Presse 31.10.2017

Europapokal. Wichtiges Spiel für RB Leipzig beim FC Porto heute Abend. Ein Punkt als Minimalziel. Drei Punkte als Optimum. Eine Niederlage wäre schlecht, weil man dann (außer man verliert 2:3, 3:4, 4:5 und so weiter) das direkte Duell in der Gruppe gegen Porto verloren hätte und das bei Punktgleichheit entscheiden würde. Zudem wäre man bei einer Niederlage wieder im deutlichen Hintertreffen im Kampf um das Achtelfinale.

Bei RB Leipzig ist Naby Keita nach seinem Schlag aus dem Bayern-Spiel weiter fraglich. Hasenhüttl hofft darauf, dass der Mittelfeldmann die Zähne zusammenbeißt. Stefan Ilsanker fehlt weiter. Ansonsten sind alle einsatzbereit. Auf Seiten der Portugiesen steht die Stammformation der letzten Wochen zur Verfügung.

Geleitet wird die Partie zwischen dem FC Porto und RB Leipzig vom Rumänen Ovidiu Haţegan. Der gehört zur Elite-Kategorie der UEFA und war auch bei der EM letztes Jahr im Einsatz. Diese Saison ist es sein zweites Champions-League-Spiel. Das erste war auch in Portugal beim Spiel zwischen Sporting Lissabon und dem FC Barcelona.

Mehr als 40.000 Zuschauer werden in Porto dabei sein. Reichlich 1.000 RB-Fans haben sich ihr Ticket im Vorverkauf gesichert. Für die Anhänger, die die Reise nicht antreten, wird erstmals ein Champions-League-Spiel auch im öffentlich-rechtlichen Rundfunk im ZDF übertragen. Erneut also ein Millionenpublikum für RB nach dem Pokalfight gegen Bayern letzte Woche. Sky ist natürlich auch live dabei.

Neben den Profis ist heute auch die U19 in der Youth League beim FC Porto gefordert. Mit einem Punkt ist man derzeit Tabellenletzter. Verliert man in Porto, hat man keine Chance mehr auf die K.O.-Phase. Anpfiff ist 15.00 Uhr. Sport1 überträgt live per Stream.

In drei Wochen geht es für RB in der CL dann nach Monaco. Dafür gibt es nach Vereinsangaben ein zusätzliches Kontingent von 200 Tickets. Geht ab Freitag in den Online-Verkauf nur an bereits registrierte Nutzer.

Willi Orban kam nach seinem Platzverweis in München mit einem Spiel Sperre davon. Das ist ein wenig erstaunlich, weil bisher die Praxis so war, dass die Verhinderung einer klaren Torchance mit zwei Spielen Sperre bestraft und dieses Strafmaß nur auf ein Spiel reduziert wird, wenn aus dem folgenden Freistoß oder Strafstoß ein Tor erzielt wird.

Dass Orban trotz ausbleibendem, direktem Torerfolg der Bayern mit einem Spiel davon kommt, lässt zwei mögliche Interpretationen zu. Erstens: Das Sportgericht hat keine Notbremse gesehen (weil man zweifelte, dass Robben den Ball überhaupt vor Gulacsi hätte erlaufen können) und deswegen nur die Mindeststrafe von einem Spiel, die automatisch nach einer roten Karte (egal ob gerechtfertigte Karte oder nicht) erfolgt, ausgesprochen (dass der DFB die Strafe für „unsportliches Verhalten“ ausspricht, ist eher kein Indiz, sondern dürfte nur ein Oberbegriff sein, der auch Notbremsen beinhaltet).

Zweitens: Das Sportgericht unterscheidet inzwischen zwischen bei Notbremsen außerhalb des Strafraums zwischen ballbezogener (gibt ein Spiel Sperre) und nicht ballbezogener (gibt zwei Spiele Sperre, wenn kein anschließender Torerfolg erzielt wird) Notbremse. So wie im Strafraum, wo eine ballbezogene Notbremse (also Foul bei Versuch den Ball zu erreichen) inzwischen nur noch mit gelb bestraft wird und eine nicht ballbezogene Notbremse (Schieben oder Stoßen zum Beispiel wie bei Sokratis gegen Augustin) mit rot. Bei Orban hätte man den Fuß, der Richtung Ball ging, dann als ballbezogene Aktion interpretiert.

So richtig viele Fälle, um die zweite These zu überprüfen, gab es diese Saison noch nicht. Genaugenommen gab es drei Notbremsensituationen, die mit rot geahndet wurden und kein Tor nach sich zogen. Söyüncü kriegte für sein Handspiel gegen Stuttgart am Wochenende wie Orban auch nur ein Spiel Strafe. Was für These 2 sprechen könnte. Allerdings war die Szene auch so umstritten, dass auch These 1 zutreffen könnte und das Sportgericht einfach die Bestrafung für eine Notbremse als falsch einschätzte.

