Presse 19.03.2018

Denkwürdiger Fußballsonntag gestern in Leipzig, als RB im fünften Anlauf den ersten Sieg gegen den FC Bayern einfahren konnte. Die erste Bayern-Niederlage seit Ende November. Das erste Mal, dass sie in dieser Saison nach Führung noch verloren.

Das 2:1 für RB Leipzig war insgesamt absolut verdient, weil man 60 Minuten lang eine bis auf die Chancenverwertung perfekte Partie spielte und dann den Vorsprung über die Zeit verteidigte und weil man insgesamt williger und griffiger war. Sandro Wagner hatte die Bayern früh in Führung gebracht (der einzige Torschuss, den die Bayern in den ersten 60 Minuten hatten). Naby Keita glich noch vor der Pause aus. Timo Werner erzielte den Siegtreffer zehn Minuten nach der Pause.

Das Stadion war naturgemäß ausverkauft. Auch der Gästeblock war voll. Wie üblich auch im Heimbereich ein paar Bayern-Fans, aber gefühlt weniger als bei den letzten Aufeinandertreffen.

Die Bayern bleiben trotz der Niederlage überraschenderweise auf Platz 1 und können in zwei Wochen nur dann im Heimspiel gegen Dortmund Meister werden, wenn Schalke am selben Spieltag nicht gewinnt. RB Leipzig bleibt auf Platz 6, hat jetzt aber auf Platz 4 wieder weniger Rückstand als Vorsprung auf Platz 7. Werden interessante Wochen nach der Länderspielpause in der Bundesliga und in Europa.

Timo Werner ruft angesichts dessen schon mal ein leichtes Restprogramm aus, wobei er das in Anführungsstrichen gesetzt wissen will. Trotzdem gibt es da Aussagen (siehe RBlive), die ein Breitenreiter demnächst gut in die H96-Kabine mitnehmen kann. Einst motivierte er seine Jungs in Havelse vor einem RB-Spiel mit einer BILD-Schlagzeile, die über einen zweistelligen RB-Sieg spekulierte. Endergebnis damals: 1:1..

Bereits nach zehn Minuten fiel Marcel Sabitzer verletzt aus. Bänderriss. Ausfallzeit unklar. Nationalmannschaft kann er damit in der Länderspielpause abhaken. Der eigentlich nie verletzte Sabitzer hat diese Saison ein wenig Pech. Fehlte ja schon vor der Winterpause und auch in St. Petersburg musste er aussetzen.

Gestern wurde auch die Vertragsverlängerung mit Marcel Halstenberg bis 2022 bekanntgegeben. Schöne Sache. Möge der Linksverteidiger mit der Stärke zurückkommen, die er hatte, bevor er sich einen Kreuzbandriss zuzog. Wann er wieder auf den Trainingplatz zurückkehrt und den Kraftraum zumindest partiell verlassen kann, ist noch unklar.

Am Freitag schlug die Losfee noch zu und bescherte RB Leipzig für das Viertelfinale der Europa League mit Olympique Marseille eine Art Glückslos. Weil es ein attraktives Ziel für Auswärtsfahrer ist. Und weil es sportlich alle Möglichkeiten lässt (sprich in jedem Fall eine 50:50-Chance), noch eine Runde zu überstehen und ins Halbfinale einzuziehen. Sehr gute Mischung. Nur dass das Rückspiel in Marseille ausgetragen wird, ist nicht optimal, hat aber gegen Zenit auch schon ganz gut funktioniert.

Auch schon am Freitag Ralph Hasenhüttl mit einem Monolog, der ihm auf dem Herzen zu liegen schien und mit dem er beklagte, dass die Erwartungshaltung an das Team zu hoch sei, dass man die Leistungen auch unter Beachtung der Doppelbelastung einordnen müsse und dass er entgegen von Forderungen (aus der MZ) sich weiter vor die Mannschaft stellen und sie nicht öffentlich kritisieren werde. Dadurch dass Hasenhüttl bei der Rede schwammig blieb, an welchen Adressaten sich das eigentlich richtet, blieb viel Raum für Spekulationen. Ging das nur in Richtung Medien, die sich zuletzt auch Hasenhüttl vermehrt kritisch widmeten? War es auch als Signal nach innen gedacht? Sind Fandebatten gemeint, in denen oft auch eher kritische Blicke auf die Mannschaftsleistungen im Mittelpunkt stehen?

