Presse 26.01.2012

Im Trainingslager musste sich RB Leipzig gestern wegen Dauerregens und gesperrten Plätzen mit einer Indoor-Notlösung behelfen. Zeit, um Pacult-Storys zu bringen. Im Mittelpunkt die Tatsache, dass er früher als er schon Nationalspieler war, trotzdem noch als Postbote gearbeitet hat. Die LVZ baut dies aber auch für den sportlichen Bereich noch ein bisschen aus.

Red Bull Salzburg testete unterdessen gestern gegen Greuther Fürth. Unter anderem mit Roman Wallner. Peter Pacult soll laut Salzburger Homepage interessierter Beobachter gewesen sein. Heute testen die Salzburger dann den Leipziger Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg II. Auch ein interessanter Quervergleich.

———————————————————————

[BILD] RB-Trainer jobbte einst als Briefträger Mit Pacult ging die Post ab: http://www.bild.de/regional/leipzig/peter-pacult/rb-leipzig-trainer-jobbte-als-brieftraeger-mit-pacult-ging-die-post-ab-22277350.bild.html

[LVZ] Briefträger, Grantler, Plauderer – Mal hart, mal butterweich: RB-Coach Peter Pacult spricht im verregneten Belek über sich und seine Mission: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=3861

[RB-Fanradio] Tag 4 in Belek…: [broken Link]

[redbulls] Regen hält an – entspannter Nachmittag für die Roten Bullen / Testspiel auf Leipzig Fernsehen.de: [broken Link]

[redbulls] Rote Bullen erkämpfen sich den nächsten Sieg.: [broken Link]

[redbulls] Trainingslagertagebuch Daniel Frahn (Audio): [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.