Presse 28.11.2014

Übermorgen (30.11.) dann das drittletzte Spiel der Hinrunde in der zweiten Liga für RB Leipzig. Antreten wird man beim SV Sandhausen. Dabei muss man auf Rani Khedira (gesperrt) und Joshua Kimmich (verletzt) verzichten. Unwahrscheinlich ist auch, dass Clemens Fandrich aufläuft. Bei allen anderen geht man aktuell davon aus, dass es trotz einiger Blessuren bis Sonntag reichen wird.

Durch den Ausfall von gleich drei Mittelfeldspielern wird insbesondere in diesem Bereich gezaubert werden müssen. Profitieren könnte davon Daniel Frahn, der eventuell wieder als Zehner aufläuft. Für die drei anderen Mittelfeldpositionen gibt es verschiedene Besetzungsszenarien. Gesetzt sind Dominik Kaiser und Diego Demme. Als Dritter im Bunde kommen Zsolt Kalmár, Stefan Hierländer und Tim Sebastian in Frage.

Der SV Sandhausen hat auch kleinere Verletzungssorgen und betont vor dem Spiel die Differenz zu RB Leipzig, weil man mit lokalem Sponsor in kleinen Schritten vorangehe und (natürlich) nicht über die Möglichkeiten und Strukturen von RB verfüge. Gewinnen wolle man trotzdem gegen den Gast aus Leipzig.

Die LVZ schätzt, dass wesentlich mehr Besucher als gewöhnlich in Sandhausen diesem Versuch beiwohnen wollen. Wieviele Anhänger aus Leipzig mitreisen, bleibt noch unklar, da man noch nicht weiß, wie die von der Mannschaft finanzierte Möglichkeit einer kostenlosen Anreise im Fanbus angenommen wird. Letztlich dürften es irgendwas über 500 Anhänger werden.

Ralf Rangnick in der LVZ mit der gewagten Aussage, dass einem Sieg in Sandhausen ein ausverkauftes Heimspiel gegen Ingolstadt eine Woche später folgen könnte. Aktuell sind 17.500 Tickets für die Partie gekauft. Ausverkauft ist wohl nur realistisch, wenn man in der Stadt großflächig mit Freikarten um sich wirft.

BILD leakt eine Motivationsmaßnahme des RB-Trainerteams, die darauf hinausläuft, dass sich der Urlaub der Spieler über den Jahreswechsel mit jedem Sieg um einen halben Tag verlängert. Coach Alexander Zorniger scheint nicht sehr begeistert, dass dies an die Öffentlichkeit gelangt und bezeichnet es als „Mannschafts-Interna“.

Georg Teigl korrigiert heute in der Pressekonferenz vor dem Sandhausen-Spiel Berichte, dass sich sein Vertrag bereits vorzeitig um ein Jahr bis 2016 verlängert habe. Er brauche für diese automatische Verlängerung noch zwei Pflichtspieleinsätze. Im besten Fall wäre dies also nach der kommenden Heimpartie gegen Ingolstadt der Fall.

Gestern schon wurde via Schwäbischer Zeitung bekannt, dass RB Leipzig künftig in der Nachwuchsarbeit mit dem baden-württembergischen Oberligisten SC Pfullendorf kooperiert. Inwieweit diese Kooperation Vorteile für RB Leipzig haben wird, ist abzuwarten. Hintergrund der Vereinbarung ist offenbar die gute Verbindung von Pfullendorf zum RB-Nachwuchsleiter Frieder Schrof. Geplant ist aktuell, dass Pfullendorfer Nachwuchskicker in den Ferien bei RB Leipzig mittrainieren und sich Nachwuchstrainer in Leipzig weiterbilden lassen können. Alles weitere zeigt dann die Zukunft. Klingt alles in allem aus RB-Sicht nach einer imageverbessernden Gefälligkeit ohne den ganz großen, konkreten Eigennutz.

André Breitenreiter lobt in einem längeren, lesenswerten Interview mit dem Focus die Arbeit, die in Leipzig geleistet wird und gibt zu Protokoll, dass er „das Geld, das bei RB Leipzig investiert wird, auch sofort nehmen“ würde.

Dirk Schuster findet es in einem ebenfalls lesenswerten Interview bei Spox in Bezug auf RB Leipzig „löblich“, dass jemand mit Geld versucht, was im Osten Deutschlands aufzubauen. Allerdings seien konkrete Machenschaften und Aktionen auch „grenzwertig“, sodass man sich fragen müsse, ob nicht „gewissen Dingen ein Riegel vorgeschoben“ werden sollte. Auch wenn sich Schuster zusätzlich fragt, ob er es nicht, da es funktioniert, selber „genauso machen“ würde.

Olaf Marschall, der auch immer mal wieder mit RB Leipzig in Verbindung gebracht oder am Cottaweg gesehen wurde, ist seit neuestem laut Frankfurter Neuer Presse Chefscout beim FSV Frankfurt und in der Rolle verantwortlich für Spielerbeobachtungen und Gegneranalysen.

