Presse 08.02.2013

Was hier an dieser Stelle in den letzten Tagen bereits vermutet wurde, wurde dann heute zur Gewissheit. Der Rückrundenauftakt verschiebt sich um eine knappe Woche auf den 15.02. und auf ein Heimspiel, weil die Begegnung bei Union Berlin II wegen Unbespielbarkeit des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks abgesagt wurde.

Weswegen die entsprechenden Vorberichte in LVZ und auf der offiziellen Homepage zumindest vorübergehend für die Katz sind. Wobei insbesondere die Beschreibung der besonderen Berliner Motiviertheit vor dem Nachholer einfach kopiert werden könnte.

BILD mit einem Bericht über Carsten Kammlott, dessen letzter Pflichtspieltreffer bereits knapp zwei Jahre zurück liegt. Und der nun mal wieder durchstarten will. Man sollte sich bei allem, was immer auf Kammlott einprasselt, (wie Alexander Zorniger richtig anmerkt) vergegenwärtigen, dass der Stürmer weiterhin erst 22 Jahre alt ist (bald 23). Und demnach mit 20 als Hoffnungsträger und Gesicht von RB Leipzig verpflichtet wurde und all den damit und mit der Ablöse verbundenen Druck schultern musste. Das ist schon eine ziemliche Hammeraufgabe gewesen. Vielleicht kann er ja jetzt, wo er eher aus der zweiten Reihe kommt, noch einmal angreifen. Wenn man an seine großartige Technik denkt und daran wie schnell er sogar mit Ball am Fuß ist, dann kann man es sich auch für RB nur wünschen, dass die Story ein Happy End kriegt.

Randnotiz der BILD, dass U15-Nationalspieler Marcel Becher ab sofort bei RB Leipzig spielberechtigt ist. Becher kommt von Erzgebirge Aue. Der Wechsel dürfte die Beziehungen nach Aue nicht gerade vereinfachen, waren sie bestimmt nicht scharf darauf, eines ihrer größten Talente zu verlieren. Allerdings ist es in dem Alter auch noch recht schwierig zu beurteilen, ob aus einem Talent auch mal ein patenter Profi wird. Laut MOPO wurde der Wechsel mit einer handfesten Ablöse versüßt. Auch dieser Wechsel zeigt, dass RB versucht Ernst zu machen und zumindest ab 15, 16 aufwärts die besten regionalen Talente zu versammeln.

Fußballersatzveranstaltung für alle Absageenttäuschten: Am Sonntag spielt die U23 am Cottaweg (10.02., 14 Uhr) gegen Grimma zum Rückrundenstart in der Landesliga. Die Vereinshomepage hat dazu einen schönen, ausführlichen Vorbericht verfasst, inklusive Vorstellung eines Neuzugangs. Für die U23 geht es darum, mit einem Sieg die leisen Hoffnungen am Leben zu erhalten, doch noch mal an die Tabellenspitze heranzukommen und am Ende vielleicht sogar aufzusteigen. Aber die Chancen sind insgesamt doch eher gering.

———————————————————————————

[BILD] 708 Tage ohne Liga-Tor – Letzte Chance für Kammlott: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-ewig-ohne-tor-28433258.bild.html

[fc-union-berlin] Erneute Spielabsage: Partie gegen RB Leipzig fällt Schnee zum Opfer: http://www.fc-union-berlin.de/nachwuchs/aktuelle-meldungen/detail/Erneute-Spielabsage-Partie-gegen-RB-Leipzig-faellt-Schnee-zum-Opfer-14989t/

[L-IZ] RB Leipzig: Rückrundenstart wegen Schneechaos verschoben: [broken Link]

[LVZ] Enttäuschung für Leipziger Fußballfans – Spiele von RB, Lok, Chemie und SG Leutzsch abgesagt: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/enttaeuschung-fuer-leipziger-fussballfans-spiele-von-rb-lok-chemie-und-sg-leutzsch-abgesagt/r-rb-leipzig-a-173530.html

[LVZ] „Bis in die Haarspitzen motiviert“ – RB tritt am Sonntag bei Unions U23 an – und muss mit erheblicher Gegenwehr rechnen: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5366

[MDR] Rückrundenauftakt versinkt im Schnee: [broken Link]

[redbulls] Auftakt verschoben! Spiel der Roten Bullen bei Union Berlin II abgesagt!: [broken Link]

[redbulls] Rückrundenstart U23: Revanche gegen Grimma – Angriff auf die vorderen Plätze: [broken Link]

[redbulls] Das Warten hat ein Ende! Sonntag – 13.30 Uhr Rückrundenauftakt der Roten Bullen: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.