Presse 16.08.2018

Heute das Rückspiel in der Europa-League-Quali in Craiova. RB Leipzig mit einem Rumpfteam von 16 Spielern angereits. Passieren darf da nicht mehr viel vor Ort. Werner, Upamecano, Laimer und Gulacsi sind zu Hause geblieben. Halstenberg ja verletzungsbedingt sowieso. Ansonsten steht zu dem Thema ja das meiste bereits im gestrigen Vorbericht. Weiterkommen ist Pflicht, zumindest wenn man die Kräfteverhältnisse im Hinspiel als Maßstab nimmt.

Bilder aus Craiova gibt es heute nicht. Ist jetzt nicht unbedingt ein Skandal, aber dass es ein Verein wie Craiova nicht schafft, mit einem TV-Partner zu einem Deal zu kommen, sodass nun alle leer ausgehen, weil es kein TV-Signal gibt, ist schon ungewöhnlich und sehr ärgerlich. Back to the Drittligazeiten sozusagen. Nur dass es eben Europa League ist..

Entsprechend wird die Gruppe der RB-Fans, die ihren Kindern und Kindeskindern aus eigener Anschauung künftig von diesem Spiel berichten können, sehr klein und exklusiv sein. Denn im Vorverkauf gingen auch keine zehn Tickets für den Gästeblock weg. Könnte mich nicht erinnern, dass es in der Geschichte des RasenBallsport überhaupt schon mal so wenig RB-Fans bei einem Auswärtsspiel gab (hab aber die Oberliga damals auch nicht im Kopf in Bezug auf Auswärtsfahrer). Auch irgendwie erstaunlich. Mindestens.

Wenn man die bisherigen Verkaufszahlen für die Spiele in Köln, Dortmund und Frankfurt sieht, scheint die Tendenz generell rückläufig zu sein, während man letzte Saison noch den Eindruck hätte, der Stamm der Auswärtsfahrer würde sich konsolidieren. Aber noch ist es auch zu früh für valide Einschätzungen.

Geleitet wird die Partie in Craiova von Miroslav Zelinka aus Tschechien. Noch keine Erfahrungen mit RB. Pfeift schon seit Jahren Europa League. Mal schauen (ach nee, ja eben nicht schauen).

Viel Aufregung bis hin zu „Fake-News“-Vorwürfen um Sebastian Rudy und einen möglichen Wechsel zu RB, aber insgesamt sehr wenig Content. Sachstand ist praktisch unverändert (außer dass offenbar Schalke als Nebenbuhler aufgetaucht ist). Rudy darf die Bayern verlassen. Ob Rudy nach Leipzig will und wie RB das bezahlen kann, ist unklar. Optimalvariante wäre weiterhin eine Leihe. Weil das dann auch noch Luft für den Lookman-Transfer lässt, hinsichtlich dessen es auch nichts neues gibt.

Bei RBlive was zu Amadou Haidara und dass der für Rangnick ein Thema bleibt. Halt im Normalfall nicht in diesem Sommer. Vielleicht fallen bei Salzburg aber auch noch ein paar Bausteine um, wenn man die CL-Gruppenphase nicht erreicht.

Ralf Rangnick zu Haidara und Tyler Adams in der Süddeutschen mit dem Hinweis, dass beide wohl in diesem Transferfenster nicht nach Leipzig kommen werden.

In Sachen Torwart-Quartett läuft es auf jene Konstellation zu, die man schon vor Wochen als logische empfinden durfte. Dass man noch einen Keeper abgibt und dafür Fabio Coltorti noch einmal um ein Jahr verlängert. Mit Gulacsi, Müller und Mvogo in die Saison zu gehen, wäre Quatsch, weil einer komplett runterfallen würde. Weil Mvogo nach Rangnick-Gesprächen mit der Option in Europa im Tor zu stehen und sich für mehr zu empfehlen, zufrieden ist, bleibt halt nur Müller für einen Abgang, der offenbar Angebote hat, die er nun annehmen könnte. Passiert das, dann ist Coltorti wieder im Spiel. Wenn nicht, dann kriegt er irgendwann bald einen würdigen Abschied. Nächste Woche könnte in Sachen Müller und Coltorti was passieren. Vorerst fährt Müller noch mit nach Craiova.

