Presse 14.12.2016

Interessante Wandlung in der Kommunikation von Ralph Hasenhüttl. Von ‚haben keinen Druck und gucken nicht auf die Tabelle‘ hin zu „der große Druck ist jetzt erstmal weg“ nach der Niederlage in Ingolstadt. Ein Hinweis darauf, dass die Position an der Spitze und die Ungeschlagen-Serie für das Team dann doch irgendwie speziell und nicht nur positiv war. Jetzt wolle man wieder eine neue Serie starten. Wenn man die nächsten fünf Spiele (Hertha, Bayern, Frankfurt, Hoffenheim, Dortmund) absolviert hat, werde man wissen, „wo die Reise hingeht“, so Hasenhüttl via LVZ und Mitteldeutscher Zeitung. Heftiges Programm, weil es sich dabei um die gesammelten Mannschaften handelt, die neben RB in der Top6 der Bundesliga sind. Gut dass da eine Winterpause dazwischen liegt.

Timo Werner arbeitet bei RB Leipzig auch mit einem Psychologen zusammen. Berichtet BILD. Was nicht so richtig ungewöhnlich ist, weil Psychologe Sascha Lense ja eh zum Team gehört und mit den Spielern arbeitet.

Bei Hertha führen die Probleme in der Innenverteidigung eventuell zu einem Einsatz eines Nachwuchsspielers am Samstag in Leipzig . Jordan Torunarigha (19) und Florian Baak (17) stehen zur Wahl. Sagt BILD. Mitchell Weiser könnte ins Team zurückkehren, meint die Berliner Zeitung. Bei Sebastian Langkamp bestehe noch Resthoffnung auf einen Einsatz, berichtet der Kicker.

Die Berliner Morgenpost über eine „echte Freundschaft“ zwischen Hertha-Coach Pal Dardai und Leipzig-Co Zsolt Löw, die derzeit nicht so intensiv gelebt wird, weil beide in der Bundesliga Kontrahenten sind.

Stadionsprecher Tim Thoelke wird am Samstag 100. Also, er feiert sein 100. Pflichtspiel bei RB Leipzig. Zur Party wünscht er sich natürlich einen RB-Sieg. Und schaut in der LVZ auf früher zurück. Sein erstes Spiel im DFB-Pokal gegen Wolfsburg 2011. Oder das Coltorti-Tor gegen Darmstadt. Sein Traum dreht sich um internationalen Fußball und darum den Job in der Red Bull Arena „bis zum Lebensende“ zu machen.

Ralf Rangnick hält in der Deutschen Welle „die Zahl der Mitglieder eines Klubs“ für „irrelevant“ und für ein „altmodisches und überholtes Konzept“. Wichtiger sei die Anzahl der Fans, die ein Verein habe, da man als Mitglied sowieso keinen Einfluss auf strategische Entscheidungen eines Vereins hat. So oder so ähnlich wurde es ja auch schon in der Vergangenheit seitens RB Leipzig kommuniziert. In einer öffentlichen Debatte sicherlich nicht die populärsten Ansichten, auch wenn viel realistisches drinsteckt.

Irgendwas mit Rangnick-Schuhen im Museum in der LVZ und der Mitteldeutschen Zeitung.

Transfergetratschekladderadatsch. Gianlucadimarzio, die vielleicht wahnsinnigste aller Gerüchteseiten meint, dass sich RB Leipzig schon wegen Seko Fofana mit Udinese Calcio getroffen hat. 21, ehemaliger französischer Nachwuchsnationalspieler, zentrales Mittelfeld. Nur damit man den Namen mal gehört hat.

Sportbild glaubt zudem, dass neben Terrence Boyd (Angebote aus USA und zweiter englischer Liga) auch Davie Selke auf dem Absprung sein könnte. Weil unzufrieden und offen für Anfragen. Zudem soll der HSV weiter um Kyriakos Papadopoulos buhlen.

