Presse 27.08.2013

Am zweiten Tag der Woche trainiert RB Leipzig in Vorbereitung auf das Spiel beim Spitzenreiter SV Wehen Wiesbaden erstmals wieder. Und zwar gleich zweimal. Wobei zweitere Trainingseinheit zweigeteilt ist. Der eine Teil der Mannschaft trainiert zuerst ganz normal, während der zweite Teil der Mannschaft anschließend am Cottaweg ab 18 Uhr ein Trainingsspiel gegen eine Auswahl vereinsloser Fußballer vom VDV (Vereinigung der Vertragsfußballspieler) bestreitet. Trainiert wird das Team von Dirk Lottner. Wer sehen will, was dort so für Fußballer mitspielen, schaue auf der VDV-Website vorbei. Anwesend werden wohl auch so einige Scouts sein, die sich nach möglichen Verpflichtungen auch über die Transferperiode hinaus umsehen wollen.

Dass die LVZ dieses Trainingsspiel, das der Verein auf seiner Website ankündigt als „nahezu streng geheim“ bezeichnet, darauf kann man auch nur kommen, wenn man nicht ganz so onlineaffin ist..

Stichwort Vorbereitung auf Wehen Wiesbaden. Tobias Jänicke, Flügelspieler beim SV und am letzten Wochenende in Burghausen mit zwei Toren freut sich bereits auf RB Leipzig, findet, dass man sich „nicht zu verstecken brauche“ (warum auch als Spitzenreiter und erfahrener Drittligist gegen den Tabellendritten) und sieht den Druck „bei den Gästen viel größer“. Interessante Sichtweise, dass ein Aufsteiger mit dem Ziel oben mitspielen bei einem Verein, der seit einigen Jahren erfolglos (wieder-)aufsteigen will (in dieser Saison aber nicht mehr davon spricht), den größeren Druck verspüren soll. Letztlich sind diese Spiele, wo man als leichter Außenseiter ins Spiel geht, doch ziemlich druckfreie Festtage für RB Leipzig..

So kurz nach dem Wochenende auch noch der Blick zurück auf das Spiel von RB Leipzig gegen Rot-Weiß Erfurt. Der Erfurter Blog stellungsfehler mit einem thüringischen Blick auf die Partie. Der MDR stellt die (sehenswerte) Nachbetrachtung zum Spiel in Form des Webtalks online. Die LVZ thematisiert den wegen einer Veranstaltung am Tag vor dem Erfurt-Spiel miesen Rasen und den Ärger von Coach Zorniger über diese Tatsache.

BILD stellt Thiago Rockenbach in den Fokus und ist der Meinung, dass er im Spiel gegen Erfurt bereits seine „letzte Chance verbockt“ habe. Und stellt eine Trennung im Winter im Raum. Möglicher Hintergrund für diese Vision, dass Zorniger sich gegen Rangnick für Rockenbach stark gemacht habe und nun enttäuscht sei von dessen Auftreten. Nun ja, auf der Pressekonferenz nach dem Erfurt-Spiel war Zorniger tatsächlich ein wenig angefressen in Bezug auf Rockenbach. Allerdings reagierte er auf eine Frage, ob Rockenbach denn nicht nach Erfurt kommen könne, wenn man in Leipzig unzufrieden mit ihm sei (gerichtet eigentlich an Kogler) mehr als deutlich mit einem lockeren und passenden „So eine Scheißfrage.“

Der Kicker macht derweil Yussuf Poulsen nach dem Erfurt-Kick zum Spieler des fünften Spieltags. Was einmal mehr der Beweis ist, dass man das wesentliche beim Stürmer Tore sind und man – wenn sie spielentscheidend sind – über alles andere hinweggucken kann..

Die offizielle Vereinshomepage mit ausführlichen Berichten zu den Nachwuchsspielen vom Wochenende. Die LVZ berichtet, dass Fans der SG Sachsen Leipzig nach dem Spiel gegen die U23 von RB Leipzig versucht hätten, Gästefans anzugreifen. Die Polizei habe dies aber verhindern können.

Die LVZ berichtet, dass die Schließung der Red Bull Akademie in Ghana nun auch offiziellerseits durch Red-Bull-Fußball-Chef Gerard Houllier bestätigt wurde. Die benannten Gründe bleiben eher diffus.

Und eher indirekt mit RB Leipzig zu tun, hat die Forderung des Präsidenten des Halleschen FC Michael Schädlich nach einem Solidarzuschlag für Ostvereine. Letztlich ist das wohl ein nicht umzusetzender Vorschlag. Allerdings sollte man sich trotzdem vielleicht die Mühe machen die Argumente Schädlichs im Welt-Interview zu lesen. Kernthesen: Nur 80% der Wirtschaftskraft des Westens, keine Großkonzerne, die in Ostclubs investieren. Letztlich vergisst Schädlich aber in dem Zusammenhang, dass es auch in den alten Bundesländern wirtschaftlich ziemlich abgehängte Regionen gibt, deren Fußballvereine einen Solidarzuschlag brauchen könnten. Der Verweis auf RB Leipzig, wo sich zeige, dass man nur mit einem potenten Unternehmen im Rücken langfristig vernünftige Strukturen aufbauen könne.

[BILD] Thiago Rockenbach – Letzte Chance verbockt: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rockenbach-verbockt-letzte-chance-31990240.bild.html

[Kicker] 3. Liga – Mann des Tages: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/3-liga/2013-14/5/mann-des-tages.html

[LVZ] Malades Grün, heiliger Zorn: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=6542

[LVZ] Fans der SG Sachsen greifen Anhänger von RB Leipzig an – Polizei geht dazwischen: http://www.lvz-online.de/sport/regionalsport/angriff-auf-rb-fans-nach-auswaertsspiel-bei-sg-sachsen-leipzig-polizei-geht-dazwischen/r-regionalsport-a-203371.html

[MDR] Webtalk nach dem Spiel RB Leipzig gegen Rot-Weiß Erfurt (mit Rangnick, Hörtnagl, Zorniger, Kogler): http://mdr-interaktiv.de/clients/mdr/2013/08/24/de/

[rb-fans] Auswärtsfahrt nach Wiesbaden: http://www.rb-fans.de/artikel/20130826-special-auswaertsfahrt_wiesbaden.html

[RB Leipzig] Vor dem Liga-Top-Spiel gegen Wiesbaden: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2013_14/Wochenvorschau-Wiesbaden.html

[RB Leipzig] U23 und U19 feiern souveräne Siege: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2013_14/Ergebnisse-U23-U19.html

[stellungsfehler] RB Leipzig vs. Rot-Weiß Erfurt 2:0 / Mit fliegenden Fahnen: http://www.stellungsfehler.de/?p=2961

[VDV] VDV Camp – Kader: [broken Link]

[Welt] Klubchef fordert einen Soli für Ost-Vereine: http://www.welt.de/sport/fussball/article119403226/Klubchef-fordert-einen-Soli-fuer-Ost-Vereine.html

[Wiesbadener Kurier] SVWW: Tobias Jänicke hat in Burghausen ein Déjà-vu-Erlebnis: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.