Seltsam nur, warum bei Müller eine Leihe ins Gespräch gebracht wird. Eigentlich läuft sein Vertrag bei RB nur noch bis 2019. Entsprechend kann er gar nicht mehr verliehen werden (weil sein Vertrag in Leipzig länger laufen muss als sein Leihvertrag). Entweder man verlängert Müller noch mal ein Jahr vor der Leihe oder sein Vertrag hat sich automatisch irgendwann verlängert (warum auch immer das der Fall gewesen sein sollte).

Ralf Rangnick im langen, lesenswerten, aber inhaltlich auch nicht ganz neuen Interview mit der Süddeutschen Zeitung. Mit allen Versatzstücken von Kameradschaft über Standards und Ballbesitz und Transfers und Kaderphilosophie bis hin zu den Bayern als entfernter Konkurrenz, die er in den letzten Wochen auch schon immer wieder ausgebreitet hat. Wem das Blatt in die Hände fällt, dem sei das Interview trotzdem empfohlen. Lange Interviews vermitteln immer noch mal (auch zwischen den Zeilen) einen anderen Eindruck als Zusammenfassungen, die notwendig auf wichtige Facts fokussieren.

Auch lang das Interview bei Spox mit Jean-Kevin Augustin, wo es hauptsächlich um Seriösität und Arbeitsmoral und ähnliches geht und sich Augustin als geläutert beschreibt.

Dayot Upamecano mit ähnlicher Schlagrichtung rund um Kommunikation und Zusammenhalt bei BILD.

Am Montag und Dienstag bei RB jeweils Saison-Kickoff-Veranstaltungen mit VIPs und Offiziellen Fanclubs. Ohne ganz große Neuigkeiten. Für die Fans, die dann dort sind, sicherlich trotzdem immer eine ganz nette Veranstaltung mit relativer Nähe zum Verein. Mir persönlich ist da manches zu gescriptet (gerade im Interview mit dem Geschäftsführer merkt man dann doch zu sehr, was da nun als Inhalt gesetzt werden soll). Der Teil mit dem E-Sport war für mich überflüssig, während die anwesenden Kids auf Cihan Yasarlar total abgingen. Der Teil mit Ralf Rangnick war dann eine recht angenehme, eher lockere Plauderei (ohne inhaltlich bei allem einer Meinung zu sein).

Inhaltlich ging es um den Stadionausbau, die letzte und die kommende Saison, Internationalisierung, Nachwuchs, Kaderplanung, Coltorti und allerlei mehr. Ohne ganz großen Newswert und alles was dann Newswert hatte, landete relativ schnell via Social Media im Netz und anschließend in dem einen oder anderen Pressebeitrag.

Fachjournalist mit einer Studie zur Darstellung von RB Leipzig und der Kritik am Klub in der Saison 2016/2017 (also der ersten Bundesligasaison). Dass die Studie nur auf dem Kicker und auf Sport 1 beruht, macht die Ergebnisse im Sinne eines Blicks in den damaligen Diskurs etwas dünn. In Erinnerung wird mir von der Studie sicherlich bleiben, dass die Auseinandersetzung mit Kritik an RB (also nichtsportliche Themen) damals im Saisonverlauf deutlich abnahmen. Aber das ist jetzt kein Ergebnis, das überraschen sollte..

Die U19 gestern mit einem 3:1 im zweiten Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg. 60 Minuten lang war der Gast mindestens gleichwertig, aber RB führte 2:0. Ausgerechnet mit dem Anschlusstreffer zum 2:1 war beim VfL aber offensiv ein wenig die Luft raus. Erik Majetschak, Noah Holm und Malik Talibidi schossen vor immerhin rund 400 Beobachtern die Tore und verhinderten nach der Auftaktniederlage beim FC St. Pauli einen kompletten Fehlstart in die Saison.

RB in der Partie mit extrem viel Aufwand und vor allem viel Physis und vielen Zweikämpfen, mit denen man die Gäste durchaus beeindruckte. Fußballerisch bleiben halt hinter den vielen langen Bällen und dem Hinterherrennen und Durchlaufen und Anlaufen einige Fragezeichen. Zumindest als Ausbildungskonzept ist mir persönlich das zu starr und überzeugt mich beim Zuschauen nicht. Da hatte man auf Wolfsburger Seite eher den Eindruck, dass da Spieler mit individuellen Fähigkeiten (Ballbehauptung, Ruhe unter Druck) dabei waren, die in Sachen fußballerischer Grundausbildung Richtung Profibereich bessere Voraussetzungen haben.

