Presse 08.05.2013

Stell dir vor das Spiel von RB Leipzig gegen Lok steht an und alles redet nur über die gewonnene Regionalliga-Meisterschaft. Die gewann RB nämlich gestern, weil Verfolger Jena nicht beim Berliner AK gewinnen konnte und die aktuell 18 Punkte Rückstand in den verbleibenden fünf Spielen nicht mehr aufholen kann. Der Regionalliga-Meistertitel ist zwar im Grunde nichts wert, weil man für den Aufstieg noch in die Relegationsspiele muss, aber trotzdem berichtet man deutschlandweit (vor allem in deckungsgleichen Agenturmeldungen, für die hier stellvertretend der Text von Spox steht) über die Meisterschaft.

Durch die Meisterschaft ist RB also als erstes von sechs Teams für die Relegationsspiele gespielt. Ausgelost werden die Paarungen am Sonntag in der Halbzeitpause des Spiels RB Leipzig gegen den FSV Zwickau live im Stadion (Übertragung auch online beim MDR). Gespielt wird die Relegation in Hin- und Rückspiel am 29.05. und am 02.06.

Heute dann aber trotzdem das Spiel von RB gegen Lok. Anpfiff um 18 Uhr in der Red Bull Arena. Beide Mannschaften wollen sich vor erwarteten mindestens 20.000 Besuchern keine Blöße geben. RB ist sportlich Favorit, Lok will als Außenseiter unbedingt für die Überraschung sorgen. Rund um das Spiel ist mit diversen Einschränkungen im Verkehr zu rechnen. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen.

Beim DFB noch ein längeres Interview mit Alexander Zorniger, geführt offenbar nachdem die Meisterschaft klar gemacht wurde. Interessantes Detail des lesenswerten Gesprächs, dass Zorniger in Bezug auf die Kaderplanung für die neue Saison bei zwei Spielern des aktuellen Kaders, die Zukunft als „noch offen“ bezeichnet. Um wen es sich handelt, bleibt offen. Es müsste sich aber um Paul Schinke und Bastian Schulz drehen, die aktuell offiziell als einzige noch keinen Vertrag über den Sommer hinaus haben. Zudem glaubt Zorniger, dass der aktuelle Kader in der dritten Liga mithalten könnte und man ihn nur gezielt verstärken müsste. Sobald der Aufstieg fest sein sollte, dürften also auch die Transfergerüchte wieder los gehen. Sowieso schon erstaunlich ruhig um dieses Thema in den letzten Wochen..

Vom Nachwuchs gibt es auch neues. Die U17 fegte im heutigen Vormittagsbundesligaspiel den Tabellennachbarn FC St. Pauli mit 5:0 vom Platz. Quasi als Krönung des geschafften Klassenerhalts. Mit nun 32 Punkten führt man die untere Hälfte der Tabelle auf Platz 8 an. Der Rückstand auf die obere Tabellenhälfte ist aber durchaus beachtlich (5 Punkte bei einem Spiel mehr). Derweil auf der Vereinshomepage noch der nachgereichte Bericht zum Sieg vom Wochenende in Erfurt.

Die U19 spielt heute parallel zu den Profis (18 Uhr) bei Dynamo Dresden. Dynamo steckt noch mitten im Aufstiegskampf und wird von Ex-U23-RBL-Coach David Bergner trainiert. Für RB geht es derweil um nichts mehr als die Ehre. Bisher reichte es gegen die drei Topteams der Liga in fünf Spielen bei zwei Unentschieden noch zu keinem Sieg. Dass sich dies im sechsten und letzten Vergleich ändert, ist nicht unbedingt zu erwarten.

BILD fragt sich, woher die RB-Fans eigentlich kommen und hat dafür beim letzten Heimspiel 237 Fans befragt. Nicht gerade eine Menge, aber man präsentiert trotzdem Ergebnisse..

Und die tz aus München berichtet, dass es nun sicher ist, dass der TSV 1860 II bei Erreichen der Relegation die entsprechenden Spiele in der Allianz-Arena austrägt. Eine Bestätigung des Vereins gebe es aber erst, wenn man tatsächlich in die Relegation einzieht.

