Presse 15.12.2017

Sonntag dann das letzte Spiel der Hinrunde. RB Leipzig empfängt zum letzten Bundesligaspiel des Jahres überhaupt abends um 18 Uhr Hertha BSC. Nach einer durchwachsenen Serie seit der letzten Länderspielpause mit einem Sieg, drei Unentschieden und einer Niederlage sicherlich noch mal eine Partie, in der RB unbedingt drei Punkte mitnehmen will. Hertha kann derweil den Sieg gegen Hannover vergolden und sich in das Feld hinter den internationalen Plätzen katapultieren.

Auf RB-Seite sind sicher Marcel Sabitzer (verletzt), Emil Forsberg (verletzt) und Dayot Upamecano (gesperrt) nicht dabei. Die zuletzt kränkelnden Bernardo und Jean-Kevin Augustin haben wieder mittrainiert und sind gegen Hertha eine Option.

Auf Hertha-Seite fallen Mitchell Weiser und Karim Rekik wegen Verletzungen aus dem Hannover-Spiel aus. Valtentin Stocker und Vladimir Darida sind schon länger verletzt. Mathew Leckie wird nicht in der Startelf stehen, weil er platt ist.

Das Spiel ist auch die Rückkehr von Davie Selke nach Leipzig. Der ist nicht mit dem allerbesten Gefühl aus Leipzig weg, denkt aber trotzdem positiv über Stadt und Umfeld, wie er in BILD und LVZ bekennt, aber vielleicht nicht so sehr über Trainer Ralph Hasenhüttl, bei dem ihm das Vertrauen fehlte. Jubeln über ein Tor würde er in jedem Fall, weil die tiefe emotionale Bindung nur zum anderen Ex-Klub aus Bremen da ist. Nun ja, vielleicht kriegt er ja keine Gelegenheit, einen Torjubel zu vollführen.

Geleitet wird die Partie zwischen RBL und Hertha von Frank Willenborg. Der war letztmals in der dritten Liga bei einem Spiel von RB Leipzig der Schiedsrichter. Beim Auftakt in Halle und beim legendären 1:0 nach Abwehrschlacht und Kaiser-Weitschuss in Darmstadt. Willenborg kam mit RB Leipzig bereits 37-jährig 2016 in die Bundesliga. An die Art seines Pfeifens kann ich mich nicht mehr erinnern. Gab glaube in beiden RB-Spielen nicht viele Gründe mit dem Schiedsrichter zu hadern. Das Spiel zwischen RB und Hertha wird Willenborgs 13. Bundesligaspiel.

Ausverkauft wird das Spiel zwischen RB und Hertha sicherlich nicht. Gibt noch massig Tickets vor allem im Oberrang und in der Ticketbörse. Der Gästebereich wird voller als noch gegen Mainz, aber mit 3.000 im Vorverkauf verkauften Tickets auch nicht voll. Insgesamt werden es sicher ein paar mehr Zuschauer als gegen Mainz, aber ein nicht ausverkauftes Spiel zwischen Klubs mit der geografischen Nähe, auch das ist tickettechnisch sicher zumindest eine kleine Enttäuschung.

Zu Beginn des Spiels zwischen RB und Hertha wird auf Leipziger Seite in Gedenken an die in diesem Jahr verstorbenen RB-Fans fünf Minuten lang geschwiegen. Bin ich mir noch unschlüssig, wie ich das finde.

Die Sky-Quote für das RB-Spiel in Wolfsburg war derweil laut meedia überraschend gut. 500.000 Zuschauer an einem Mittwoch, um 18.30 Uhr ist ok. Generell hat Sky mit dem Spieltag unter der Woche sehr gute Quoten eingefahren. RB pendelt sich weiter im Mittelfeld der Quoten-Tabelle ein.

