Presse 13.09.2018

Lustige Geschichte, dass der neue Kopf der Fanbetreuung von RB Leipzig mit Timm Merten ein HSV-Fan ist. Also so richtig. Fanklub-Vorsitzender und so. Die Informationen, die man von ihm online kriegen kann, lassen nicht erkenntlich werden, was ihn für den Job in Leipzig qualifiziert. Er saß in Hamburg in einem Fandialog-Gremium und war da offenbar durchaus bekannt. Einen offiziellen Job in der Fanbetreuung hatte er aber nicht. Scheinbar war er bis zuletzt bei der Bundeswehr angestellt (was dann zumindest in einer gewissen Traditionslinie zu Enrico Hommel stünde).

Von außen betrachtet eine sehr seltsame Wahl, den bestehenden zwei RB-Fanbetreuern mal eben einen HSV-Fan vor die Nase zu setzen, bei dem unklar bleibt, was ihn jenseits von Orga-Talent für den Job qualifziert. Die LVZ meint, dass Timm Merten bei Bundesliga und DFL „hoch geschätzt“ ist. Warum er das ist, bleibt ein bisschen unklar. Abwarten und mal sehen, was das wird. Ein wenig skurril wirkt die Geschichte aber erstmal schon.

Weniger skurril und eher unlustig die Strafengeschichte bei RB Leipzig. Die Sache mit dem Glücksrad, die man sich ausgedacht hat, ist noch ganz hübsch. Dort soll bei Vergehen die Strafe quasi erdreht werden. 13 verschiedene Felder kann man treffen. Bei einem geht man straffrei aus. Das ist eine ganz spielerische Variante, die Strafen zu verteilen und eine durchaus passable Idee, die sicherlich zu einigem Hallo in der Kabine führen kann.

Die Strafen drehen sich laut ausführlicher BILD-Darstellung weitgehend darum, dass man für irgendetwas Zeit aufwenden muss, was man sonst nicht tun würde. Im Fanshop arbeiten zum Beispiel oder Greenkeeper sein oder den Bus einräumen oder den Mitarbeitern Geschenke machen. Kann man sich natürlich auch fragen, warum im Fanshop stehen eine Bestrafung sein soll, aber gut, der Zeitfaktor ist sicherlich für Profis relevant und wenn sie nebenbei dann noch mal in andere Dinge hereinschnuppern, die im Verein sonst für sie erledigt werden, dann warum nicht.

Dass eine der Bestrafungen entgegen der anderen ‚Zeitstrafen‘ aber darin besteht, in einem rosa Outfit oder im Ballarina-Kostüm zum Training kommen zu müssen, ist dann aber jenseits der Grenze. Weil es schlicht nicht witzig ist, es als Strafe zu sehen, Profis im Kreise ihrer ach so coolen, männlichen Teamkollegen mit Klamotten quasi zu verweichlichen bzw. zu verweiblichen und zu entmännlichen. Weiblichkeit (bzw. das Klischeebild vom schwulen Mann in rosa Klamotten oder als Ballerina) als Bestrafung bei disziplinarischen Vergehen tatsächlich zu einer ernsthaften Option zu machen (‚du hast etwas falsch gemacht, du bist jetzt zur Strafe 90 Minuten kein richtiger Mann mehr!‘), verschlägt mir ein bisschen die Sprache. Keine Ahnung, was man für Geschlechterbilder auch innerhalb des Vereins an Kinder und Jugendliche vemitteln will und wie man es in dem Zusammenhang eine gute Idee finden kann, intern das Klischee-Bild von Nicht-Männlichkeit bzw. die Ausgrenzung mittels eines solchen Klischee-Bilds als Bestrafung einzuführen.

Die Augustin-Saga geht weiter. Tatsächlich hat sich der französische Verband bei der FIFA beschwert. Offenbar gibt es in dem Fall unterschiedliche Rechtsauffassungen. RB Leipzig meint, dass es keine internationale Abstellungspflicht für U21-Spiele gibt und hat sich diesbezüglich bei der DFL wohl zurückversichert (in Deutschland werden diese Abstellungen durch einen Sondervertrag zwischen DFB und DFL geregelt). In den FIFA-Regularien findet sich dazu tatsächlich nichts, dort sind nur die Abstellungen für A-Nationalmannschaften geregelt. Der französische Verband beruft sich nun auf ein Rundschreiben unklaren Inhalts von 2015, um in dem Fall Druck zu machen. Die BILD macht einen Punkt damit, dass sie auf das U21-EM-Regularium verweist, in denen in Sachen Abstellungen auf die normale Abstellungspraxis für A-Länderspiele im FIFA-Reglement verwiesen wird. Was wiederum gegen die RB-Position sprechen würde.