Die dritte rote Karte sah Frankfurts Falette und bekam dafür zwei Spiele Sperre. Allerdings beging er auch keine ballbezogene Notbremse. Von daher erhält man auch hier kein Aufschluss, ob These 2 stimmt und das Sportgericht zwischen ballbezogener und nicht ballbezogener Notbremse außerhalb des Strafraums unterscheidet. Plausibel wäre die Unterscheidung angesichts der angesprochenen Unterscheidung bei der Kartenvergabe im Strafraum ja.

Dass englische Spitzenklubs Interesse an Leipzigs Torhüter Peter Gulacsi haben, wie ESPN meint, könnte hierzulande den ein oder anderen überraschen, ist aber auch eine kleine Auszeichnung für sehr konstante Auftritte von Gulacsi. Wäre aber natürlich auch die Frage, wer da welches Interesse hat, dass dieses angebliche Interesse öffentlich wird. Und sowieso ist Scouting nicht gleichbedeutend mit Interesse an einer Verpflichtung..

Irgendwas aus Italien mit dem AC Mailand, der an Dayot Upamecano interessiert sein soll. Und Manchester United auch. Man könnte auch einfach alle europäischen Topklubs nennen, möchte man hinzufügen. Sagt halt nur nichts darüber, wann Upamecano Leipzig mal verlassen wird. Kolportiert wurde zuletzt eine Ausstiegsklausel im Wert von 100 Millionen Euro.

Der FC Barcelona soll auch weiter Dayot Upamecano und Timo Werner beobachten. So ach am Wochenende im Spiel bei den Bayern. Heißt es aus Spanien.

Sehr vage Story aus Portugal, wo man behauptet, dass RB Leipzig 10 Millionen Euro für Umaro Embalo aus dem Nachwuchs von Benfica Lissabon zu zahlen bereit war, aber der portugiesische Klub das abgelehnt habe.

Interessant (auch wenn der Aufhänger Timo Werner eher irreführend ist) ein Gespräch mit Psychiater Karl-Jürgen Bär im Spiegel über seelische Erkrankungen von Sportlern, Stress und Überforderungen. Die paar Cent, die man dafür investieren muss, lohnen sich durchaus. Bei RBlive gibt es eine kurze und sehr grobe Zusammenfassung.

Abseits von RB, aber vielleicht ja trotzdem interessant, 120minuten mit 95 Thesen zur Entwicklung des Profifußballs. Formuliert von verschiedensten Personen aus dem Fußballbeobachter-Kreis.

Die Frauen von RB Leipzig gestern mit einem verdienten 3:1 im Landespokal beim Bischofswerdaer FV. Vor 100 Zuschauern fielen alle Tore vor der Pause. Jasmin Petters, Lisa Pfretzschner und Sophie Görner schossen den Sieg heraus. Schon in drei Wochen steht planmäßig das Viertelfinale des Sachsenpokal beim Landesligisten Chemnitzer FC an.

Und die U17 von RB Leipzig mit einem 1:1 in einem Testspiel gegen den TSV 1860 München.

Nächstes Presseupdate gibt es am Freitag, also am 03.11.2017

Linktipps

[120minuten] Zur weiteren Entwicklung des Fußballs – 95 Thesen: http://120minuten.net/fussballthesen/

[Spiegel] Warum so viele Fußballstars ihr seelisches Gleichgewicht verlieren: http://www.spiegel.de/spiegel/psychiater-karl-juergen-baer-ueber-depressive-fussballer-a-1175093.html

[Spielverlagerung] Rudy killt Leipzig nach 11 Minuten: http://spielverlagerung.de/2017/10/30/rudy-killt-leipzig-nach-11-minuten/

——————————————————————————

Willi Orban muss nach seiner roten Karte erstaunlicherweise nur einmal zuschauen. | GEPA Pictures - Marcel Engelbrecht
GEPA Pictures – Marcel Engelbrecht

——————————————————————————

Linkliste

[120minuten] Zur weiteren Entwicklung des Fußballs – 95 Thesen: http://120minuten.net/fussballthesen/

[Bayerischer Rundfunk] Thomas Hitzlsperger – RB Leipzig – so sieht’s der Experte: https://www.br.de/mediathek/video/thomas-hitzlsperger-rb-leipzig-so-siehts-der-experte-av:5896cc96ab0d0d00120577c5?t=0s

[BILD] Hasenhüttl hat Angst vor den Porto-Spionen: http://www.bild.de/sport/fussball/champions-league/hasenhuettl-hat-angst-vor-den-porto-spionen-53713254.bild.html

[BILD] »Ein großer Spieler will immer gewinnen: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/augustin-glaubt-an-sieg-gegen-fc-porto-53714284.bild.html

