Presse 27.05.2014

Eine der Folgen der Lizenzierung ist das neue Logo von RB Leipzig, das gestern bekannt wurde, wenig überraschend nur wenige Veränderungen zum alten aufweist und bis auf den Vereinsnamen identisch mit dem Logo für europäische Spiele von Red Bull Salzburg ist. Die heutige Presse übt sich unter anderem in Spott darüber, dass die DFL auf Änderungen bestanden habe, die letztlich am sichtbaren Sponsorenbezug nichts geändert haben (RB-Geschäftsführer Ulrich Wolter nennt es in der LVZ „Wiedererkennungseffekt“..), wie das Designtagebuch deutlich aufzeigt.

Zu bedenken bleibt allerdings, dass die DFL nie mit einem völligen Unsichtbarmachen des Sponsorenbezugs argumentiert hatte, sondern auf UEFA-Vorgaben verwies. Da Red Bull das Salzburger Logo für die UEFA schon einmal verändern musste, galt es als sicher, dass Leipzig sich an dieser UEFA-geprüften Lösung, die auch zwei rote Bullen beinhaltet, orientieren würde.

Neben dem Logo auch allerlei Personalfragen. BILD berichtet, dass RB Leipzig vor allem für die Mittelfeldzentrale hochwertigen Ersatz suche, da man da zu dünn besetzt sei. Unter anderem gehe es auch darum einen Backup für Dominik Kaiser zu finden. Zudem dürfen bzw. vielmehr sollen André Luge und Denis Thomalla den Club verlassen. Was nicht sonderlich überraschen kann, nachdem beide zuletzt nur noch selten zum Zuge gekommen waren.

Sportnet mit einer fast schon typischen Geschichte aus Österreich. Nämlich der, dass Red Bull Salzburg am 20jährigen Offensivmann Marcel Sabitzer interessiert sei und der dann ein Jahr später, ein Durchmarsch von RB Leipzig vorausgesetzt, nach Sachsen in die Bundesliga wechseln könnte (eine Geschichte, die praktisch deckungsgleich vor zwei Wochen schon einmal in Österreich verbreitet wurde).

Auch für den Überflieger der vergangenen Salzburger Saison Kevin Kampl wird eine solche Option in den Raum gestellt. Klingt natürlich in der Theorie nicht schlecht, hat aber den Haken, dass RB Leipzig nächste Saison nicht automatisch Bundesliga spielen wird. Und sowieso für Sabitzer viele Interessenten auf der Matte stehen und Kampl offenbar eine Ausstiegsklausel im Vertrag hat und im Sommer zu einem europäischen Topclub gehen könnte..

Beim DFB ein interessanter Bericht über die Nachwuchsphilosophie von RB Leipzig. Inklusive der kritischen Anmerkung von DFB-Nachwuchsförderungsleiter Frank Engel, dass die Fokussierung auf Tempo bei RB zulasten „der Ausbildung von individuellen, technisch-taktischen Fähigkeiten“ gehe. Sicherlich für Nachwuchsausbilder und fundiert Interessierte ein interessantes Diskussionsthema.

Frank Engel bestätigt im Interview mit dem DFB, dass es zwischen ihm und RB Leipzig unterschiedliche Ansichten über die Art der Nachwuchsförderung gebe. Es gehe in der Auseinandersetzung mit den Vereinen auch darum, durch Streit voran zu kommen. Der DFB sehe sich als Impulsgeber bei der Nachwuchsförderung.

Thomas Albeck, Leiter des RB-Nachwuchszentrums betont derweil die Wichtigkeit von Erfolgen bei der Nachwuchsausbildung, denn dadurch würde der Fußballnachwuchs „zu neuen Höchstleistungen angespornt“. Quasi die Ausbildung zu Erfolgshunger. Matthias Sammer ist in seiner Zeit beim DFB genau daran gescheitert, das Erfolgsdenken auch beim Nachwuchs im Vergleich mit der Individualausbildung wieder ein wenig höher zu gewichten.

In diesem Zusammenhang auch interessant das Interview mit dem Leverkusener Nachwuchschef Sascha Lewandowski, der in der Rheinischen Post erklärt, warum man keine U23 mehr braucht, sondern die Ressourcen lieber für die jüngeren Jahrgänge nutzt. Außerdem geht es um die Jugendarbeit bei Bayer und ihre Qualitäten generell und auch um die wachsende Konkurrenz im Bereich der Nachwuchsarbeit, die durch neue Konkurrenten wie RB Leipzig weiter angeheizt werde.

Unterschiedliche Ansichten über den Aufstiegskampf in Liga 2 gibt es zwischen dem Präsidenten von Greuther Fürth Helmut Hack und dem Präsidenten vom FC St. Pauli Stefan Orth. Ersterer meint beim Nordbayern, „dass die zweite Bundesliga viel stärker werden wird“. Zweiterer glaubt via Welt nicht daran, „dass die Konkurrenz härter wird als in der vergangenen Saison“.

