Presse 30.05.2012

Gestern das letzte Saison(test)spiel. 3:4 in Braunsbedra verloren. Reden wir nicht mehr weiter drüber..

Peter Pacult hat sich derweil mit seinem Ex-Club Rapid Wien außergerichtlich auf eine einvernehmliche Trennung geeinigt. Pacult hatte gegen die fristlose Entlassung vor einem reichlichen Jahr geklagt. Rapid hatte eine Aufhebung immer ausgeschlossen. Thema abgehakt und Peter Pacult darf noch ein paar nachträgliche Euronen einstreichen.

—————————————————————-

[Krone] Rapid und Pacult einigen sich auf „Einvernehmliche“: http://www.krone.at/Sport/Rapid_und_Pacult_einigen_sich_auf_Einvernehmliche-Ueberraschende_Wende-Story-322881

[LVZ] Zum Abschluss eine Blamage – Im letzten Saisonspiel verliert RB Leipzig beim Siebtligisten Braunsbedra 3:4: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/im-letzten-saisonspiel-verliert-rb-leipzig-beim-siebtligisten-braunsbedra-34/r-rb-leipzig-a-139040.html

[oe24] Rapid-Einigung mit Pacult – Der Streit um die Entlassung von Peter Pacult wurde nun außergerichtlich beendet.: http://sport.oe24.at/fussball/Rapid-Einigung-mit-Pacult/67477353

[redbulls] Kein Sieg trotz dreimaliger Führung – die Roten Bullen unterliegen Braunsbedra 3:4: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.