Archiv der Kategorie: Presse

Presse 10.02.2012

So, das Spiel von RB Leipzig beim Hamburger SV II (auszutragen in Norderstedt) wurde heute vormittag abgesagt. Nur ein paar Stunden zuvor hatte Guido Schäfer via LVZ noch festgestellt, dass wohl auf jeden Fall gespielt werde, nur noch nicht klar ist, wo. Ins Spiel brachte er die Imtech-Arena der HSV-Profis. Ist es dann offenbar doch nicht geworden..

Stellt sich natürlich gleich die Frage nach einem Testspiel. Bei Grün-Weiß Piesteritz hatte man offenbar sicherheitshalber schon mal nachgefragt. Die spielen aber gegen den SSV Markranstädt (in aller Freundschaft). Wodurch zweitere auch ausfallen als Gegner.

Notierenswert in diesem Zusammenhang die Kuriosität, dass RB Leipzig II für Samstag (also morgen), 13 Uhr zeitgleich zwei (!) Testspiele vereinbart hatte. Eins beim FSV Zwickau. Eins am Cottaweg gegen Lok Stendal. Laut Stendaler Homepage wurde letztere Partie schon wieder abgesagt, „da die 1. Mannschaft von RB Leipzig den beheizten Kunstrasenplatz benötigt.“ Ob damit wirklich der Kunstrasenplatz und nicht der schneefreie Rasenplatz gemeint ist und wofür RB den Platz braucht, zum Testen oder zum Trainieren, bleibt unklar. Klar scheint, dass Lok Stendal (sechste Liga) einen Testspielgegner sucht..

Ansonsten gibtes noch ein launiges, aber wenig informatives Interview mit Peter Pacult beim MDR und ein paar Regionalliga-Vorberichte. Und hoffentlich bald die Nachricht von einem feststehenden Testgegner für das Wochenende..

Presse 10.02.2012 weiterlesen

Presse 09.02.2012

Kalt ist draußen, Schnee liegt nun auch einiger. Und in Hamburg will man immerhin morgen (und nicht erst am Spieltag selbst) entscheiden, ob das sonntägliche Regionalliga-Spiel gegen RB angepfiffen werden kann. Allgemeine Stimmungslage: Wohl kaum. Alternative wär ein Freundschaftsspiel. Ob man am Freitag noch kurzfristig eins fürs Wochenende organisiert kriegte? Abwarten.

Ex-RBLer Sebastian Albert versucht derweil einen neuen Anlauf Richtung Profifußball. In Piesteritz!

BILD kopiert die Martkwerte der Spieler von transfermarkt.de und kommt darauf, dass RB Leipzig einen Drittliga-Kader hat. Vom Wert her.

Und Leipzig Fernsehen streamt auf seiner Website ab sofort 8sport, einen lokalen Sportsender, der diverseste Mannschaftssportarten zeitversetzt liveausstrahlt. Unter anderem auch Fußball. Derzeit laufen die vier Testspiele von RB in der Türkei zu verschiedensten Zeitpunkten im Programm. Einfach mal durchs Programm stöbern (Link zum Programm direkt unterm Stream).

Presse 09.02.2012 weiterlesen

Presse 02.02.2012

Im Interview mit der LVZ erzählt RB-Sportdirektor Wolfgang Loos heute, dass man in der Winterpause mit vielen Spielern geredet, aber mit Hoheneder, Wallner und Wisio seine Wunschspieler verpflichte habe. Zudem werde die Lizenzierung nach Ansicht von Loos nach ein paar nicht näher ausgeführten Korrekturen kein Problem sein. Bis zum 1.03.2012 müsse man den Lizenzantrag für die neue Saison vorlegen.

