Presse 19.12.2017

Einige Aufarbeitung noch zum Hertha-Spiel. Rund um Krise, Wappenküssen und andere Clownereien. Beim Immer-Hertha-Podcast habe ich noch nicht reingehört. Uwe Bremers Auftritte im Rasenfunk waren meist recht interessant, von daher vermute ich, dass das für diese halbe Stunde auch gilt.

Jordan Torunarigha wurde derweil vom DFB-Sportgericht mit nur einem Spiel Sperre für seine Notbremse gegen Timo Werner bestraft. Das ist interessant, weil es dasselbe Strafmaß ist wie für das Orban-Foul in München. Normal gibt es bei Notbremsen allerdings zwei Spiele Sperre, wenn aus dem folgenden Freistoß oder Elfmeter kein Tor entsteht.

Nach dem München-Spiel gab es dazu meinerseits zwei Vermutungen. Dass das Sportgericht bei Orban keine Notbremse gesehen hatte und deswegen nur die zwingende Mindeststrafe von einem Spiel verhängte. Oder dass man bei Notbremsen außerhalb des Strafraums, bei denen die Absicht zu erkennen ist, den Ball zu spielen, generell mit nur noch einem Spiel Sperre rauskommt (so wie im Strafraum bei einer Notbremse, bei der versucht wird, den Ball zu spielen, gelb gezeigt wird und nur wenn die Aktion nicht dem Ball gilt (Stoßen oder Ziehen, wie bei Sokratis gegen Augustin in Dortmund), die rote Karte kommt).

Diesen Automatismus dementierten allerdings Collinas Erben gestern bei Twitter. Was dann zu dem naheliegenden Schluss führt, dass man bei der Sportgerichtsbarkeit des DFB und beim Kontrollausschuss bei Orban und Torunarigha nicht zwingend den Tatbestand einer Notbremse erfüllt sah.

Wenn denn da nicht noch irgendwas anderes einfließt. Es gab in dieser Saison halt noch nicht so viele ballbezogene Notbremsen außerhalb des Strafraums, bei denen danach kein Tor fiel, von daher gibt es nicht wirklich eine große Vergleichsbasis. Für ein Ziehen am Gegner bekam Frankfurts Falette mal zwei Spiele. Für ein umstrittenes Notbremsen-Rot nach Handspiel bekam Söyüncü nur ein Spiel. Für eine auch nicht völlig unumstrittene rote Karte gegen Arnold gab es auch nur ein Spiel.

Generell scheint die Ein-Spiel-Sperre bei Notbremsen außerhalb des Strafraums deutlich in der Überzahl gegenüber der Zwei-Spiel-Sperre zu sein. Es sind aber auch alles Szenen, bei denen nicht auszuschließen ist, dass das Sportgericht in allen Fällen eine Notbremse als nicht klar bewiesen ansah.

Seltsam ist dabei aber trotzdem, was Michael Preetz aus der Szene macht. Mal die Clown-Handschlag-Geschichten mit Hasenhüttl geschenkt, attestierte der Hertha-Manager dem Unparteiischen fehlendes Bundesliga-Niveau und in Zusammenarbeit mit dem Videoassistenten eine klare Fehlentscheidung. „Ich habe nur einmal gebraucht, um zu einem anderen Urteil zu kommen“, bewirbt er sich um den Posten des Videoassistenten des Monats (RBlive). „Werner kommt mit Geschwindigkeit aus Jordans Rücken angerannt und blockiert dessen Fuß, mit dem er gerade den Ball klären wollte“, erklärt er weiter, warum es kein Foul und kein rot war (BILD).

Dieses „ich habe nur einmal gebraucht“, ist schon Wahnsinn gegenüber dem Videoassistenten und dem Videobeweis in einer Situation, die ich mir nach der Preetzschen Aussage tatsächlich noch mal angeschaut habe (so richtig Bock auf noch mal Reingucken in das Spiel hatte man ja freiwillig nicht) und auch beim dritten Hinsehen keine klare Fehlentscheidung, sondern nur eine Szene mit durchaus vorhandenem Interpretationsspielraum sehen kann. Keine Ahnung, wieso das Preetz besser und schlüssiger entscheiden und dem Schiedsrichter einen klaren Fehler unterstellen kann.

Vielleicht hängt es damit zusammen, dass er seinen Verteidiger damit in Schutz nimmt, dass der ja quasi nur ein Werner-Bein getroffen hat, das der dazwischenstellte, als Torunarigha gerade den Ball spielen wollte. Könnte aber auch sein, dass das eine der Definitionen von Foul ist, dass man zu spät kommt und statt des Balls den Gegner trifft. Werner ist in der Situation (wenn man der absolut möglichen und nicht fernliegenden Foulinterpretation folgt) einfach schneller und stellt seinen Körper (und dazu gehört auch das Bein) zwischen den Gegner und den Ball. Damit ist er in Ballbesitz und Ballsicherung und damit ist der Treffer an der Wade ein Foul.

