Presse 30.05.2018

Namen aller Art rund um RB Leipzig in Sachen Spieler- und Trainergerüchten. Da schwirrt der Kopf wieder mal mächtig..

Bei Nordi Mukiele wird es scheinbar richtig ernst. Heute soll der Außen- bzw. Innenverteidiger zum Medizincheck kommen und danach einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Kostenpunkt: schlappe 16 Millionen Euro.

Auch bei Marcelo Saracchi scheint man einem Transfer näherzukommen, weil RB Leipzig offenbar bereit ist, die geforderten 12,5 Millionen Euro zu bezahlen, wie es aus Südamerika heißt.

So weit, so gut. Überraschend dagegen, dass laut BILD Stefan Ilsanker mit einem Wechsel nach England liebäugelt, wo er sowieso schon immer hinwollte. Auch die geringe Einsatzzeit letzte Saison soll bei diesen Überlegungen eine Rolle spielen. Ein konkretes Angebot gibt es noch nicht. Nachvollziehbar wäre es, weil die aktuelle Kaderplanung bei RB auch nicht unbedingt auf mehr Spielzeit für Ilsanker hinausläuft. Schade wäre es, weil man einen verlässlichen Defensivallorunder und Kaderspieler verlieren würde.

Bei Bernardo scheint ein Abgang nur noch eine Frage des wann und wohin. Laut MDR verlässt er RB Leipzig definitiv. Nur nicht nach Mainz, sondern irgendwo anders hin im In- oder Ausland. Wird halt letztlich auch die Frage, wer bereit ist für Bernardo ein paar Millionen Euro auf den Tisch zu legen.

Marius Müller wird derweil von BILD bei Dynamo Dresden ins Gespräch gebracht. Sollte da was dran und RB gesprächsbereit sein (was nicht so richtig vorstellbar ist, weil mit Markus Schubert in Dresden einer Keeper ist, den man bei Dynamo als langfristige Nummer 1 sieht und an dem vorbeizukommen für Müller auch nicht selbstverständlich wäre), dann hätte Leipzig plötzlich doch eine Torhüter-Baustelle. Denn dann fehlt hinter Gulacsi eine Nummer 2, da auch Yvon Mvogo seinen Leihwunsch deutlich hinterlegt hat.

Insgesamt bleiben bei der Kaderplanung gerade einige Fragezeichen. Kein Zeitpunkt, um schon den Panikbutton zu drücken, da man sicher einen vernünftigen Kader zusammenstellen wird (und manches wird wegen der WM diese Saison vielleicht auch erst spät in Bewegung kommen). Aber Abgänge wie Bernardo und Ilsanker, die perfekte Spieler für die Kaderplätze 15 bis 18 und entsprechend für die Breite und Ausgewogenheit des Kaders nicht unwichtig wären, täten weh und würden wieder mal die Frage aufwerfen, was das langfristige Gerüst bei RB jenseits von entwicklungsfähigen Talenten ist. Aber erstmal abwarten.

In der Trainerfrage scheinen zwei weitere Kandidaten auszuscheiden. Zsolt Löw hat sich laut LVZ entschieden, dass er gern zu Thomas Tuchel nach Paris gehen würde. Roger Schmidt will derweil laut Sportbild lieber in China bleiben. So richtig naheliegende Kandidaten bleiben nicht mehr viele übrig (über Hannes Drews zu reden, den irgendjemand mal spaßeshalber in den Topf geworfen hat, lohnt zum jetzigen Zeitpunkt den Aufwand nicht). Wenn man nach Trainertalenten suchen würde, die sich vielleicht schon in der zweiten Liga bewiesen haben und die RB-DNA zeigen, dann würde man wohl bei Achim Beierlorzer landen, aber das ist sicherlich keine Option. Läft, wenn man nicht noch eine ganz kreative Lösung aus der Tasche zaubert, weiterhin auf Ralf Rangnick hinaus, in der Hoffnung dann 2019 eine andere Lösung zu haben. Aber das nur als Interpretation der aktuellen Lage.

Die Welt mit einem Agentur-Artikel, dass die Anhänger von RB mit der Trennung von Ralph Hasenhüttl mehrheitlich einverstanden sind und dem Verein eine gute Trainerneuwahl zutrauen. Keine Ahnung, wie die Frage lautete, die da gestellt wurde, von daher schwer zu interpretieren (zumal keine Angaben gemacht werden, wie die Befragungsgröße ist, wo befragt wurde und wer als RB-Fan gilt). Zumal Sportbild parallel mit Daten kommt, bei denen Hasenhüttl in der Bewertung durch RB-Fans recht gut wegkommt (besser als Korkut beispielsweise bei VfB-Fans) und im Bundesligaranking angeblich Platz 6 belegt.

Verkaufsstart für die Dauerkarten ist in dieser Saison der 18.06.2018. Bis zum 24.06. kann man die Tickets online verlängern. Eigentlich gehen nicht verlängerte Tickets nicht wieder in den Verkauf (weil Stadionumbau). Allerdings gilt dies nicht für die Sektoren B und D. Wenn dort Tickets zurückgegeben werden, werden diese weiterverkauft. Dafür kann man sich in eine Warteliste eintragen.