In Spanien tischt man die Geschichte auf, dass bei den Verhandlungen zwischen RB Leipzig und Liverpool eine Klausel vereinbart wurde, nach der Liverpool noch mal 15 Millionen Euro auf die Transfersumme drauflegt, wenn Keita schon im Januar den Klub wechselt (wobei ein Wechsel nicht ohne RB-Zustimmung geht). Liverpool versuche nun, diese Klausel zum Leben zu erwecken, weil man Coutinho für ganz viel Geld nach Barcelona schicken und dafür Keita und Lemar (Monaco) holen will. Hmm. Ich glaube weiterhin nicht daran, dass die jederzeit ehrgeizige sportliche Leitung bei RB Leipzig einen der Garanten für eine erneute Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb schon im Winter ziehen lassen wird.

Der Ex-Salzburger und jetzige Nachwuchsleistungszentrumsleiter der Bayern Jochen Sauer im recht interessanten Interview mit Spox über die Nachwuchsarbeit beim FC Bayern. Unter anderem mit einem klaren Bekenntnis zur U23 als Mittel der Heranführung von Talenten an den Männerbereich. Ohne U23 „müsste man eine brutal gute Idee haben“, um Talente für den Profibereich auszubilden. Sieht man ja bei anderen Vereinen, nicht nur bei RB Leipzig, anders.

Das Handelsblatt lobhudelt in ziemlicher extremer Weise dem RB-Sportdirektor Ralf Rangnick als „Sportmanager des Jahres“, der „der Komponist und Dirigent dieses Meisterstücks“ in Form von Vizemeisterschaft und Europapokalteilnahme sei.

Auf der Union-Website ein längeres Jahresabschluss-Interview mit Präsident Dirk Zingler. In dem er relativ unverblümt mitteilt, dass man mal einen Spieler von RB Leipzig gegen den Willen der Lizenzspielerabteilung nicht geholt hat, weil es eben RB war und man das den Fans nicht hätte vermitteln können. Und dann begründet: „Opfern wir jetzt alles für den Erfolg? Natürlich nicht! Die Liste der Dinge, auf die wir verzichten ist fast länger als die der Dinge, die wir tun! (…) Wir verzichten am Spieltag auf viele kommerzielle Werbeeinnahmen oder Aktionen, wir verpflichten ganz bestimmte Spieler nicht. Wir diskutieren in der Vereinsführung mit der Lizenzspielerabteilung permanent und werben für die Werte unseres Vereins!“

Teil der Werte von Union Berlin ist es also, Fußballer nicht in den Verein zu holen, weil sie mal bei RB Leipzig gekickt haben. Interessante Philosophie von einem, der einst nach dem RB-Aufstieg in die zweite Liga mal erklärte, dass man bei der RB-Kritik ein bisschen den Fuß vom Gas und wenn dann das System dahinter in den Blick nehmen sollte (aus der Erinnerung zusammengefasst). Pfff, was für geile Werte, wenn man sich in seinen sportlichen Entscheidung von parolenhafter Ablehnung leiten lässt, damit letztlich nur Populismus betreibt und seine unterschiedlichen Ansichten darüber, wie sich ein Verein konstituieren sollte, auf dem Rücken von Fußballern (mit völlig unterschiedlichen Lebensläufen und Charakteren) auszutragen bzw. diese zur Stärkung der Eigenidentität den eigenen Anhängern zum Fraß vorzuwerfen.

Kann man natürlich nun spekulieren, um welchen Spieler es ging. Bei Twitter vermutete man, dass es sich um Georg Teigl drehen könnte, der von Januar 2014 bis 2016 in Leipzig kickte und dann nach Augsburg weiterzog. Weil er dort gerade keine Chance mehr kriegt, wurde er vor ein paar Tagen bei Union und in Braunschweig gehandelt. Sollte es sich tatsächlich um Teigl, also einen Spieler handeln, der noch nicht mal direkt aus Leipzig gekommen wäre, würde es die Absurdität des Vorgangs nur noch auf die Spitze treiben.

