Presse 26.04.2013

Neues Wochenende, neues Glück. Mit dem Spiel gegen Magdeburg am Sonntag (13.30 Uhr) wird der Beginn der Wochen der Wahrheit bei RB Leipzig ausgerufen. Tatsächlich ist das Magdeburg-Spiel ein mehr als hübscher Aufgalopp in die wichtigsten Wochen der Saison. Bei diesem Spiel werden bis auf Tim Sebastian wahrscheinlich alle Spieler einsatzbereit sein. Größere Abweichungen zur Aufstellung gegen Torgelow sind allerdings nicht zu erwarten. Dafür ist ein harter Fight gegen einen sehr robusten Gegner zu erwarten. Mal sehen, wie sich RB in diesem Spiel, auch gegen einen stimmungsvollen Gästeanhang, wehren kann. Bis heute Mittag wurden 4.500 Tickets verkauft. In dieser Zahl sind die Dauerkarten, aber nicht die in Magdeburg verkauften Gästetickets enthalten.

Zweites Topthema des Tages sind die vom Verein bestätigten Testspiele gegen zwei Bundesligisten. Am 13.07. geht es gegen Hertha und am 23.07 gegen Werder Bremen. Wo das erste Spiel stattfindet, ist noch nicht ganz klar. Möglich sind die Red Bull Arena (wo aber kurz zuvor das Konzert von Bruce Springsteen stattfindet) oder ein Stadion im Leipziger Umland. Das Spiel am 23.07. wird hingegen definitiv in der Red Bull Arena stattfinden. Info am Rande: Falls RB in die dritte Liga aufsteigt, dann wäre am Wochenende 19. bis 21.07. der erste Spieltag. Das Hertha-Spiel wäre dann die Generalprobe und das Werder-Spiel ein zusätzliches Highlight nach dem ersten Spieltag und eventuell vor dem ersten Heimspiel.

BILD heute mit dem Aufmacher, dass Zorniger in Neugersdorf „zwei Lehrstunden“ erhalten habe. Nämlich, dass man echte Fighter braucht um aufzusteigen und dass Rockenbach und Morys schlecht waren (zumindest vermute ich, dass dies die zweite Lehrstunde gewesen sein soll, so richtig stringent ist der Artikel an der Stelle nicht – Update: mein Groschen fiel angestoßen durch nette Unterstützung centweise, sodass ich schließlich darauf kam, dass die zwei Stunden sich auf die 120 Minuten Spielzeit bezogen; na klar, Asche auf mein Haupt). Alexander Zorniger machte sich in der heutigen Pressekonferenz ein bisschen lustig über die Schlagzeile..

Im Nachwuchsbereich wird am Wochenende auch gespielt. Die U23 spielt am morgigen Samstag um 15 Uhr in Hohenstein-Ernstthal und will dort die sehr gute Rückrunde fortsetzen und Platz 2 festigen. Der Gastgeber befindet sich aktuell im unteren Drittel der Tabelle mit (noch) genügend Abstand zu den Abstiegsrängen. Es dürfte ein kampfstarkes Team zu erwarten sein, gegen das sich der RB-Nachwuchs auch körperlich erst mal durchsetzen muss.

Nach ihrem Sieg im Landespokal-Halbfinale bei Borea Dresden am Mittwoch fährt die U19 derweil am Sonntag nach Berlin und trifft dort um 12.15 Uhr auf den LFC. Auch hier wartet ein Team aus dem unteren Tabellendrittel. Eigentlich ein Spiel, in dem eine Mannschaft wie RB mit den hohen eigenen Ansprüchen fast schon einen Pflichtsieg einfahren muss. Angesichts der dürftigen Rückrunde und einem längst abgefahrenen Aufstiegszug ist dies allerdings bei weitem nicht sicher.

Die U17 pausiert derweil, bevor es eine Woche später nach Erfurt zum Abstiegskandidaten geht.

Und noch am Rande: Die Sportfreunde Lotte, Tabellenführer der Regionalliga West, denen zuletzt nach der Insolvenz zweier Hauptsponsoren wirtschaftliche Probleme nachgesagt wurden, haben die Lizenz für die dritte Liga mit kleineren Auflagen erhalten. Nur am Stadion müssen sie bauen, um es drittligatauglich zu vergrößern. Schaffen sie das nicht, würden sie einfach ins nahegelegene Osnabrück ausweichen.

[BILD] Zwei Lehrstunden für Zorniger: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/die-schwaechen-von-rb-leipzig-30152780.bild.html

[LVZ] RB Leipzig erwartet ein robustes Spiel – 1. FC Magdeburg bringt „modernen Götze“ mit: [broken Link]

[LVZ] Pokal-Kick mit Nachwehen: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5669

[redbulls] Matthias Morys: „Gegen Magdeburg erwartet uns ein heißes Ost-Derby!“: [broken Link]

[redbulls] Juli 2013! Die Roten Bullen testen gegen die Erstligisten Hertha und Werder Bremen: [broken Link]

[redbulls] RBL-Nachwuchsvorschau: 1 Heimspiel und 6 Auswärtspartien für die Roten Bullen: [broken Link]

[Werder] Sommervorbereitung: Der SV Werder testet bei RB Leipzig: [broken Link]

[Westfälische Nachrichten] SF Lotte tauglich für die 3. Liga: http://www.wn.de/Lokalsport/Lengerich/Im-Aufstiegsfall-wird-neue-Stehplatztribuene-gebaut-SF-Lotte-tauglich-fuer-die-3.-Liga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.