Presse 03.03.2014

Wochenstart mit dem Rückblick auf das nicht überragende, aber souveräne und sichere 2:0 von RB Leipzig gegen die SV Elversberg. Dominik Kaiser und der kurz zuvor eingewechselte Timo Röttger sicherten mit ihren Toren den verdienten Sieg vor mehr als 18.000 Zuschauern, darunter einigen Freikartenbesitzern.

Mit dem Sieg festigte RB Leipzig Rang 2 und fünf Punkte Vorsprung auf Darmstadt. Der Vorsprung auf Platz 4 beträgt nun bereits 12 Punkte. Schon am Freitag wartet das nächste Spiel gegen den VfB Stuttgart II.

Der Fußball-Blog mit einem Interview mit RB-Fanbetreuer Ingo Hertzsch. Hauptsächlich über den HSV, wo Hertzsch während seiner aktiven Laufbahn kickte.

In der Freien Presse spekuliert der VfB Auerbach schon mal auf den DFB-Pokal und ergo das „Jahrhundertspiel“. Ein Sieg im Halbfinale des Sachsenpokals gegen Chemnitz könnte schon reichen, wenn denn RB Leipzig auch ins Finale einzieht und in der dritten Liga mindestens Vierter wird und sich über diesen Weg für den DFB-Pokal qualifiziert. Dann wäre auch der Weg für den zweiten Finalisten in den bundesdeutschen Pokal frei.

Das ZDF mit einem Artikel über das „globale Fußball-Imperium“ einer „Lifestyle-Limo“. Themen sind Spielphilosophie und „Filialen“-Prinzip. Dazu gibt es auch einen neuen, interessanten Video-Beitrag über Roger Schmidt und seine Arbeit in Salzburg und einen älteren Beitrag zu Ralf Rangnicks Manager-Tätigkeit.

Ballverlust mit der merkwürdigen These, dass in der Bundesliga durch Teams wie Leverkusen, Wolfsburg oder vielleicht mal Leipzig „die Startplätze dem sportlichen Wettbewerb tatsächlich verloren gehen.“ Wo doch weiterhin 18 Teams gegeneinander antreten. Und selbst wenn man die These in ein ‚da werden gut geführte Teams verdrängt‘ übersetzt, muss man feststellen, dass wirtschaftliche Verdrängung schon immer ein essenzieller Bestandteil der Bundesliga war, wie nicht zuletzt die neu dazugekommenen NOFV-Clubs ab 1991 lernen durften.

Heimspiel TV mit der „Nachspielzeit“, dem „Leipziger Fußballtalk“. Unter anderem auch zu RB Leipzig. Zudem auch zu Lok und zu Druck im Fußball und im Sport. Neben Roman Knoblauch, Sören Bär und Ina Blazek darf auch der Ersteller dieser Zeilen sich in die Runde einbringen.

Im Nachwuchsbereich fiel das Spiel der U23 gegen die SG Sachsen Leipzig aus, weil der Gegner nicht genügend Spieler aufbringen konnte und die Partie absagte. Über die Wertung der Begegnung entscheidet nun das Sportgericht des Sächsischen Fußballverbands. Bei Nichtantreten gehen die Punkte im Normalfall an den jeweiligen Kontrahenten, also in dem Fall an die U23 von RB Leipzig.

Was ärgerlich wäre für den Verfolger des RB-Nachwuchses in der Landesliga, den Tabellenzweiten FC Eilenburg. Der sich seinerseits mit einem 1:1 im Heimspiel gegen Hohenstein-Ernstthal begnügen musste und nicht sonderlich erfreut sein dürfte, wenn der Kontrahent im Kampf um Platz 1 (punktgleich, RB ein Spiel weniger) einen kampflosen Sieg davontragen würde.

Turbulent ging es derweil bei der Partie der U19 zu, die sich beim 1.FC Magdeburg mit einem 1:1 zufrieden geben musste. Dabei flog Stürmer Smail Prevljak bereits nach 23 Minuten vom Platz. Offensivkraft Vincent Rabiega machte es ihm, zusammen mit einem Magdeburger, kurz vor Spielende nach. Durch den Punktverlust hat RB in der Regionalliga nur noch einen Punkt Vorsprung auf Energie Cottbus, allerdings weiterhin ein Spiel weniger auf dem Konto.

Die U17 mit Pflichtspielpause und einem Testspiel beim Süd-Bundesligisten TSV 1860 München, das mit 2:2 endete.

[Ballverlust] Die Bundesliga-Luft wird dünner: [broken Link]

[BILD] Bullen-Pflichtsieg gegen SV Elversberg: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-siegt-gegen-elversberg-34901868.bild.html

[Der Fußball-Blog] „Es wird eher gegeneinander als miteinander gearbeitet.“ – Hertzsch-Interview: [broken Link]

[Freie Presse] VfB Auerbach fiebert Jahrhundertspiel entgegen: http://www.freiepresse.de/SPORT/FUSSBALL/thema-regionalliga/VfB-Auerbach-fiebert-Jahrhundertspiel-entgegen-artikel8728586.php

[HeimspielTV] Nachspielzeit, der Leipziger Fussballtalk: „Nachspielzeit, der Leipziger Fussballtalk“ im Marriott Hotel Leipzig, u.a. mit Roman Knoblauch

[Kicker] Jokertor entscheidet Einbahnstraßen-Partie: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/3-liga/2013-14/27/1897352/spielbericht_rasenballsport-leipzig-15778_sv-elversberg-118.html

[L-IZ] RB Leipzig vs. Elversberg 2:0: Wieder gewonnen, wieder kein Gegentor kassiert: [broken Link]

[LVZ] Revanche vor 18.500 Zuschauern geglückt: RB Leipzig ringt Elversberg nieder: [broken Link]

[LVZ] Glanzloser Pflichtsieg für RB: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=7331

[MDR] Mit Kampf und Krampf zum Sieg: [broken Link]

[RB Fans] Serie ausgebaut: http://www.rb-fans.de/artikel/20140302-spielbericht-elversberg.html

[RB Leipzig] Kaiser und Röttger erledigen Elversberg: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2013_14/Spielbericht-Rueckspiel-Elversberg.html

[RB Leipzig] Nachwuchsergebnisse: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2013_14/Nachwuchs-Ergebnisse-KW09.html

[RBL Observer] RB Leipzig – SV 07 Elversberg: http://rblobserver.blogspot.de/2014/03/rb-leipzig-sv-07-elversberg.html

[rotebrauseblogger] 3.Liga: RB Leipzig vs. SV Elversberg 2:0: http://rotebrauseblogger.de/2014/03/03/3-liga-rb-leipzig-vs-sv-elversberg-20/

[rotebrauseblogger] Pressekonferenz: RB Leipzig vs. SV Elversberg: http://rotebrauseblogger.de/2014/03/02/pressekonferenz-rb-leipzig-vs-sv-elversberg/

[Saarbrücker Zeitung] Fußball-Drittligist Elversberg unterliegt RB Leipzig mit 0:2: [broken Link]

[Saarländischer Rundfunk] Elversberg in Leipzig chancenlos: [broken Link]

[SV Elversberg] Nichts Neues im Osten: SVE unterliegt bei RB Leipzig mit 0:2: http://sv07elversberg.de/2014/nichts-neues-im-osten-sve-unterliegt-bei-rb-leipzig-mit-02/

[ZDF] Vorbote eines globalen Fußball-Imperiums: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.