Presse 28.02.2018

Eisig ist es draußen. Und ähnlich eingefroren ist es rund um RB Leipzig an diesem Tag in der Berichterstattung. Abgesehen von ein bisschen Krisen- und internem Kommunikationsnachklapp zum Köln-Spiel noch nicht viel los im Anflug auf das Spiel gegen Dortmund am Samstag, auf das man sich bei RB ab heute vorbereitet.

Kevin Kampl glaubt weiterhin nicht, dass RB Leipzig perspektivisch die Rolle als Bayern-Jäger spielen kann. Dahinter mit vier, fünf anderen Teams um die Nummer 2 kämpfen, das sei das Ziel, meint er bei Sportbild.

Ralf Rangnick tummelt sich nächsten Montag auf einer CDU-Veranstaltung, in der es um das Nachdenken um die Zukunft in Sachsen geht. Rangnick also zu Besuch bei Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, der sich letztens schon als RB-Freund geoutet hatte. Politik könnte auch im Spiel sein.

Großer Großangriff aus Essen auf Red Bull. Dort hatte man schon vor längerem einen Energy-Drink auf den Markt geworfen, von dessen Verkaufspreis je 5 Cent an einen Fußballverein der eigenen Wahl gehen. In fünf Monaten hat man 10.000 Dosen verkauft. Macht bisher 500 Euro für Fußballvereine, darunter auch Chemie und Lok. Vielleicht können die Käufer ja auch RB Leipzig als unterstützenswerten Verein auswählen. Vielleicht auch nicht, weil ist ja kein Traditionsverein. Vielleicht ist es aber auch egal…

————————————————————————————

Kevin Kampl mag nicht Bayern-Jäger sein. | GEPA Pictures - Thomas Bachun
GEPA Pictures – Thomas Bachun

————————————————————————————

[BILD] Anpfiff für Werner: https://www.bild.de/sport/fussball/timo-werner/nur-noch-mecker-koenig-statt-torjaeger-54950522.bild.html

[BILD] Jetzt muss Werner zurückzahlen: https://www.bild.de/sport/fussball/bild-kommentar/jetzt-muss-werner-zurueck-zahlen-54953418.bild.html

[Denkfabrik] Wie wollen wir leben?:  [broken Link]

[Der Westen] Essener Energydrink gegen RB Leipzig – wie sich „Flutlicht“ verkauft und welche Traditionsvereine am meisten davon profitieren: https://www.derwesten.de/staedte/essen/essener-energydrink-gegen-rb-leipzig-wie-sich-flutlicht-verkauft-und-welche-traditionsvereine-am-meisten-davon-profitieren-id213555633.html

[Freie Presse] Leipzig und die kleine Krise: https://www.freiepresse.de/SPORT/Leipzig-und-die-kleine-Krise-artikel10143376.php#

[Henning Uhle] RB Leipzig: Keine Mentalitätsmonster in Sicht: https://www.henning-uhle.eu/sport/rb-leipzig-keine-mentalitaetsmonster-in-sicht

[Leipzig] RB Leipzig gegen Borussia Dortmund am 3. März 2018 – Spielinfos und Hinweise zur Anreise: https://www.leipzig.de/news/news/rb-leipzig-gegen-borussia-dortmund-am-3-maerz-2018-spielinfos-und-hinweise-zur-anreise/

[LVZ] Forsberg gegen Reus – wer zieht den Hit RB gegen BVB auf seine Seite?: http://www.sportbuzzer.de/artikel/vor-duell-mit-dortmund-rb-leipzigs-spieler-sprechen-sich-aus/

[RBlive] Bei RB Leipzig redet man für den Erfolg: https://rblive.de/2018/02/28/bei-rb-leipzig-redet-man-fuer-den-erfolg-werner-bvb-stoeger-schuerrle/

[RBlive] Ralf Rangnick zu Gast bei CDU-Veranstaltung: https://rblive.de/2018/02/28/ralf-rangnick-zu-gast-bei-cdu-veranstaltung-denkfabrik-sachsen/

[RBlive] Kevin Kampl: Wollen uns hinter den Bayern festbeißen: https://rblive.de/2018/02/28/kevin-kampl-rb-leipzig-wollen-uns-hinter-den-bayern-festbeissen-bvb-calhanoglu/

[RBlive] Champions League mit neuen Anstoßzeiten ab 2018/2019: https://rblive.de/2018/02/28/champions-league-mit-neuen-anstosszeiten-ab-2018-2019/

[rotebrauseblogger] Ein bisschen mehr Vielfalt wagen. Oder: Keiner mag Ballbesitzfußball.: http://rotebrauseblogger.de/2018/02/28/ein-bisschen-mehr-vielfalt-oder-keiner-mag-ballbesitzfussball/

[Spiegel] Stuttgarter vorne wie hinten – und wieder Christoph Kramer: http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-die-top-elf-am-24-spieltag-und-wieder-christoph-kramer-a-1195582.html#/

[Sportbild] Kevin Kampl – „Ich hätte mich auch in Dortmund durchgesetzt“: nur Print

[Welt] Das Niveau hinter den Bayern war noch nie so erbärmlich: https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/article173990985/BVB-Schalke-RB-Leipzig-Niveau-hinter-Bayern-war-noch-nie-so-erbaermlich.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.