Presse 06.03.2018

Bruma erklärt bei BILD, dass er kein Interesse an einer Anfrage von Galatasaray Istanbul hatte, im Winter zu seinem alten Klub zurückzukehren. Zudem lässt er anklingen, dass eine Nicht-Qualifikation für die Champions League durchaus eine Enttäuschung wäre. Seine Dribblings in der Offensive sind derweil so von Ralph Hasenhüttl gewünscht.

Beim DFB eine gute, neue Rubrik, in der diskutierte Schiedsrichter-Entscheidungen vom Wochenende erklärt werden. Diesmal unter anderem die Abseitsgeschichte vom RB-BVB-Spiel. Inklusive der Anmerkung, dass für die Abseitsentscheidung der Erstkontakt beim Pass entscheidend ist, nicht wann der Ball den Fuß verlässt. Wenn sie noch das „Ich erklär’s mal“ bei den Antworten weglassen und künftig auch tatsächliche Fehlentscheidungen dort aufnehmen und zugeben bzw. diskutieren, wird das eine sehr vernünftige wöchentliche Rubrik.

Die Partie zwischen RB und BVB war am Samstagabend das meistgesehene Spiel bei Sky am ganzen Wochenende. Rund 1,22 Millionen Menschen waren dabei, noch ein paar mehr als beim Bayern-Spiel am Sonntag. Zweibeste RB-Quote in der Bundesliga überhaupt nach dem Hinspiel bei den Bayern. Hat sich ja für die, die eingeschaltet haben, auch durchaus gelohnt.

Bei RBlive die Geschichte, dass der BVB nicht wollte, dass bei RB ihre Hymne gespielt wird. Begründung: das würde man Gegnern nur in absoluten Ausnahmefällen gestatten. RB sei keine solche Ausnahme. Wer denn schon alles eine Ausnahmefall war, wollte ich jetzt nicht recherchieren. Ein weiteres kleines Kindergarten-Puzzlestück..

Stand jetzt wird es sich bei RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg anfühlen wie beim RB-Auswärtsspiel in Neapel. Sehr leer. Wenn denn RB nicht noch irgendwelche Ideen hat, wie man die (im Vergleich zu sonst in Europa eigentlich gar nicht so teuren) Tickets noch unter das Volk kriegt. Die (scheinbare) Unattraktivität von Europa League und Gegner (bei später Anstoßzeit und gleichzeitiger FreeTV-Übertragung) ist höher gerankt als das Ereignis K.o.-Spiel. Hätte ich so extrem nicht vermutet.

Spaß gemacht hat letzte Nacht in dem Zusammenhang der Hashtag #leeresStadiongesänge bei Twitter. RBlive und RB-Fans greifen ein paar Tweets aus der meist unterhaltsamen Abfolge an Witzigkeiten zum halbleeren Stadion gegen St. Petersburg heraus.

Beim Spiel gegen St. Petersburg wird es auch eine UEFA-veranlasste Schweigeminute für Davide Astori, den am Sonntag verstorbenen Kapitän vom AC Florenz, geben.

Ralf Rangnick war gestern als Sportdirektor von RB Leipzig bei einer CDU-Veranstaltung zu Gast und forderte dort, dass der Fußball möglichst unpolitisch bleiben sollte. Nachdem er letztens Frankfurts Peter Fischer im direkten Aufeinandertreffen noch für seinen ablehnenden Umgang mit der AfD gelobt und ihn als mutig bezeichnet hatte und fand, dass Deutschland auf dem rechten Auge blind sei bzw. eine leichte Sehschwäche habe, findet Rangnick nun beim CDU-Auftritt, dass solche Aufrufe wie der von Fischer nicht in den Fußball passen würden. Mit letzterem zitiert ihn zumindest die Freie Presse.

Gleichzeitig plädiert er bei all dem auch im Sport für Teamspirit und Fairness und für das Einsetzen gegen Homophobie und Rassismus. Zudem findet er, dass das Zusammenfügen von Fußballprofis zu einer Fußballmannschaft eine gelungene und beispielhafte Integrationsarbeit ist. Mal abgesehen vom AfD-Zeug (dass sich Rangnick darauf eingelassen hatte, war genauso überraschend wie nun sein CDU-Auftritt), das Zusammenstellen einer Mannschaft aus europäischen Fußballnomaden auf einer politischen Veranstaltung ganz unpolitisch als gelebte Integration zu verkaufen, ist insgesamt ein bisschen herrlich. Vielleicht gibt es ja irgendeinen Fördertopf in Stadt, Land, Bund oder Europa, aus dem man sich das Vorzeigeprojekt fördern lassen kann. Das wäre das I-Tüpfelchen auf der Geschichte (die allerdings, das zur Einschränkung, ausschließlich auf Berichten vom Rangnick-Vortrag und nicht auf Original-Text beruht).