Die Dauerkarten werden so teuer bleiben wie in der Vorsaison (bei den Tagestickets hat Sektor B eine ganz ordentliche Preiserhöhung abgekriegt). Eine Dauerkarte inklusive Europapokal-Spielen gibt es natürlich nicht, weil noch keiner weiß, wie viele solcher Spiele es gibt. Man erhält als Dauerkartenbesitzer aber ein Vorkaufsrecht für Pokal und Europa. Interessant vielleicht, dass man für die Europa-League-Quali-Spiele kein Anrecht auf seinen Stammplatz hat. Spricht dafür, dass man nicht vor hat, für diese Spiele alle Sektoren zu öffnen. Dürfte angesichts eines zu erwartenden, überschaubaren Interesses auch vernünftig so sein.

Die Ticketpreise wurden gestern auch im Rahmen einer Infoveranstaltung des Vereins für die Fans kommuniziert. Dazu Dinge wie der Stadionumbau (nichts grundsätzlich neues), der im November nach dem Länderspiel starten und bis zum Ende der Saison 2020/2021 beendet sein soll. Ausbau auf irgendwas zwischen 52.000 und 54.000 (je nachdem wessen Angaben stimmen), bei internationalen Spielen unter 50.000. Durchbruch Damm an zwei Enden. Zweistöckiger, neuer Cateringring. Oberränge über B und D. Ein Runterziehen der Ränge bis ans Spielfeld wird es im ersten Schritt aber offenbar nicht geben. Laut LVZ wird aber schon diesen Sommer in Anschluss an Helene Fischer in der Red Bull Arena ein neuer Rasen verlegt.

Für Erregung sorgte eine Veränderung bei der Bannerpraxis. Demnach darf jeder Fanclub nur noch ein Banner im Stadion haben, das nicht größer als 4 mal 2 Meter ist (im Unterrang, im Oberrang 4 mal 1,3 Meter). Aktuell vorhandene Banner haben in ihrer Größe aber offenbar Bestandsschutz.

————————————————————————————

Bernardo will unbedingt weg, aber auf keinen Fall nach Mainz. GEPA Pictures - Kerstin Kummer.
GEPA Pictures – Kerstin Kummer.

————————————————————————————

[BILD] Ilsanker vorm Absprung: https://www.bild.de/sport/fussball/ilsankerstefan/bei-rb-leipzig-vorm-absprung-55847614.bild.html

[BILD] Dynamo Dresden hat Leipzigs Müller im Visier: https://www.bild.de/sport/fussball/dynamo-dresden/hat-interesse-an-rb-leipzigs-torwart-marius-mueller-55845150.bild.html

[L’Equipe] Nordi Mukiele (Montpellier) à Leipzig: https://www.lequipe.fr/Football/Actualites/Nordi-mukiele-montpellier-a-leipzig/905876

[LVZ] Nach SPORTBUZZER Mini-WM: RB Leipzig erneuert Rasen in Red Bull Arena: http://www.sportbuzzer.de/artikel/nach-sportbuzzer-mini-wm-rb-leipzig-erneuert-rasen-in-red-bull-arena/

[LVZ] Undank ist der Welten Hohn: nur Print

[MDR] Bernardo wechselt nicht nach Mainz: [broken Link]

[RB-Fans] Sommerfahrplan: http://www.rb-fans.de/artikel/20180530-special-sommerfahrplan.html

[RB Leipzig] Dauerkarten 2018/19: Infos, Preise, Vorteile:  [broken Link]

[RBlive] Zsolt Löw will nach Paris – Roger Schmidt soll in China bleiben: https://rblive.de/2018/05/30/rb-leipzig-zsolt-loew-will-nach-paris-roger-schmidt-soll-in-china-bleiben-hannes-drews-markus-weinzierl-hannes-wolf/

[RBlive] Nordi Mukiele zum Medizincheck nach Leipzig? – Ilsanker, Bernardo und Müller vor Absprung: https://rblive.de/2018/05/30/nordi-mukiele-zum-medizincheck-rb-leipzig-stefan-ilsanker-bernardo-marius-mueller-marcelo-saracchi/

[RBlive] Oliver Mintzlaff lobt Wachstum bei RB Leipzig – Stadionumbau ab November: https://rblive.de/2018/05/30/oliver-mintzlaff-lobt-wachstum-bei-rb-leipzig-stadionumbau-red-bull-arena-ab-november/

[RBlive] Fans von RB Leipzig halten Trennung von Ralph Hasenhüttl für richtig: https://rblive.de/2018/05/30/fans-von-rb-leipzig-halten-trennung-von-ralph-hasenhuettl-fuer-richtig/

[Sportbild] Beijing Guoan will Schmidt langfristig als Trainer binden: nur Print

[Sportbild] Sportbild zeigt das neue Stadion: nur Print

[Sportbild Heynckes beliebtester Trainer der Bundesliga: nur Print

[Welt] Umfrage: Mehrheit der RB-Fans hält Trainer-Trennung für richtig: https://www.welt.de/newsticker/sport-news/article176805015/Fussball-Umfrage-Mehrheit-der-RB-Fans-haelt-Trainer-Trennung-fuer-richtig.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.