Presse 04.03.2013

Vorgestern hat RB Leipzig gegen mit PKWs angereiste Fußballer von Optik Rathenow völlig verdient mit 2:1 gewonnen. Das hat natürlich eine entsprechende Armada an Berichten in Schrift, Ton und Bild und Ton zur Folge. Besondere Geschichten hat das Spiel aber offenbar nicht wirklich geschrieben.

Mehr Diskussionsstoff bietet da schon die Tatsache, dass in der Regionalliga Bayern nur U23-Teams aufsteigen wollen. Allesamt aber Teams, die aktuell maximal Vierter in der Tabelle sind. Die Situation ist so, dass man mindestens Vierter werden muss, um an der Relegation teilnehmen zu dürfen, wenn die davor liegenden Teams denn – aus welchen Gründen auch immer – ihr Relegationsrecht nicht wahrnehmen.

In den anderen Staffeln wollen aber alle Mannschaften, die aktuell in der Tabelle oben stehen, auch an der Relegation zur dritten Liga teilnehmen. Auch Jena hat entsprechende Unterlagen für den Fall der Fälle eingereicht, auch wenn man bei aktuell 12 Punkten Rückstand nur noch wenig Hoffnung auf Platz 1 hat.

Zum Thema Regionalliga die 11Freunde mit einem längeren, durchaus interessanten Beitrag mit einigen Protagonisten rund um die 2010 beschlossene Regionalligareform und der nicht neuen, aber trotzdem richtigen These, dass die Bayern diese Reform gegen die Interessen der Regionalliga durchgepeitscht haben. Mittelfristig steht auf jeden Fall – so sehen es die beteiligten Regionalligaclubs – eine Reform auf dem Programm, die den Direktaufstieg in die dritte Liga zur Folge hätte.

Schräge Storys am Rande des 11Freunde-Beitrags. Ein Illertissener Vereinsverantwortlicher, der Angst vor Leipziger Randale in möglichen Relegationsspielen hätte (glücklicherweise haben sie keine Lizenzunterlagen für die dritte Liga eingereicht, kommen um ein Spiel gegen RB also auf jeden Fall herum). Und ein NOFV-Präsident, bei dem ich manchmal echt sprachlos bin, ob der Art und Weise wie er neben allem realen zu stehen scheint. „Man kann doch nicht die Reform absegnen und dann kritisieren, dass nicht jeder Meister aufsteigen darf.“, fließt es aus ihm raus. Man kann sehr wohl eine verabschiedete Reform kritisieren, wenn sie von dem Zeitpunkt der Verabschiedung an daneben lag. Kommt man als Funktionär vielleicht gar nicht drauf, dass das geht..

Der RB-Nachwuchs spielte am Wochenende auch: Die U23 kämpfte mit Unterstützung von Kaiser (eine Halbzeit), Bellot, Hoffmann, Kocin und Nattermann in der Landesliga den Stadtrivalen SG Leipzig Leutzsch mit 1:0 nieder und hat nur noch drei Punkte Rückstand auf den am Ende der Saison wahrscheinlich zum Aufstieg berechtigenden zweiten Platz. Die U19 hatte wegen des Winters unfreiwillig frei. Und die U17 entledigte sich durch ein 2:0 beim Tabellenzwölften Norderstedt so ziemlich der letzten Abstiegssorgen. Bei 11 Punkten Vorsprung auf den ersten Nichtabstiegsplatz und nur noch 10 auszutragenden Spielen dürfte nicht mehr extrem viel schief gehen.

Und das Nachholespiel gegen Lok wurde auf den 08.05. terminiert. Das ist ein Mittwoch und der Vorabend von Himmelfahrt (Feiertag). Anstoß ist 19.30 Uhr. Der 08.05 ist der letzte mögliche Nachholtermin, da es anschließend vor den beiden letzten Spieltagen keine freien Spieltermine mehr gäbe. Schief gehen sollte also an dem Tag nichts.. Zudem bedeutet die Ansetzung, dass RB im Maximalfall der Saison in den letzten vier Wochen acht Spiele absolvieren muss. Fünf Ligaspiele (u.a. Jena, Zwickau, Lok und BAK), potenziell ein Sachsenpokalfinale (wahrscheinlich Chemnitz oder Zwickau) und potenziell die abschließende Relegation. Ein ordentlich anspruchsvolles und geballtes Programm, das der Spielplan da zusammenstellen würde, nachdem bisher seit August gerade mal 18 Pflichtspiele stattfanden..

