Presse 15.05.2018

Kaderplanungsgeschichten werden die nächsten Wochen die Schlagzeilen rund um RB Leipzig bestimmen. Bei Timo Werner macht sich Ralf Rangnick keinen Druck. Im Moment sieht es weiter nicht nach einer vorzeitigen Vertragsverlängerung aus. Könnte dann die nächste Geschichte sein, die zum medialen Evergreen wird, weil ohne Vertragsverlängerung klar sein dürfte, dass Werner nächsten Sommer geht. Schon seltsam, dass man über Verträge von Spielern oder Trainern schon intensiv debattiert, wenn die noch zwei oder wie bei Hasenhüttl im letzten Dezember noch eineinhalb Jahre laufen..

Ansonsten orientiert sich Rangnick in Sachen Anzahl der Neuzugänge am Vorjahr. Damals waren es sieben, da waren aber auch zwei Torhüter dabei. Fünf Feldspieler wäre auch ungefähr der Rahmen, den man als sinnig annehmen könnte. Mit Kaiser, Keita, wahrscheinlich Schmitz und Lookman wird die Anzahl der Abgänge bei den Feldspielern bei ungefähr vier liegen. Dass man sehr früh in der Sommerpause mit den Neuzugängen durch ist, sollte man eher nicht annehmen. Im Detail dann hier im Blog sicherlich demnächst noch ein Rundumblick über die Kaderplanung und deren Fallstricke.

Rund um Ralph Hasenhüttl noch nichts neues, außer Spekulationen. Möglich, dass es morgen schon eine Pressekonferenz gibt. Sagt die LVZ.

Die LVZ meint, dass ein Wechsel von Dominik Kaiser zu Fortuna Düsseldorf gescheitert ist, weil Fortuna-Vorstand Robert Schäfer (Ex-Geschäftsführer von Dynamo Dresden) keine Spieler mit RB-Vergangenheit holen will (und keine mit Wolfsburg- und Leverkusen-Vergangenheit). Friedhelm Funkel dagegen hätte Kaiser sehr gern gewollt und habe sich sogar schon mit dem RB-Mann getroffen. Gab es ja bei Union letztens auch schon mal, dass man RB-Spieler wegen Werteverletzung abgelehnt hat. Das ist auf vielen Ebenen schon ganz schön irrsinnig..

Yussuf Poulsen steht erwartungsgemäß im vorläufigen WM-Kader Dänemarks. Der Kader umfasst aber 35 Spieler, von daher hat das noch nicht allzu viel Aussagekraft. Timo Werner und Emil Forsberg gelten als sichere Kandidaten für ihre Nationalmannschaften bei der WM.

Naby Keita ist für den FC Liverpool billiger geworden, weil RB in der Bundesliga ’nur‘ Sechster wurde. Rund 60 statt 67 Millionen Euro (nach aktuellem Pfund-Umrechnungskurs) bezahlt der Premier-League-Verein, weil RB die Champions League verpasste. Salzburg bekommt einen Nachschlag, durch den die Ablöse die RB zahlte auf irgendwas bei 23 oder 24 Millionen Euro angewachsen sein soll. Bleibt immer noch ein guter Gewinn übrig, aber auch keine Summe, die bei besseren CL-Vereinen für Staunen sorgen würde. Wenn ich das richtig verstehe, hätte Liverpool nur die normale Summe der Keita-Ausstiegsklausel gezahlt (55 Millionen Euro), wenn RB sich für gar keinen europäischen Wettbewerb qualifiziert hätte. Würde auch bedeuten, dass RB letzten Sommer keinen grundsätzlichen Aufschlag auf die Ausstiegsklausel verhandelte, sondern nur einen für besondere Ausbildungsleistungen, also wenn Keita in einem Teamumfeld spielt, das man als hochklassig bewerten kann (und die europatauglich sind).

Leonardo Bittencourt ist zur TSG 1899 Hoffenheim gewechselt (und damit erwartungsgemäß nicht nach Leipzig). Typischer TSG-Transfer, der gut in einen ausgewogenen, breiten Kader mit wenig Ausreißern nach oben und nach unten passt. Mit 24 den Schritt in die Champions League machen, ist auch für Bittencourt sicherlich der perfekte Schritt.

