Presse 06.04.2018

RB Leipzig gestern Abend mit einem 1:0 in der Europa League gegen Olympique Marseille. Ein Fußballspektakel wurde es aufgrund der taktischen Ausrichtungen der Teams nicht. Es war das erste RB-Spiel ohne Gegentor in einem internationalen Wettbewerb überhaupt.

Timo Werner hatte in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit einen Konter zum einzigen Tor des Abends abgeschlossen. Gästekeeper Yohann Pele, der den verletzten Stammkeeper Steve Mandanda ersetzte, sah beim einzigen Schuss in 90 Minuten, der auf seinen Kasten ging, nicht wirklich gut aus.

1:0 ist eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel. Aber auch nichts zum Ausruhen. Vielleicht ja ganz gut das Ergebnis, weil man als Spieler nicht länger daran hängenbleiben und es im Kopf behalten muss (weil es in keine Richtung extrem ist) und man die Partie so schnell abhaken und auf Leverkusen und dann auf das Rückspiel in Marseille schauen kann.

Reichlich 34.000 Besucher in der Red Bull Arena zum Spiel gegen Marseille, zu dem aufgrund einer UEFA-Strafe keine Gästefans zugelassen waren. Immer noch bei weitem nicht ausverkauft, aber schon 15.000 mehr als im Achtelfinale gegen St. Petersburg. Wenn man es hochrechnet, wäre das Halbfinale dann ausverkauft.

Seltsame Geschichte in der LVZ, die von 60 Olympique-Fans berichtet, die sich nahe zum Anpfiff des Spiels in Leipzig auf der Karli zu einem Marsch zusammenfanden und dann von der Polizei aufgehalten wurden. Warum sie nicht einfach zum Stadion gingen und sich an der Abendkasse Tickets kauften (wurden dort Ausweise kontrolliert bei Fremdsprachlern?), erschließt sich nicht so richtig.

Das Spiel gegen Marseille bei Sport1 mit einer Topquote. In der Spitze 3,37 Millionen Zuschauer sind Quotenrekord für die Europa League in dieser Saison (bisher gehalten von Salzburg gegen Dortmund mit 3,35 Millionen). 2,32 Millionen Zuschauer im Schnitt bleiben allerdings deutlich hinter dem bisherigen Rekord von 2,78 Millionen bei Bergamo gegen Dortmund zurück.

Bitttere Randgeschichte der Partie, dass man Konrad Laimer mit einem Muskelriss verlor und für den Österreicher im schlechtesten Fall die Saison bereits beendet ist. Das reißt natürlich auch ein ordentliches Loch in der Außenverteidigung. Laimer hatte sich in den letzten Wochen sehr gut auf die neue Position eingestellt. Nun braucht RB schon wieder eine neue Backup-Lösung hinter Klostermann und Bernardo. Klar, da ist auch noch Schmitz, aber das Vertrauen in ihn scheint nicht sehr ausgeprägt, wenn man bedenkt, dass Hasenhüttl nach der Halstenberg-Verletzung extra Laimer zum Rechtsverteidiger umgeschult hatte, anstatt Schmitz als gelerntem Rechtsverteidiger eine Chance zu geben. Entsprechend scheinen auch Ilsanker oder Sabitzer oder Kaiser denkbare Alternativen zu sein.

Oliver Mintzlaff gestern noch mal mit der Aussage, dass Ralph Hasenhüttl auch nächste Saison Trainer in Leipzig ist, weil er Vertrag bis 2019 hat. Dass das jetzt sonderlichen News-Charakter hat, hätte ich nicht gedacht, weil diese Aussage nicht neu ist (zumindest kam sie mir nicht neu vor, aber vielleicht bringe ich in dem Wust an Infos zum Trainerthema auch was durcheinander). Wie viel Eigendynamik die Dinge kriegen, falls man sich nicht über eine Verlängerung des Vertrags über 2019 hinaus einigen kann, wird man sehen. Für mich wäre es immer noch eher unproblematisch auch ohne Verlängerung in das letzte Vertragsjahr zu gehen. Aber medial würde das natürlich einige Türen zu aufgeregten Berichten öffnen, wenn es mal nicht so läuft. Abwarten.

Seltsam dabei nur die Hasenhüttl-Aussage nach dem Spiel, dass er „sich vorstellen kann, auch nächstes Jahr noch Trainer“ in Leipzig zu sein. Das klingt arg defensiv. Zumindest wenn man unter nächstes Jahr auch die Rückrunde der Saison 2018/2019 versteht. Klar, man weiß nie, ob man nicht wegen Erfolgslosigkeit irgendwann entlassen wird, aber zumindest ein ‚wenn es nach mir geht, bin ich noch bis Sommer 2019 hier Trainer und alles andere wird man in den nächsten Wochen sehen‘, läge auch jetzt eigentlich schon drin..