Zudem: Die RB-Spieler spielen am Sonntag gegen die Eishockeyspieler der Icefighters Eisfußball. Das ganze soll der Startschuss der Stadionfinanzierung der Pucksportler sein. Ein ausführliches Interview vom Eigner der Red Bull Arena Michael Kölmel mit der LVZ gibt auch über seine Sicht auf RB Leipzig und die Situation des Stadions Auskunft. Und bei amateurmarkt findet man eine schöne Übersicht über die Transfers der Regionalliga Nord. Fazit: vor allem in Leipzig, Magdeburg und Meppen wurde der Kader verstärkt.

Presse 02.02.2012 weiterlesen

Presse 31.01.2012

Klar, Thema des Tages ist: Wallner, Wallner und obendrauf noch ein bisschen Wallner. „Königstransfer“ (LVZ), ein laut BILD gewonnener Machtkampf, „Wanderjahre nicht vorbei“ (diepresse). Es wurde binnen knapp 24 Stunden viel geschrieben. Sogar noch viel mehr als hier verzeichnet ist. Aber der Rest sind nur Kopien von Kopien oder deckungsgleiche Agenturmeldungen ohne weiteren Informationsgehalt.

Gleich hinterher verpflichtet wurde heute Niklas Hoheneder, seines Zeichens Innenverteidiger, 25 Jahre alt und ehemaliger U21-Nationalmannschaftsspieler Österreichs. Ja, Österreichs, dieser Nationalitäten-Teil des Kaders erfährt gerade eine Aufwertung. Hoheneder kommt vom KSC, wo er in der Winterpause quasi zum Vereinswechsel aufgefordert wurde. Seine Zeit in Karlsruhe kann man alles in allem als eher suboptimal bezeichnen (trotz 14 Ligaspielen).

Dazu: Christoph Kröpfl, mal bei RB Leipzig fürs rechte Mittelfeld im Gespräch unterschreibt bei Sturm Graz. Kann man also einen Haken dran machen.

Völlig unter geht bei all dem der gestrige 2:0-Sieg im letzten Trainingslager-Testspiel von RB Leipzig gegen die U21 von St. Gallen. Für die ‚B-Elf“ von RB Leipzig trafen Rost und Watzka.

Und: stocklandmartelblog präsentiert Bilder aus dem (meiner Meinung nach) letztsommerlichen Fotoshooting bei RB Leipzig. Inklusive eines Plakats, das angeblich als großflächige Werbung für den Leipziger Hauptbahnhof gedacht war oder ist, schon hing oder noch hängen wird. Der zeitliche Bezug ist nicht ganz klar. Das Plakat hingegen würde großflächig sicherlich recht imposant aussehen..

Presse 31.01.2012 weiterlesen

Presse 26.01.2012

Im Trainingslager musste sich RB Leipzig gestern wegen Dauerregens und gesperrten Plätzen mit einer Indoor-Notlösung behelfen. Zeit, um Pacult-Storys zu bringen. Im Mittelpunkt die Tatsache, dass er früher als er schon Nationalspieler war, trotzdem noch als Postbote gearbeitet hat. Die LVZ baut dies aber auch für den sportlichen Bereich noch ein bisschen aus.

Red Bull Salzburg testete unterdessen gestern gegen Greuther Fürth. Unter anderem mit Roman Wallner. Peter Pacult soll laut Salzburger Homepage interessierter Beobachter gewesen sein. Heute testen die Salzburger dann den Leipziger Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg II. Auch ein interessanter Quervergleich.

Presse 26.01.2012 weiterlesen

Presse 25.01.2012

Herausstechend sicherlich die Nachricht, dass RB Leipzig mit Tomasz Wisio einen Testspieler eingeladen hat. Diesmal einen Linksverteidiger, also einen Spieler für eine Position, für die man eine Verstärkung am ehesten erwarten konnte. Wisio ist ehemaliger polnischer Juniorennationalspieler, spielte einige Zeit in Österreichs höchster Liga und war zuletzt in Griechenlands höchster Liga aktiv (letztes Spiel vor 10 Tagen). Laut transfermarkt.de ist der 30jährige nun arbeitssuchend. Mal gucken, wie lange noch.

