Presse 08.07.2013

Nach einer kurzen Pause geht es also auch an dieser Presse-Stelle wieder weiter. Inklusive Aufarbeitung der wichtigsten Meldungen der letzten 10 Tage.

Hinter uns liegt des Doppel-Testspielwochenende mit Spielen gegen Viktoria Köln und den TSV Havelse. Beides Regionalligaspitzenclubs. Erstere aktuell sicherlich mehr als Zweitere. Beide starten allerdings erst später als RB in die Saison. Viktoria eine und Havelse zwei Wochen später. In beiden Spielen gewann RB mit wechselnden Aufstellungen verdient. Mit dem 3:0 gegen Köln zeigte sich Alexander Zorniger allerdings zufriedener als mit dem 2:0 gegen Havelse, in dem er zu wenig Mannschaftsgeist gesehen hat.

Viktoria-Coach Pele Wollitz ging nach dem Spiel laut BILD so weit, dass für ihn RB mit dem Auftreten aus dem Testspiel Topfavorit in der dritten Liga sei.

Nicht vergessen werden soll der Testspiel-Sieg noch im Trainingslager gegen den FC Liefering vor einer Woche (1:0). Damit stehen in fünf Vorbereitungsspielen aktuell vier Siege und eine Niederlage gegen (bis auf Grimma zum Auftakt) Gegner auf hohem Niveau.

Personalien, Personalien, Personalien im Nachholegang: Zuerst einmal der Königstransfer von Yussuf Poulsen, der für handgeschätzte 600.000 aus der dänischen zweiten Liga kommt, um in Leipzig seinen nächsten Entwicklungsschritt zu gehen. Der zweite Liga heißen dürfte. An dem 19jährigen Stürmer, der auch schon in Dänemarks Nationalelf debütieren durfte, waren einige europäische Clubs dran. Sein Vertrag läuft vier Jahre, was einerseits für Perspektive, andererseits für die Möglichkeit, Geld zu verdienen, spricht.

Nächster Neuzgang ist Joshua Kimmich, der schon länger bei RB Leipzig gehandelt wurde und dessen Transfer in der letzten Woche festgezurrt wurde. Der 18jährige defensive Mittelfeldmann kommt für geschätzte 500.000 Euro vom VfB Stuttgart, der das Talent wiederum – so heißt es medienseits- in zwei Jahren für 750.000 Euro zurückkaufen könnte. Tut der VfB das nicht, hat RB die Option auf zwei weitere Jahre. Wenn die Fakten alle so stimmen, kann es passieren, dass RB ein Toptalent ausbildet und für vergleichsweise schmales Geld wieder zurückgibt. Mal gucken, wo die Sache tatsächlich hinläuft.

Christos Papadimitriou hängt derweil weiter in der Luft, weil RB Leipzig und der AEK Athen immer noch ums Geld streiten. 50.000 Euro Ablöse (plus vermutlich Ausbildungsentschädigung) stehen derzeit im Raum. Wird das Finanzielle geregelt, wäre der 19jährige Linksfuß schon integriert, da er aktuell bei RB voll mittrainiert und als Gastspieler in den letzten zwei Testspielen auflief.

Im Trainerbereich hat RB Leipzig für die Altersklassen U23 bis U16 einen neuen Torwarttrainer namens Marco Knoop, der vom VfL Bochum kommt. Er ersetzt Norman Becker, der zum VfL Wolfsburg wechselte.

Überraschend ist der Wechsel vom ehemaligen Lok-Trainer Marco Rose ausgerechnet zu Red Bull Salzburg, wo er die B-Jugend coachen wird. Der Kontakt sei über Ralf Rangnick zustande gekommen. Bisher war man davon ausgegangen, dass Rose einen Vertrag bei einem Mainzer Sechstligisten antreten werde. Dann kam aber Red Bull und Rose drängte nun bei Lok auf die wasserdichte Vertragsauflösung, um dann kurz darauf den Wechsel nach Salzburg zu verkünden. Hätte man bei Lok von dieser Wendung gewusst, hätten sie versuchen können, noch mal Ablöse für Rose rauszuschlagen. Mit Rose kriegt der Salzburger Nachwuchsbereich einen Trainerfachmann, der sich dort eine fundierte Weiterbildung im Team erhofft und anschließend sicherlich noch ein, zwei Karriereschritte gehen will. Erinnert ein bisschen an Jens Härtel, der bei RB Leipzig die U19 übernommen hat.