Aus England heißt es, dass RB Leipzig beim Liverpool-Keita-Deal gern Rechtsverteidiger Trent Alexander-Arnold mit verrechnet hätte. Der ist 19 und hätte im Gegenzug von Liverpool zu RB kommen sollen. Demnach ging es bei diesem Vorschlag um die Liverpool-Anfrage im Winter wegen eines vorzeitigen Keita-Wechsels. Wenn im Gegenzug das Liverpool-Talent nach Leipzig gekommen wäre, hätte ein Keita-Deal eventuell über die Bühne gehen können. Liverpool hatte aber keinen Bock, den betreffenden Spieler abzugeben. Alexander-Arnold kam diese Saison immerhin schon auf 24 Einsätze für den Premier-League-Verein und gilt als großes Zukunftsversprechen.

Auch aus England wird RB Leipzig mit Joris Gnagnon in Verbindung gebracht. 21 Jahre. Innenverteidiger. Spielt bei Stade Rennes. Ist schweineteuer.

Die Frauen von RB Leipzig am Sonntag mit der weiten Reise nach Rostock zum dortigen Rostocker FC. Die sind aktuell Tabellenvorletzter und haben 13 von 16 Spielen verloren und mit 64 Gegentoren die meisten der Liga kassiert. RB Leipzig als Vierter in der Partie natürlich Favorit. Aber mit dieser Rolle tat man sich letztes Wochenende in Dresden auch schon schwer.

Die U19 von RB Leipzig lädt am morgigen Samstag zum Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig. Das letzte Pflichtspiel ist aufgrund eines Spielausfalls letzte Woche bereits drei Wochen her und war das peinliche Aus im Landespokal bei Fortuna Chemnitz. Das Bundesliga-Spiel jetzt ist sicherlich auch als Chance zur Wiedergutmachung zu verstehen. Braunschweig ist als akut abstiegsgefährdeter Vorletzter der Bundesliga Nord/ Nordost sicherlich nicht ungefährlich, aber auch klarer Außenseiter. Anstoß am Cottaweg ist 13.30 Uhr.

Auch am morgigen Samstag ist die U17 von RB Leipzig gefordert. Nach der Niederlage gegen den HSV letzte Woche kann man sich beim Auswärtsspiel bei Holstein Kiel eigentlich keinen weiteren Patzer im Kampf um Platz 1 mehr leisten.

———————————————————————————–

Konrad Leimer lieferte sich mit Lucas Ocampos heiße Duelle, musste aber in der zweiten Halbzeit verletzungsbedingt vom Platz. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

———————————————————————————–

[BILD] Euro-Tunnel von Werner: https://www.bild.de/sport/fussball/europa-league/euro-tunnel-werner-leipzig-schlaegt-marseille-55305836.bild.html

[BILD] Werner hat das Zeug zum WM-Star: https://www.bild.de/sport/fussball/kommentar/werner-hat-das-zeug-zum-wm-star-55304646.bild.html

[BILD] TV-Befehl von Abwehrchef Bender!: https://www.bild.de/sport/fussball/bayer-leverkusen/tv-befehl-fuer-leipzig-spiel-55302666.bild.html

[Bundesliga] Dayot Upamecano wird bei RB Leipzig zur Schlüsselfigur: https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/news/dayot-upamecano-rb-leipzig-europa-league.jsp

[DWDL] RB Leipzig beschert Sport1 deutlich mehr Zuschauer: https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/66338/rb_leipzig_beschert_sport1_deutlich_mehr_zuschauer/

[FAZ] Hohes Tempo, wenig Präzision bei RB Leipzig: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/1-0-gegen-olympique-marseille-hohes-tempo-wenig-praezision-bei-rb-leipzig-15522191.html

[Kicker] Werner verschafft Leipzig eine gute Position: http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/spielrunde/europa-league/2017-18/9/4210531/spielbericht_rasenballsport-leipzig-15778_olympique-marseille.html

[Kicker] Hauptziel erreicht – doch Hasenhüttl mahnt: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/721008/artikel_hauptziel-erreicht—doch-hasenhuettl-mahnt.html

[Kicker] Laimers Verletzung trübt Leipzigs Stimmung: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/721018/artikel_laimers-verletzung-truebt-leipzigs-stimmung.html

[Kicker] Luiz Gustavo: „Wir leben immer noch“: http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/startseite/721017/artikel_luiz-gustavo_wir-leben-immer-noch.html

[LVZ] Timo Werner lässt RB Leipzig vom Halbfinale der Europa League träumen: http://www.sportbuzzer.de/artikel/timo-werner-lasst-rb-leipzig-vom-halbfinale-der-europa-league-traumen/

[LVZ] RB Leipzig gegen Olympique Marseille: Das sagen Spieler und Trainer: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-gegen-olympique-marseille-das-sagen-spieler-und-trainer/

