Presse 02.08.2012

Interessanter Artikel zu Timo Rost in der LVZ. Der erste der fünf Ausgemusterten, von dem man nun weiß, was er in Zukunft vor hat. Als Fußballer nichts mehr. Vielmehr würde er gern bei RB Leipzig die Trainerkarriere starten. Ein entsprechender Austausch mit Ralf Rangnick habe bereits stattgefunden. Interessant auch die Kritik an seiner Zeit bei RB Leipzig: „Man muss sich auch mal die Meinung geigen können, ohne gleich auf der Tribüne zu landen.“ Das ist wohl vor allem – so vermute ich – auf sein Verhältnis zu Tomas Oral gemünzt. Generell stimmt es aber, dass dem Verein Streitkultur gut tut. Aber Neu-Coach Alexander Zorniger scheint mir ein ganzes Stück genau dafür zu stehen. Mein Fazit: Der Typ Timo Rost stünde RB Leipzig auch weiterhin gut zu Gesicht. Ob er ein guter Trainer wäre, müsste sich allerdings erst noch beweisen.

Gestern auch das 4:1 in Sandersdorf. Ein eher mühseliges Unterfangen 11 Tage vor dem Pflichtspielstart.

Und BILD im Interview mit „Kulttrainer“ Achim Steffens. Der zu Protokoll gibt, dass er Peter Pacult noch nie leiden konnte. Naja. Interessant finde ich ja, wie man so zum Kulttrainer wird und was denn nun eigentlich an Steffens Kult sein könnte.

—————————————————————————–

[BILD] http://www.bild.de/regional/leipzig/trainer/kult-trainer-steffens-ledert-los-25443022.bild.html

[L-IZ] Leipzigs Kult-Trainer Achim Steffens über RB, Lok und den Irrsinn in Liga 4 – Pacult habe ich noch nie gemocht: RB Leipzig: Ein zäher Sieg in Sandersdorf: [broken Link]

[LVZ] Timo Rost will Trainer bei RB werden – Ausgemusterter Profi hängt Schuhe an den Nagel und hofft auf versprochenen Anschlussvertrag aus grauen Vorzeiten: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=4548

[LVZ] RB Leipzig: Neuntes Testspiel, achter Sieg – Nattermann kugelt sich die Schulter aus: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/rb-leipzig-neuntes-testspiel-neunter-sieg-nattermann-kugelt-sich-die-schulter-aus/r-rb-leipzig-a-148805.html

[redbulls] Auch der vorletzte Test erfolgreich. Die Roten Bullen siegen 4:1 in Sandersdorf!: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.