Vor dem Bayern-Spiel wollte Hasenhüttl es dann als eine Art „Rundmail“ „an alle“ verstanden wissen. Jeden, der mit RB Leipzig zu tun hat. Was dann auch wieder alles und nichts heißt. Oliver Mintzlaff und Ralf Rangnick bemühten sich jedenfalls, im Rahmen des Spiels zu betonen, dass im Verhältnis zum Trainer alles unverändert super ist, alle gleich ehrgeizig sind (also man auf die erneute Champions-League-Quali schaut) und man aber trotzdem immer wieder die Dinge einordnen muss, weil zweites Jahr Bundesliga erst und so.

Rund um die Dinge viel Interpretiererei und Hineingeleserei, die ich eher mühselig finde. Am Ende passen Hasenhüttls Forderungen nach Wertschätzung für das, was das Team leistet und nach einem gewissen Realismus bei der Bewertung des Sachstands auch weiterhin gut mit dem Wunsch, auch nächste Saison Champions League zu spielen, zusammen. Und den Rest wissen nur die Beteiligten.

Es geht ja jenseits dessen, nach jedem Spieltag neu darüber nachzudenken, welcher Platz jetzt wie gut ist, sowieso eher darum zu gucken, wo sich die Mannschaft in ihrer Entwicklung befindet und da gab es halt in den letzten Wochen in Sachen Verhalten im vordersten Spieldrittel bei eigenem Ballbesitz oder in Sachen Spielkontrolle bei Führung durchaus auch ein paar nicht ganz so positive Dinge, die wesentlich interessanter sind als die Frage, ob jetzt kein oder vielleicht ein oder zwei Blatt Papier zwischen Rangnick und Hasenhüttl passen und ob sie sich im Mai oder erst im Juni zum Vertragskaffeetrinken treffen. Fakt ist, dass es in den letzten Monaten von Rangnick und Hasenhüttl immer mal wieder im Detail unterschiedliche Aussagen zu Sachen rund um den RasenBallsport gab. Fakt ist auch, dass das alles eher normal ist und alles, aber vor allem auch nichts bedeuten kann.

Etwas überraschend, aber durchaus positiv, dass RB Leipzig nach diversen anderen Klubs aus der Bundesliga nun auch die „Nazis raus! aus den Stadien“-Kampagne des SV Babelsberg 03 unterstützen will, wie der Regionalligist mitteilt. Wie die Unterstützung genau aussehen soll, müsse noch besprochen werden. Letztlich geht es dabei um die Unterstützung von Antirassismusprojekten, wenn ich das richtig verstanden habe.

Mitgliederversammlung war gestern auch noch. Der alte Aufsichtsrat ist der neue Aufsichtsrat. Wer unfallfrei zwei Namen aus diesem reinen Formalismus-Gremium aufsagen kann, kriegt ein Nerd-Bienchen. Auf der MV wurde wohl vor allem über den Stadionumbau gesprochen. Der soll nun erst nach dem Länderspiel Deutschland gegen Russland im November beginnen. Bis 2021 soll er beendet sein. Reichlich 50.000 würden dann national reinpassen, knapp 50.000 international. Dass zwischen reinem Sitzplatzstadion und Stadion mit Stehplätzen nur reichlich 3.000 Plätze liegen, scheint mir nicht für einen extrem großen neuen Stehplatzbereich jeweils in Heim- und Gästeblock zu sprechen. Dazu soll es zwei echte Durchbrüche (also keine Tunnel) durch den Wall, die Möglichkeit, im Umlauf um das ganze Stadion zu gehen und einen neuen Ring mit Catering und Toiletten (als eine Verbreiterung der bisherigen Cateringebene bis zum Wall würde ich denken) geben. Mal sehen, irgendwann gibt es dazu ja vielleicht auch mal ein Modell, das man präsentieren kann. Bisher gibt es keins, auch nicht für Mitglieder.