Im Nachwuchsbereich reist die U23 von RB Leipzig in der Oberliga zum freundschaftlichen Topspiel zum VfL Halle. Freunschaftlich, weil sich die Fangruppen noch aus Oberliga-Zeiten recht gewogen gegenüber stehen. Topspiel, weil der Erste zum Dritten (acht Punkte Differenz) reist. Mit einem Sieg könnte der RB-Nachwuchs den ersten Platz weiter festigen. Anpfiff in Halle im Stadion am Zoo, wohin auch einige RB-Anhänger mitreisen und teilweise sogar mit den Heimfans in einem Block stehen wollen, ist am morgigen Samstag (29.11.) um 13 Uhr.

Die U19 ist auch auf Reisen, hat es aber deutlich weiter als die U23. Auch am morgigen Samstag geht es zum SV Meppen. Beim Spiel des Tabellenletzten gegen den Tabellenersten der Bundesliga Nord/Nordost ist RB Leipzig deutlicher Favorit.

Das einzige Heimspiel in den oberen Altersklassen hat die U17, die ebenfalls am morgigen Samstag Energie Cottbus empfängt. Beim Spiel des Zweiten gegen den abstiegskämpfenden Zwölften ist wiederum RB Leipzig der deutliche Favorit.

[BILD] Zorniger lockt mit Urlaubs-Prämie: http://www.bild.de/sport/fussball/alexander-zorniger/lockt-mit-urlaubspraemie-38746734.bild.html

[BILD] RB Leipzig: Sportdirektor Ralf Rangnick macht Druck: http://www.bild.de/sport/fussball/ralf-rangnick/fordert-den-zweiten-auswaertssieg-38760282.bild.html

[Focus] André Breitenreiter – „Das Geld von RB Leipzig würden wir auch nehmen“: http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/paderborn-trainer-breitenbreiter-das-geld-von-rb-leipzig-wuerden-wir-auch-nehmen_id_4307364.html

[Frankfurter Neue Presse] Olaf Marschall neuer Chef-Scout beim FSV: [broken Link]

[Freie Presse] RB Leipzig erstmals ohne Khedira – Poulsen soll spielen: http://www.freiepresse.de/SACHSEN/RB-Leipzig-erstmals-ohne-Khedira-Poulsen-soll-spielen-artikel9049299.php

[Kicker] Schwartz hat die Qual der Wahl: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/616387/artikel_schwartz-hat-die-qual-der-wahl.html

[Kicker] Zorniger: „Sandhausen ist eine Macht“: [broken Link]

[LVZ] RB Leipzig will Auswärtskrise beenden – in Sandhausen fehlen Kimmich und Khedira: http://www.lvz-online.de/sport/sportbuzzer/rb_leipzig/rb-news/rb-leipzig-will-auswaertskrise-beenden-gegen-sv-sandhausen-fehlen-kimmich-und-khedira/r-rb-news-a-264790.html

[LVZ] RB: Punkten für eine volle Hütte: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=8596

[LVZ] Alexander Zorniger über Sandhausen, seinen Kontakt zu den Fans und Sachsens Sportlerumfrage: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=8598

[RB-Fans] Drei Lichtlein zum Start in die Adventszeit?: http://www.rb-fans.de/artikel/20141128-vorbericht-sandhausen.html

[RB Leipzig] „Es wird in Sandhausen Zeit für einen Auswärts-Dreier!“: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2014_15/Stimmen-Hinspiel-Sandhausen.html

[RB Leipzig] Drittletztes Auswärtsspiel des Jahres! Sandhausen im Gegnercheck!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2014_15/Statistiken-Hinspiel-Sandhausen.html

[RBL Observer] Vorschau SV Sandhausen – RB Leipzig: http://rblobserver.blogspot.de/2014/11/vorschau-sv-sandhausen-rb-leipzig.html

[rotebrauseblogger] Unberechenbare Zweitligasolidität: http://rotebrauseblogger.de/2014/11/28/unberechenbare-zweitligasoliditaet/

[Schwäbische Zeitung] SC Pfullendorf arbeitet mit RB Leipzig zusammen: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-SC-Pfullendorf-arbeitet-mit-RB-Leipzig-zusammen-_arid,10130139_toid,515.html

[Schwäbische Zeitung] RB Leipzig und SCP: Mehrheit findet´s gut: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-RB-Leipzig-und-SCP-Mehrheit-findet%C2%B4s-gut-_arid,10130846_toid,515.html

[Spox] Dirk Schuster – „Babbel war einfach besser“: http://www.spox.com/de/sport/fussball/zweiteliga/1411/Artikel/dirk-schuster-interview-sv-darmstadt-98-lilien-saisonstart-stroh-engel-winnie-schaefer-rb-leipzig-dfb-markus-babbel.html

[SV Sandhausen] SV Sandhausen – Pressekonferenz vor dem Spiel gegen RBLeipzig (Video): https://www.youtube.com/watch?v=xN6GTbEvrHQ

[SV Sandhausen] Mit „Leidenschaft und Laufbereitschaft“ gegen Leipzig: [broken Link]

[Urbanite] RB Leipzig in Sandhausen: Zweiter Auswärtsdreier muss her: http://www.urbanite.net/de/leipzig/artikel/rb-leipzig-sandhausen-zweiter-auswaertsdreier-muss-her

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.