Fakt ist, dass es eher ungünstig ist, wenn es keine international geregelte Abstellungspraxis für Nachwuchsspieler gäbe und das jeder Verband mit seinen Profiligen selbst klären müsste, aber den Zugriff verlöre, wenn die Spieler im Ausland spielen. Das öffnet ja Wettbewerbsverzerrungen jeden Raum, wenn das dazu führen kann, dass RB deutsche Nachwuchsnationalspieler für die U21-EM-Quali beispielsweise freistellen muss, aber andere nicht. Gerade kleinere Länder, deren Spieler frühzeitig ins Ausland wechseln, wären da massiv benachteiligt.

Ob Augustin eine Strafe kriegt, ist noch unklar. Der Verein gibt sich da jedenfalls zuversichtlich, dass das nicht der Fall ist. Die Sache ist diesbezüglich auch noch ein bisschen komplexer. Falls eine Abstellungspflicht besteht, darf der Verein die Reise zum Nationalteam nicht verweigern (sonst wird der Verein bestraft). Im Augustin-Fall hat der Franzose aber offiziell aus eigener Entscheidung abgesagt. Dann wird es schon diffiziler. Laut Regularien muss man als Spieler der Einladung eines Nationalteams Folge leisten (so halt Abstellungspflicht besteht; wenn nicht verärgert man nur den Nationaltrainer, wenn man scheinbar wenig begründet absagt) oder bei Verletzungen die entsprechenden Dokumente und so einreichen. Dieser Teil der Regularien ist aber durchaus umstritten, da sie als Einschnitt in eine Art freie Wahl des Arbeitsplatzes verstanden werden können. Falls die FIFA eine Abstellungspflicht und eine unbegründete Absage von Augustin feststellen sollte, dann bleibt halt immer noch die Frage, wie rechtssicher die Reisepflicht zur Nationalelf ganz generell ist.

Viel Wirbel also. Und bei all dem bleibt halt auch, dass die Karriere von Jean-Kevin Augustin in den französischen Nationalteams dadurch nicht gerade befördert worden sein dürfte und man die Dinge sicher hätte cleverer lösen können, als Augustins Reise zur französischen U21 abzusagen, um ihn dann in einem Testspiel für RB auflaufen zu lassen. (Dass es aber auch klar ist, dass ein paar Tage Training bei RB, ein Testkick und dann drei freie Tage für einen belasteten Körper wesentlich besser und etwas völlig anderes sind als ein Ausflug zu zwei Pflichtspielen eines U21-Nationalteams hatte ich ja schon am Dienstag erwähnt.)

Ansonsten ist die Länderspielwoche am Dienstag zu Ende gegangen. So richtig was interessantes ist aus RB-Sicht nicht mehr passiert. Wichtig, dass nach jetzigem Stand praktisch alle Akteure gesund wiedergekommen sind. Lediglich Kevin Kampl wurde am Knöchel etwas ramponiert, soll aber heute wieder im Mannschaftstraining stehen und am Samstag gegen Hannover spielen können.

Ralf Rangnick betont im Sportbild-Interview, dass der derzeitige Fokus auf mehr Balleroberungen und besserem Ausspielen der Umschaltsituationen liegt. Zum Thema Ballbesitz und Spielstrategien stand hier im Blog in letzter Zeit genug, sodass ich das mal so stehen lasse.

Gerüchtenamen, die aus dem Ausland hereinwehen. Colin Dagba (20, Rechtsverteidiger, PSG), Vontae Daley-Campbell (17, Rechtsverteidiger, Arsenal) und Mohammed Daramy (16, Stürmer FC Kopenhagen).

Und nicht zu vergessen heute: 19.30 Uhr im Theater der jungen Welt. Das sehenswerte Stück „Juller“ mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema Politik im Stadion, organisiert von den Rasenballisten, moderiert von Ronny Blaschke.

————————————————————————————

Bei Jean-Kevin Augustin geht es abseits des Platzes gerade ganz schön rund. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

————————————————————————————

Lesenswertes

(Nicht zwangsläufig meine Meinung oder Analyserichtung, aber Texte, die sich lohnen zu lesen, weil sie auf irgendeine Art anregend oder einfach nur informativ oder in welcher Form auch immer gewinnbringend (oder einfach nur meine eigenen^^) sind.)

[11Freunde] Traumfabrik: https://www.11freunde.de/artikel/wie-krass-die-jagd-nach-talenten-geworden-ist

[RB-Fans] Neuer Fantreff: http://www.rb-fans.de/artikel/20180911-special-fantreff.html

[Sportbild] Big Boss Rangnick: nur Print

Sonstige Links

[BILD] Neuer Millionen-Vertrag für Forsberg: https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/sponsor-nike-neuer-millionen-vertrag-fuer-leipzig-star-forsberg-57198146.bild.html

[BILD] Das ist Leipzigs Strafen-Glücksrad: https://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/fussball/ralf-rangnick-will-disziplin-das-ist-rb-leipzigs-strafen-gluecksrad-57215124.bild.html

[BILD] Dieser Paragraf lässt Leipzig zittern: https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/wegen-augustin-dieser-paragraf-laesst-leipzig-zittern-57218974.bild.html