Nicklas Dietrich bestätigt im Kicker (siehe RBlive), dass er im Sommer zum DFB geht. Dort arbeitete der Athletiktrainer von RB Leipzig bisher auch schon nebenbei für die Nationalmannschaft. Zukünftig macht er das in Vollzeit und arbeitet nebenbei auch noch konzeptionell für den DFB. Schade, weil RB einen guten Trainer verliert. Aus Dietrichs Sicht angesichts der Gestaltungsmöglichkeiten an der DFB-Akademie sicherlich nachvollziehbar.

Die Frauen von RB Leipzig am Wochenende mit einem 2:2 beim Steglitzer FC Stern. Das wird vor allem dadurch wertvoll, weil man vor 60 Zuschauern bis kurz vor Schluss mit 0:2 im Rückstand lag, bevor Lisa Pfretzschner und Sophia Löser noch den Punkt retteten. Tabellarisch hat man in der Regionalliga damit aber wieder zwei Punkte auf Union auf Platz 3 verloren. Die sind mit elf Punkten Vorsprung schon ganz schön weit weg, auch wenn RB ein Spiel weniger absolviert hat.

Nachdem sich die U19 von RB Leipzig in der Bundesliga zuletzt im Aufschwung befand, leistete man sich im Viertelfinale des Sachsenpokals (über den man sich, wenn ich mich recht erinnere, für den DFB-Pokal qualifizieren kann) ein peinliches Ausscheiden beim Landesligisten(!) Fortuna Chemnitz. Das sind zwei Ligen Differenz und im Nachwuchsbereich eigentlich Welten. Beim 1:2 führte man sogar bis tief in die zweite Halbzeit (Tor: Felix Schimmel). Puh. [Update: auf Twitter einen Hinweis bekommen, dass der DFB-Pokal aufgestockt wurde und nicht nur Landespokalsieger teilnehmen. Wenn ich es richtig verstehe, dann könnte RB auch in den DFB-Pokal kommen, indem man in der Liga unter den ersten Drei einkommt. Danach sieht es aktuell aber auch nicht zwingend aus (also eigentlich eher gar nicht).]

Die U17 von RB Leipzig derweil in der Bundesliga weiter auf Erfolgskurs. Gegen Union Berlin gewann man sicher mit 6:0. Hertha gewann mit 3:0 in Hannover, weswegen RB weiter mit nur einem Punkt vor Hertha Tabellenführer ist.

————————————————————————————

Bild mit Symbolcharakter: RB Leipzig tanzt, der FC Bayern liegt am Boden. | Foto: Dirk Hofmeister
Foto: Dirk Hofmeister

————————————————————————————

[Babelsberg 03] RB Leipzig bietet Babelsberg 03 Unterstützung an: https://babelsberg03.de/blog/2018/03/16/rb-leipzig-bietet-babelsberg-03-unterstuetzung-an/

[BILD] So hat Hasenhüttl Jupp ausgetrickst: https://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/so-trickste-hasenhuettl-heynckes-aus-55138992.bild.html

[BILD] Leipzig besiegt Bayern-Fluch: https://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/besiegt-bayern-fluch-55137666.bild.html

[BILD] Was ich an Leipzig vermissen werde: https://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/rb-leipzig/keita-interview-55129604.bild.html

[Bundesliga] Leipzig ringt FC Bayern München nieder: https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/spieltag/2017-2018/27-rb_leipzig-fc_bayern_muenchen.jsp?news

[Deutsche Welle] Wagner und Werner sammeln Punkte für das WM-Ticket: http://www.dw.com/de/wagner-und-werner-sammeln-punkte-f%C3%BCr-das-wm-ticket/a-43033064