Auf RB-Seiten waren natürlich die Spieler des älteren Jahrgangs und die mit der entsprechenden Physis am auffälligsten (Majetschak, Talibidi, Holm, mit Abstrichen Stierlin). Tatsächlich fehlt aber ein wenig die Phantasie, sich vorzustellen, dass aus dieser Mannschaft jemand kurzfristig bei den Profis anklopfen kann. Ralf Rangnick hatte sich kürzlich in Bezug auf die U19-Spieler bereits ähnlich zurückhaltend geäußert.

Die U17 ebenfalls gestern mit einem 1:1 beim VfL Wolfsburg. Joscha Wosz mit dem Ausgleich nach der Pause vor 100 Zuschauern. Vier Punkte aus den ersten beiden Spielen sind ein guter Start für die U17. Zumal Wolfsburg ja auch immer mit zu den Staffelfavoriten gehört.

————————————————————————————-

Hechtet Marius Müller demnächst für einen anderen Verein nach Fußbällen? | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

————————————————————————————-

Lesenswertes

(nicht zwangsläufig meine Meinung bzw. Analyserichtung, aber Texte, die sich lohnen zu lesen, weil sie auf irgendeine Art anregend oder einfach nur informativ oder in welcher Form auch immer gewinnbringend sind)

[BILD] Rangnick-Rüffel erdet Upamecano: https://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/rangnick-rueffel-war-upamecano-lehre-56683148.bild.html

[fachjournalist] Sportjournalismus: RB Leipzig – neutrale Berichterstatter als Spiegel der Kritik?: http://www.fachjournalist.de/sportjournalismus-rb-leipzig-neutrale-berichterstatter-als-spiegel-der-kritik/

[Goal] Futsal, Sion, Zwischenschritt: RB Leipzigs Neuzugang Matheus Cunha wandelt auf den Spuren Ronaldinhos: http://www.goal.com/de/meldungen/matheus-cunha-rb-leipzig-fc-sion-portraet-ronaldinho/n1b48z6aogkk1d945mfb09jpt

[Hessische/ Niedersächsische Allgemeine] Er betreut RB Leipzig: Konstanzer Arzt über Prävention im Sport: https://www.hna.de/sport/regionalsport/sport-kassel-sti248130/er-betreut-rb-leipzig-konstanzer-arzt-ueber-praevention-im-sport-10120577.html

[Spox] Jean-Kevin Augustin von RB Leipzig: „Ich wollte überhaupt kein Fußballer werden“: http://www.spox.com/de/sport/fussball/europaleague/1808/Artikel/jean-kevin-augustin-von-rb-leipzig-im-interview-ueber-paris-saint-germain-zlatan-ibrahimovic.html

[Süddeutsche Zeitung] Ralf Rangnick – Die Spieler schreien nach Führung: nur Print (grobe Stichpunkte: https://rblive.de/2018/08/16/ralf-rangnick-zsolt-loew-rb-leipzig-trainerteam-bayern-muenchen-sebastian-rudy-interview-uli-hoeness-bundesliga/)

Links zum Craiova-Spiel

[BILD] Euro-Attacke in der Walachei: https://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/euro-attacke-in-der-walachei-56693030.bild.html

[Kicker] Rangnick: „Rudy wechselt aktuell nicht zu RB Leipzig“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/729621/artikel_rangnick_rudy-wechselt-aktuell-nicht-zu-rb-leipzig.html

[LVZ] RB Leipzig in Craiova: Neues Stadion und so wenig Unterstützung wie noch nie: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-in-craiova-neues-stadion-und-so-wenig-unterstutzung-wie-noch-nie/

[RB Leipzig] Rangnick: „Wir sind selbstbewusst & sollten in Rumänien gewinnen!“: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2018_19/Stimmen-vor-Europa-League-Rueckspiel-Craiova.html

