Presse 07.12.2015

Der Tag nach dem irren 4:2 von RB Leipzig gegen den MSV Duisburg. Zweimal war Duisburg gegen überlegene und spielbestimmende Gastgeber überraschend und mit effektiver Chancenverwertung in Führung gegangen. Die erste Führung nach einer reichlichen Viertelstunde durch Kevin Wolze egalisierte Yussuf Poulsen zehn Minuten später. Die zweite MSV-Führung nach 80 Minuten durch Kevin Scheidhauer drehte RB Leipzig durch Tore von Nils Quaschner und Atinc Nukan nach Eckbällen binnen zwei Minuten in eine eigene Führung. Yussuf Poulsen setzte in der 90. Minute nach einem Konter sogar noch den 4:2-Schlusspunkt.

Der Sieg war über 90 Minuten gesehen verdient, weil RB Leipzig deutlich dominant und überlegen spielte, vor allem in der ersten Halbzeit auch eine Vielzahl an guten Einschussmöglichkeiten hatte und zudem noch ein reguläres Tor wegen Abseits nicht anerkannt bekam. Angesichts der späten Tore in einer Phase, in der aus dem Spiel heraus bei den Gastgebern nur noch wenig ging, war der Erfolg trotzdem auch ein glücklicher und für die Gäste die Niederlage eine sehr bittere.

Mehr als 27.000 Zuschauer wohnten der Partie bei. Reichlich 200 davon tummelten sich im Gästeblock.

Durch den Sieg hielt RB Leipzig Anschluss an den punktgleichen Spitzenreiter aus Freiburg und wahrte sechs Punkte Vorsprung auf Platz 3. Der MSV Duisburg konnte dagegen im Abstiegskampf keinen Boden gut machen und bleibt mit fünf Punkten Rückstand auf den Relegationsrang Tabellenletzter. Der Abstand auf den Nichtabstiegsplatz 15 könnte heute Abend noch auf sechs Punkte anwachsen, wenn Düsseldorf gegen Braunschweig nicht verliert.

Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek erntet auf Facebook einen Shitstorm für den moderierenden Besuch der U19-Weihnachtsfeier von RB Leipzig. Und lässt die die Leute bei Facebook nachvollziehbarerweise nun wissen, dass „viele“ bei ihren Pöbeleien „Grenzen überschreiten“.

Im Nachwuchsbereich die U23 von RB Leipzig am Wochenende mit einem verdienten, etwas hoch ausgefallenen 4:1-Sieg gegen den ZFC Meuselwitz. Den frühen Rückstand drehten Sören Reddemann, Federico Palacios, Alexander Siebeck und Georg Teigl vor 300 Zuschauern in Markranstädt. Neben Teigl waren noch Ken Gipson und wie üblich Torwart Benjamin Bellot aus dem Profikader für die U23 aktiv. Also diesmal wieder eine eher moderate Abstellungspolitik.

Durch den Sieg schnuppert der RB-Nachwuchs recht intensiv am unteren Ende des Mittelfelds und schob sich auf den 13. Platz (ein Punkt hinter Meuselwitz) und damit erstmals seit dem vierten Spieltag wieder auf einen Platz, der auch theoretisch kein Abstiegsplatz mehr ist. Im Extremfall steigen fünf Teams (also alle ab Platz 14) aus der Regionalliga ab. Das ist der Fall, wenn aus der dritten Liga drei NOFV-Vertreter absteigen und kein NOFV-Vertreter aus der Regionalliga in die dritte Liga aufsteigt. Also ein sehr unwahrscheinlicher Fall.

Ebenfalls erfolgreich die U19, die ihr Gastspiel bei Viktoria Berlin sicher mit 3:1 für sich entschied. In der Bundesliga bleibt es aber bei Rang 3 und sechs Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Bremen. Dafür sind es nur noch vier Punkte auf Wolfsburg auf Platz 2, die zudem zwei Partien mehr auf ihrem Konto haben.

Bleibt noch die U17, die das erfolgreiche Nachwuchswochenende perfekt machte. Im Topspiel beim bisherigen Tabellenführer VfL Wolfsburg behielt man mit 3:1 die Oberhand und revanchierte sich damit für die 1:2-Heimniederlage zu Beginn der Saison. Der Rückstand auf den neuen Tabellenführer Hertha BSC beträgt vier Punkte, auf Wolfsburg auf Platz 2 sind es nur noch drei Punkte.

[90min] Und dann kamen die „Bullen“: Wird RB Leipzig den deutschen Fussball verändern?: http://www.90min.com/de/posts/2774261-und-dann-kamen-die-bullen-wird-rb-leipzig-den-deutschen-fussball-veraendern

[abg-net] RB Leipzig II – ZFC 4:1 (2:1): http://www.abg-net.de/aktuelles/nachrichten/datum/2015/12/07/rb-leipzig-ii-zfc-41-21/

[BILD] 2. Bundesliga RasenBallsport Leipzig – MSV Duisburg – 4:2 – Leipzig dreht Spiel in zwei Minuten! (Video): https://www.youtube.com/watch?v=phsGrJzIaJs

[BILD] Die nackte NUKANONE: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/die-bullen-drehen-duisburg-spiel-in-fuenf-minuten-43693352.bild.html