[Eurosport] RB Leipzig macht FC-Bayern-Makel sichtbar: https://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2017-2018/rb-leipzig-macht-fc-bayern-makel-sichtbar_sto6682487/story.shtml

[FAZ] Bayern München verliert erstmals seit November: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/bayern-muenchen-verliert-nach-vier-monaten-ein-bundesligaspiel-15495660.html

[FC Bayern] FC Bayern unterliegt in Leipzig: https://fcbayern.com/de/news/spielberichte/2018/03/spielbericht-bundesliga-rb-leipzig—fc-bayern

[FC Bayern] „Es gibt solche Spiele“: https://fcbayern.com/de/news/2018/03/stimmen-nach-dem-leipzig-spiel

[Kicker] Werner sorgt für historischen Sieg: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/1-bundesliga/2017-18/27/3827823/spielbericht_rasenballsport-leipzig-15778_bayern-muenchen-14.html

[Kicker] Sabitzer fällt mit Bänderriss länger aus: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/719789/artikel_sabitzer-faellt-mit-baenderriss-laenger-aus.html

[Kicker] Werner: „Hatte es mir gerade bequem gemacht“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/719784/artikel_werner_hatte-es-mir-gerade-bequem-gemacht.html

[Kicker] Bierhoff wirbt Dietrich ab: nur Print

[LVZ] RB Leipzig feiert sensationellen Premierensieg gegen Bayern München: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-feiert-sensationellen-premierensieg-gegen-bayern-munchen/

[LVZ] Aufsichtsrat bei RB Leipzig gewählt – Stadion künftig für 49.000 bis 52.000 Zuschauer: http://www.sportbuzzer.de/artikel/aufsichtsrat-bei-rb-leipzig-gewahlt-stadion-kunftig-fur-49-000-bis-52-000-zuscha/

[LVZ] RB Leipzig verschiebt den Ausbau der Red Bull Arena: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-verschiebt-den-ausbau-der-red-bull-arena/

[LVZ] RB Leipzig gegen den FC Bayern München: Das sagen Spieler und Trainer: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-gegen-den-fc-bayern-munchen-das-sagen-spieler-und-trainer/

[LVZ] RB Leipzigs Sportdirektor Rangnick über Hasenhüttl: „Unser Verhältnis ist so wie am ersten Tag, absolut top“: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzigs-sportdirektor-rangnick-uber-hasenhuttl-unser-verhaltnis-ist-so-wie-a/

[LVZ] RB Leipzig: Neue Taktik, Werners Kaltschnäuzigkeit und Belohnung für den Bayernsieg: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-neue-taktik-werners-kaltschnauzigkeit-und-belohnung-fur-den-bayernsie/

[MDR] RB Leipzig siegt erstmals gegen den FC Bayern: https://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/spieltag-bl/rb-leipzig-fc-bayern-muenchen-bundesliga-spielbericht-100.html

[Mia san rot] RB Leipzig – FC Bayern München 2:1 (1:1): http://miasanrot.de/rbleipzig-fcbayern-2018-spielbericht/

[Mitteldeutsche Zeitung] RB Leipzig gewinnt 2:1 – Werners Tor beendet Bayerns Siegesserie: https://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/rb-leipzig-gewinnt-2-1–werners-tor-beendet-bayerns-siegesserie-29886212

[Mitteldeutsche Zeitung] RBL-Trainer wehrt sich – Hasenhüttls Generalkritik an seinen Kritikern: ttps://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/rbl-trainer-wehrt-sich-hasenhuettls-generalkritik-an-seinen-kritikern-29880136

[N-TV] „Hasi“ treibt Leipzig den Bayern-Komplex aus: https://www.n-tv.de/sport/fussball/Hasi-treibt-Leipzig-den-Bayern-Komplex-aus-article20342255.html

[RB-Fans] Leipzig bezwingt die Bayern!: http://www.rb-fans.de/artikel/20180319-spielbericht-bayern.html

[RB Leipzig] Heimsieg! Wir bezwingen den FC Bayern mit 2:1!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Spielbericht-Rueckspiel-Bayern-Muenchen.html

