Presse 21.02.2018

Allerlei Nachklapp zum Eintracht-Spiel bzw. zum Protestumfeld noch. Ich bin da ein bisschen raus, weil ich in der Zuspitzung über Einzelzitate (wie sie bei BILD betrieben wird, wenn man so tut, als hätte Hellmann auf Rangnick geantwortet oder als hätte Rangnick das Nicht-Antreten bei Spielen in den Raum gestellt und nicht nur davon gesprochen, mit der Mannschaft in der Kabine zu bleiben, bis der Platz spielbereit ist) keinen Sinn sehe. Bezüglich des montäglichen Protestes bin ich weiter entspannt. Man muss das in mancher Hinsicht aushalten können, auch wenn man sich inhaltlich und bei Formen wie der leicht infantilen Tennisballgeschichte streiten kann.

Skurril bleibt dabei die Rolle von Eintracht Frankfurt. Eine Mannschaft, die hinter dem Fanprotest steht. Ein Verein, der im Stadionprogramm und beim Torjubel Montagsspiele disst. Da beschließen 18 Bundesligisten die Einführung von fünf Montagsspielen und beim ersten Montagsspiel reiht sich einer der beschließenden Vereine praktisch in die Proteste seiner Fans ein, ohne die ganz klaren Worte, warum man selbst für die Spiele gestimmt hat. Da fehlen mir die logischen Anhaltspunkte für diese Herangehensweise (auch wenn ich weiter finde, dass man den Umgang mit dem Protestwillen der Fans gut abgewickelt hat).

Naby Keita hat sich in Frankfurt eine Zerrung im hinteren Oberschenkel zugezogen und ist vorerst raus. Willi Orban hat eine tiefe Schnittwunde am Knie davongetragen und musste genäht werden und ist auch erstmal raus. Keita sehen wir wohl nicht vor dem Dortmund-Spiel in eineinhalb Wochen wieder. Bei Orban könnte es auch schneller gehen. Bei beiden ist aber noch unklar, wann sie wieder einsatzfähig sind. Wo Kevin Kampl und Bruma nach ihren Ausfällen für das Frankfurt-Spiel in Sachen Einsatzfähigkeit stehen, ist gerade noch unklar. Kampl sollte gegen Neapel eigentlich wieder dabei sein. Bruma trainierte gestern individuell, Kampl nicht auf dem Rasen, sondern nur im Trainingszentrum.

Neapel-Coach Maurizio Sarri lässt sich in der Leipziger Red Bull Arena für das Europa-League-Match morgen ein kleines Räucherzimmerchen bauen. Vielleicht wären für ihn ja auch so mobile Raucherkabinen, wie sie an Flughäfen zu finden sind, schick. Nicht uncharmante Geschichte.

Bei Sportbild (siehe RBlive) ein Überblick über die Zuschauerzahlen in der Bundesliga im Vergleich zur Vorsaison. Bei zwei Drittel der Vereine gibt es einen Rückgang der Zuschauerzahlen. RB liegt mit reichlich 2.000 Fans weniger auf Rang 4 der Verlusttabelle. Hinter Hertha, Hamburg und Wolfsburg. Das bleibt ein interessantes Thema. Allerdings muss man die Saison auch noch abwarten. Nach elf oder zwölf Heimspielen ist das Bild noch recht verzerrt. Fakt ist zumindest für Leipzig, dass es einen Rückgang der Zuschauerzahlen gibt und der auch nach 17 Spielen in der Bilanz stehen wird (auch wenn die Spiele gegen Bayern und Dortmund noch kommen). Muss man sich nach der Saison aber mal genauer angucken, was da drin steckt und wo die Gründe liegen könnten.

Ex-RB-Nachwuchstrainer Sebastian Hoeneß vor dem Youth-League-Achtelfinale mit Bayerns U19 gegen Real Madrid im Interview mit dem Merkur. Wo es auch um unterschiedliche Spielphilosophien im Nachwuchsbereich bei Bayern und RB geht. Klare Ballbesitzidee mit technisch versierten Spielern bei den Bayern. Klarer Umschaltfußball und hohe Intensität gegen den Ball bei RB. Ein paar Sachen, die von den RB-Dingen funktionieren, will Hoeneß aber auch in München einbauen. Es klingt halt bei Hoeneß auch ein bisschen durch, dass er von der Spielphilosophie in der RB-Ausbildung nicht zu 100% überzeugt ist. Aber auch hier gilt wie so oft, dass das auch überinterpretiert sein kann.

