Presse 15.12.2012

Einiges aufzuarbeiten, nachdem die Pressenews gestern ja ausfielen..

BILD am Rande eines Berichtes über die Probleme und Unzufriedenheit des einst als potenzieller Abwehrchef verpflichteten Marcus Hoffmann (Seine Bilanz in dieser Saison: 0 Einsätze) mit der Behauptung RB Leipzig sei an Innenverteidiger Justin Gerlach vom Ligakonkurrenten Berliner AK interessiert. Ich würde behaupten, dass RB Leipzig inzwischen so ziemlich jedes Talent unter 23 in der erweiterten Region beobachtet und auf der Liste hat. Ob dann konkret daraus auch Interesse erwächst, kann man höchstens ahnen.

Apropos Neuzugänge: Der Kicker mit einem kurzen Bericht zum möglichen RB-Neuzugang Matthias Morys. Und die Backnanger Kreiszeitung mit dem Morys-Zitat, dass er um das RB-Interesse wisse und es interessant finde. Auch Großaspach weiß de facto um das Interesse, versucht aber noch den Ball flach zu halten. Letztlich ist aber offenbar nur noch die Frage, ob Morys gleich oder erst im Sommer kommt und wieviel RB dafür zahlen muss. Für Großaspach geht es auch darum, Ersatz zu haben, bevor sie Morys gehen lassen. Erinnert ein wenig an letztes Jahr und Wallner, der erst sehr spät kam, weil man in Salzburg erst mal die eigenen Kadersturmplanungen voran treiben musste. Aber gut, jetzt weiß man zumindest schon mal, dass es allerseits ein grundsätzliches Interesse an einem Morys-Wechsels nach Leipzig gibt. Ist ja auch schon mal was..

Guido Schäfer macht es derweil nicht unter der Behauptung, dass ein schlichtes Interview mit Coach Zorniger „intime Einblicke“ bietet. Naja, wenn es sein muss.. Zornigers Intimleben dreht sich demnach darum, dass er die Wucht von Leipzigs Medien- und Faninteresse unterschätzt hat, dass er im normalen Umfang eitel ist, dass seine Spieler mitdenken dürfen und dass auch die Offensivkräfte defensiv mitzuarbeiten haben. Intim eben..

Auch in der LVZ die witzige Story, dass Matthias Reuschel im Namen der Unternehmervereinigung „Gemeinsam für Leipzig“ Dietrich Mateschitz eine Leipziger Lerche als Auszeichnung überreichen will (weil er sich um Leipzig und dessen Ruf verdient gemacht hat!), aber der Geehrte aus Prinzip nicht zur Preisverleihung kommen will. Reuschel überlegt jetzt, die Preisverleihung bei Mateschitz vor Ort durchzuführen. Herrjeh.. Reuschel ist im Übrigen derselbe, der bei einer Podiumsdiskussion vor etwa einem Jahr dem damaligen Geschäftsführer Wolfgang Loos auf die Nuss ging, indem er ihn permanent bedrängte, sich doch für die Ambitionen seines Wirtschaftsvereins („Wir haben auch eine Sky-Box.“ Sinngemäß: Wenn sie uns ignorieren, können wir auch anders.) zu interessieren. In breitestem Sächsisch. Man kann sich förmlich vorstellen, wie der Regionalverein bei einer Weltfirma eine Leipziger Lerche überreicht und meint, dass man sich darüber gefälligst zu freuen hat..

Auch interessant das Interview mit Felix Beiersdorf, dem ersten Nationalspieler von RB Leipzig in der LVZ. Über seinen Alltag ohne viel Freizeit, über hartes Arbeiten für das Ziel Profifußballer und darüber, dass sein Länderspieldebüt eine große Ehre für ihn war. Sympathisch und bodenständig. Aber er ist auch erst 14, da passiert noch so viel in der Persönlichkeitsentwicklung..

Auf der offiziellen Vereinsseite ein Video von ServusTV zum Stand bei RB Leipzig.

Für Freunde gelungener Sprachpuzzeleien ein Google-Übersetzer-Text von einer ungarischen Internetseite über den RB-Co-Trainer Tamás Bódog. Ich gebe zu, dass sich mir der Inhalt des Textes nicht wirklich erschlossen hat. Meine Lieblingsstelle im Text: „Salzburg und Leipzig Ralf Rang technischer Direktor Nick“. Groß.

Und nicht zu vergessen, aber nur sehr peripher mit RB zusammenhängend. Michael Ballack will in der Red Bull Arena abschiedspielen. Am 05.06. Also kurz nach einer möglichen Aufstiegsrelegation von RB Leipzig. Quasi zurück zu den Ursprüngen seiner sächsischen Heimat. Sehr schön, auch wenn ich mir aus solchen Showspielen nur sehr wenig mache.

Schönes Wochenende allerseits.

—————————————————————

[Backnanger Zeitung] Morys bestätigt Leipzigs Interesse: [broken Link]

[Backnanger Kreiszeitung] Großaspach droht Verlust von Morys: [broken Link]

[BILD] 150 000 Euro teuer, aber nur Stammspieler in Liga Sechs Was hat Zorniger mit Hoffmann vor?: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-zorniger-hoffmann-27650588.bild.html

[Kicker] Großaspach: RB Leipzig heiß auf Stürmer – Morys: Der Aufstieg ist drin: http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/579168/artikel_morys_der-aufstieg-ist-drin.html

[LVZ] Zorniger sieht Luft nach oben – auch bei Frahn – RB-Cheftrainer gewährt intime Einblicke: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5185

[LVZ] Leipziger Lerche – Mateschitz sagt Kommen ab (nicht online)

[LVZ] Vorbilder Xavi und Iniesta – RB-Talent Felix Beiersdorf über seine ersten Schritte in der deutschen U15-Auswahl (nicht online)

[LVZ] Ballack lädt Messi und Co. nach Leipzig ein – Abschiedsspiel am 5. Juni in der Red Bull Arena: http://www.lvz-online.de/sport/regionalsport/ballack-laedt-messi-und-co-nach-leipzig-ein–abschiedsspiel-am-5-juni-in-der-red-bull-arena/r-regionalsport-a-167089.html

[Nemzeti Sport] Bericht über Tamás Bódog: http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=hu&u=http://www.nemzetisport.hu/nemet_labdarugas/magyar-edzo-a-nagyravagyo-nemet-krozusnal-2200083&prev=/search%3Fq%3DAz%2BRB%2BLeipzig,%2Bteljes%2Bnev%25C3%25A9n%2Ba%2BRasenBallsport%2BLeipzig%2Bn%25C3%25A9met%2Bszinten%2Bsem%2B%25C3%25A1tlagos%2Bnegyedik%2Blig%25C3%25A1s%2Begy%25C3%25BCttes.%2BA%2Bcsapat%2Bm%25C3%25B6g%25C3%25B6tt%2Ba%2B164%2Borsz%25C3%25A1gban%26num%3D100%26hl%3Dde%26safe%3Doff%26tbo%3Dd&sa=X&ei=5GrMUIyFFcfLsgbi4YGwCA&ved=0CDcQ7gEwAA

[redbulls] Die letzten Monate und Jahre bei RB Leipzig! Kurzreportage über die Roten Bullen: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.