Presse 05.04.2018

RB Leipzig am Abend also in der Europa League gegen Olympique Marseille. Bereits das Viertelfinale. Wer weiterkommt, gehört zu den letzten acht Mannschaften in europäischen Wettbewerben. Man merkt allen Beteiligten bei RB und Olympique an, dass das durchaus was besonderes ist.

Auf Seiten von RB Leipzig wird Stefan Ilsanker weiter verletzt ausfallen, nachdem er gestern nur individuell trainierte. Willi Orban fehlt gesperrt. Ademola Lookmann hat keine Spielberechtigung in Europa.

Bei Olympique Marseille fehlen Stammkeeper Steve Madanda, Abwehrchef Adil Rami, Topscorer Florian Thauvin und Innenverteidiger Nummer 2 Rolando. Ist jetzt nicht so, dass deswegen eine leicht zu schlagende Mannschaft nach Leipzig kommt, aber eine Schwächung ist das schon, wenn die zentrale Defensive und der Topscorer nur zuschauen.

Irgendwas über 32.000 Besucher werden im Stadion sein. Offiziell sind wegen UEFA-Strafe gegen Marseille keine Gäste-Fans erlaubt. Bei Twitter hatte ich irgendwas gelesen, dass Kartenbestellungen aus Frankreich abgewiesen wurden. Mal sehen, wie viele Marseille-Fans sich trotzdem auf welchem Wege auch immer Tickets besorgen konnten.

Geleitet wird die Partie vom Spanier Alberto Undiano Mallenco. Der war schon Schiedsrichter beim 4:1 in Monaco. Überzeugt hatte er mich damals nicht so richtig, weil seine Bewertung von Foulspielen recht unterschiedlich und nicht immer nachvollziehbar war. Da waren ein paar üblere Fouls dabei, die nicht geahndet wurden, während dann plötzlich ein weniger übles Foul eine gelbe Karte nach sich zog. Machte halt in Monaco nichts, weil das Spiel früh entschieden war.

BILD schmeißt Max Meyer auf das Gerüchtekarussell bei RB Leipzig. Macht in vielerlei Hinsicht Sinn. Junger, deutschsprachiger Spieler, der ablösefrei auf einer Position zu haben ist, auf der RB sucht. Auch ein Spieler, der die bisherigen Schalke-Angebote zur Vertragsverlängerung ausgeschlagen hat. Ob Meyer mit seinen Gehaltsdimensionen tatsächlich in die Planungen bei RB passen würde, wäre ein Frage. Ob Meyer, der auf Schalke in der Vergangenheit nicht immer glücklich mit seinen Einsatzzeiten war, in Leipzig ein glücklicher Stammspieler werden würde, wäre die andere Frage. Laut DPA hat RB das Gerücht allerdings bereits dementiert.

Dayot Upamecano ist laut französischen Berichten auch in England weiter ein gerfragter Mann. Ihn selbst interessiert das aktuell nicht, wie er bekennt. Allerdings lässt er auch gut durchblicken, dass er einen Karriereplan hat und immer hatte. In dem dürfte dürfte das lebenslange Spielen bei RB Leipzig nicht vorkommen. Aber vielleicht kriegt man ja noch ein, zwei Spielzeiten mit ihm, bevor er den nächsten Schritt geht.

Der neue HFC-Sportdirektor Ralf Heskamp erklärt laut BILD, dass er sich eine Kooperation mit RB nicht vorstellen kann, aber das Ausleihen von Spielern, die Spielpraxis brauchen, vom großen Nachbarn aus Leipzig eine gangbare Option ist. Warum das eine „Rumms“-Nachricht sein soll, die „bei der Fankurve prächtig ankommt“ (also der vom HFC), weiß nur BILD.

Apropos HFC. Dort ist man laut Mitteldeutscher Zeitung nicht so richtig froh, dass die deutsche Frauen-Nationalmannschaft sich nicht am Spielort Halle, sondern lieber in Leipzig (und dort unter anderem bei RB) auf ihr Spiel am Samstag vorbereitet. Nur damit das hier auch mal erwähnt wurde.

RB-Physio Alexander Sekora studiert nebenbei Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin in Bielefeld, heißt es bei Saluto.

Der geplante Stimmungsboykott für die erste Halbzeit beim Spiel gegen Leverkusen ist nun auch offiziell, weil er durch die beteiligten 14 Gruppen in einem Text erklärt wird. Wegen Protest gegen Montagsspiele und so. Eigentlich gut gelaufen an der Aktion ist, dass man vorher zu einem Treffen geladen hat, um den Protest auf eine breitere Basis zu stellen, ihn zu diskutieren und ihm mehr Akzeptanz zu geben. Da hat man aus früheren Erfahrungen gelernt. Die sehr bunte Mischung an beteiligten Fangruppen von Red Aces bis Bulls Club zeigt auch, dass es offenbar gelungen ist, einen breiteren Konsens herzustellen (auch wenn man damit natürlich nicht zwangsläufig Stadion-Mehrheiten widerspiegelt). Das sollte man zumindest erstmal zur Kenntnis nehmen.