Da kann man dann höchstens noch diskutieren, ob bei Werners Positionierung leicht halbrechts tatsächlich die Verhinderung einer klaren Torchance vorlag. Aus Stadionsicht war es eher fraglich, wie gut der Winkel für den Torschuss bei einem Durchstarten ohne Foul gewesen wäre.

Und man kann natürlich auch diskutieren, ob man als Stürmer an dieser Stelle fallen muss, wobei ich diese Diskussion auch schwierig finde, weil niemand in Werners Körper steckt. Es gibt Bilder, die zeigen einen sehr deutlichen Treffer an der Wade und es gibt Bilder, die zeigen einen weniger deutlichen Treffer und viel Annehmen des Kontakts. So wie ich Werner im letzten Jahr seit dem Schalke-Spiel gesehen habe, versucht er im Normalfall schon manchmal geradezu verkrampft auf den Beinen zu bleiben. Warum er in der Situation, bei der er ja mit Rot nicht zwingend rechnen kann und ein Elfmeter aufgrund des Kontakts außerhalb des Strafraums nicht zu kriegen ist, darauf verzichten sollte, direkt nach dem 0:1 allein auf Jarstein zuzulaufen und lieber das Foul ziehen sollte, erschließt sich mir als Logik nicht. Heißt aber auch nicht, dass das völlig auszuschließen ist.

Generell ist halt rot in der frühen Phase des Spiels für einen unglücklichen Körpereinsatz bitter und hart und macht das Spiel (normalerweise) kaputt. Das liegt aber in der Logik der vorgesehenen Strafe selbst und heißt halt nicht, dass man auf rot nach sieben Minuten verzichten kann, wenn man von einer Notbremse überzeugt ist, nur weil es für die Entwicklung des Spiels eine harte Entscheidung wäre.

Einschaltquote für das Spiel zwischen RB Leipzig und Hertha gibt es auch noch bei Meedia. 810.000 Zuschauer sind sehr ordentlich. 500.000 Zuschauer hat RB im Schnitt in der Hinrunde bei Sky gehabt. Damit ist man zwar nur noch Achter im (aufgrund unterschiedlicher Spieltermine schwierigen) Bundesligavergleich, aber man hat den Schnitt noch mal erhöht gegenüber dem Vorjahr (wobei ein Teil des Anstiegs aus einer Veränderung bei der Quotenmessung resultiert) und man hat die Zahl mit (handgeschätzt) einer höheren Anzahl an Spielen mit samstäglicher Parallelkonkurrenz erreicht.

Ist eine ordentliche Quotenentwicklung, bei der man gegen Bayern und Dortmund natürlich keine Chance hat, aber auch nicht weit hinter Klubs wie Köln, Schalke oder Mönchengladbach und vor Werder oder Frankfurt steht. Sportlich ist man halt durchaus interessant, gerade wenn es gegen andere Spitzenklubs geht. Und vielleicht schlägt da ja dann doch langsam das relativ breite Interesse im Osten am Verein durch.

Aus Schottland heißt es, dass der Deal zwischen Celtic Glasgow und Marvin Compper heute finalisiert wird und der Innenverteidiger einen Vertrag bis mindestens 2020 erhält. Gestern habe Compper das grüne Licht von RB Leipzig gekriegt bzw. der Verein sich mit Celtic geeinigt.

Naby Keita kann nicht mehr Afrikas Fußballer des Jahres werden. Auf der Liste der letzten elf Kandidaten war er noch drauf. Bei den letzten drei Spielern fehlt er nun. Der Preis geht Anfang Januar an Mohamed Salah, Keita-Kumpel Sadio Mane (beide Liverpool) oder Pierre-Emerick Aubameyang (Dortmund).

Hans Meyer macht nicht die Augen zu vor Professionalität und Geld im Sport und im Fußball.

———————————————————————————-

Marvin Compper wird sich demnächst mit der schottischen Presse rumärgern müssen. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

———————————————————————————-

[abg-net] RB Leipzig Fanclub startet Skatturnier in Altenburg: https://www.abg-net.de/aktuelles/nachrichten/datum/2017/12/18/rb-leipzig-fanclub-startet-skatturnier/

[BILD] Darum läuft es nicht mehr bei den Bullen: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/darum-laeuft-es-bei-den-bullen-nicht-mehr-54236234.bild.html

[BILD] Darum küsste Selke das Hertha-Wappen: http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/selke-kuesst-wappen-54234428.bild.html

[BILD] „Wenn Rot, dann für Keita“: http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/preetz-attackiert-leipzig-54235012.bild.html

[Bundesliga] Für RB Leipzig ist im zweiten Bundesliga-Jahr noch vieles möglich: https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/news/rb-leipzig-hinrunde-fazit.jsp