Hertha gegen Leipzig kam am Samstag in Sachen Sky-Quote auf einem geteilten dritten Platz ein. Im Saisonvergleich belegt RB Leipzig mit 550.000 Zuschauern pro Spiel Platz 6 und damit den Platz des Vorjahrs. Vorteil für RB war, dass man gerade in der Rückrunde auch noch mal oft nicht am Samstag und gegen parallele Konkurrenz spielte. Aber selbst da bleibt festzuhalten, dass RB an den letzten beiden Spieltagen bei acht Parallelspielen trotzdem eine gute Quote einfahren konnte. Das Interesse auch eines TV-Publikums scheint sich also auf hohem Niveau zu stabilisieren. Fünfmal knackte RB bei Sky die Millionenmarke. Gab aber auch die Spiele mit 20.000 bis 30.000 Zuschauern (bspw. beide Partien gegen Hoffenheim).

Die Augsburger Allgemeine berichtet, dass der U17-Coach des FC Augsburg Levent Sürme zu RB Leipzig wechselt und hier die U15 übernimmt. Zudem werde er für die Fußballlehrer-Ausbildung angemeldet, was ihm beim FC Augsburg nicht ermöglicht worden wäre. Die U15 wurde bisher von Sebastian Kegel geleitet, der im Dezember letzten Jahres auch zum sportlichen Leiter der Jahrgangsstufen U8 bis U15 wurde.

In Berlin gab es am Samstagabend noch den Aufeinanderprall von Hansa- und RB-Fans, bei dem einem Rostock-Fan eine Flasche an den Kopf geworfen wurde. Im Detail nicht nachzuvollziehen, wer da wem was getan hat. Ist ja nicht das erste Mal, dass das passiert. Vor einem Jahr hatten Rosslauer Bayer- und Lazio-Anhänger schon versucht in einem Zug RB-Fans Fanutensilien zu klauen und dabei als Reaktion eine Flasche auf den Kopf bekommen. Wie es diesmal lief, bleibt ein bisschen unklar. Fakt ist, dass die Bereitschaft im RB-Umfeld, sich auf solche Aufeinandertreffen auch mal handgreiflicher einzulassen, in der jüngeren Vergangenheit größer geworden ist, was L.E. United dann am offensivsten als Selbstschutzzwang formuliert.

————————————————————————————

Naby Keita ist am Ende dann doch fast schon ein Schnäppchen geworden. | Foto: Dirk Hofmeister
Foto: Dirk Hofmeister

————————————————————————————

[Augsburger Allgemeine] Sürme zu RB Leipzig: https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/sport/Suerme-zu-RB-Leipzig-id51119111.html

[BILD] Das fordert Hasenhüttl von Leipzig: https://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/das-fordert-hasenhuettl-von-den-bullen-55696320.bild.html

[Bundesliga] Worth another Look? Ademola Lookman’s trailblazing spell at RB Leipzig: https://www.bundesliga.com/en/news/Bundesliga/ademola-lookman-rb-leipzig-successful-loan-spell-everton-england-506513.jsp

[Kicker] Schiebers warmer Abschied, Kalous Ausblick: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/723779/artikel_schiebers-warmer-abschied-kalous-ausblick.html

[LVZ] So sieht die Personalplanung von RB Leipzigs Sportdirektor Rangnick aus: http://www.sportbuzzer.de/artikel/so-sieht-die-personalplanung-von-rb-leipzigs-sportdirektor-rangnick-aus/

[LVZ] Exklusiv: SPORTBUZZER-Leser trifft Timo Werner zum Billard spielen (mit Video): http://www.sportbuzzer.de/artikel/exklusiv-sportbuzzer-leser-trifft-timo-werner-zum-billard-spielen-mit-video/

[LVZ] Kaiserball endet in der sündigen Vodkaria: nur Print

[meedia] Erfolgreichste Bundesliga-Saison für Sky beschert BVB und HSV das größte Zuschauer-Plus gegenüber 2016/17: http://meedia.de/2018/05/14/erfolgreichste-bundesliga-saison-fuer-sky-beschert-bvb-und-hsv-das-groesste-zuschauer-plus-gegenueber-2016-17/