BILD berichtet das, was die LVZ vor knapp zwei Wochen schon mal hatte, nämlich dass Yussuf Poulsen wegen Geschwindigkeitsübertretung seinen Führerschein abgeben musste, peppt das Ganze aber noch mit anderen Geschichten vom „Promi-Blitzer“ an der B2 auf..

Thema auch noch die Dauerkarten, deren Verkauf am Freitag beginnt. Bei den RB Fans und dem RBL Observer wird die Frage diskutiert, ob die Aufhebung der Platzbindung im Fanblock positiv oder negativ ist. Im rotebrauseblog geht es generell um die Preispolitik.

Heiko Scholz möchte (via BILD) Lok Leipzigs „Rolle als zweite Kraft hinter RB ausbauen.“ Die Stadt brauche „einen Klub, der direkt hier entstanden ist.“ Nun ja, identitätsstiftendes Geklapper gehört zum Fußballgeschäft..

Und Westline schafft es, Ende Mai über einen LVZ-Artikel von Anfang Januar zu berichten, in dem behauptet wurde, dass Schalke 04 diesen Sommer ein Testspiel gegen RB Leipzig bestreiten werde. Eine offizielle Verlautbarung zu dem Spiel gibt es aber seit dem Januar-LVZ-Bericht nicht.

[5Freunde im Abseits] Kaum wieder zu erkennen: Das neue RB Leipzig Logo: http://www.5-freunde-im-abseits.de/2014/05/26/das-neue-rb-leipzig-logo/

[BILD] Zorniger sucht Kaiser-Ersatz: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/zorniger-sucht-kaiser-ersatz-36138860.bild.html

[BILD] Für DFL-Lizenz! RB Leipzig verändert Logo: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/das-neues-logo-36146816.bild.html

[BILD] RB-Star Poulsen rast in Promi-Blitzer: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/poulsen-von-promi-blitzer-geblitzt-36144368.bild.html

[BILD] Scholz bleibt! Und mit ihm 12 Spieler: http://www.bild.de/regional/leipzig/lok-leipzig/trainer-und-13-spieler-bleiben-36144364.bild.html

[designtagebuch] Neues Logo für RB Leipzig – sieht so eine „klare Abgrenzung“ aus?: http://www.designtagebuch.de/neues-logo-fuer-rb-leipzig-sieht-so-eine-klare-abgrenzung-aus/

[DFB] RB Leipzig: „Optimale Infrastruktur schaffen“: [broken Link]

[DFB] Engel: „Spieler werden in den Vereinen gemacht“: [broken Link]

[gegendenball] Warum die 50+1-Regel Retortenclubs produziert: [broken Link]

[Henning Uhle] RB Leipzig – Klammheimlich neues Logo eingeführt: http://www.henning-uhle.eu/sport/rb-leipzig-klammheimlich-neues-logo-eingefuehrt

[Kicker] RB Leipzig passt Logo still und heimlich an: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/605128/artikel_rb-leipzig-passt-logo-still-und-heimlich-an.html#omsmtwkicker

[L-IZ] RB Leipzig: Neues Vereinslogo ist da – Dauerkarten-Verkauf startet: [broken Link]

[LVZ] Ohne die gelbe Sonne in die neue Spielzeit: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=7788

[nordbayern] Hack: „Die zweite Bundesliga wird viel stärker“: http://www.nordbayern.de/nuernberger-nachrichten/nn-sport/hack-die-zweite-bundesliga-wird-viel-starker-1.3668089

[RB Fans] Meinungen zur Wiedereinführung der freien Platzwahl in Sektor B: http://www.rb-fans.de/artikel/20140525-special-Freie-Platzwahl-Sektor-B.html

[RBL Observer] Sommerpausen Themen: Sitzplatzbindung: http://rblobserver.blogspot.de/2014/05/sommerpausen-themen-sitzplatzbindung.html

[Rheinische Post] Lewandowski – „Viele Vereine sind gnadenlos an uns vorbeigezogen“: http://www.rp-online.de/sport/fussball/bayer-04/sascha-lewandowski-viele-vereine-sind-gnadenlos-an-uns-vorbeigezogen-aid-1.4269813

[rotebrauseblogger] Na Logo: rotebrauseblogger.de/2014/05/27/na-logo/

[rotebrauseblogger] Eine Frage des Preises: http://rotebrauseblogger.de/2014/05/26/eine-frage-des-preises/

[Sportnet] Marcel Sabitzer – Wo liegt seine Zukunft?: [broken Link]

[Süddeutsche Zeitung] RB Leipzig präsentiert „neues“ Logo: http://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-zweitligist-rb-leipzig-praesentiert-neues-logo-1.1975818

[Welt] Das neue Wappen erinnert an ein Fehler-Suchbild: http://www.welt.de/sport/fussball/2-bundesliga/article128434259/Das-neue-Wappen-erinnert-an-ein-Fehler-Suchbild.html

[Welt] Orth: „Vrabec hat auch ein, zwei Fehler gemacht“: http://www.welt.de/print/die_welt/hamburg/article128442893/Orth-Vrabec-hat-auch-ein-zwei-Fehler-gemacht.html

[Westline] Testet der FC Schalke im Sommer gegen RB Leipzig?: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.