Und am Ende noch ein Welt-Artikel mit dem dramatischen, nach Klickzahlen heischenden Titel „Angriff der Bullen ängstigt den deutschen Fußball“, der in seinem subjektiven Brimborium seitens des Autors ziemlich eklig und tendenziös ist, aber in der Argumentation auch ein paar völlig richtige Fakten hat (Durchlässigkeit der DFB-Satzung und die Vereinsstruktur von RB). Zum anderen steht aber auch faktischer Unsinn drin, wie der, dass der DFB die Augen zudrückt oder es eine ungewöhnliche Passage in einer Vereinssatzung wäre, dass der Vorstand Mitgliedsanträge ohne Begründung ablehnen kann. Nun ja, ist auch egal, aber erstaunlich ist es schon, dass der eine oder andere erst dann die Deckung verlässt, wenn es aufgrund der aktuellen Aufmerksamkeit rund um RB Leipzig in den (Klick-)Kram passt. Man könnte es fast für schlichtes Selbstmarketing halten..

[BILD] Wird es das letzte Derby?: http://www.bild.de/regional/leipzig/derby/sehen-wir-das-letzte-derby-30306480.bild.html

[BILD] 13 Prozent Lok stecken im RB-Fan: http://www.bild.de/regional/leipzig/lok-leipzig/so-viel-lok-steckt-im-rb-fan-30306484.bild.html

[dfb] Zornigers Ziel: „Leipzig als Fußballstandort wahrnehmen“: http://www.dfb.de/news/de/d-regionalliga/zornigers-ziel-leipzig-als-fussballstandort-wahrnehmen/42937.html

[Kicker] RB Leipzig steht als Meister fest: http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/585884/artikel_rb-leipzig-steht-als-meister-fest.html

[Kicker] Spauke: „Einen Untergang wird es nicht geben“: http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/585903/artikel_spauke_einen-untergang-wird-es-nicht-geben.html

[L-IZ] RB Leipzig vs. 1.FC Lok: Lokomotive macht mobil für einen fairen Fußballtag: [broken Link]

[L-IZ] RB Leipzig vorzeitig Regionalligameister: [broken Link]

[Leipzig Seiten] RB Leipzig empfängt Lok Leipzig zum Ortsderby: [broken Link]

[LVZ] Meister RB gegen Lok – brisanter geht’s nicht: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5724

[LVZ] Derby mit erhöhtem Risiko: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5725

[LVZ] Mit Hilfe des Berliner AK: RB Leipzig ist vorzeitig Meister in der Regionalliga Nordost: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/mit-hilfe-des-berliner-ak-rb-leipzig-ist-meister-in-der-regionalliga-nordost/r-rb-leipzig-a-187135.html

[Ostthüringer Zeitung] RB Leipzig ist Meister: FC Carl Zeiss verliert in Berlin beim Gute-Nacht-Fußballspiel: http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Gute-Nacht-Fussball-Der-FC-Carl-Zeiss-verliert-beim-Berliner-AK-1-2-1255523668

[redbulls] Vorentscheidung: Die Roten Bullen sind NOFV-Regionalliga-Meister 2013!!!: [broken Link]

[redbulls] U17: Die Roten Bullen sichern sich mit 4:1-Sieg über Erfurt den Klassenerhalt!: [broken Link]

[Spox] RB Leipzig steht als Regionalliga-Meister fest: http://www.spox.com/de/sport/fussball/regionalliga/1305/News/rb-leipzig-steht-als-erster-regionalliga-meister-fest-durch-2-1-niederlage-von-carl-zeiss-jena-nun-in-relegation-um-den-aufstieg-ralf-rangnick.html

[tz] FC Bayern lässt Löwen-U21 in die Allianz Arena!: http://www.tz-online.de/sport/amateur-fussball/tsv-1860-muenchen-ii/fc-bayern-laesst-loewen-u21-allianz-arena-fvo-2895571.html?cmp=defrss

[Welt] Angriff der Bullen ängstigt den deutschen Fußball: http://www.welt.de/sport/fussball/article116005796/Angriff-der-Bullen-aengstigt-den-deutschen-Fussball.html

3 Gedanken zu „Presse 08.05.2013“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.