Zudem glaubt Sportbild, dass RB Leipzig im Winter die Salzburger Abwehrspieler Dayot Upamecano und Duje Caleta-Car auf dem Zettel haben könnte. Allerdings glaubt die Sportbild auch, dass man noch nicht weiß, wann Bernardo zurückkomnt und sieht das (neben Klostermann und Compper) als Grund für Interesse an einer Defensivverstärkung. Lustig auch, mit „RB geht im Winter auf Einkaufstour“ zu titeln und dann einen Bericht mit zwei vagen Salzburg-Gerüchten zu schreiben..

Die Ostsee-Zeitung mit dem 13-jährigen Afghanen Sadjad Rezai, den unter anderem RB Leipzig auf dem Zettel haben soll und der besser werden will als Ronaldo und Messi. Wenn schon eine Messlatte, dann eine richtig hohe..

Im Stadtrat heute, wie letzte Woche schon erwähnt, Oberbürgermeister Burkhard Jung eigentlich mit einer Antwort auf eine Anfrage der Linken. Die wollen wissen, was aus Sicht der Stadt dafür spricht, dass RB Leipzig in der aktuellen Red Bull Arena bleibt, wie die Stadt an einem möglichen Verkauf der Arena an RB beteiligt wäre und ob schon Ausbaupläne bekannt sind. Ob die Antwort heute kommt oder schriftlich erst in den nächsten Tagen erfolgt, ist Stand heute Vormittag unklar. Schwer vorstellbar sowieso, dass es Antworten gibt, die über städtische Absichtserklärungen und Hoffnungen hinausgeht. Jung hatte sich in der Vergangenheit als Befürworter eines Verbleibs im derzeitgen Stadion schon klar positioniert.

Seit der Werner-Schwalbe gegen Schalke gibt es nun schon einige Berichte aus dem Amateur-Fußball nach dem Motto ‚Siehst du Timo Werner, so macht man das‘, wo Spieler nach Elfer-Pfiffen zum Schiedsrichter gegangen sind oder den Elfer absichtlich verschossen haben. Diesmal ist der 1.FC Bocholt dran, der sich damit erfolgreich versucht in die Öffentlichkeit zu schieben.

Blöd halt, dass der entscheidende Unterschied nicht gesehen wird. Der Bocholter Spieler blieb im Rasen hängen und fiel hin. Timo Werner wurde von Naldo gehalten und fiel zwei Schritte zu spät, war aber offenbar von der Rechtmäßigkeit des Elfmeters trotz Nichtberührung mit dem Torwart wegen des Naldo-Haltens überzeugt. Macht halt am Ende den entscheidenden Unterschied, ob man Werner einen Strick drehen oder eine unglückliche Situation mit einer falschen Entscheidung für Fallen, aus der man lernen kann, drin sehen will.

Aber hey, falls der Fall Werner dazu führt, dass Hunderttausende Fußballer in Deutschland künftig ehrlich zum Schiedsrichter sind und Schwalben, versteckte Fouls und Hinterhältigkeiten ohne Nachdenken gestehen, dann hatte die Sache doch am Ende auch noch einen Sinn..

Radio Hamburg mit ein paar Zeilen zum Ex-RBLer Umut Kocin, der inzwischen in der vierten Liga in der Türkei spielt und feststellt, dass er in seiner Karriere manchmal zu ungeduldig war.

Die Krone in Österreich überhöht eine Stevens-Aussage. Der erklärte im Kicker-Interview, dass Dietrich Mateschitz zu ihm vor Amtsantritt bei Red Bull Salzburg gesagt habe, dass der Klub „eigentlich gar nicht so wichtig für mich“ und man im Osten einen Verein aufmachen wolle. Das muss irgendwann im Frühjahr 2009 gewesen sein. Im Frühjahr 2009 war also die strategische Richtung schon klar, die er ein Jahr später auch öffentlich kommunizierte. Alle Kraft auf Leipzig und Salzburg ein Verein, der junge Spieler ausbildet und um die Meisterschaft mitspielen soll.

