Presse 31.05.2013

Zwei Tage nach dem Relegationshinspiel zwischen RB Leipzig und den Sportfreunden Lotte stehen vor allem die Ereignisse im Gästeblock im Mittelpunkt. Dort hatten sich neben 50-60 Anhängern aus Lotte etwa 1.000 Fußballanhänger vor allem lokaler, aber auch auswärtiger Vereine versammelt, um mit ihrer Unterstützung für Lotte ein Zeichen gegen RB Leipzig und Red Bull zu setzen. Gegen Ende der Partie versuchten allerdings 50 Personen aus dem Block den Heimsektor zu stürmen und wurden zwei Böller in Richtung Balljungen geworfen, die deswegen ins Krankenhaus mussten, inzwischen aber wieder wohlauf sind. Die Polizei ermittelt und die Bewertung der Aktion der ‚Gäste’ fällt allgemein nicht sonderlich positiv aus. Wie BILD berichtet, ermitteln die Verbände wegen der Ereignisse erstmal gegen Lotte. Trotz der Tatsache, dass die Lotte-Fans weder an Böllern noch an den Auseinandersetzungen mit den Ordnungskräften beteiligt waren.

Aber auch sportlich geht es weiter und der Blick richtet sich schon wieder komplett auf das Relegationsrückspiel, in dem es für RB Leipzig darum geht, den 2:0-Vorsprung zu verteidigen. Weswegen in RB-Reihen auch betont wird, dass man noch nichts erreicht habe und – so Bastian Schulz „weiter hart arbeiten“ müsse. Fabio Coltorti wird nach Stand der Dinge in Lotte auflaufen können, nachdem er in der Nachspielzeit des Hinspiels böse gefoult wurde.

In Lotte gibt sich Trainer Maik Walpurgis derweil gelassen und humorvoll. Die Tatsache, dass RB die in Lotte hinter einem Tor statt einer Tribüne befindliche Wand auf dem heimischen Trainingsplatz nachbauen ließ, kommentierte er mit den Worten: „Wir haben das auch gehört und beschlossen, wir reißen die Wand bis Sonntag ab.“ Guter Mann.

Fürs Spiel in Lotte kann man auch noch Gästekarten käuflich erwerben. Im Fanshop in der Innenstadt. Wer nicht nach Lotte fährt, hat die Möglichkeit ein Public Viewing am Cottaweg in einem Zelt zu besuchen. Wer das auch nicht will, wird vom MDR mit TV-Übertragung und Livestream bedient. Falls der Aufstieg gelingt, soll es am Montag in der Stadt offizielle Feierlichkeiten geben.

Schräg, was Lotte-Spieler Dennis Schmidt zur roten Karte von der Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus zitiert. Die habe ihm gesagt, dass sie deswegen den Platzverweis ausgesprochen habe, weil Amir Shapourzadeh nach dem Foul an Fabio Coltorti „noch gemeckert hat.“ Also ganz sicher ist, dass der Platzverweis nur für ein Vergehen ausgesprochen wurde, weil es glatt rot war. Entweder war die Karte für das Foul oder fürs Meckern, aber sicherlich nicht für eine Mischung aus beiden. Das gäben die Regeln gar nicht her (außer es wäre gelb-rot gewesen) und man kann sich sicher sein, dass eine Zweitligaschiedsrichterin regeltechnisch bewandert ist.

Transfertechnisch: Der gestern von BILD ins Spiel gebrachte Fabio Viteritti vom 1.FC Magdeburg gab via LVZ lediglich zu, dass er wisse, dass er von RB „mehrfacht beobachtet“ wurde und „mehr nicht“. André Luge vom FSV Zwickau vermeldet derweil via Kicker, dass er noch Vertrag bis 2015 habe und sich deswegen die Vereine einige müssten. Die Freie Presse behauptet zudem, dass es keine offizielle Anfrage von RB für Luge gebe und man die Mannschaft zusammenhalten wolle. Na schauen wir mal, was da in den nächsten ein, zwei Wochen vermeldet oder eben nicht vermeldet wird..