————————————————————————-

[11Freunde] Die Geister, die sie riefen: http://www.11freunde.de/artikel/regionalliga-versuchskaninchen-des-deutschen-fussballs

[Abendblatt] Fußballtalente schieben Frust: [broken Link]

[BILD] Mit Köpfchen gegen „Kreisliga“: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-mit-koepfchen-gegen-kreisliga-29353818.bild.html

[BILD] Bullen holen den 13. Saisonsieg: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-gewinnt-gegen-rathenow-29345992.bild.html

[Kicker] RasenBallsport maschiert weiter vorneweg: http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/582669/artikel_rasenballsport-maschiert-weiter-vorneweg.html

[L-IZ] RB Leipzig vs. FSV Optik Rathenow 2:1 – Psycho-Vorteil nach Hallo-Wach-Effekt: [broken Link]

[L-IZ] Derby-Termin-Nachholspiel: RB Leipzig versus 1. FC Lok Leipzig am 8. Mai: [broken Link]

[LVZ] RB mit Durchblick gegen Optik: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5474

[LVZ] Sonnige Aussichten: RB Leipzig baut nach Sieg gegen Rathenow Tabellenführung aus: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/sonnige-aussichten-rb-leipzig-baut-tabellenfuehrung-nach-sieg-gegen-rathenow-aus/r-rb-leipzig-a-177325.html

[LVZ] Scholl gegen Intimfeind Zorniger?: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5466

[LVZ] RB-Reserve gewinnt Derby gegen Leutzsch: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=36&t=4431&start=555

[LVZ] Neuer Termin: RB und 1. FC Lok spielen am Abend vor Himmelfahrt gegeneinander: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/neuer-termin-fuer-leipziger-derby-rb-und-1-fc-lok-spielen-am-abend-vor-himmelfahrt-gegeneinander/r-rb-leipzig-a-177525.html

[Märkische Allgemeine] Rathenower Regionalliga-Elf unterliegt beim Spitzenreiter RasenBallsport Leipzig mit 1:2 Toren: [broken Link]

[MDR] RB Leipzig dreht Spiel gegen Rathenow: [broken Link]

[MDR] RB Leipzig siegreich (Video): [broken Link]

[Ostthüringer Zeitung] FC Carl Zeiss Jena hat Antrag für Drittliga-Lizenz eingereicht: http://www.otz.de/web/zgt/sport/detail/-/specific/FC-Carl-Zeiss-Jena-hat-Antrag-fuer-Drittliga-Lizenz-eingereicht-2026171836

[Ostthüringer Zeitung] RB Leipzig zieht davon, doch FC Carl Zeiss muss weiter zuschauen: http://www.otz.de/web/zgt/sport/detail/-/specific/RB-Leipzig-zieht-davon-doch-FC-Carl-Zeiss-muss-weiter-zuschauen-725502734

[redbulls] Heimsieg und Auswärts-Auftakt! Rückblick aufs Wochenende | Vorschau 20. Spieltag: [broken Link]

[redbulls] 2-mal Querlatte, 2 Kopfballtore, 2:1-Sieg der Roten Bullen gegen Rathenow!: [broken Link]

[redbulls] Rockenbach, Franke, Frahn und Zorniger nach dem Spiel gegen Rathenow (Audio): [broken Link]

[redbulls] Was für ein Wochenende! Alle Nachwuchsmannschaften holen 3 Punkte: [broken Link]

[redbulls] U23: Packender 1:0-Derbysieg für die Roten Bullen gegen SG Leipzig Leutzsch: [broken Link]

[redbulls] U17: Zurück in der Erfolgsspur! Die Roten Bullen gewinnen in Norderstedt 2:0: [broken Link]

[redbulls] Derby-Duell unter Flutlicht! Die Roten Bullen gegen Lok am 08. Mai (19.30 Uhr)!: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.