Kilian Senkbeil und Marc Dauter sind mit der deutschen U18 unterwegs. Gestern spielten sie in Israel gegen Israel. Und gewannen 4:0. Senkbeil spielte durch und erzielte das 3:0. Dauter wurde nach 70 Minuten eingewechselt. Morgen spielt man dann gegen Serbien.

————————————————————————————

Timo Werner motiviert ab jetzt Hunderttausende Amateure zum fairen Fußballspiel. | GEPA Pictures - Roger Petzsche.
GEPA Pictures – Roger Petzsche

————————————————————————————

[Berliner Kurier] Hertha vor der Partie in Leipzig – So nah und doch so fern: http://www.berliner-kurier.de/sport/hertha-bsc/hertha-vor-der-partie-in-leipzig-so-nah-und-doch-so-fern-25290402

[Berliner Morgenpost] Kumpel unter Gegnern: http://www.morgenpost.de/sport/article208976269/Kumpel-unter-Gegnern.html

[Berliner Zeitung] Hertha in Leipzig wahrscheinlich mit Weiser: http://www.berliner-zeitung.de/sport/hertha-in-leipzig-wahrscheinlich-mit-weiser-25279846

[BZ] Hertha-Trainer Dardai will keine Spieler von RB Leipzig: http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/hertha-trainer-dardai-will-keine-spieler-von-rb-leipzig

[BILD] Psychologe für Werner: nur Print

[BILD] Die Spielerfrauen der RB-Stars – Die schönsten Treffer der RB-Stars: nur Print

[BILD] Talente-Duell ums Spitzenspiel: http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/talente-duell-um-spitzenspiel-49303880.bild.html

[Bundesliga] Feast in the East as Leipzig host Hertha: http://www.bundesliga.com/en/news/Bundesliga/blmd15v-match-preview-rb-leipzig-vs-hertha-berlin-427159.jsp

[Deutsche Welle] Rangnick: „Bundesliga-Konzept ist überholt“: http://www.dw.com/de/rangnick-bundesliga-konzept-ist-%C3%BCberholt/a-36744897

[DFB] U 18 siegt beim Winterturnier gegen Israel: http://www.dfb.de/u-18-junioren/news-detail-u-18/u-18-siegt-beim-winterturnier-gegen-israel-159475/

[FC Ingolstadt] Morales: „Am Samstag hat die Luft gebrannt!“: http://www.fcingolstadt.de/news/6561-morales-am-samstag-hat-die-luft-gebrannt/

[gianlucadimarzio] RB Leipzig, first meeting with Udinese for Fofana: http://gianlucadimarzio.com/en/rb-leipzig-first-meeting-with-udinese-for-fofana

[Immer Hertha] Weiser nur im Einzeltraining: http://www.immerhertha.de/2016/12/13/weiser-nur-im-einzeltraining/

[Kicker] Bernardo wieder im Mannschaftstraining: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/666734/artikel_bernardo-wieder-im-mannschaftstraining.html

[Kicker] Dardai hofft noch auf Langkamp – ein bisschen: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/666761/artikel_dardai-hofft-noch-auf-langkamp—ein-bisschen.html

[Krone] Stevens: Salzburger für Mateschitz nicht wichtig!: http://www.krone.at/fussball/stevens-salzburger-fuer-mateschitz-nicht-wichtig-ex-coach-packt-aus-story-544016

[LVZ] „Der große Druck ist weg“ – RB Leipzig will neue Serie starten: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/Der-grosse-Druck-ist-weg-RB-Leipzig-will-neue-Serie-starten

[LVZ] Fußballschuhe von Rangnick kommen ins Schuhmuseum Weißenfels: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/Fussballschuhe-von-Rangnick-kommen-ins-Schuhmuseum-Weissenfels