Auch gerüchtelt wird um Ralf Rangnick. Der bekennende Premier-League-Fan soll sich mit Everton-Verantwortlichen getroffen und dort überzeugt haben. Allerdings gebe es noch andere Kandidaten für den Trainerposten des Vereins. Falls es wirklich stimmt, dass sich Rangnick schon dort getroffen hat, dann kann man zumindest sein grundsätzliches Interesse an der Arbeit bei einem der besseren Clubs der Premier League als gesetzt nehmen. Und es wäre sicherlich auch ein logischer Karriereschritt. Der aber sicher auch noch ein paar Jährchen warten könnte. Für die gerade entstehenden Strukturen bei Red Bull wäre der Abgang des entscheidend für Red Bull Salzburg und RB Leipzig verantwortliche jedenfalls eine ziemliche Katastrophe. Noch einen neuen starken Mann mit noch mal neuen Ideen braucht im Moment eigentlich niemand. Vielleicht überzeugt Rangnick ja aber ein Drittligaaufstieg von seinen Perspektiven bei RB.

Vielleicht ein wenig verknüpft mit Rangnick ist das Gerücht, was aus Köln kommt und sich mal wieder um Roger Schmidt dreht. Der in Köln Trainer werden soll. Laut Kölner Medien gehe es nur noch um die Ablöse. Laut Rangnick und Red Bull sei das ganze kein Thema. Letztlich wäre das ganze wohl dann ziemlich schnell Thema, wenn Rangnick plötzlich selbst eine neue Perspektive sucht.

Bei Gerüchten ist der Wahrheitsgehalt immer schwer einzuschätzen. So auch in diesen beiden Fälllen. Fakt ist, der Everton-Job würde perfekt zu Rangnicks Präferenzen passen. Kürzlich vertrat er auch die Meinung, dass die installierte Philosophie bei Red Bull Soccer nicht von Personen abhängig sei. Also letztlich auch nicht von ihm. Das heißt noch lange nicht, dass er geht, aber das macht es zumindest nicht unmöglich. Roger Schmidt nach Köln würde ich allerdings bei einem Verbleib von Rangnick in Salzburg für extrem unwahrscheinlich halten.

Etwas abstrakter geht es bei 3liga-online zu. Man diskutiert Gut und Böse von RB Leipzig. Mit mal mehr, mal minder guten Argumenten. Aber wohltuend mit beidseitigen Argumenten.

Und abseits der großen Bühne der Profifußballer spielt auch der Nachwuchs am Wochenende noch mal um Punkte. Die U23 verschlägt es am morgigen Samstag (01.06.) nach Radebeul, wo man um 15 Uhr im drittletzten Spiel der Saison beim Tabellenneuten antreten muss. Sicherlich kein einfaches Spiel. Es geht für die U23 nur noch um die Ehre, sprich Tabellenplatz 2.

Das vorletzte Spiel der eher verkorksten Saison und das letzte Heimspiel bestreitet die U19 am Sonntag (02.06.) ab 12 Uhr am Cottaweg gegen den Tabellenvorletzten Neubrandenburg. Eine Pflichtaufgabe. Die spannendste Frage dürfte sein, wieviele Tore wohl Vincent Rabiega diesmal wieder schießt..

Und die U17 schließlich mit ihrem Saisonfinale in der Bundesliga. Dieses findet am Sonntag bei Energie Cottbus statt (02.06., 11 Uhr). Es geht noch darum, im direkten Duell mit dem punktgleichen Konkurrenten den Platz in der oberen Tabellenhälfte zu sichern und gleichzeitig das zweitbeste Team aus dem Bereich des NOFV zu werden. Ein Unentschieden würde dafür reichen. Wäre ein schöner Erfolg und würde den Verein für Nachwuchsspieler sicherlich nicht uninteressanter machen.

[11Freunde] Fußballfans verbrüdern sich im Kampf gegen RB Leipzig: http://www.11freunde.de/artikel/fussballfans-verbruedern-sich-im-kampf-gegen-rb-leipzig

[Abenteuer Fußball] Auf Kurs: http://www.abenteuer-fussball.de/?p=1517

[BILD] Morys erklärt seinen Geigen-Jubel: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/morys-erklaert-seinen-geigen-jubel-30623140.bild.html

[Freie Presse] RB Leipzig hat nicht beim FSV angefragt: [broken Link]

[Kicker] Zornigers „Schlachtplan“ – mit Frahn?: http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/587111/artikel_zornigers-schlachtplan—mit-frahn.html

