Presse 23.07.2014

Aufregerthema des Tages natürlich die gestern bekannt gewordene Verletzung von Torhüter Fabio Coltorti, der sich bereits am Montag im Training schwer verletzte und wegen eines Innenbandanrisses für schätzungsweise drei Monate, also wahrscheinlich für große Teile der Hinrunde ausfällt.

Erstaunlich, dass man sich vereinsseitig offenbar schnell festgelegt hat, eine neue Nummer 1 zu suchen und nicht mit den Ersatzkeepern zu planen. Wie Alexander Zorniger via LVZ mitteilt, „wäre das Risiko zu groß“, mit Benjamin Bellot als Stammkeeper durch die Hinrunde zu gehen. Thomas Dähne hat offenbar erst recht keine Chance, den Coltorti-Ersatz zu geben und ist demnach als Nummer 3 eingeplant.

Coltortis Verletzung werde konservativ und ohne Operation behandelt. Wenn er dann wieder fit ist, wird er es – wenn die RB-Transferplanungen umgesetzt werden – mit einem echten Konkurrenten um die Nummer 1 zu tun haben. Bisher war er konkurrenzlos. Coltorti wisse bereits, dass sich der Verein nach einem hochwertigen Ersatz für ihn umschaue.

Wie lange die Suche nach einer neuen Nummer 1 dauert, kann man aktuell noch nicht absehen. Im Fall der Fälle würde laut Zorniger Benjamin Bellot im Tor stehen, solange kein neuer Keeper verpflichtet wurde. Ob die Hinweise in der LVZ zu Bellots fehlender Ausstrahlung und das geringe Vertrauen der sportlichen Verantwortlichen in ihn das Selbstvertrauen des Torwarts ins unermessliche steigen lassen, darf man zumindest anzweifeln.

Die LVZ bringt als Ersatz für Coltorti den 37jährigen Ex-Salzburger Eddie Gustafsson ins Spiel, der im Winter beim damaligen Coltorti-Ausfall schon mal auf der Liste gestanden haben soll. Allerdings würde dies wohl der Zorniger-Idee widersprechen, dass man einen Keeper holen will, der auch nach Coltortis Rückkehr eine Konkurrenz im Kampf um die Nummer 1 wäre.

Diego Demme wird derweil wegen eines Virusinfekts, von dem man noch nicht genau wisse, um was es sich handelt, ausfallen. Möglicherweise plage ihn das Pfeiffersche Drüsenfieber. Ausfallzeit unklar.

Während die Ausfälle von Fabio Coltorti und Diego Demme RB Leipzig vergleichsweise hart treffen, da man zwei zentrale Stützen des Teams verliert, stehen Fabian Franke und Mikko Sumusalo im Aufbautraining und machen laut Vereinswebsite „gute Fortschritte“.

Heute Abend (20 Uhr) in der Red Bull Arena das vorletzte Testspiel in der Vorbereitung von RB Leipzig auf die zweite Liga. Gegner ist der FC Getafe, Mittelfeldteam in der spanischen Topliga. Zorniger wolle das Spiel noch einmal nutzen, um viel auszuprobieren. Unter anderem laut LVZ ein 4-4-2 mit Frahn und Boyd als Doppelspitze und Poulsen als Außen dahinter.

Karsten Günther, Geschäftsführer bei den Zweitligahandballern vom SC DhfK Leipzig stellt sich im LVZ-Interview unter anderem den Fragen nach dem Ziel, in die erste Liga aufzusteigen. Zudem äußert er die Meinung, dass es durch den Aufstieg von RB Leipzig in die zweite Liga und den damit größeren Fokus auf den Fußball für die anderen Sportarten und Mannschaften in der Stadt „nicht einfacher“ geworden ist. Trotzdem glaubt Günther, dass „wir mit unserer attraktiven Sportart und den Ambitionen die Arena Leipzig zu Beben bringen können“.

Auch die LVZ noch einmal zu Braunschweiger Ultras und ihrer Idee, das Spiel in Leipzig zu boykottieren, von dem aber offenbar nicht alle Fans überzeugt sind. Interessant, dass die Braunschweiger Fans es unter anderem als Möglichkeit sehen, das Spiel in Leipzig aus der Auswärtsdauerkarte zu streichen. Eine Idee, die letztlich nur mit Unterstützung des Vereins ginge, da dieser eine solche Dauerkarte anbietet. Unwahrscheinlich, dass sich die Vereinsoffiziellen so aus der Deckung wagen und den Boykott offensiv unterstützen.

Karlsruher Ultras beschäftigen sich derweil auch schon mit RB Leipzig. In Form eines im Detail ordentlich fehlerbehafteten Flyers. Boykottaufruf dann wohl demnächst..

Aufgelöst wurde bei RB Leipzig nach offiziellen Vereinsangaben derweil der Vertrag von Thiago Rockenbach. Der 29jährige wechselte in der Winterpause der Saison 2010/2011 nach Leipzig, spielte aber zuletzt in den Planungen von RB Leipzig keine Rolle mehr und war in der Rückrunde 2013/2014 bereits nach Berlin zur Hertha ausgeliehen worden. Wie es mit ihm weitergeht, ist unklar. Zuletzt vermutete man, er könnte auch weiterhin in Berlin bleiben.

Im Nachwuchsbereich wird heute auch getestet. Quasi als Vorspiel zum Getafe-Test kickt die U23 ab 17.30 Uhr am Cottaweg gegen den ZFC Meuselwitz. Gestern bereits gewann die U19 einen Test gegen die Männer des SSV Markranstädt mit 4:2.

[BILD] Bullen müssen neue Nummer 1 suchen: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/sucht-neue-nummer-eins-nach-fabio-coltorti-schock-36934816.bild.html

[Bundesliga] RB Leipzig und Thiago Rockenbach lösen Vertrag auf: [broken Link]

[LVZ] Nach Coltorti-Verletzung: RB Leipzig sucht neuen Torhüter – Erkrankung bei Demme: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/Nach-Coltorti-Verletzung-RB-Leipzig-sucht-neuen-Stammtorhueter-Erkrankung-bei-Demme

[LVZ] Schock für RB: Coltorti fällt aus!/ Braunschweiger Ultra-Szene plant Boykott des RB-Spiels: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=8046

[LVZ] „Mit RB wird es nicht einfacher“ – SC DHfK Leipzig setzt zum Sprung in die 1. Bundesliga an: http://www.lvz.de/Sport/SC-DHfK-Leipzig/News/Mit-RB-wird-es-nicht-einfacher-SC-DHfK-Leipzig-setzt-zum-Sprung-in-die-1.-Bundesliga-an

[MDR] Erneute Zwangspause für Coltorti: [broken Link]

[RB Leipzig] Brutal! Fabio Coltorti verletzt sich erneut schwer am Knie!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2014_15/Verletzung-Coltorti.html

[RBL Observer] Vorbericht RB Leipzig – FC Getafe: http://rblobserver.blogspot.de/2014/07/vorbericht-rb-leipzig-fc-getafe.html

[rotebrauseblogger] Integrationsprojekt: http://rotebrauseblogger.de/2014/07/22/integrationsprojekt/

[Ultra 1894] RB Leipzig als neuer Retortenverein? Ein Marketing-Netzwerk gefährdet uns!: [broken Link]

[Wolfsburger Allgemeine Zeitung] RB-Leipzig-Boykott: Heute wird diskutiert: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.