Presse 28.08.2014

Morgen dann das Spiel von RB Leipzig beim FSV Frankfurt. Bei dem Dominik Kaiser und Yussuf Poulsen definitiv ausfallen werden. Auch Joshua Kimmich, der gestern nur ein Lauftraining absolvieren konnte, bleibt fraglich. Matthias Morys wird Yussuf Poulsen ersetzen. Bei Dominik Kaiser wird es wohl auf Clemens Fandrich oder Zsolt Kalmár als Alternativen hinauslaufen.

Für Anthony Jung ist die Partie eine Rückkehr in die Region, in der er seine (nicht nur) fußballerische Jugend verbrachte und eine Rückkehr zu jenem Verein, in dem er 2012/2013 10 Zweitligaspiele absolvierte, bevor er nach Leipzig kam.

Auf Seiten des FSV Frankfurt wird Kapitän und Innenverteidiger Björn Schlicke genauso ausfallen wie Linksverteidiger Denis Epstein. Coach Benno Möhlmann ficht dies nicht an, sieht seinen Kader für Ausfälle gerüstet und will gegen RB Leipzig punkten.

FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger hat mit RB Leipzig derweil kein Problem, findet allerdings die Transfers zwischen Salzburg und Leipzig nicht gut, weil dadurch der „Wettbewerb verzerrt“ werde. Grundsätzlich stünde auch ein Verein wie der FSV Frankfurt Investoren offen, wenn die nicht in Clubnamen- und -farben eingreifen würden.

Joshua Kimmich wurde derweil für zwei Länderspiele der U20-Nationalmannschaft eingeladen. Gespielt wird nächste Woche gegen Italien und die Schweiz. Man wird wohl allerdings abwarten müssen, wie sich die aktuellen Verletzungsprobleme von Kimmich bis dahin entwickeln. Vermutlich wäre es für Kimmich auch nicht schlecht nach der U19-EM im Sommer und den letzten intensiven Wochen einen solchen Trip auszulassen. Andererseits wären die Spiele sicherlich auch gut, um den Übergang vom U19- zum U20-Nationalteam reibungslos hinzubekommen.

Kaderplanung: Von Seiten von RB Leipzig würde man den Kader gern noch bis zum Ende der Transferfrist verkleinern. Man habe mit den Spielern, die in den kommenden Monaten wenig Chancen haben werden, gesprochen, werde aber niemanden wegschicken. Die Entscheidung liegt also bei den ungenannt bleibenden Spielern selbst. Bis zum 02.09.2014 bleibt noch Zeit, um über Abgänge zu spekulieren, dann endet die Transferfrist.

Nicht mehr spekulieren muss man über Smail Prevljak, der laut BILD zu Red Bull Salzburg wechselt und als Kooperationsspieler beim FC Liefering (zweite österreichische Liga) eingesetzt wird. Da er als Nicht-EU-Ausländer (Bosnien-Herzegowina) in Deutschland nicht bei der eigenen U23 spielen darf und auch nicht bei einem potenziellen Leihziel in der dritten oder vierten Liga eingesetzt werden könnte, blieb als Ausweg die einjährige Leihe nach Österreich. Macht für Prevljak sicherlich Sinn, sich so im Männerbereich Spielpraxis abzuholen, die er angesichts der Sturmkonkurrenz (wenn die denn mal fit ist) bei RB Leipzig nicht kriegen würde.

Die LVZ bringt für die kommenden Monate ein mögliches Montagsheimspiel für RB Leipzig, das dann entsprechend bei Sport1 übertragen würde, ins Gespräch. Kandidaten wären laut des Lokalblatts die Spiele gegen Bochum und Kaiserslautern.

BILD berichtet von der Idee, dass man Red Bull Arena und Cottaweg mit einer Fähre verbinden könnte. Wobei eingeschränkt wird, dass dies nur eine von mehreren Ideen sei, um die Parkplatzprobleme im Stadionumfeld zu beheben. Die Story hat allerdings so ihre Haken. Einerseits war in den Auseinandersetzungen mit Umweltschutzverbänden rund um die Bebauung am Cottaweg eigentlich immer klar, dass an dieser Stelle nicht in die Uferbepflanzung eingegriffen werden soll.

Andererseits würde der Transport der Gästefans (wie ihn Winfried Lonzen im Namen des Stadionbetreibers ins Spiel bringt) über diese Fähre auch nicht wirklich Vorteile bringen, weil bisher für diese Fans, wenn sie mal den Cottaweg massiv als Gästeparkplatz nutzten, Shuttlebusse zur Verfügung gestellt wurden. Was sicherlich auch künftig im Vergleich zum Eingriff in die Flusslandschaft das bessere Vorgehen wäre, wenn man die Gästefans tatsächlich überhaupt vom Cottaweg, also direkt angrenzend an das Vereinsgelände zu den Spielen geleiten will.

Absurdes in der Auseinandersetzung um Red Bull Salzburg nach deren Champions-League-Aus gestern. Ralf Rangnick bei Sky (nicht online) schon ob der Frage irritiert mit der Aussage, dass er „keinen Gedanken daran verschwendet“, Transfers von Salzburg nach Leipzig einzuleiten. Der Kader in Leipzig sei voll und soll eher verkleinert werden. oe24 angesichts dessen mit der eher absurden, unbelegten Story, dass „einige der Stars, allen voran Top-Scorer Jonathan Soriano und Youngster Martin Hinteregger nach Leipzig“ gehen sollen. Die Süddeutsche versucht sich darin, durch ein neukontextualisiertes Rangnick-Zitat ein Salzburg-Leipzig-Transfer-Gerücht zu kreieren. Wenigstens die FAZ trifft mit DPA-Hilfe die Sachlage. Und hier im rotebrauseblog gibt es auch ein paar Bemerkungen zum Thema.