[BILD] MSV verpasst die Sensation in Leipzig: http://www.bild.de/sport/fussball/msv-duisburg/msv-verpasst-die-sensation-in-leipzig-43693432.bild.html

[BILD] Leipzig dreht Spiel in zwei Minuten: [broken Link]

[Bundesliga] RB bezwingt Duisburg in einer verrückten Schlussphase: http://www.bundesliga.de/de/liga2/matches/2015/17/RB-Leipzig-MSV-Duisburg/Spielbericht/

[Ester Sedlaczek] Liebe Leute…: https://www.facebook.com/EstherSedlaczek/posts/937000913036293

[Freie Presse] Drei Treffer in fünf Minuten: Leipzig dreht Spiel gegen Duisburg: http://www.freiepresse.de/SPORT/FUSSBALL/thema-2-bundesliga/Drei-Treffer-in-fuenf-Minuten-Leipzig-dreht-Spiel-gegen-Duisburg-artikel9376278.php

[Kicker] Irre Schlussphase und Poulsen bringen RB-Sieg: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/spieltag/2-bundesliga/2015-16/17/2855584/spielbericht_rasenballsport-leipzig-15778_msv-duisburg-1.html

[LVZ] Spektakuläre Schlussphase: RB Leipzig wendet peinliche Pleite ab: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/Spielberichte/Spektakulaere-Schlussphase-RB-Leipzig-wendet-peinliche-Pleite-ab

[LVZ] RB Leipzig auf Bundesliga-Kurs: Das sind die fünf Gründe für den Erfolg: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/RB-Leipzig-auf-Bundesliga-Kurs-Das-sind-die-fuenf-Gruende-fuer-den-Erfolg

[MDR] Starker Schlussspurt von RB: [broken Link]

[MDR] RB Leipzig II siegt dank ZFC-Patzer: [broken Link]

[Mitteldeutsche Zeitung] Drei Tore in fünf Minuten: RB Leipzig dreht Spiel gegen Duisburg: http://www.mz-web.de/rb-leipzig/4-2-spektakel-drei-tore-in-fuenf-minuten–rb-leipzig-dreht-spiel-gegen-duisburg,27404014,32712502.html

[Mitteldeutsche Zeitung] „Positive Energie”: Rote Bullen zeigen „Charakter und Mentalität”: http://www.mz-web.de/rb-leipzig/stimmen-zur-partie-rb-leipzig-vs–msv-duisburg–positive-energie—rote-bullen-zeigen–charakter-und-mentalitaet-,27404014,32713618.html

[MSV Duisburg] Bittere Niederlage in Leipzig: Zebras verlieren 2:4: http://www.msv-duisburg.de/main.asp?reiter=aktuelles_p&mode=aktuell&aid=6909

[Ostthüringer Zeitung] Erfolgsserie von ZFC Meuselwitz in Markranstädt gerissen: http://www.otz.de/web/zgt/sport/detail/-/specific/Erfolgsserie-von-ZFC-Meuselwitz-in-Markranstaedt-gerissen-1254691660

[Rabale und Liebe] Fast vergallopiert: http://www.rabale-und-liebe.de/2015/12/07/fast-vergallopiert/

[RB-Fans] Duisburger Gebolze und eine unglaubliche Schlussphase: http://www.rb-fans.de/artikel/20151206-spielbericht-duisburg-kurz.html

[RB Leipzig] Irrer Heimsieg! Die Roten Bullen zähmen die Zebras mit 4:2!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2015_16/Spielbericht-Hinspiel-Duisburg.html

[RB Leipzig] 4:1 gegen Meuselwitz! U23 holt zweiten Heimdreier!: [broken Link]

[RB Leipzig] Nachwuchs: 12 Siege & 72 Tore am Wochenende!: [broken Link]

[RBL Observer] RB Leipzig – MSV Duisburg: http://rblobserver.blogspot.de/2015/12/rb-leipzig-msv-duisburg.html

[rotebrauseblogger] 2.Bundesliga: RB Leipzig vs. MSV Duisburg 4:2: http://rotebrauseblogger.de/2015/12/07/2-bundesliga-rb-leipzig-vs-msv-duisburg-42/

[rotebrauseblogger] Pressekonferenz: RB Leipzig vs. MSV Duisburg: http://rotebrauseblogger.de/2015/12/06/pressekonferenz-rb-leipzig-vs-msv-duisburg-2/

[Sport1] Leipzig dreht Partie gegen Duisburg: http://www.sport1.de/fussball/2-bundesliga/2015/12/2-bundesliga-17-spieltag-rb-leipzig-msv-duisburg

[Sportschau] Leipzig bleibt ganz oben dran: [broken Link]

[WAZ] Keine Heldenrolle für die MSV-Spieler bei 2:4 in Leipzig: http://www.derwesten.de/sport/fussball/msv/keine-heldenrolle-fuer-die-msv-spieler-bei-2-4-in-leipzig-id11357324.html

[Zebrastreifenblog] Eine Niederlage wie ein Unglück: https://zebrastreifenblog.wordpress.com/2015/12/07/eine-niederlage-wie-ein-unglueck/

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.