Ob es wirklich um Teigl geht oder um einen anderen Fall (genug Spieler, die RB Leipzig verlassen haben, gibt es ja), ist natürlich pure Spekulation. Wenn diese Geschichte stimmig ist, dass der konkret nicht geholte RB-Spieler drei Jahre in Leipzig war, dann reden wir hier in jedem Fall über die Kategorie Spieler Jung, Boyd, Khedira, Teigl, Hoheneder und Co. Was an denen so ideologisch verbrannt sein soll, dass man sie als fußballspielende Personen nicht in seinem Verein haben will, erschließt sich mir überhaupt nicht. (Und Zinglers Worte sind ja auch eher pauschal formuliert und adressieren nicht einen RB-Spieler, in dessen Historie Äußerungen oder anderes jenseits des getragenen RB-Trikots vorkamen, die gegen ein Engagement bei Union sprechen.)

Gibt ja immer wieder mal Gründe, warum man Spieler aus nicht sportlichen Gründen nicht holt. Ein BFC-Kapitän, der auf dem Zaun ‚Scheiß Union‘-Uftas anstimmte, wäre wohl tatsächlich schwierig tragbar. Ein RB-Spieler, der sich in der Vergangenheit über den Unioner Weg oder Fans in Müllsäcken lustig gemacht hätte, vielleicht auch. So richtig sehe ich aber keinen Spieler in der Vergangenheit bei RB, dessen Integrität nicht auch für einen Job bei Union Berlin ausreichend wäre. Sind ja auch alle irgendwo unter gekommen. Selbst in Dresden oder Darmstadt oder Kaiserslautern. Dass man sich bei Union nun ohne Not einen ‚Holen keine RB-Spieler‘-Schild an die Brust heftet, ist letztlich deren Sache, aber eben in der (pauschalisiert formulierten) Sache selbst ziemlich verrückt.

Bei den Frauen, der U19 und der U17 ist Winterpause. Dafür vermeldet die fussball-Website des DFB ein Testspiel von RB Leipzigs Profis in der Winterpause. Und zwar am 06.01.2018 in der Red Bull Arena. Anpfiff demnach um 15.30 Uhr. Wäre quasi der letzte Test vor dem Rückrundenstart, der am 13.01. gegen Schalke erfolgt. Das bedeutet dann wohl auch endgültig, dass es kein Wintertrainingslager irgendwo im warmen Süden gibt. Aber das war ja eigentlich auch schon länger klar.

Schon mal als Vorausschau, dass Ralph Hasenhüttl am Montag bei ServusTV bei der „Großen Jahresabschluss-Gala“ von Sport und Talk aus dem Hangar-7 weilt. Zusammen mit einer Trillionen anderer Gäste. In Österreich geht es 21.15 Uhr los. In Deutschland wird die Show bei ServusTV um 23.15 Uhr ausgestrahlt. Ob man sich irgendwie in den österreichischen Livestream einschalten kann oder ob der geogeblockt ist, habe ich jetzt auf die Schnelle nicht kapiert. Mich hat er beim Klicken auf den österreichischen Livestream immer auf den deutschen weitergeleitet.

Linktipps

[Mein Sportradio] RBL vs. Hertha – um Klassen besser?: https://meinsportradio.de/2017/12/14/rblbsc-um-klassen-besser/

[Spox] Bayerns NLZ-Chef Jochen Sauer im Interview: „Wir brauchen einen roten Faden“: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/fc-bayern/1712/Artikel/nlz-chef-jochen-sauer-im-interview.html

[Union Berlin] Jahresabschlussinterview mit Präsident Dirk Zingler: http://www.fc-union-berlin.de/verein/aktuelle-meldungen/details/Jahresabschlussinterview-mit-Praesident-Dirk-Zingler-1680f/

——————————————————————————

Davie Selke jubelte einst für RB gegen Hertha und nun für Hertha gegen RB? [ GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche
——————————————————————————

Linkliste

[Berliner Kurier] Davie Selke triff auf Ex-Verein – Nur Hertha verleiht Flügel: https://www.berliner-kurier.de/sport/hertha-bsc/davie-selke-triff-auf-ex-verein-nur-hertha-verleiht-fluegel-29303726