[Bundesliga] Spektakuläre Rückkehr nach Leipzig: Herthas Davie Selke avanciert bei seinem Ex-Club zum Matchwinner: https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/news/davie-selke-hertha-bsc-rb-leipzig-doppelpack-bundesliga.jsp

[Bwin] Bundesliga: RB Leipzig und 5 Gründe für Platz 5: https://sports.bwin.com/de/news/fussball/bundesliga-rb-leipzig-und-5-gruende-fuer-platz-5-94132.html

[Collinas Erben] https://twitter.com/CollinasErben/status/942790871367512064

[DFB] Ein Spiel Sperre für Herthas Torunarigha: https://www.dfb.de/news/detail/ein-spiel-sperre-fuer-herthas-torunarigha-179852/

[ESPN] African Player of the Year finalists: Salah, Mane, Aubameyang shortlisted: http://www.espn.in/football/pierre-emerick-aubameyang/story/3316081/african-player-of-the-year-finalists-mohamed-salahsadio-manepierre-emerick-aubameyang-make-cut

[Immer Hertha] Darf ein Profi heute noch sein Vereinswappen küssen?: http://www.immerhertha.de/2017/12/18/darf-ein-profi-heute-noch-sein-vereinswappen-kuessen/

[Kicker] Herthas Rot-Ärger: „Schon eine Frechheit!“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/713345/artikel_herthas-rot-aerger_schon-eine-frechheit.html

[Kicker] „Alles schief gelaufen“: Leipzig freut sich auf die Pause: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/713368/artikel_alles-schief-gelaufen_leipzig-freut-sich-auf-die-pause.html

[Kicker] Selke erklärt seinen Wappenkuss: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/713355/artikel_selke-erklaert-seinen-wappenkuss.html

[LVZ] Doppelbelastung, Standards und Rotation: Das war RB Leipzigs Bundesliga-Hinrunde: http://www.sportbuzzer.de/artikel/doppelbelastung-standards-und-rotation-das-war-rb-leipzigs-bundesliga-hinrunde/

[Meedia] Die Hinrunden-Bilanz der Bundesliga-Quoten: Sky so stark wie nie, „Sportschau“ verliert Zuschauer: http://meedia.de/2017/12/18/die-hinrunden-bilanz-der-bundesliga-quoten-sky-so-stark-wie-nie-sportschau-verliert-zuschauer/

[Mitteldeutsche Zeitung] Nach Doppelpack gegen Leipzig – Davie Selke: RB-Fans „können mich gern auspfeifen”: https://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/nach-doppelpack-gegen-leipzig-davie-selke–rb-fans–koennen-mich-gern-auspfeifen–29312348

[RB-Fans] Advent, Advent .. Der Strafraum brennt: http://www.rb-fans.de/artikel/20171218-spielbericht-berlin.html

[RBlive] Verweigerter Handschlag: Preetz schimpft über „Clown” Hasenhüttl: https://rblive.de/2017/12/18/michael-preetz-ralph-hasenhuettl-clown-rb-leipzig-hertha-bsc-23-zoff-handschlag/

[RBlive] RB Leipzig gegen Hertha BSC mit sehr guter TV-Quote: https://rblive.de/2017/12/19/rb-leipzig-gegen-hertha-bsc-mit-sehr-guter-sky-einschaltquote-bundesliga/

[rotebrauseblogger] Zwischenbilanz: RB Leipzig in der Saison 2017/2018: http://rotebrauseblogger.de/2017/12/19/zwischenbilanz-rb-leipzig-in-der-saison-20172018/

[Scotisch Sun] Celtic set to finalise deal for Marvin Compper TODAY as Brendan Rodgers kicks off January recruitment drive: https://www.thescottishsun.co.uk/sport/football/1990050/celtic-marvin-compper-rb-leipzig/

[Sky] Das denkt Hans Meyer über RB Leipzig: https://sport.sky.de/fussball/artikel/das-denkt-hans-meyer-ueber-rb-leipzig/11176109/34236

[Süddeutsche Zeitung] Immer besser in Tritt: http://www.sueddeutsche.de/sport/davie-selke-immer-besser-in-tritt-1.3797135

[Tagesspiegel] Hertha BSC: Mit Hingabe in die Pause: http://www.tagesspiegel.de/sport/3-2-sieg-gegen-leipzig-hertha-bsc-mit-hingabe-in-die-pause/20739740.html

2 Gedanken zu „Presse 19.12.2017“

  1. Im Spielbericht des Kickers kommt auch der Kicker zum Fazit, dass es eher ein Foul von Werner war als umgekehrt. Also nicht nur Preetz ist der Meinung.

    1. Können sie ja auch anders sehen, macht ja nichts. Aber wie Preetz so zu tun, als wäre das eine Situation, die man klar mit einem Blick auflösen kann bzw. als Videoassistent muss, ist halt Quatsch und unredlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.