Haufe mit einer Untersuchung der Rechtskonformität der Online-Shops der Bundesligisten. Bei der RB Leipzig insgesamt sehr gut wegkommt.

Im Nachwuchsbereich tritt die U23 zum Topspiel gegen den Aufstiegsfavoriten FC Oberlausitz Neugersdorf an, wo unter anderem der ehemalige Bundesligaprofi Jiri Stajner mitkickt. Es ist das Spiel des noch verlustpunktfreien Ersten gegen den Zweiten, der sich am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen Lok Leipzig mit einem Unentschieden zufrieden geben musste. Angepfiffen wird die Partie der NOFV-Oberliga Süd am Sonntag (31.08., 15 Uhr) in Markranstädt im Stadion am Bad.

Die U19 bestreitet an diesem Wochenende kein Pflichtspiel und hat sich stattdessen ein Freundschaftsspiel gegen die Männermannschaft des FC International, die seit neuestem in der Landesliga spielen, organisiert. Angepfiffen wird die Partie parallel zum Spiel der RB-Profis in Frankfurt am morgigen Freitag (29.08., 18.30 Uhr) am Cottaweg.

Pflichtspiel Nummer 3 der Saison bestreitet derweil die U17, die am Samstag (30.08., 11 Uhr) am Cottaweg Carl Zeiss Jena empfängt. Der Nachwuchs von RB Leipzig ist in der Partie gegen noch punktlose Thüringer sicherlich Favorit.

Die Presseupdates gehen in eine kleine Spätsommerpause. Weiter geht es an dieser Stelle planmäßig am 14.09.2014.

[BILD] Zorniger bringt den „Schmoll-Stürmer“: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/zorniger-bringt-schnoll-stuermer-matthias-morys-37423444.bild.html

[BILD] Prevljak muss nach Salzburg: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/bullen-prevljak-muss-nach-salzburg-37424152.bild.html

[BILD] RB plant Fan-Fähre zur Red Bull Arena!: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/plant-faehre-37432184.bild.html

[BILD] Boss Krüger offen für Investor: http://www.bild.de/sport/fussball/fsv-frankfurt/krueger-offen-fuer-partner-37425742.bild.html

[Bundesligafanatic] Fans protest against RB Leipzig: http://bundesligafanatic.com/fans-protest-against-rb-leipzig/

[DFB] U20-Kader: http://www.dfb.de/u-20-maenner/team-und-trainer/

[FAZ] Der Champions-League-Fluch von RB Salzburg – Keine Transfers zu RB Leipzig: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/champions-league-playoffs-fluch-fuer-rb-salzburg-13122133.html

[Frankfurter Neue Presse] FSV will im Heimspiel gegen Leipzig ein Signal setzen: [broken Link]

[Frankfurter Rundschau] FSV Frankfurt – Ohne Denkverbot: [broken Link]

[FSV Frankfurt] Jablonski feiert Zweitliga-Premiere: http://www.fsv-frankfurt.de/cms/index.php?id=15&tx_ttnews[tt_news]=7733&cHash=e81cbee3f8d0de9adbb9462c249c24d8

[FSV Frankfurt] Heimstärke als Basis: http://www.fsv-frankfurt.de/cms/index.php?id=15&tx_ttnews[tt_news]=7732&cHash=212f52952c8407a838fb50d52c73abd1

[Haufe] Onlineshops der Bundesligisten durchweg nicht vollständig rechtskonform: http://www.haufe.de/marketing-vertrieb/recht/onlineshops-der-bundesligisten-durchweg-nicht-rechtskonform_128_270788.html

[Hessischer Rundfunk] Möhlmann appelliert an Mannschaft: [broken Link]

[L-IZ] RB Leipzig: Ohne Poulsen, Hoheneder und Kaiser gegen FSV Frankfurt: [broken Link]

[LVZ] Sprinter Morys für Sprinter Poulsen: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=8245

[LVZ] RB Leipzig verkleinert seinen Kader – Poulsen und Kaiser fallen gegen FSV Frankfurt aus: http://www.lvz-online.de/sport/sportbuzzer/rb_leipzig/rb-news/rb-leipzig-verkleinert-seinen-kader–poulsen-und-kaiser-fallen-gegen-fsv-frankfurt-aus/r-rb-news-a-252240.html

[MDR] RBL ohne „Danish Dynamite“: [broken Link]

[oe24] Verliert Salzburg jetzt seine Stars?: http://sport.oe24.at/fussball/Verliert-Salzburg-jetzt-seine-Stars/155798956

[RB-Fans] Gut gelaunt nach Frankfurt: http://www.rb-fans.de/artikel/20140828-vorbericht-fsv.html

[RB Leipzig] Die wichtigsten Infos zum Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2014_15/Hinweise-Auswaertsspiel-Frankfurt.html

[RBL Observer] Vorschau FSV Frankfurt – RB Leipzig: http://rblobserver.blogspot.de/2014/08/vorschau-fsv-frankfurt-rb-leipzig.html

[rotebrauseblogger] Spekulationen ohne faktische Basis: http://rotebrauseblogger.de/2014/08/28/spekulationen-ohne-faktische-basis/

[Süddeutsche Zeitung] Trauma Gruppenphase: http://www.sueddeutsche.de/sport/rb-salzburg-das-trauma-der-gruppenphase-1.2107035

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.