[RBlive] RB-Fans schauen in die Röhre: Keine TV-Übertragung aus Craiova: https://rblive.de/2018/08/15/rb-leipzig-craiova-live-stream-tv-ticker-twitter-radio-hoerfunk-live-stream-euro-league-el/

[RBlive] Forsberg, Poulsen und Sabitzer starten – Mvogo für Gulacsi im Tor: https://rblive.de/2018/08/15/timo-werner-personal-rb-leipzig-europa-league-craiova-verletzte-stefan-ilsanker/

[rotebrauseblogger] Stecker ziehen: https://rotebrauseblogger.de/2018/08/15/vorbericht-rb-leipzig-universitatea-craiova-stecker-ziehen/

Sonstige Links

[Fanverband] Skandinavien? Schweden? Häcken!: https://fanverband-rbl.de/skandinavien-schweden-haecken/

[LVZ] Mega-Rotation bei RB Leipzig – Werner soll im DFB-Pokal ran: http://www.sportbuzzer.de/artikel/mega-rotation-bei-rb-leipzig-werner-soll-im-dfb-pokal-ran/

[LVZ] Sebastian Rudy zu Schalke oder Leipzig: Bayern-Trainer Niko Kovac spricht Klartext!: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rudy-bayern-trainer-niko-kovac-spricht-klartext/

[LVZ] Wichtiger Heimsieg – RB Leipzigs U19 schlägt den VfL Wolfsburg mit 3:1: http://www.sportbuzzer.de/artikel/wichtiger-heimsieg-rb-leipzigs-u19-schlagt-den-vfl-wolfsburg-mit-3-1/

[Mitteldeutsche Zeitung] Verwirrung und Spekulationen um Rudy-Wechsel zu RB Leipzig: https://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/widerspruechliche-meldungen-verwirrung-und-spekulationen-um-rudy-wechsel-zu-rb-leipzig-31109236

[RBlive] Fabio Coltorti könnte bei RB Leipzig noch ein Jahr dranhängen: https://rblive.de/2018/08/14/fabio-coltorti-haengt-bei-rb-leipzig-noch-ein-jahr-dran/

[RBlive] Konkurrenz für RB Leipzig bei Sebastian Rudy?: https://rblive.de/2018/08/15/konkurrenz-fuer-rb-leipzig-bei-sebastian-rudy-schalke-04-ralf-rangnick-domenico-tedesco-ademola-lookman/

[RBlive] „Alles versuchen”: Rangnick hat Haidara-Transfer noch nicht aufgegeben: https://rblive.de/2018/08/15/amadou-haidara-rb-leipzig-red-bull-salzburg-ralf-rangnick-transfer-wechsel-vertrag/

[RBlive] Interesse an Leon Goretzka: RB Leipzig scheiterte bereits am Berater: https://rblive.de/2018/08/15/ralf-rangnick-rb-leipzig-ueber-thilo-kehrer-und-leon-goretzka-joer-neubauer-schalke-04/

[RBlive] RB zeigt 3D-Pläne für den Stadionumbau – Baubeginn Mitte November: https://rblive.de/2018/08/15/rb-zeigt-3d-plaene-fuer-den-stadionumbau-baubeginn-mitte-november/

[RBlive] „Mutter aller Fake-News“: Rangnick stellt Rudy-Falschmeldung richtig: https://rblive.de/2018/08/15/sebastian-rudy-ralf-rangnick-rb-leipzig-bayern-muenchen-wechsel-transfer-fake-news-schelte/

[Süddeutsche Zeitung] Herz und Hirn für Rangnick: https://www.sueddeutsche.de/sport/sebastian-rudy-herz-und-hirn-fuer-rangnick-1.4092669

[Welt] Für Leipzigs größtes Problem ist Sebastian Rudy nicht die Lösung: https://www.welt.de/sport/fussball/article181092690/RB-Leipzig-Fuer-Leipzigs-groesstes-Problem-ist-Sebastian-Rudy-nicht-die-Loesung.html

2 Gedanken zu „Presse 16.08.2018“

  1. Amadou Haidara: „Vielleicht fallen bei Salzburg aber auch noch ein paar Bausteine um, wenn man die CL-Gruppenphase nicht erreicht.“
    Das dürfte zeitlich aber ziemlich eng werden, das letzte Quali-Spiel für Salzburg ist am 29. August um 21:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.