Das Hamburger Abendblatt mit einem Beitrag über Johannes Spors, der kürzlich von RB zum HSV ging und dort jetzt Chefscout ist. Und dem man ein bisschen anmerkt, dass er sich in verantwortlicherer Rolle durchaus sehr wohlfühlt.

————————————————————————————

Bruma will lieber bei RB Leipzig weiterdribbeln als zurück nach Istanbul. | Foto: Dirk Hofmeister
Foto: Dirk Hofmeister

————————————————————————————

[BILD] Galatasaray wollte mich im Winter zurück: https://www.bild.de/sport/fussball/bruma/galatasaray-wollte-ihn-im-winter-zurueck-55010252.bild.html

[DFB] „Ich erklär’s mal…“ mit Fröhlich, Günsch und Stark: https://www.dfb.de/news/detail/ich-erklaers-mal-mit-froehlich-guensch-und-stark-182690/

[Freie Presse] CDU holt sich Tipps vom Fußballlehrer: https://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/SACHSEN/CDU-holt-sich-Tipps-vom-Fussballlehrer-artikel10149046.php

[Hamburger Abendblatt] Der Zweit-Liga-Planer: https://www.abendblatt.de/sport/article213636497/Der-Zweit-Liga-Planer.html

[Kicker] Schweigeminuten für Astori auch in CL und EL: http://www.kicker.de/news/fussball/chleague/startseite/718784/artikel_schweigeminuten-fuer-astori-auch-in-cl-und-el.html

[meedia] Bundesliga-Quoten: Sky knackt dreimal die Mio.-Marke, Wolfsburg-Leverkusen wieder mal der Flop des Spieltags: http://meedia.de/2018/03/05/bundesliga-quoten-sky-knackt-dreimal-die-mio-marke-wolfsburg-leverkusen-wieder-mal-der-flop-des-spieltags/

[Mitteldeutsche Zeitung] 1:1 gegen Dortmund – Warum RB mit dem Unentschieden leben kann: https://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/1-1-gegen-dortmund-warum-rb-mit-dem-unentschieden-leben-kann-29817174

[N-TV] Mehr Vertrauen in die Schiris, bitte!: https://www.n-tv.de/sport/fussball/collinas_erben/Mehr-Vertrauen-in-die-Schiris-bitte-article20319793.html

[RB-Fans] Selbstironisches Gesangsbuch für das Heimspiel gegen Zenit: http://www.rb-fans.de/artikel/20180305-special-gesangsbuch.html

[RBlive] Keine Freigabe: RB Leipzig durfte BVB-Hymne nicht spielen: https://rblive.de/2018/03/05/keine-freigabe-rb-leipzig-bvb-hymne-borussia-dortmund/

[RBlive] Leere Ränge gegen Zenit? Tickets im freien Verkauf: https://rblive.de/2018/03/05/rb-leipzig-st-petersburg-tickets-vorverkauf-europa-league-geisterspiel-red-bull-arena/

[RBlive] Ömer Toprak überzeugt in Topspiel – Jean-Kevin Augustin mit Rekord: https://rblive.de/2018/03/05/oemer-toprak-ueberzeugt-in-topspiel-jean-kevin-augustin-mit-rekord/

[RBlive] Polizeibilanz: Drei Straftaten rund um #RBLBVB – Bundespolizei prüft Hinweis: https://rblive.de/2018/03/05/polizei-randale-straftaten-rb-leipzig-bvb-borussia-dortmund-fans-polizeibilanz-polizeibericht/

[RBlive] Leere Red Bull Arena? Anhänger von RB Leipzig reagieren mit Humor: https://rblive.de/2018/03/06/leere-red-bull-arena-anhaenger-von-rb-leipzig-reagieren-mit-humor-twitter-fangesaenge-zenit-st-petersburg/

[RBlive] Unterstützung für Peter Fischer bei AfD-Ablehnung: Ralf Rangnick rudert zurück: https://rblive.de/2018/03/06/unterstuetzung-fuer-peter-fischer-bei-afd-umgang-ralf-rangnick-rudert-zurueck-rb-leipzig-cdu-denkfabrik/

[rotebrauseblogger] Treffen darf nur einer, Augustin und sonst keiner: http://rotebrauseblogger.de/2018/03/06/treffen-darf-nur-einer-augustin-und-sonst-keiner/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.