[Berliner Zeitung] Jubiläumsspiel in Leipzig – Hertha verabschiedet sich in die Weihnachtsferien: https://www.berliner-zeitung.de/sport/hertha-bsc/jubilaeumsspiel-in-leipzig-hertha-verabschiedet-sich-in-die-weihnachtsferien-29303068

[BILD] Die Selke-Rückkehr bei den Bullen: http://www.bild.de/sport/fussball/davie-selke/die-selke-rueckkehr-54195774.bild.html

[BILD] Machte die Wut Kalou so gut?: http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/kalou-tut-wut-gut-54194400.bild.html

[BILD] Jahresendspiel gegen die Krise: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/jahresendspiel-gegen-die-krise-54210282.bild.html

[BILD] Die Bullen gibt’s als Dessert: http://www.bild.de/sport/fussball/pal-dardai/bullen-zum-dessert-54209654.bild.html

[BZ] Herthas Esswein und Torunarigha sind bereit für Leipzig: https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/herthas-esswein-und-torunarigha-sind-bereit-fuer-leipzig

[BZ] So will Hertha-Trainer Dardai RB Leipzig knacken: https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/so-will-hertha-trainer-dardai-rb-leipzig-knacken

[Focus] Dardais Wunsch: „Überraschungsspiel“ in Leipzig: https://www.focus.de/regional/berlin/fussball-dardai-therapie-hartes-training-gegen-fehlende-frische_id_7989797.html

[fussball] Freundschaftsspiel Leipzig – Prag: http://www.fussball.de/spiel/fk-dukla-praha-rasenballsport-leipzig/-/spiel/021UARMSQG000000VS54898DVU21RTL2#!/

[Handelsblatt] Meister seiner Klasse: [broken Link]

[Hertha BSC] „Wir müssen die Spannung halten“: http://www.herthabsc.de/de/profis/pressekonferenz-vor-leipzig-hin-1718/page/14002–10276-10276-.html

[Hertha BSC] Kiek ma, wo dit hinjeht: Leipzig: http://www.herthabsc.de/de/profis/gegnervorschau-leipzig-hin-1718/page/13993–10276-10276-.html

[Hertha BSC] Weiser und Rekik fallen aus: http://www.herthabsc.de/de/intern/verletzung-weiser-rekik-nach-hannover/page/14001–17–.html

[Hertha BSC] Kurvenwissen: Fakten zum Spiel bei RasenBallsport Leipzig: http://www.herthabsc.de/de/fans/fakten-leipzig-hin-1718/page/14003–59-59-.html

[Kicker] Forsberg und Sabitzer fehlen RB Leipzig weiter: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/713161/artikel_forsberg-und-sabitzer-fehlen-rb-leipzig-weiter.html

[Kicker] „Oh je!“ Rekik und Weiser fallen aus: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/713007/artikel_oh-je-rekik-und-weiser-fallen-aus.html

[Kicker] Dardai: „Entweder top oder Flop“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/713191/artikel_dardai_entweder-top-oder-flop.html

[Leipzig] RB Leipzig gegen Hertha BSC am 17. Dezember 2017 – Spielinfos und Hinweise zur Anreise: https://www.leipzig.de/news/news/rb-leipzig-gegen-hertha-bsc-am-17-dezember-2017-spielinfos-und-hinweise-zur-anreise/

[LVZ] Herthas Davie Selke über RB Leipzig: „Es war eine lehrreiche Zeit“: http://www.sportbuzzer.de/artikel/herthas-davie-selke-ueber-rb-leipzig-es-war-eine-lehrreiche-zeit/

[LVZ] RB-Trainer Hasenhüttl beklagt fehlende Wertschätzung für gute Bundesliga-Platzierung: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-trainer-hasenhuttl-beklagt-fehlende-wertschatzung-fur-gute-bundesliga-platzie/

[meedia] Englische Woche beschert Sky zweimal ein Bundesliga-Millionen-Publikum, Bayern-Köln war das Topspiel: http://meedia.de/2017/12/14/englische-woche-beschert-sky-zweimal-ein-bundesliga-millionen-publikum-bayern-koeln-war-das-topspiel/

