Presse 18.04.2013

Nachricht des Tages sicherlich die ohne Auflagen erhaltene Lizenz für die dritte Liga. Ohne Auflagen heißt auch, dass die Satzung von RB Leipzig bei den DFB-Gesetzeshütern durchgekommen sein muss. Jetzt fehlt dann nur noch der sportliche Teil des Weges in die dritte Liga..

Auf diesem Wege wartet als nächstes Torgelow. Nicht gerade ein Spiel, auf das Fußball-Leipzig hinfiebert, aber trotzdem eines, das gewonnen werden sollte.

Nach Leipzig kommen soll der Sohn von Dieter und Neffe von Uli Hoeneß namens Sebastian. Wobei die Verwandschaftsgrade nur bedingt eine Rolle gespielt haben dürften. Sebastian Hoeneß ist seines Zeichens aktuell Nachwuchscoach bei Hertha Zehlendorf, soll ab dem nächsten Jahr in Diensten von RB Leipzig die Ausbildung zum Fußballlehrer beginnen und ab 2014 die U16 trainieren. Klingt gut, wirklich beurteilen kann man es aber nicht, denn mal ehrlich, wer spontan eine Idee von Sebastian Hoeneß‘ Arbeit hat, der kriegt den Auskennerorden in Doppel-Gold..

BILD greift derweil die gestrige Geschichte auf, dass Clemens Fandrich seinen alten Verein Energie Cottbus verklagt. 5% stünden ihm von der Ablösesumme zu. 80.000 Euro habe die Ablöse betragen. Bei Energie Cottbus sei man allerdings der Meinung, dass Fandrich mit seinem Wechsel auf sämtliche Ansprüche verzichtet habe.

Ralf Rangnick war wieder mal in einer ‚fremden‘ Regionalliga unterwegs und schaute sich nach den 60ern die Niederlage von Bayern II gegen Memmingen an. Falls er nicht wegen einem Nachwuchstalent da war, dürfte es eine brotlose Reise gewesen sein, denn durch die Niederlage hat Bayern bereits neun Zähler Rückstand auf den lokalen Rivalen und kann den Relegationsplatz wohl abhaken.

Die offizielle Homepage noch mit einem Spielbericht zum U17-Sieg gegen Lok von Dienstag.

Eine Stellungnahme von Erzgebirge Aue zum eigenen Nachwuchsleistungszentrum bestätigt am Rande, dass für den im Winter nach Leipzig gewechselten U16-Nationalspieler Marcel Becher „eine sehr hohe Ablösesumme“ geflossen ist. Was das dann in Zahlen bedeuten mag, ist pure Spekulation.

Carl-Zeiss-Stürmer Przemyslaw Trytko findet nicht, dass man nach RB schielen sollte. Allerdings klingt es zwischen den Zeilen auch so, als habe er die Hoffnung noch nicht final aufgegeben.

Und abseits des Nordost-Geschehens gibt Lorenz-Günther Köstner dessen Teams wir ja die letzten zwei Spielzeiten selber begutachten durften, bei dfb_de ein ganz nettes Interview über seine Zeit in Wolfsburg und erklärt, dass er für Angebote im Trainergeschäft offen ist.

————————————————————————

[Allgäu Online] FC Memmigen gewinnt gegen FC Bayern München II mit 2:1: http://www.all-in.de/nachrichten/lokales/Allgaeu-Ticker-fussball-fc-memmingen-regionalliga-bayern-FC-Memmigen-gewinnt-gegen-FC-Bayern-Muenchen-II-mit-2-1;art7730,1315809

[BILD] Fandrich klagt gegen Cottbus: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/fandrich-klagt-gegen-cottbus-30044272.bild.html

[dfb] Lorenz-Günther Köstner: „Noch viel Sprit im Tank“: [broken Link]

[fc-erzgebirge] Zertifizierung des Nachwuchsleistungszentrums des FC Erzgebirge Aue: [broken Link]

[LVZ] RB greift sich Hoeneß und die Lizenz: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5635

[Ostthüringer Zeitung] FC-Carl-Zeiss-Spieler Trytko: http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/FC-Carl-Zeiss-Spieler-Trytko-Es-hat-sich-gezeigt-wie-wichtig-Marcel-Schlosser-651106923

[redbulls] U17: Die Roten Bullen ziehen locker ins Pokal-Halbfinale ein – 7:1-Sieg über Lok: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.