[RB Leipzig] „Die Mannschaft hat eine mutige Vorstellung abgeliefert!“: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Stimmen-nach-Rueckspiel-Bayern-Muenchen.html

[RB Leipzig] Marcel Halstenberg bleibt bis 2022!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Vertragsverlaengerung-Marcel-Halstenberg.html

[RB Leipzig] 2:2-Remis gegen direkten Tabellennachbarn!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Frauen-Spielbericht-Rueckspiel-Stern1900.html

[RB Leipzig] Nachwuchs: Vier Siege am Wochenende!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Nachwuchs-Roundup-KW11.html

[RBlive] Nur eine Trainingseinheit: Hasenhüttl erklärt seinen 3-4-3-Coup gegen Bayern: https://rblive.de/2018/03/19/rb-leipzig-fc-bayern-muenchen-ralph-hasenhuettl-taktik-3-4-3-dreierkette-fuenferkette-system-jupp-heynckes/

[RBlive] Nicklas Dietrich bestätigt Wechsel zum DFB: https://rblive.de/2018/03/19/nicklas-dietrich-rb-leipzig-bestaetigt-wechsel-zum-dfb/

[RBlive] Rangnick: „Mein Verhältnis zum Trainer ist wie am ersten Tag“: https://rblive.de/2018/03/18/rangnick-mein-verhaeltnis-zum-trainer-ist-wie-am-ersten-tag/

[RBlive] Mintzlaff über Hasenhüttl: „Wissen, dass er nächstes Jahr noch unser Trainer ist“: https://rblive.de/2018/03/18/mintzlaff-ueber-hasenhuettl-wissen-dass-er-naechstes-jahr-noch-unser-trainer-ist/

[RBlive] Hasenhüttl nimmt RB in Schutz: Champions League war nie Saisonziel: https://rblive.de/2018/03/17/ralph-hasenhuettl-rb-leipzig-bundesliga-europa-league-fc-bayern-muenchen/

[RBlive] Rangnick freut sich auf Gustavo – RB Leipzig gegen Olympique Marseille: https://rblive.de/2018/03/16/rb-leipzig-europa-league-viertelfinale-olympique-marseille/

[RBlive] Marcel Halstenberg: Die Gründe für die Vertragsverlängerung bei RB Leipzig: https://rblive.de/2018/03/19/marcel-halstenberg-die-gruende-fuer-die-vertragsverlaengerung-bei-rb-leipzig/

[RBlive] Timo Werner: Für die Champions League „’nur noch‘ die leichten Spiele gewinnen“: https://rblive.de/2018/03/19/timo-werner-rb-leipzig-rangnick-hasenhuettl-fuer-die-champions-league-nur-noch-die-leichten-spiele-gewinnen/

[RBlive] Naby Keita bei RB Leipzig gegen Bayern bester Mann auf dem Platz: https://rblive.de/2018/03/19/naby-keita-bei-rb-leipzig-gegen-bayern-bester-mann-auf-dem-platz/

[rotebrauseblogger] Bundesliga: RB Leipzig vs. FC Bayern München 2:1: http://rotebrauseblogger.de/2018/03/19/bundesliga-rb-leipzig-vs-fc-bayern-muenchen-21/

[rotebrauseblogger] Pressekonferenz: RB Leipzig vs. FC Bayern München: http://rotebrauseblogger.de/2018/03/18/pressekonferenz-rb-leipzig-vs-fc-bayern-muenchen-2/

[Sachsen Fernsehen] Mit Gottes Beistand zum Sieg? Neue Kapelle in der Red-Bull-Arena: https://www.sachsen-fernsehen.de/mit-gottes-beistand-zum-sieg-neue-kapelle-in-der-red-bull-arena-458096/

[Spiegel] Überrascht von der fixen Idee: http://www.spiegel.de/sport/fussball/bayern-muenchen-verliert-gegen-rb-leipzig-ueberrascht-von-der-fixen-idee-a-1198723.html