[Kurier] Gerüchte um Schmidt und Rangnick: http://kurier.at/sport/fussball/geruechte-um-schmidt-und-rangnick/14.256.961

[L-IZ] RB Leipzig: Wir stehen noch lange nicht mit einem Bein in der 3. Liga“: [broken Link]

[liga3-online] RB Leipzig: Schlägt Geld die Tradition?: http://www.liga3-online.de/einwurf-der-liga3-online-de-talk-ausgabe-1/

[LVZ] Lotte glaubt wieder an sich – SF-Coach amüsiert über RB-Trainingsmethoden: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/lotte-glaubt-wieder-an-sich-sportfreunde-coach-amuesiert-ueber-rb-trainingsmethoden/r-rb-leipzig-a-190895.html

[LVZ] Aufstiegs-Krimi Teil II: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5916

[LVZ] Schulz nach RB-Sieg: „Müssen auf dem Boden bleiben“- Entwarnung bei Coltorti: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/entwarnung-fuer-rb-keeper-coltorti-schulz-muessen-auf-dem-boden-bleiben/r-rb-leipzig-a-190691.html

[LVZ] Englische Medien: RB-Sportdirektor Ralf Rangnick soll FC Everton übernehmen: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/englische-medien-rb-sportdirektor-ralf-rangnick-soll-fc-everton-uebernehmen/r-rb-leipzig-a-190858.html

[MDR] Tag der Entscheidung für RB Leipzig – Eduard Geyer im Webtalk zum Relegationskrimi: [broken Link]

[MDR] Randalierer verletzen Balljungen: [broken Link]

[Mephisto] Mehr als nur ein Traum: RB Leipzig steht kurz vorm Aufstieg: [broken Link]

[Mitteldeutsche Zeitung] Chaoten verletzen Balljungen mit Böllern: http://www.mz-web.de/fussball/rb-leipzig-gegen-lotte-chaoten-verletzen-balljungen-mit-boellern,20642322,23074704.html

[Neue Osnabrücker Zeitung] SFL-Stürmer Dennis Schmidt: Kein Tor für Leipzig: [broken Link]

[Neue Osnabrücker Zeitung] Sportfreunde Lotte lüften vor Rückspiel gegen RB Leipzig die Köpfe durch: [broken Link]

[Neue Osnabrücker Zeitung] Funktionsträger und Fans der Sportfreunde bereiten sich auf das Spiel der Spiele vor: [broken Link]

[rb-fans] Noch einmal stürmt! Der letzte Fokus der Saison: http://www.rb-fans.de/artikel/20130531-spielbericht-lotte-fokus.html

[rb-fans] Wochenrückblick KW 21: http://www.rb-fans.de/artikel/20130531-special-wochenrueckblick.html

[RBLObserver] Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: http://rblobserver.blogspot.de/2013/05/nach-dem-spiel-ist-vor-dem-spiel.html

[redbulls] „Die Ausgangslage ist gut – mehr nicht! Wir müssen wieder alles reinwerfen!“: [broken Link]

[redbulls] Noch ein Spiel bis Liga 3! Informationen und Regeln zur Aufstiegs-Relegation: [broken Link]

[redbulls] Sonntag, ab 13.00 Uhr! Public Viewing zur Entscheidung um den Aufstieg!: [broken Link]

[redbulls] Informationen zur Auswärtsfahrt nach Lotte! Kartenvorverkauf und Fan-Zug: [broken Link]

[redbulls] Nachwuchs-Vorschau: 6 Heimspiele und 5 Auswärtspartien für die Roten Bullen: [broken Link]

[Sportfreunde Lotte] Rückspiel in Lotte – Polizei ist vorbereitet: http://www.sf-lotte.de/aktuell/news/rueckspiel-in-lotte-polizei-ist-vorbereitet/

[Spox] Rangnick bald Trainer beim FC Everton?: http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1305/News/ralf-rangnick-als-trainer-beim-fc-everton-im-gespraech-red-bull-salzburg-reb-bull-leipzig-sportdirektor-roberto-martinez.html

[Tagesspiegel] RB Leipzig könnte Einzug in Profifußball schaffen: http://www.tagesspiegel.de/sport/kleiner-grosser-schritt-rb-leipzig-koennte-einzug-in-profifussball-schaffen/8278082.html

[Westline] Red Bull gegen Microsoft und seine Windows 11…: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.