Presse 29.06.2012

Laut BILD sind laufen die Verhandlungen zwischen RB Leipzig und dem VfL Wolfsburg in Bezug auf Kutschke. 250.000 hätte RB als Ablöse aufgerufen. Und Felix Magath finde das zu teuer. Und ich fand schon 250.000 zu wenig. Da will ein Bundesligist unbedingt einen Stürmer und will dafür nur 250.000 Euro hinlegen. Nachdem er Millionen durch Mandzukic eingenommen hat. Unglaublich. Wenn da nicht ne ordentliche Weiterverkaufsbeteiligung und Erfolgszuschüsse (ab 10 Kutschke-Einsätze 200.000 Euro drau beispielsweise) mit verhandelt werden, dann weiß ich auch nicht..

Peter Pacult muss derweil bluten. 800 Euro soll er für sein Auftreten beim FC St. Pauli II zahlen. Sollte im Strafmaß die damals kolportierte Beschimpfung ’schwule Sau‘ mit enthalten sein, dann kommt er arg billig weg. Andere wurden für so etwas jedenfalls schon gesperrt.

Beim ersten Testgegner Piesteritz (04.07.) geht man offenbar davon aus, dass Ralf Rangnick mit dabei sein wird. Vielleicht hat ja schon irgendwer nach einem hübschen Plätzchen für ihn angefragt.

Und ein kleines Detail aus Österreich. Rapid-Spieler Trimmel zeigt, warum die Ablehnung der Leistungsdiagnostik auch daneben gehen kann: „Ich war nicht gut beisammen. Aber weil wir unter Pacult nie Leistungstests gemacht haben, hat mich das Ausmaß selbst überrascht.“ Offenbar lässt sich doch nicht alles durch puren Augenschein steuern.

—————————————————————————————-

[BILD] Transfer-Gezerre zwischen RB und Magath Geht Kutschke für 250 000 Euro?: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-geht-kutschke-fuer-250000-zu-wolfsburg-24907520.bild.html

[DFB] 800 Euro Geldstrafe für Leipzigs Trainer Pacult: [broken Link]

[gruen-weiss-piesteritz] RB Leipzig mit Ralf Rangnick: [broken Link]

[sport10] Rapid: Wird Trimmel zur Schlüsselfigur?: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.