Presse 27.11.2012

Noch ein, zwei Nachwehen zum Zwickauspiel (der SAEK-Bericht ist ob seines Dialekts sehr empfehlenswert..)

RB Leipzig seit heute wieder im Training, nachdem gestern noch frei war. Alle Kraft gen Jena-Spiel.

BILD wiederum lässt die Regionalliga-Trainer RB Leipzig bereits zum Titel und Aufstieg gratulieren. So schnell geht es dann aber doch nicht. Petrik Sander weist zurecht darauf hin, dass man Gratulationen nicht annehmen und nicht verteilen sollte, bevor es was zum gratulieren gibt. Für Jena ist das Spiel in Leipzig jedenfalls so ziemlich die letzte Chance, noch einmal in den Aufstiegskampf einzugreifen.

——————————————————————–

[BILD] Klubs gratulieren Bullen zum Titel – …​nur Jenas Sander gibt noch nicht auf: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/klubs-gratulieren-bullen-zum-titel-27375164.bild.html

[Kicker] Leipzig: Rangnick sieht Bullen-Sieg im Spitzenspiel – „Eisvogel Frahn“ macht den Unterschied: http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/578350/artikel_eisvogel-frahn-macht-den-unterschied.html

[redbulls] Auftakt in die Trainingswoche! Die Roten Bullen feilen am nächsten Saisonsieg: [broken Link]

[SAEK] FSV Zwickau bietet RB Leipzig lange Paroli: [broken Link]

[turus] FSV Zwickau vs. RB Leipzig: Rote Bullen siegen denkbar knapp im Sojus 31: http://www.turus.net/sport/7044-fsv-zwickau-vs-rb-leipzig-rote-bullen-siegen-denkbar-knapp-im-sojus-31.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.