Presse 04.01.2012

Und weiter geht es mit Kadergeschichten bei RB Leipzig. Alexander Laas, Steven Lewerenz und Shaban Ismaili sollen/ dürfen gehen. Paul Schinke, Carsten Kammlott und Tim Sebastian sollen trotz Gerüchten um ihre Person bleiben. Nicht kommen wird Maik Kegel (kriegt keine Freigabe in Dresden). Auch nicht nach Leipzig wechselt der früher einmal mit RB in Verbindung gebrachte Alban Ramaj (geht wohl von Aue nach Chemnitz) und der gelegentlich besprochene Michael Thurk (unterschrieb in Heidenheim, hat aber nach eigenen Angaben auch nie ein Angebot von RB gehabt).

Und: Halle-Coach Sven Köhler möchte gern die Chance nutzen und diese Saison aufsteigen, da es nächste Saison wegen der Regionalliga-Reform noch schwieriger werde. Helfen soll dabei ein neuer Stürmer und ein neuer Verteidiger.

———————————————————————————–

[BILD] Die Abschussliste der Bullen – Diese drei sollen noch weg: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/diese-drei-sollen-noch-weg-21885896.bild.html

[LVZ] RB-Wunschkandidat Maik Kegel muss in Dresden bleiben/ „Das ganz große Ding“- HFC-Trainer Sven Köhler hofft auf den Aufstieg und sagt: RB fehltdie Souveränität: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=3770

[MDR] Ramaj vor Wechsel nach Chemnitz: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.