[Spiegel] So geht’s also: http://www.spiegel.de/sport/fussball/rb-leipzig-besiegt-bayern-muenchen-verletzung-ins-glueck-a-1198705.html

[Spiegel] Zu früh zufrieden: http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-fc-bayern-muenchen-gegen-rb-leipzig-in-der-analyse-a-1198714.html

[Sport1] Hasenhüttls Reise bei RB scheint bald vorbei: https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2018/03/sport1-kolumne-von-marcel-reif-zum-ralph-hasenhuettl-und-rb-leipzig

[Spox] FC Bayern lächelt die Niederlage gegen RB Leipzig weg: Feels like Semesterferien: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/saison2017-2018/spieltag-27/rb-leipzig-fc-bayern-muenchen/nachbericht-fcb-laechelt-niederlage-gegen-rote-bullen-weg-feels-like-semesterferien.html

[Süddeutsche Zeitung] Ein Sieg der Leidenschaft über behäbige Abgeklärtheit: http://www.sueddeutsche.de/sport/bayern-niederlage-in-leipzig-ein-sieg-der-leidenschaft-ueber-behaebige-abgeklaertheit-1.3911868

[Süddeutsche Zeitung] Wie RB Leipzig die Bayern überraschte: http://www.sueddeutsche.de/sport/rb-leipzig-bayern-analyse-1.3911998

[tz] Zweite Jupp-Pleite: RB Leipzig braust FC Bayern aus: https://www.tz.de/sport/fc-bayern/zweite-pleite-unter-heynckes-rb-leipzig-braust-fc-bayern-aus-9705920.html

[Welt] So wurde Rangnick zum Alleinherrscher des Red-Bull-Klubs: https://www.welt.de/sport/fussball/article174652095/RB-Leipzig-So-wurde-Rangnick-zum-Alleinherrscher-des-Red-Bull-Klubs.html

11 Gedanken zu „Presse 19.03.2018“

  1. „Reichlich 50.000 würden dann national reinpassen, knapp 50.000 international“
    Mhm?
    An welcher Stelle ist denn der Tipfehler? ;-)
    Bin echt gespannt, wie es am Ende umgesetzt wird.
    Das was ich gehört bzw erklärt bekommen habe, klingt auf jeden Fall gut.

  2. Ich denke das liegt an den Vorgaben der uefa/fifa. Sicherheitszonen sind größer, Stehplätze werden nur als Sitzplätze verkauft und sind somit auch weniger. Damit sinkt die Kapazität des Stadions um ein paar 1000 Plätze international. Oder?

  3. „Reichlich 50.000 würden dann national reinpassen, knapp 50.000 international. Dass zwischen reinem Sitzplatzstadion und Stadion mit Stehplätzen nur reichlich 3.000 Plätze liegen, scheint mir nicht für einen extrem großen neuen Stehplatzbereich jeweils in Heim- und Gästeblock zu sprechen.“ Aber steht ja hier. Mehr als 50.000 in nationalen Spielen (weil Stehplätze). Weniger als 50.000 in internationalen Spielen, weil keine Sitzplätze. Mich erstaunt, dass die Differenz nur rund 3.000 betragen soll, das kann ich noch nicht so recht glauben. In Dortmund liegt die Differenz bei 16.000 bei zugegeben riesiger Stehplatztribüne, die man international so nicht füllen darf. Hmm, so richtig weiß ich immer noch nicht, wo der Zahlentippfehler liegen soll.

    1. Sehr reichlich 50.000 = 52.000 (oder meinetwegen 53.000). Knapp 50.000 = 49.000 (oder meinetwegen 49.800). Ich glaube aber, jetzt merke ich langsam, dass es „reichlich“ und „knapp“ sind, die an dieser Stelle verwirren.

  4. Ich hab mal einen Teil von RBLive kopiert, dann wird es deutlicher

    – Stadionumbau beginnt im November 2018, Fertigstellung 2021
    – Kapazität national ca. 53.000 (Stehplätze), international 49.800

    und so ist es dann auch logischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.