Auch interessant, der neue Pressechef bei den Stuttgarter Kickers. Der hört nämlich auf den Namen Hans-Georg Felder und war dasselbe bei RB Leipzig von 2009 bis in den März 2011 hinein. Dann wurde er gegangen, war anschließend längere Zeiten arbeitslos, schaute mal bei Sky vorbei, war Korfball-Coach und arbeitete in einer Spielerberater-Agentur. Und ist nun wieder im Fußball aktiv. Seine Beliebtheitswerte in Leipzig waren bei Felders Abgang an vielen Stellen überschaubar. An anderen Stellen erfreut er sich bis heute seiner Beliebtheit. Wird interessant sein, wie man ihn in Stuttgart im Laufe der Zeit kennenlernt.

Wichtige und im Sinne des Sports sehr gute Entscheidung, dass der MSV Duisburg heute vom DFB seine Drittligalizent erhalten, sprich seine wirtschaftliche Funktionsfähigkeit nachgewiesen hat. Es ist immer doof, wenn ein Verein mit großer Anhängerschaft aus wirtschaftlichen Gründen in der Versenkung verschwindet. Schon allein aus diesem Grund ist es zu begrüßen, dass der MSV nun in der dritten Liga neu anfangen kann. Möge ihm auf diesem Weg Glück beschieden sein. Da Trainer und diverse Spieler weg sind, die Saison in nicht einmal zwei Wochen losgeht und der Geldbeutel schmal ist, geht es für Duisburg in dieser Saison ausschließlich um das Konsolidieren in der dritten Liga.

Das Testspiel von RB Leipzig gegen Hertha BSC am Samstag in Dessau wirft auch schon seine Schatten voraus. Ein Hertha-Blogger setzt sich (erwartbar kritisch) mit RB auseinander. Und Faszination Fankurve dokumentiert ein eher skurriles Video, in dem maskierte Männer einen Aufruf im Dessauer Stadion anbringen, in dem sie dazu auffordern, sich Karten für das Benefizspiel RB gegen Hertha zu kaufen, aber nicht zum Spiel zu geben. Benefiz ja, RB unterstützen nein, so das zumindest legitime Motto.

Einen Tag nach dem Spiel gegen Hertha, nämlich am Sonntag (14.07.) findet die offizielle Saisoneröffnung von RB Leipzig auf der Parkbühne im Clara-Zetkin-Park statt.

Vorverkaufszahlen: Die heutige LVZ behauptet, dass bisher 3.000 Dauerkarten und 10.000 Karten für das Augsburg-Spiel im DFB-Pokal (02.08.) verkauft worden seien. Schätzungsweise wurden beide Zahlen eher auf- als abgerundet. Aber falls für den DFB-Pokal fast vier Wochen vor dem Spiel tatsächlich schon irgendwas an die 10.000 Tickets verkauft worden sein sollten, wäre das mehr als ordentlich.

Und zum Abschluss ein Hinweis mit Selbstreferenz: Mephisto mit einem Beitrag zu RB Leipzig und den fehlenden Mitgliedern, in den auch ein, zwei Sätze von mir hineingeschnitten wurden. In der dabei notwendig entstehenden Verkürzung, wenn man das Material aus 15 Minuten Gespräch stammt..

[BILD] Wollitz macht RB zum Top-Favoriten: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/wollitz-macht-rb-zum-top-favoriten-31168436.bild.html

[BILD] Königs-Transfer der Bullen fix: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/koenigsvertrag-fuer-poulsen-31126290.bild.html

[BILD] Bullen zahlen für Kimmich 500 000 Euro: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-bullen-zahlen-halbe-mio-fuer-kimmich-31145120.bild.html

[dfb] MSV Duisburg erfüllt wirtschaftliche Kriterien für 3. Liga: [broken Link]

[Faszination Fankurve] Aufruf zu Testspiel-Boykott: http://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Aufruf-zu-Testspiel-Boykott&folder=sites&site=news_detail&news_id=6350

[Faszination Fankurve] „Begrüßen und unterstützen das Sicherheitspapier“: http://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Begruessen-und-unterstuetzen-das-Sicherheitspapier&folder=sites&site=news_detail&news_id=6358

[Herthaner4ever] Ab durch die Dritte, der RB Leipzig…?!?: [broken Link]

[L-IZ] RB Leipzig vs. Viktoria Köln 3:0 – Yussuf Poulsen trifft beim Debüt: [broken Link]

[L-IZ] RB Leipzig vs. TSV Havelse 2:0 – „Die Mannschaft war sehr müde“: [broken Link]