Schlecht gelaufen ist, dass man eine Erklärung veröffentlich, in der sich alles an Satzbausteinen vereint, die man früher an Boykottaufrufen von Fangruppen anderer Vereine (und hierzulande durfte man von diesen Aufrufen ja einige lesen) so schlimm und übertrieben pathetisch-selbstverliebt und uninspiriert und teilweise auch inhaltlich einfach unzutreffend (bzw. in Bezug auf die einleitende Begründung etwas arg zurechtgezimmert) fand.

Letztlich bleibt es dabei, dass die Auseinandersetzung mit solchen Themen wie dem Montagsspiel, auch Protest, sogar auch Stimmungsboykott (auch wenn es in dem Fall ziemlich aufgesetzt wirkt und die 50.000 Eurosport-Player-Zuschauer vermutlich herzlich wenig interessiert) absolut in Ordnung ist. Jeder hat da seine eigenen Grenzen und wenn man etwas wichtig findet, muss man auch dafür streiten (oder eben schweigen). Warum man das ganze dann mit einer Erklärung unterlegt, die sich wie ein Best of schlimmer Boykott-Erklärungsphrasen liest, bleibt ein Rätsel.

(Generell gilt auch hier wieder mal, dass mir die Aufregung um das Thema viel zu groß ist. Zum einen in Bezug darauf, dass da eine bunte Mischung an Fangruppen einen 45minütigen Stimmungsboykott durchziehen will (freies Land und so; wer im Stadion schweigen will, soll schweigen, egal ob protestierend oder nicht) und dafür vornehmlich eine Fangruppe ziemlich intensiv angekackt wird. Zum anderen in Bezug auf Montagsspiele generell. Wir reden hier über fünf(!) Spiele, die man von der zweiten Liga geerbt hat. Protest dagegen ist völlig in Ordnung, wenn man diesen Spieltermin partout nicht mag. Aber diese fünf Spiele sind auch nicht der Untergang des Fußballs.)

Die Mitteldeutsche Zeitung noch mal zur Absage des Babelsberg-Spiels. Mit den weiterhin unterschiedlichen Interpretationen, dass das Spiel auch abgesagt wurde, weil die Bekenntnisse, die das von RB verlangt hätte, zu weit gegangen wären oder dass es tatsächlich rein organisatorische und zeitlichte Probleme waren. RB wehrt sich deutlich gegen erstere Interpretation und bekundet das auch dadurch, dass man erneut ankündigt, Babelsberg anderweitig zu unterstützen.

Interessant am Rande davon vielleicht noch, dass RB in einem noch zu verfassenden zu versendenden Schreiben an die Offiziellen Fanclubs „klarstellen will, wie sich der Verein politisch und gesellschaftlich verortet“. Darf man gespannt sein.

———————————————————————————

RB Leipzig möchte auch gegen Marseille wieder europäisch jubeln. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

———————————————————————————

[BILD] Luiz Gustavo trifft auf Entdecker Rangnick: https://www.bild.de/sport/fussball/luiz-gustavo/trifft-auf-entdecker-rangnick-55292984.bild.html

[BILD] Wie teuer siegt sich Hasenhüttl?: https://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/wie-teuer-siegt-sich-hasenhuettl-55294098.bild.html

[BILD] Zorniger: „Ich habe ein Traumlos gezogen“: https://www.bild.de/sport/fussball/vfb-stuttgart/zorniger-interview-55291118.bild.html

[BILD] Zwei Bundesliga-Klubs jagen Meyer: https://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/schalke/zwei-bundesligisten-jagen-max-meyer-55291858.bild.html

[BILD] HFC will keine RB-Kooperation: https://www.bild.de/sport/fussball/hallescher-fc/hfc-will-keine-rb-kooperation-55292458.bild.html

[Kicker] Konaté: „Marseille weiß, dass wir gut sind“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/720904/artikel_konatc3a9_marseille-weiss-dass-wir-gut-sind.html

[Kicker] Garcia vor Leipzig: „Wir sind Außenseiter“: http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/startseite/720887/artikel_garcia-vor-leipzig_wir-sind-aussenseiter.html

[La Provence] Leipzig – OM : Upamecano, Red Bull lui donne des ailes: https://www.laprovence.com/article/om/4910285/red-bull-lui-donne-des-ailes.html

[L.E. Bulls] Montags ist die Luft raus!: https://www.facebook.com/lebulls/posts/2146256072052029

[LVZ] RB Leipzig baut im Viertelfinale gegen Marseille auf jugendliche Franzosen-Abwehr: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-baut-im-viertelfinale-gegen-marseille-auf-jugendliche-franzosen-abweh/