[RB-Fans] Kaiserlicher Abschluss: http://www.rb-fans.de/artikel/20180514-special-kaiserball.html

[RB Leipzig] 5:0-Erfolg der RBL-Frauen im Saisonfinale in Beelitz!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Frauen-Spielbericht-Rueckspiel-Beelitz.html

[RBlive] Rangnick: Erste Neuzugänge „in drei, vier Wochen”, Poulsen will größeren Kader: https://rblive.de/2018/05/14/rb-leipzig-neuzugaenge-transfers-transfermarkt-ralf-rangnick-amadou-haidara-red-bull-salzburg/

[RBlive] Kein Druck in Sachen Verlängerung mit Timo Werner: https://rblive.de/2018/05/14/timo-werner-verlaengerung-rb-leipzig-ralf-rangnick-berater-marktwert-vertrag-wm-russland-2018/

[RBlive] Fan-Streit in Berlin: RB-Fan bewirft Rostocker mit Flasche: https://rblive.de/2018/05/14/fan-streit-in-berlin-rb-leipzig-fan-bewirft-hansa-rostock-mit-flasche-hertha-polizei/

[RBlive] RB Leipzig bleibt in Quotentabelle bei Sky auf Spitzenplatz: https://rblive.de/2018/05/15/rb-leipzig-bleibt-in-einschaltquote-bei-sky-auf-spitzenplatz-hertha-bsc/

[RBlive] Christoph Freund: Entscheidungen werden in Salzburg getroffen, nicht in Leipzig: https://rblive.de/2018/05/15/christoph-freund-entscheidungen-red-bull-salzburg-getroffen-nicht-rb-leipzig-ralf-rangnick/

[RBlive] Naby Keita: Wechsel bringt weniger Geld ein als möglich: https://rblive.de/2018/05/15/naby-keita-rb-leipzig-fc-liverpool-bringt-weniger-millionen-ein-als-moeglich-wechsel/

[RBlive] Wegen RB-Vergangenheit: Kein Wechsel von Dominik Kaiser nach Düsseldorf?: https://rblive.de/2018/05/15/wegen-rb-leipzig-vergangenheit-kein-wechsel-von-dominik-kaiser-nach-fortuna-duesseldorf-robert-schaefer/

[Sächsische Zeitung] Hasenhüttl bleibt in Leipzig: https://www.sz-online.de/nachrichten/hasenhuettl-bleibt-in-leipzig-3935229.html

[Sky] Naby Keita’s Liverpool cost finalised after RB Leipzig finish sixth: http://www.skysports.com/football/news/11669/11372091/naby-keitas-liverpool-cost-finalised-after-rb-leipzig-finish-sixth

[Sky] Freund über Rangnick-Einfluss in Salzburg: “Die Entscheidungen treffen wir in Salzburg”: https://www.skysportaustria.at/talk-und-tore/freund-ueber-rangnick-einfluss-in-salzburg-die-entscheidungen-treffen-wir-in-salzburg/

[Spiegel] Das ist die Top-Elf des 34. Spieltags: http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-noten-das-ist-die-top-elf-des-34-spieltags-a-1207567.html#/

[Spox] Leonardo Bittencourt wechselt vom 1. FC Köln zu 1899 Hoffenheim: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1805/News/leonardo-bittencourt-wechselt-vom-1-fc-koeln-zu-1899-hoffenheim.html

[W&V] Im Social Web siegen HSV und der FC Bayern: https://www.wuv.de/digital/im_social_web_siegen_hsv_und_der_fc_bayern

Ein Gedanke zu „Presse 15.05.2018“

  1. Ich versteh den Eiertanz um unseren Trainer Ralph Hasenhüttl nicht. Am Sonntag zum Dominik Kaiser Abschiedsspiel wurde gesagt, der Trainer bleibt und heute lese ich in der LVZ, es gibt keine Verlängerung des Vertrages. Dann hätte man am Sonntag ehrlich sein können und sagen, dass der Trainer nur noch bis 2019 seiben bisherigen Vertrag erfüllen muss und dann bei RBL aufhört und man sich um einen neuen Trainer bemühen wird. Was ist denn nun die Wahrheit? Die Presse spekuliert und dem muss man auch mit Fakten begegnen und die Sprache nicht zweideutig wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.