Presse 05.03.2013

Bei Lok und RB freut man sich via LVZ, dass das Nachholen des Spiels zwischen einander auf den 08.05., also auf den Vorabend von Himmelfahrt gelegt wurde. Damit wird es das vierletzte Regionalligaspiel der Saison. Könnte also passieren, dass RB an diesem Tag die Meisterschaft einfährt, wenn man den aktuellen Vorsprung von 12 Punkte bei einem Spiel mehr als Jena als Maßstab nimmt.

BILD berichtet darüber, dass Thiago Rockenbach gegen Rathenow zum ersten Mal auch vor seinem Sohn (drei Monate) gespielt hat und diesem und seiner Frau nach seinem Treffer zum 1:1 zugejubelt habe.

Und für das Auswärtsspiel in Halberstadt am Sonntag gibt es in der Geschäftsstelle Karten. Man muss natürlich immer ein wenig aufs Wetter schielen, aber angesichts der aktuellen Sonnenperiode sollte dem Spiel auch trotz prognostiziertem, teilweisem Regen ab Donnerstag und Schneeregen am Sonntag nichts im Wege stehen. Zumal man in Halberstadt auch verstärktes Interesse daran haben dürfte, dass man nicht noch mehr nachzuholende Spiele ansammelt.

—————————————————————————–

[BILD] ROCKE trifft für Lucia & Lyam: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-rockenbach-trifft-vor-augen-seines-sohnes-29368388.bild.html

[LVZ] Derby am 8. Mai – RB und Lok zufrieden mit Nachholtermin: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5480

[redbulls] Vorverkauf für Auswärtsspiel bei Germania Halberstadt in der RBL-Geschäftsstelle!: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.