Presse 04.02.2013

Nachdem die BILD am Samstag noch mutmaßte, ob Henrik Ernst wohl den verletzten Dominik Kaiser ersetzen würde, entschied sich Zorniger im Test gegen Buchbach unkonventionell für Karikari. Und zudem für Sebastian statt Franke und für Carsten Kammlott als zweitem Stürmer. Mal sehen, welche der Personalentscheidungen bis zum ersten Pflichtspiel am Sonntag bei Union Berlin II halten werden. Und sowieso mal sehen, ob angesichts von angesagtem Schnee und Frost überhaupt gespielt werden wird.

Bis zum Sonntag will RB Leipzig noch sechs Trainingseinheiten absolvieren. Jeweils zwei am Dienstag und Mittwoch und jeweils eine am Freitag und Sonntag. Der heutige Montag und der Donnerstag dienen der Regeneration.

Das vorerst letzte Testspiel gegen den Zweiten der Regionalliga Bayern war ein voller Erfolg, auch wenn die Buchbacher Website ein paar relativierende Ursachen für die Höhe der Niederlage benennt. Schön, dass das Spiel in einer freundschaftlichen Atmosphäre ablief und beide Vereine mit viel Respekt miteinander umgingen.

Ausgelost wurde am Samstag noch das Halbfinale im Sachsenpokal. Dabei wird RB Leipzig beim Landesliga-Spitzenteam Neugersdorf antreten. Gespielt wird am 23. oder 24.03. Das zweite Halbfinale bestreiten Eilenburg oder Chemnitz und Zwickau. Gewinnt Chemnitz also den Nachholer in Eilenburg und anschließend das Halbfinale in Zwickau, dann käme es im Finale zum absoluten Highlight RB Leipzig gegen Chemnitzer FC. In der Red Bull Arena.

Jenas Coach Sander hat derweil eine wenig gelungene Vorbereitung seiner Mannschaft gesehen und musste auch eine 0:3-Niederlage im letzten Test hinnehmen. In Kassel, im Südwesten einer der Aufstiegsaspiranten. Mal gucken, wie Jena in die Saison startet. Mit dem Heimspiel gegen Zwickau und der Fahrt nach Magdeburg warten – so das Wetter mitspielt – gleich richtige Aufgaben auf die Nummer 2 der Regionalliga Nordost hinter RB Leipzig.

Am Wochenende gab es in der Regionalliga Nordost bereits zwei Nachholespiele. Im Abstiegskampf verspielte Lok eine 2:0-Führung gegen Plauen und musste sich mit einem 2:2 begnügen. Immerhin nahm man je nach Rechnung irgendwas zwischen 50.000 und 70.000 Euro gegen die drohende Insolvenz ein.

Im zweiten Spiel musste sich der aktuelle Dritte der Tabelle Zwickau mit einem 0:0 beim Abstiegskandidaten Cottbus II begnügen. Weswegen der FSV weiterhin hinter Jena auf Platz 3 liegt und bei gleicher Spieleanzahl wie RB 10 Punkte Rückstand auf den Spitzenplatz hat. Das ist nicht nur viel, das ist im Normalfall nicht mehr aufholbar, zumindest nicht für den Aufsteiger FSV Zwickau.

—————————————————————————–

[BILD] RB Leipzig – Ernst wird wohl Kaiser: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/ernst-spielt-samstag-fuer-kaiser-28354624.bild.html

[L-IZ] Testspiel: RB Leipzig vs. TSV Buchbach 7:1 – Fußball gespielt und gewonnen + Auslosung Sachsenpokal: [broken Link]

[LVZ] 7:1-Kantersieg – Karikari und Kammlott gesetzt: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5354

[LVZ] RB Leipzig feiert im letzten Testspiel ein Schützenfest – 7:1 gegen TSV Buchbach: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/rb-leipzig-feiert-im-letzten-testspiel-ein-schuetzenfest-71-gegen-tsv-buchbach/r-rb-leipzig-a-172763.html

[Ostthüringer Zeitung] Trainer Sander ärgert sich über holprige Vorbereitung des FC Carl Zeiss: http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Trainer-Sander-aergert-sich-ueber-holprige-Vorbereitung-des-FC-Carl-Zeiss-84320120

[redbulls] Blickpunkt Berlin! Vorbereitung auf den Rückrundenstart bei Union Berlin II: [broken Link]

[redbulls] Eindrucksvoller Testspielerfolg: 7:1-Sieg der Roten Bullen über den TSV Buchbach: [broken Link]

[redbulls] Halbfinale Sachsenpokal: Die Roten Bullen reisen zum FC Oberlausitz Neugersdorf: [broken Link]

[TSV Buchbach] Buchbach kassiert in Leipzig sieben Stück – Toller Wochenend-Ausflug trotz der 1:7-Niederlage beim Nordost-Spitzenreiter: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.