Zudem: RB Leipzig holt im Test gegen Innsbruck ein respektables 1:1 und hätte gegen den österreichischen Erstligisten gewinnen können. Der Präsident von Rot-Weiß Erfurt erneuert noch mal das Interesse an Carsten Kammlott (dass er dies öffentlich tut, heißt wohl auch, dass es keine Verhandlungen gibt). Und Timo Rost erzählt Trainingslager-Geschichten von früher.

Presse 25.01.2012 weiterlesen

Presse 23.01.2012

RB Leipzig ist inzwischen im Trainingslager in der Türkei angekommen und hat vorher noch einen Test gegen Schwadorf absolviert (9:0). Allgemeine Stimmungslage scheint sonnig zu sein.

Der Wechsel von Roman Wallner ist weiterhin nicht fix. Der Kurier will wissen, dass die unterschiedlichen Gehaltsverhältnisse bei RB Leipzig und Red Bull Salzburg den Transfer schwierig machen würden.

Und: Der bei RB ausgemusterte Shaban Ismaili steht vor einer Rückkehr zum Ex-Club Sonnenhof Großaspach. Die spielen aktuell auch Regionalliga, allerdings in der Südstaffel.

Presse 23.01.2012 weiterlesen

Presse 20.01.2012

Topnachricht sicher, dass Salzburg jetzt einen neuen Stürmer hat, was den Weg freimachen sollte für den Wechsel von Roman Wallner von Salzburg nach Leipzig.

BILD spekuliert derweil, dass bei RB Leipzig bereits vier Stammplätze an Borel, Hoffmann, Röttger und Frahn vergeben sind. Und die LVZ weiß, dass über die Probespieler Dober und Skubic noch nicht entschieden sei, aber mit Christoph Kröpfl (Österreich/ 21 Jahre) bereits ein neuer Probespieler vor der Tür stehe. Der ist erstaunlicherweise laut transfermarkt.de ein Spieler für das rechte Mittelfeld, also jene Position für die RB mit Röttger, Watzka, Heidinger und Kammlott bereits vier (potenzielle) Spieler hat. Mal gucken.

Zudem: Der DFB hat die Spieltage 20-25 terminiert.

Und: das Wochenmagazin Freitag nimmt sich die Firma Red Bull als Aufmacher. Autor Georg Seeßlen liefert eine eigentlich recht gute Analyse und Beschreibung der Wandlung kapitalistischer Welten (Ware, die zur Marke wird), in seinen Bewertungen wird das ganze wegen der kulturkritischen Perspektive manchmal schwer verdaulich.

Presse 20.01.2012 weiterlesen

Presse 17.01.2012

Andreas Dober und Nejc Skubic, die beiden Probespieler bei RB Leipzig bestimmen die aktuellen Schalgzeilen. Dober kann bis Freitag eine Ausstiegsklausel bei seinem aktuellen Verein ziehen, braucht also eine schnelle Entscheidung. Skubic ist auch ablösefrei zu haben. Beide sind Rechtsverteidiger, beide sollen morgen gegen Trier im Testspiel auflaufen. Von Andreas Dober sagt man, dass er es auch links könne. Im gestrigen Training spielte er laut LVZ aber rechts. Sieht Pacult beide Spieler ausschließlich als Optionen für rechts, wird wohl maximal einer der beiden einen Vertrag erhalten.

Interessanter Nebenaspekt: Pacult kennt Dober von seiner Zeit bei Rapid Wien sehr genau, sortierte ihn dort aufgrund mangelhafter Leistungen aus, scheint aber eine besondere Beziehung zu ihm zu haben: „Spieler wie Andi, bei denen man sieht, dass sie noch mehr Potenzial hätten, haben mich immer besonders herausgefordert“ (Pacult laut Kurier)

Und: die zweite Trainingswoche hat begonnen. In dieser gibt es zwei Testspiele: Mittwoch, 15.30 Uhr gegen Trier und Samstag 14.00 Uhr gegen Schwadorf (4 österreichische Liga).

Presse 17.01.2012 weiterlesen