Presse 24.01.2013

Weiter geht es mit Trainingslager. Und entsprechenden Mehr-oder-weniger-Vorortberichten.

Heute das vierte Testspiel der Vorbereitung, das erste im Trainingslager. Gegen den Schweizer Zweitligisten Winterthur. In der ersten Halbzeit gab es ein 4-4-2-System mit flacher Doppelsechs mit der nicht unerwarteten Aufstellung von Matthias Morys auf links. Die zweite Halbzeit brachte in der offiziellen Version eine Raute mit Rockenbach rechts und Fandrich auf der 10. Aber das wurde vermutlich sehr viel flexibler gespielt. Ausgegangen ist das Spiel mit einem sehr guten 2:1 für RB. Insbesondere das Pressing soll in den ersten 45 Minuten sehr gut gewesen sein. Das sind doch gute Nachrichten.

BILD mit Details aus dem Vertrag von Keeper Fabio Coltorti. Der gelte erst einmal bis 2014 und verlängere sich automatisch um ein Jahr, wenn RB Leipzig bis dahin die zweite Liga erreicht hat. Was zwei Aufstiege in Folge bedeuten würde. Ambitioniertes Projekt..

Die LVZ mit einem allgemeinen Bericht darüber, dass die Stammplätze nicht wirklich sicher sind und sich nach den jüngsten, dürftigen Freundschaftsspielen alle strecken müssten, um ins Team zu kommen. Zorniger mahnt das konzentrierte Arbeiten gegen den Ball an und sieht bei den Neuzugängen Fandrich und Morys noch Verbesserungsbedarf.

Daniel Frahn im Interview mit sport10. Bis auf die reißerische Überschrift, die der Text nicht hergibt ein sehr angenehmes Interview mit dem Kapitän über sich, den Verein und diverse handelnde Personen.

Laut Siegener Zeitung plant Sport 1 den Ausbau seiner Regionalliga-Berichterstattung. Bestandteil dessen soll ein regelmäßiges Dienstag(!)-Abend-Livespiel sein. Und zwar nicht nur aus dem Westen wie bisher, sondern aus allen fünf Regionalligen. Zudem plane man ein montägliches Regionalliga-Magazin, das die Vereine mit Videos auch selbst bestücken können sollen. Klingt alles nicht uninteressant, wenn im Zusammenhang mit Sport 1 auch immer gleich die Qualitätsfrage im Raum steht. Im Raum steht auch die Frage, wie es mit den Rechten für die Regionalliga Nordost aussieht, denn die liegen ja momentan beim MDR und könnten von Sport1 wohl nur als Sublizenz erworben werden. Was wohl Geld kosten würde. Geld, welches Sport 1 vermutlich kaum ausgeben möchte.. Mal abwarten, was aus dieser Idee wird. Ein Live-Spiel am Dienstagabend im bundesdeutschen TV mit Beteiligung von RB Leipzig wäre wohl jedenfalls sowohl für Verein, als auch Zuschauer, als auch Sport 1 keine uninteressante Geschichte.

Witzig im Übrigen, dass der Präsident des Westdeutschen Fußballverbandes Korfmacher in diesem Zusammenhang von der Regionalliga West als „Champions League der Amateure“ spricht. Natürlich um in den Raum zu stellen, dass ’seine‘ Regionalliga West die größten Anteile an der Sport1-Berichterstattung kriegen soll. Wo doch im Nordosten gleich drei ehemalige Europapokalfinalisten spielen und die Zuschauerzahlen auch deutlich höher sind. Ca. 1.300 vs. 2.200 Zuschauer pro Spiel. Gleich neun Teams knacken in Nordost die 1.000er-Marke beim Zuschauerschnitt, im Westen sind es derer sechs. Aber lassen wir den Schwanzvergleich..

Und noch fußballfern die Nachricht, dass Red Bull als Plan B in der Schublade habe, statt in München in Leipzig auf Eishockey zu setzen. Das hänge davon ab, ob in München ein Hallenneubau möglich sei. Grundsätzlich gesagt halte ich es nicht für unmöglich, dass Red Bull Eishockey in Leipzig für eine Option hält. Andererseits ist die Annahme des Berichts, dass Leipzig ein besonderes Engagement bei der Unterstützung eines Hallenneubaus zeige, schlicht falsch. Die Eisfighters hatten ein fertiges Hallenkonzept, spielen aber wegen Ablehnung durch die Stadt nun in einem Zelt außerhalb der Stadt und die KHL-Pläne kannte niemand außer dem leicht dubios wirkenden Investor Lindner. Zudem ließe sich in Leipzig wohl kaum das Konzept umsetzen, in Salzburg zu trainieren und dann zu den Heimspielen anzureisen. Was auch bedeutet, dass man in Leipzig erheblich in nicht vorhandene Trainingsinfrastruktur investieren müsste. Zum aktuellen Zeitpunkt halte ich dies für äußerst unwahrscheinlich und vermute, dass dies entweder eine pure Spekulation des Berichts ist oder – falls nicht – die Information lanciert wurde, um den Gesprächen mit der Stadt München über einen Hallenneubau mehr Schwung zu geben.

——————————————————————————–

[BILD] RB Leipzig in der TürkeiColtorti bleibt bis 2015… – ..wenn die Bullen in der 2. Liga spielen: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-coltorti-bleibt-bis-2015-28224882.bild.html

[hockeyfans] Damoklesschwert Leipzig über Red Bull München?: http://www.hockeyfans.at/c/6/hockeyfansat/n/45122/damoklesschwert-leipzig-%C3%BCber-red-bull-m%C3%BCnchen.html

[LVZ] RB-Trainingslager – Wenn der Stammplatz platzt

[redbulls] Testsieg Nummer 4! Die Roten Bullen schlagen Winterthur verdient mit 2:1 (2:0): [broken Link]

[redbulls] Kocin, Coltorti, Rockenbach und Zorniger nach dem Test gegen Winterthur (Audio): [broken Link]

[redbulls] Tag 3 in Belek! 2 Mal Training und Testspiel gegen Schweizer Zweitligisten Winterthur: [broken Link]

[redbulls] Trainingslager Belek – Tag 1 und 2 (Video): http://www.facebook.com/photo.php?v=520625811315608

[redbulls] Trainingslager in Belek – Tag 3! Krafteinheit und Testspiel (Video): http://www.facebook.com/photo.php?v=520980677946788

[Siegener Zeitung] Sport1 will den Dienstag für Live-Spiele: [broken Link]

[sport10] „Zorniger ist das Gegenteil von Pacult“: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.