[LVZ] RB Leipzig gewinnt gegen Köln – Kinderfest und zweites Testspiel am Sonntag: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/rb-leipzig-gewinnt-testspiel-gegen-viktoria-koeln-mit-30/r-rb-leipzig-a-196223.html?tsUser=Ts

[LVZ] Ungefährdeter Sieg mit Trinkpause – RB Leipzig gewinnt Testspiel gegen TSV Havelse: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/rb-leipzig-gewinnt-testspiel-gegen-havelse–ungefaehrdeter-sieg-mit-trinkpause/r-rb-leipzig-a-196279.html

[LVZ] Dänen-Pfeil fasziniert RB-Fans: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=6233

[LVZ] Unterschrieben: Yussuf Poulsen verstärkt RB Leipzig – erste Einsätze am Wochenende: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/unterschrieben-yussuf-poulsen-verstaerkt-rb-leipzig-erste-einsaetze-am-wochenende/r-rb-leipzig-a-195965.html

[LVZ] Tauziehen um Kimmich ist beendet – Stuttgarter Talent unterschreibt bei RB Leipzig: http://www.lvz-online.de/sport/regionalsport/tauziehen-um-kimmich-ist-beendet-stuttgarter-talent-unterschreibt-bei-rb-leipzig/r-regionalsport-a-196050.html

[LVZ] Reizfigur Rose: Von Lok zu RB: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=6202

[Mephisto] Warum RB Leipzig auf Mitglieder verzichtet: [broken Link]

[rb-fans] 3:0 gegen Köln: http://www.rb-fans.de/artikel/20130706-testspiel-koeln.html

[rb-fans] Sommerkick gegen Havelse endet 2:0: http://www.rb-fans.de/artikel/20130707-spielbericht-havelse.html

[redbulls] Wochenvorschau: 6 Einheiten, Testspiel und Benefizpartie für die Roten Bullen: [broken Link]

[redbulls] Auch Teil II des Doppeltests erfolgreich! RB Leipzig gewinnt 2:0 gegen Havelse: [broken Link]

[redbulls] Neuzugänge schießen die Roten Bullen zum 3:0-Testsieg gegen Viktoria Köln: [broken Link]

[redbulls] Die Roten Bullen schließen Trainingslager mit 1:0-Sieg gegen Liefering ab!: [broken Link]

[redbulls] Nationalspieler als 5. Neuzugang: Yussuf Poulsen stürmt für die Roten Bullen!: [broken Link]

[redbulls] 6. Neuzugang! Nachwuchs-Top-Talent Joshua Kimmich wird ein Leipziger Bulle!: [broken Link]

[redbulls] Die Neuzugänge der Roten Bullen: https://www.facebook.com/photo.php?v=593011234077065

[redbulls] Die Roten Bullen eröffnen die neue Saison am Sonntag auf der Parkbühne!: [broken Link]

[rotebrauseblogger] Testspiel: RB Leipzig vs. TSV Havelse 2:0: http://rotebrauseblogger.de/2013/07/08/testspiel-rb-leipzig-vs-tsv-havelse-20/

[Stuttgarter Kickers] Hans-Georg Felder neuer Leiter Medien und Marketing: [broken Link]

3 Gedanken zu „Presse 08.07.2013“

  1. Woher hast du denn die Info, dass Rose nach dem Red Bull Angebot um schnelle Auflösung seines Vertrages bei Lok „wasserdichte Vertragsauflösung“ bat?

    Das du kein Leipziger bist, ist bekannt und dir damit der Blick für den Fußball in Leipzig fehlt, natürlich auch. Aber selbst deine Bild, hat diesen Schwachsinn nicht in den Raum geworfen!

  2. „Erst am Freitag hatten sich Lok und Rose auf die Vertragsauflösung geeinigt. „Sauber und fair“, erklärte Spauke. Dass drei Tage später der Wechsel nach Salzburg verkündet wurde, stieß ihm aber sauer auf. Rose räumte ein, aufs Tempo gedrückt zu haben.“ (LVZ) Ich denke meine Sätze oben sind dementsprechend nicht zu frei interpretiert..

    Und ja, ich weiß natürlich, dass man den Blick auf den Leipziger Fußball nur haben kann, wenn er via eingeborenen Samenfäden und Gebärmuttis weitergegeben wurde und nicht weil man schon mehr als ein Jahrzehnt in der Stadt lebt. Aber ich gebe mir Mühe. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.