[Geissblog] Wegen Leipzig: Deswegen wurde Cordoba so teuer: https://geissblog.koeln/2018/09/wegen-leipzig-deswegen-wurde-cordoba-so-teuer/

[Hannoversche Allgemeine] Vor RB-Duell: Maina, Muslija und Sarenren Bazee drehen auf – Wood fraglich: http://www.sportbuzzer.de/artikel/hannover-96-vor-rb-leipzig-maina-muslija-sarenren-bazee-dynamisch-wood-fraglich/

[Kicker] Fall Augustin bei der FIFA: RB Leipzig fürchtet keine Strafe: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/731553/artikel_fall-augustin-bei-der-fifa_rb-leipzig-fuerchtet-keine-strafe.html

[L’Equipe] Le RB Leipzig convoite Colin Dagba: https://www.lequipe.fr/Football/Actualites/Le-rb-leipzig-convoite-colin-dagba-psg/939382#xtor=RSS-1

[Le Parisien] La FFF attaque Jean-Kévin Augustin et Leipzig devant la Fifa: http://www.leparisien.fr/sports/football/la-fff-attaque-jean-kevin-augustin-et-leipzig-devant-la-fifa-11-09-2018-7884912.php

[LVZ] RB Leipzig holt Neuzugang vom Hamburger SV: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-holt-neuzugang-vom-hamburger-sv/

[LVZ] RB Leipzig befürchtet keine Strafe der Fifa wegen Augustins Absage bei der U21 Frankreichs: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-befurchtet-keine-strafe-der-fifa-wegen-augustins-absage-bei-der-u21-f/

[LVZ] RB-Leipzig-Fans chartern Flugzeug und Zug für Auswärtsreisen in der Europa League: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-fans-chartern-flugzeug-und-zug-fur-auswartsreisen-in-der-europa-leagu/

[LVZ] SPORTBUZZER-Aktion: U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz trainiert Kinder vom ASV Veitsbronn-Siegelsdorf: http://www.sportbuzzer.de/artikel/stefan-kuntz-trainiert-kinderteam-asv-veitsbronn-siegelsdorf/

[RB-Fans] Alles zum Videobeweis: http://www.rb-fans.de/artikel/20180821-special-videobeweis.html

[RBlive] Neuer Chef der RB-Leipzig-Fanbetreuung kommt vom HSV: https://rblive.de/2018/09/12/timm-merten-neuer-chef-der-rb-leipzig-fanbetreuung-kommt-vom-hsv-ackermann-pietschmann-jank-hommel/

[RBlive] Emil Forsberg mit Familie zurück in Leipzig und auf dem Weg zu alter Form: https://rblive.de/2018/09/12/emil-forsberg-rb-leipzig-mit-familie-zurueck-auf-dem-weg-zu-alter-form-rangnick-reese/

[RBlive] Länderspielwoche zu Ende gegangen: Lukas Klostermann mit Kantersieg: https://rblive.de/2018/09/12/laenderspielwoche-rb-leipzig-zu-ende-gegangen-lukas-klostermann-mit-kantersieg-ilsanker-sabitzer-gulacsi-cunha/

[RBlive] RB Leipzig auf Talentejagd? – Tyler Adams mit Tordebüt: https://rblive.de/2018/09/12/rb-leipzig-auf-talentejagd-tyler-adams-mit-tordebuet-vontae-daley-campbell-mohammed-daramy/

[RBlive] Ralf Rangnick setzt auf Balleroberungen und Kabinen-Glücksrad: https://rblive.de/2018/09/12/ralf-rangnick-rb-leipzig-setzt-auf-balleroberungen-und-kabinen-gluecksrad-disziplin-teamgeist-nagelsmann-rudy/

[RBlive] Kevin Kampl übernimmt nach Keita-Abgang Verantwortung: https://rblive.de/2018/09/13/kevin-kampl-uebernimmt-bei-rb-leipzig-nach-keita-abgang-verantwortung/

[RBlive] Talente aus Brasilien: Ex-Bundesliga-Star berät RB Leipzig: https://rblive.de/2018/09/12/transfermarkt-rb-leipzig-talente-brasilien-lincoln-ralf-rangnick-scout/

[Red Bull Salzburg] Das erwartet uns gegen RB Leipzig: https://www.redbullsalzburg.at/de/fc-red-bull-salzburg/news/saison_2018_19/das-erwartet-uns-gegen-rb-leipzig.html

[Sportbild] Rangnick lässt Strafen für Spieler per Glücksrad bestimmen: https://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/rb-leipzig/ralf-rangnick-interview-strafen-gluecksrad-57199374.sport.html

[transfermarkt] Wer kauft am meisten ligaintern? BVB & Schalke an der Spitze – RB auf Platz 18: https://www.transfermarkt.de/wer-kauft-am-meisten-ligaintern-bvb-amp-schalke-an-der-spitze-ndash-rb-auf-platz-18/view/news/319449

[UEFA] Fakten: Leipzig – Salzburg: https://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2019/matches/round=2000990/match=2025151/prematch/background/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.