Presse 23.05.2012

Na dann, fast hat man sie sehnsüchtig erwartet die Zeit der Transfergerüchte. BILD legt diesmal mit dem Knüller vor, dass RB Leipzig dem Hallenser Telmo Teixeira ein Angebot gemacht hat. Nach seiner Auskunft habe er mehrere Anfragen, unter anderem von RB. Erster Ansprechpartner sei aber der HFC. Inwieweit hier RB nur als Drohkulisse genutzt wird bleibt unklar. Gegenüber der Mitteldeutschen Zeitung jedenfalls bekennt Teixeira: „Die Chancen in Halle zu bleiben liegen weit über 50 Prozent“

Im Probetraining bei RB befinde sich auch der polnische Rechtsverteidiger Lukasz Mierzejewski. Der war letzten Herbst schon mal da, konnte damals aber wegen einer Verletzung nicht mitmachen.

Auch an Jeremy Karikari von Eintracht Trier soll RB Interesse haben. Der 24jährige aus dem defensiven Mittelfeld habe ein Trierer Angebot ausgeschlagen und wechsle. Zu RB Leipzig?

Und Torhüter Raphael Wolf wechselt nach Bremen. Wolf stand zuvor laut dessen Berater in sport10 auch bei RB Leipzig ganz oben auf der Wunschliste. Da es klingt als wäre es ein aktuelles und kein letztjähriges Interesse, würde das bedeuten, dass Pacult auf dem Torwartmarkt unterwegs ist und eine Alternative zu Borel sucht. Interessant.

—————————————————————————

[BILD] HFC-Dribbler Teixeira bestätigt RB-Angebot – Holen die Bullen diesen Aufstiegs-Helden?: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/holen-die-bullen-diesen-aufstiegs-helden-24274478.bild.html

[Mitteldeutsche Zeitung] Hallescher FC – Kadah gilt als heißer Tipp: [broken Link]

[redbulls] Freitag und Dienstag – zwei Freundschaftsspiele vor der Sommerpause: [broken Link]

[sport10] Alles fix! Wolf wechselt zu Werder Bremen: [broken Link]

[volksfreund] Eintracht Trier: Fußball: Karikari geht, Lengsfeld soll bleiben: http://www.volksfreund.de/nachrichten/sport/fussball/eintracht/Eintracht-Trier-Eintracht-Trier-Fussball-Karikari-geht-Lengsfeld-soll-bleiben;art5073,3165866

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.