[LVZ] Marseilles Luiz Gustavo vor Viertelfinale gegen RB Leipzig: „Sind im Wettbewerb, um ihn zu gewinnen“: http://www.sportbuzzer.de/artikel/marseilles-luiz-gustavo-vor-viertelfinale-gegen-rb-leipzig-sind-im-wettbewerb-um/

[MDR] RB Leipzig hat europäischen Rekord im Blick: https://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/spieltag-bl/rb-leipzig-bayer-leverkusen-bundesliga-vorschau-100.html

[Mitteldeutsche Zeitung] Geplatztes Babelsberg-Testspiel – RB Leipzig sucht seine politische Linie: https://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/geplatztes-babelsberg-testspiel-rb-leipzig-sucht-seine-politische-linie-29964478

[Mitteldeutsche Zeitung] RBL in der Europa League – Olympique Marseille? „Kenn’ ich nicht“: https://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/rbl-in-der-europa-league-olympique-marseille—kenn–ich-nicht–29969290

[Mitteldeutsche Zeitung] Frauen-Länderspiel am Samstag – DFB-Team zeigt Halle die kalte Schulter: https://www.mz-web.de/sport/fussball/frauen-laenderspiel-am-samstag-dfb-team-zeigt-halle-die-kalte-schulter-29969296

[Neue Züricher Zeitung] Wo Red Bull seine Fussballer züchtet: https://www.nzz.ch/sport/wo-red-bull-seine-fussballer-zuechtet-ld.1374339

[Olympique Marseille] RB Leipzig – OM : Le groupe olympien: https://www.om.net/actualites/347799/rb-leipzig-om-le-groupe-olympien

[Olympique Marseille] Leipzig – OM : Les stats d’avant-match: https://www.om.net/actualites/347554/leipzig-om-les-stats-davant-match

[RB Leipzig] „Wir müssen konzentriert sein und zusammenhalten!“: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Stimmen-vor-Europa-League-Hinspiel-Marseille.html

[RB Leipzig] „Als Spieler von RB Leipzig hat man hohe Ziele!“: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Interview-Jean-Kevin-Augustin.html

[RBlive] Ibrahima Konaté: „Ich habe Fortschritte gemacht, deswegen darf ich spielen“: https://rblive.de/2018/04/04/ibrahima-konate-geht-den-naechsten-schritt-rb-leipzig-olympique-marseille-europa-league-ralph-hasenhuettl/

[RBlive] Konaté gegen Marseille gesetzt – Bleibt Kampl die Bank?: https://rblive.de/2018/04/04/rb-leipzig-olympique-marseille-europa-league-aufstellung-hasenhuettl-ilsanker-kampl-demme-keita-forsberg-sabitzer-bruma-konate/

[RBlive] Nur Stefan Ilsanker trainiert individuell vor Olympique Marseille: https://rblive.de/2018/04/04/rb-leipzig-nur-stefan-ilsanker-fehlt-rb-im-training-vor-olympique-marseille/

[RBlive] Horst Hrubesch: Vor der Premiere erst mal zu RB Leipzig an den Cottaweg: https://rblive.de/2018/04/04/horst-hrubesch-vor-der-premiere-erst-mal-an-den-cottaweg/

[RBlive] May Meyer als Neuzugang für das Mittelfeld von RB Leipzig?  – Dementi vom Verein: https://rblive.de/2018/04/05/may-meyer-schalke-04-als-neuzugang-fuer-das-mittelfeld-von-rb-leipzig/

[RBlive] RB Leipzig über den Titel in der Europa League in die Champions League?: https://rblive.de/2018/04/05/ralph-hasenhuettl-rb-leipzig-ueber-den-titel-in-der-europa-league-in-die-champions-league/

[RBlive] RB Leipzig will gegen Olympique Marseille zum ersten Mal zu Null spielen: https://rblive.de/2018/04/05/rb-leipzig-will-gegen-olympique-marseille-zum-ersten-mal-zu-null-spielen/

[RBlive] Yussuf Poulsen stellt Mannschaftserfolg über eigene Tore: https://rblive.de/2018/04/05/yussuf-poulsen-rb-leipzig-leverkusen-marseille-mannschaftserfolg-ueber-eigene-tore/

[rotebrauseblogger] Deutsch-französischer Quervergleich auf Augenhöhe: http://rotebrauseblogger.de/2018/04/04/vorbericht-rb-leipzig-olympique-marseille-deutsch-franzoesischer-quervergleich-auf-augenhoehe/

[Saluto] Alexander Sekora: https://www.facebook.com/SALUTO.HALLE/posts/1544014819051171

[Sport1] Gulacsi dankt Ex-Bayern-Keeper: https://www.sport1.de/fussball/europa-league/2018/04/europa-league-rb-leipzig-torwart-peter-gulacsi-vor-olympique-marseille

[UEFA] Messlatte für Leipzig weiter angehoben: [broken Link]

[ZDF] Neue Leichtigkeit in Leipzig: https://www.zdf.de/sport/europa-league-leipzig-marseille-100.html.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.