————————————————————————————

In der Red Bull Arena sind diese Saison weniger Plätze besetzt als noch in der Vorsaison. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

————————————————————————————

[11Freunde] Das Symbol: https://www.11freunde.de/artikel/warum-der-protest-der-eintracht-fans-so-wichtig-war

[BILD] Leipzig baut Raucher-Kabine in Gäste-Umkleide!: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/baut-raucherkabine-fuer-neapel-trainer-54877912.bild.html

[BILD] Hellmann wehrt sich gegen Rangnick-Kritik: http://www.bild.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/helmannrangnick-54878394.bild.html

[BILD] Leipzig-Boss Rangnick: So treten wir nicht mehr an!: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/rangnick-aergert-sich-ueber-montagsspiel-54879522.bild.html

[Eintracht-Podcast] Moseleck statt Montagsdreck: https://www.eintracht-podcast.de/ep296

[Frankfurter Neue Presse] Wie die Eintracht Verantwortlichen einen bemerkenswerten Abend mitinszenierten: http://www.fnp.de/sport/eintracht/Wie-die-Eintracht-Verantwortlichen-einen-bemerkenswerten-Abend-mitinszenierten;art785,2913934

[Frankfurter Rundschau] Bei den Großen dabei: http://www.fr.de/sport/eintracht/analyse-bei-den-grossen-dabei-a-1452338

[Kicker] Oberschenkelzerrung: Keita fällt gegen Neapel aus: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/717794/artikel_oberschenkelzerrung_keita-faellt-gegen-neapel-aus.html

[LVZ] 60 Zigaretten am Tag: RB Leipzig baut für Neapel-Coach extra Raucherkabine ins Stadion: http://www.sportbuzzer.de/artikel/60-zigaretten-am-tag-rb-leipzig-baut-fur-neapel-coach-extra-raucherkabine-ins-st/

[LVZ] RB Leipzig-Profis Naby Keita und Willi Orban fehlen gegen den SSC Neapel: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-profis-keita-und-orban-fehlen-gegen-den-ssc-neapel/

[LVZ] RB-Salzburg-Torhüter Alexander Walke im Interview über Leipzigs Naby Keita, Liverpools Sadio Mane und Arschtritte für Mitspieler: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-salzburg-torhuter-alexander-walke-im-interview-uber-leipzigs-naby-keita-liver/

[LVZ] Frankfurt verteidigt Strategie bei Fanprotesten – auch RB Leipzig war eingeweiht: http://www.sportbuzzer.de/artikel/frankfurt-verteidigt-strategie-bei-fanprotesten-auch-rb-leipzig-war-eingeweiht/

[LVZ] Zwei Fußballwelten der Extreme: Aber keine Ausreden bei RB Leipzig: http://www.sportbuzzer.de/artikel/zwei-fussballwelten-der-extreme-aber-keine-ausreden-bei-rb-leipzig/

[LVZ] Sami Khedira im Interview: „Neapel ist auch auswärts fähig, Tore zu schießen“: http://www.sportbuzzer.de/artikel/sami-khedira-im-interview-neapel-ist-auch-auswarts-fahig-tore-zu-schiessen/

[Merkur] Sebastian Hoeneß über Bayerns U19 – „Ich möchte Horizonte erweitern“: https://www.merkur.de/sport/fc-bayern/sebastian-hoeness-empaengt-mit-bayern-real-madrid-9630886.html

[Neues Deutschland] Der Ball ist eine Scheibe: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1080136.montagsspiele-der-ball-ist-eine-scheibe.html

[Postillon] Fan-Proteste erfolgreich: DFL verschiebt Montagsspiele auf Dienstag: http://www.der-postillon.com/2018/02/dienstagsspiele.html

[RB Leipzig] Europa League: Neapel nach 30 Jahren wieder in Leipzig!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Statistiken-Europa-League-Rueckspiel-Neapel.html

[RBlive] Frankfurter „Realpolitik“ – Ermittelt jetzt der DFB-Kontrollausschuss?: https://rblive.de/2018/02/20/frankfurter-realpolitik-ermittelt-jetzt-der-dfb-kontrollausschuss-rb-leipzig-protest-fans-banner-tennisbaelle-ultras-pfeifen/

[RBlive] Stefan Ilsanker mit Verständnis für Protest der Eintracht-Fans: https://rblive.de/2018/02/21/stefan-ilsanker-mit-verstaendnis-fuer-protest-eintracht-frankfurt-rb-leipzig-rangnick/

[RBlive] Zuschauerzahlen in der Bundesliga rückläufig – RB Leipzig ist bei Verlusten Vierter: https://rblive.de/2018/02/21/zuschauerzahlen-in-der-bundesliga-ruecklaeufig-rb-leipzig-ist-vierter-verluste/

[Sportbild] Wo pfeifen die Fans am schnellsten: nur Print

[The Sportsmen] We Don’t Like Mondays: Eintracht Frankfurt Fans Disrupt Bundesliga Match With Anti-Monday Protests: https://www.thesportsman.com/articles/we-don-t-like-mondays-eintracht-frankfurt-fans-disrupt-bundesliga-match-with-anti-monday-protests

[Welt] Für diesen Trainer baut RB Leipzig extra sein Stadion um: https://www.welt.de/sport/fussball/article173796361/Maurizio-Sarri-Fuer-diesen-Kettenraucher-baut-RB-Leipzig-sein-Stadion-um.html

[Welt] Fanproteste bekämpfen nur Symptome, nicht die Ursache: https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/article173764611/Montagsspiele-Fanproteste-bekaempfen-nur-Symptome-nicht-die-Ursache.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.