[Mein Sportradio] RBL vs. Hertha – um Klassen besser?: https://meinsportradio.de/2017/12/14/rblbsc-um-klassen-besser/

[Mitteldeutsche Zeitung] „Mentalitätsspieler“ fehlt gegen Hertha: Warum Sabitzers Ausfall besonders schmerzt: https://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/-mentalitaetsspieler–fehlt-gegen-hertha-warum-sabitzers-ausfall-besonders-schmerzt-29302100

[Mundo Deportivo] Naby Keita y Thomas Lemar, claves para la salida de Philippe Coutinho: http://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20171214/433628076598/naby-keita–thomas-lemar–philippe-coutinho.html

[Rabale und Liebe] Platz zwei ist Lava: Schneckenrennen in der Bundesliga: https://rabale-und-liebe.de/2017/12/14/platz-zwei-ist-lava-schneckenrennen-in-der-bundesliga/

[RB Leipzig] „Wir müssen uns für den Aufwand belohnen!“: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Stimmen-vor-Hinspiel-Berlin.html

[RB Leipzig] Hertha auswärts erst mit einem Sieg!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Statistiken-Hinspiel-Berlin.html

[RB Leipzig] Auktion: Ersteigert ein Trikot von Emil Forsberg & Schuhe von Timo Werner!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Auktion-Trikot-und-Fussballschuhe.html

[RB Leipzig] „Wir haben in der Bundesliga eine sehr hohe Qualität!“: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Interview-Stefan-Beinlich.html

[RBB] Bei Hertha fallen Rekik und Weiser aus: https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2017/12/leipzig-hertha-bsc-rekik-verletzt.html

[RBlive] Hoffenheim-Talent berichtet von Interesse bei RB Leipzig: https://rblive.de/2017/12/14/rb-leipzig-an-hoffenheim-talent-interessiert-alessandro-albanese-tsg-hoffenheim-u19/

[RBlive] Dirk Zingler: Spieler von RB Leipzig passen nicht zu unseren Werten: https://rblive.de/2017/12/14/dirk-zingler-spieler-von-rb-leipzig-passen-nicht-zu-unseren-werten-union-berlin/

[RBlive] Weitere Klausel in den Keita-Verträgen mit dem FC Liverpool?: https://rblive.de/2017/12/15/naby-keita-vertraege-mit-dem-fc-liverpool-rb-leipzig-klauseln/

[RBlive]  Emil Forsberg fällt gegen Hertha BSC aus: https://rblive.de/2017/12/15/rb-leipzig-hertha-bsc-ralph-hasenhuettl-bundesliga-17-spieltag-personal/

[RBlive] Müde Knochen: Ralph Hasenhüttl fordert Effektivität gegen Hertha BSC Berlin: https://rblive.de/2017/12/15/ralph-hasenhuettl-rb-leipzig-hertha-bsc-davie-selke-bundesliga-17-spieltag-pal-dardai/

[RBlive] RB-Fans trauern: Fünf Schweigeminuten bei Hertha-Spiel: https://rblive.de/2017/12/16/rb-leipzig-fans-verstorben-trauer-schweigeminute-hertha-bsc-bundesliga/

[rotebrauseblogger] Zahnfleisch-Derby: http://rotebrauseblogger.de/2017/12/15/rb-leipzig-hertha-bsc-vorbericht-bundesliga-zahnfleisch-derby/

[Spox] Bayerns NLZ-Chef Jochen Sauer im Interview: „Wir brauchen einen roten Faden“: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/fc-bayern/1712/Artikel/nlz-chef-jochen-sauer-im-interview.html

[Union Berlin] Jahresabschlussinterview mit Präsident Dirk Zingler: http://www.fc-union-berlin.de/verein/aktuelle-meldungen/details/Jahresabschlussinterview-mit-Praesident-Dirk-Zingler-1680f/

[Welt] RB will es wissen, erst recht gegen Hertha: https://www.welt.de/regionales/sachsen/article171650483/RB-will-es-wissen-erst-recht-gegen-Hertha.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.