[LVZ] Ralph Hasenhüttl: „Wir brauchen uns nicht zu schämen“: nur Print

[LVZ] 100. Einsatz: RB Leipzigs Stadionsprecher Tim Thoelke feiert gegen Hertha Jubiläum: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/100.-Einsatz-RB-Leipzigs-Stadionsprecher-Tim-Thoelke-feiert-gegen-Hertha-Jubilaeum

[Mitteldeutsche Zeitung] Hasenhüttl: „Neue Serie starten” – RB Leipzig und die Wochen der Wahrheit: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/hasenhuettl—neue-serie-starten–rb-leipzig-und-die-wochen-der-wahrheit-25280386

[Mitteldeutsche Zeitung] Aufstiegsschuh von RB Leipzig – Was macht Weißenfels mit den Tretern von Ralf Rangnick?: http://www.mz-web.de/weissenfels/aufstiegsschuh-von-rb-leipzig-was-macht-weissenfels-mit-den-tretern-von-ralf-rangnick–25291318

[N-TV] Hasenhüttl zieht nach Pleite die Zügel an: http://www.n-tv.de/sport/fussball/Hasenhuettl-zieht-nach-Pleite-die-Zuegel-an-article19316776.html

[Once a metro] Jesse Marsch is hanging out in Leipzig: http://www.onceametro.com/2016/12/13/13936516/jesse-marsch-is-hanging-out-in-leipzig-new-york-red-bulls-ralfball

[Ostsee-Zeitung] Profi-Traum: 13-jähriger Afghane dribbelt sich in die Herzen: http://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenburg/Oestliches-Mecklenburg/Profi-Traum-13-jaehriger-Afghane-dribbelt-sich-in-die-Herzen

[Radio Hamburg] Kocins steile Karriere: „Ich weiß, dass ich höher spielen muss!“: http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel.page?id=813376

[RB Live] Burkhard Jung informiert zur Red Bull Arena: https://rblive.de/2016/12/14/burkhard-jung-red-bull-arena-stadtrat-linke/

[Rheinische Post] Oberliga-Spieler zeigt Timo Werner, wie Fair Play geht: http://www.rp-online.de/sport/fussball/amateure/1-fc-bocholt-toni-munoz-zeigt-rb-leipzig-und-timo-werner-fair-play-aid-1.6462119

[rotebrauseblogger] Verdränger und Verdrängte: http://rotebrauseblogger.de/2016/12/14/verdraenger-und-verdraengte/

[Sportbild] RB geht im Winter auf Einkaufstour: nur Print

[Stadtrat] Tagesordnung – Ratsversammlung: https://ratsinfo.leipzig.de/bi/to010.asp?SILFDNR=1001281

[Taunus Zeitung] Frühe Vereinswechsel: Kindern geht etwas verloren: http://www.taunus-zeitung.de/regionalsport/hochtaunus/Fruehe-Vereinswechsel-Kindern-geht-etwas-verloren;art689,2370164

[Welt] Großartige Fair-Play-Aktion eines Oberligaspielers: https://www.welt.de/sport/fussball/article160247711/Grossartige-Fair-Play-Aktion-eines-Oberligaspielers.html

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Presse 14.12.2016“

  1. „Aber hey, falls der Fall Werner dazu führt, dass Hunderttausende Fußballer in Deutschland künftig ehrlich zum Schiedsrichter sind und Schwalben, versteckte Fouls und Hinterhältigkeiten ohne Nachdenken gestehen, dann hatte die Sache doch am Ende auch noch einen Sinn.“

    Volltreffer!
    An solch eine Aussage habe ich bei der teilweisen Hetze gegen Timo Werner auch denken müssen!

    Und auch immer wieder (nicht) lusitg, wie die Medien es schaffen, Texte zu entzerren, da und dort etwas weg lassen und zack steht so manche Aussage im falschen Licht. (Psychologe und RR bei der DW)

    Bin gespannt, wie lange die Vertreter von B*** bei der PK von RBL anwesend sein dürfen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.