[LVZ] Mintzlaff schafft Klarheit bei RB Leipzig: Hasenhüttl bleibt Trainer: http://www.sportbuzzer.de/artikel/mintzlaff-schafft-klarheit-bei-rb-leipzig-hasenhuttl-bleibt-trainer/

[LVZ] Vor Partie bei RB Leipzig: Fans von Olympique Marseille ziehen vor Anpfiff über die Leipziger Karli: http://www.sportbuzzer.de/artikel/vor-partie-bei-rb-leipzig-fans-von-olympique-marseille-ziehen-vor-anpfiff-uber-d/

[LVZ] Rudi Völler: „RB Leipzig musste erst erfunden werden“: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rudi-voller-rb-leipzig-musste-erst-erfunden-werden/

[LVZ] RB Leipzig im Europapokal: „Ganz cool sind wir noch nicht“: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-im-europapokal-ganz-cool-sind-wir-noch-nicht/

[MDR] Werner schießt RB Leipzig zum Sieg gegen Marseille: https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal/rb-leipzig-olympique-marseille-europa-league-bericht-100.html

[Mitteldeutsche Zeitung] Werner trifft gegen Marseille – RB Leipzig legt knappen Hinspiel-Sieg vor: https://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/werner-trifft-gegen-marseille-rb-leipzig-legt-knappen-hinspiel-sieg-vor-29965698

[N-TV] RB Leipzig reift und legt gegen Marseille vor: https://www.n-tv.de/sport/fussball/RB-Leipzig-reift-und-legt-gegen-Marseille-vor-article20370823.html

[RB-Fans] Knapper Heimsieg gegen OM: http://www.rb-fans.de/artikel/20180406-spielbericht-marseille.html

[RB Leipzig] Schritt 1 getan! 1:0-Sieg gegen Olympique Marseille!: [broken Link]

[RB Leipzig] Konrad Laimer zieht sich Muskelriss im Oberschenkel zu!: [broken Link]

[RB Leipzig] „Wir haben eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel!“: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Stimmen-nach-Hinspiel-Marseille.html

[RB Leipzig] U19 empfängt Eintracht Braunschweig auf heimischem Rasen!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/U19-Vorschau-Rueckspiel-Braunschweig.html

[RB Leipzig] U17 beim Tabellenneunten Holstein Kiel gefordert!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/U17-Vorschau-Rueckspiel-Hollsten-Kiel.html

[RBlive] Ralph Hasenhüttl: „Kann mir vorstellen, dass ich nächstes Jahr noch RB-Trainer bin“: https://rblive.de/2018/04/06/ralph-hasenhuettl-rb-leipzig-oliver-mintzlaff-rangnick-trainer/

[RBlive] Diego Demme zu Fan-Choreo: „Kitzelt noch mal ein paar Prozent mehr raus“: https://rblive.de/2018/04/06/diego-demme-zu-fan-choreo-rb-leipzig-marseille-kitzelt-noch-mal-ein-paar-prozent-mehr-raus/

[RBlive] RB Leipzig froh über die Null und eine gute Ausgangsposition: https://rblive.de/2018/04/06/rb-leipzig-olympique-marseille-zu-null-gute-ausgangsposition-europa-league-werner-hasenhuettl-gulacsi-demme/

[RBlive] Hasenhüttl zu Werners Knieproblemen: „Junge, du bist stabil. Das geht schon.“: https://rblive.de/2018/04/06/ralph-hasenhuettl-timo-werner-knieprobleme-kreuzband-rb-leipzig-olympique-marseille/

[RBlive] RB Leipzig gegen Marseille mit Sport1-Topquote: https://rblive.de/2018/04/06/rb-leipzig-gegen-olympique-marseille-mit-sport1-topquote-europa-league/

[rotebrauseblogger] Europa League: RB Leipzig vs. Olympique Marseille 1:0: http://rotebrauseblogger.de/2018/04/06/europa-league-rb-leipzig-vs-olympique-marseille-10/

[Sky] RB Leipzig – Olympique Marseille | Highlights Europa League 2017/18 – Viertelfinale: https://www.youtube.com/watch?v=OisMybLa2Hk

[Sport1] RB beschert SPORT1 neuen Bestwert: https://www.sport1.de/fussball/europa-league/2018/04/europa-league-sieg-von-rb-leipzig-beschert-sport1-gute-tv-quoten

[Times] How Trent Alexander-Arnold repaid Liverpool’s show of faith: https://www.thetimes.co.uk/edition/sport/how-alexander-arnold-repaid-liverpools-show-of-faith-nsjtwrsm7

[tribalfootball] Man Utd join Man City & RB Leipzig in race for Rennes whizkid Gnagnon: http://www.tribalfootball.com/articles/man-utd-join-man-city-rb-leipzig-in-race-for-rennes-whizkid-gnagnon-4226504

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.