[Bischofswerdaer FV] Verdienter Pokalsieg für RasenBallsport Leipzig!: http://www.bfv08.de/Verdienter-Pokalsieg-fr-RB-Leipzig.283-1.htm?z=Frauen-1-aktuelles.htm

[Bundesliga] Porto vs. Leipzig: UEFA Champions League line-ups, stats and live blog: http://www.bundesliga.com/en/news/Bundesliga/porto-rb-leipzig-champions-league-line-ups-stats-live-blog-bruma-casillas-werner-462978.jsp

[Calciomercato] Milan stregato da Upamecano: http://www.calciomercato.com/news/milan-stregato-da-upamecano-17153

[cmjournal] Vieira recusa 10 milhões pelo jovem Embaló: http://www.cmjornal.pt/exclusivos/detalhe/vieira-recusa-10-milhoes-pelo-jovem-embalo

[DFB] Ein Spiel Sperre für Leipzigs Orban: https://www.dfb.de/news/detail/ein-spiel-sperre-fuer-leipzigs-orban-177053/?no_cache=1&cHash=c49ac6f10f0dcd39467cca8efca4b4bc

[ESPN] Arsenal, Chelsea keeping tabs on RB Leipzig keeper Peter Gulacsi – sources: http://www.espnfc.com/story/3251894/arsenal-chelsea-keeping-tabs-on-rb-leipzig-goalkeeper-peter-gulacsi-sources

[Kicker] Orban muss nur einmal zuschauen: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/709606/artikel_orban-muss-nur-einmal-zuschauen.html

[Kicker] Leipzigs zweite Reise: Mit Keita und 1100 Fans: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/709698/artikel_leipzigs-zweite-reise_mit-keita-und-1100-fans.html

[LVZ] Heimlichkeit und freie Zeit: RB Leipzigs Plan für die ersten Auswärtspunkte in der Champions League: http://www.sportbuzzer.de/artikel/heimlichkeit-und-freie-zeit-rb-leipzigs-plan-fur-die-ersten-auswartspunkte-in-de/

[Mundo Deportivo] Robert volvió a ‘espiar’ a Timo Werner y Dayot Upamecano: http://www.mundodeportivo.com/top-secret/20171031/432504161336/top-secret-barca-fichajes-bundesliga-eredivisie.html

[RB-Fans] Vorentscheidung in der CL: http://www.rb-fans.de/artikel/20171031-vorbericht-porto.html

[RB-Fans] Keine Punkte in Berlin: http://www.rb-fans.de/artikel/20171030-spielbericht-frauen-marzahn.html

[RB Leipzig] „Ein Sieg wäre ein Riesen-Schritt, um in der CL zu überwintern!“: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Stimmen-Rueckspiel-Porto.html

[RB Leipzig] Expedition Europa: FC Porto im Check!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Statistiken-Champions-League-Rueckspiel-Porto.html

[RB Leipzig] Champions League: Hinweise zum Auswärtsspiel beim FC Porto!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/statisch/Anreise-Infos-aktuelles-Auswaertsspiel.html

[RB Leipzig] Youth-League: Duell in Porto live im TV!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/UEFA-Youth-League-Rueckspiel-Porto.html

[RB Leipzig] Landespokal: RBL-Frauen erreichen Viertelfinale!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Frauen-Spielbericht-Sachsenpokal-Achtelfinale.html

[RBlive] DFB gibt ein Spiel Sperre – Willi Orban: „Es war kein Foul“: https://rblive.de/2017/10/30/willi-orban-dfb-pserre-rote-karte-notbremse-fc-bayern-rb-leipzig-kein-foul-arjen-robben/

[RBlive] RB Leipzig trainiert zu Hause statt in Porto: https://rblive.de/2017/10/31/rb-leipzig-trainiert-cottaweg-statt-in-porto-estadio-do-dragao/

[RBlive] RB Leipzig trainiert mit Naby Keita – Stefan Ilsanker fehlt weiter: https://rblive.de/2017/10/31/rb-leipzig-trainiert-mit-naby-keita-stefan-ilsanker-champions-league-fc-porto/

[RBlive] Psychiater über Timo Werner: Schneller Erfolg kann zu Erschöpfung führen: https://rblive.de/2017/10/31/psychiater-karl-juergen-baer-ueber-timo-werner-schneller-erfolg-kann-zu-erschoepfung-fuehren/

[RBlive] Fragezeichen bei Naby Keita – Startet Bruma gegen FC Porto?: https://rblive.de/2017/10/31/fragezeichen-bei-naby-keita-startet-bruma-gegen-fc-porto/

[RBlive] Bernardo: „Punkt nicht schlecht, aber RB Leipzig will gewinnen“: https://rblive.de/2017/10/31/bernardo-punkt-nicht-schlecht-rb-leipzig-will-gewinnen/

[Rheinische Post] Champions-Lust gegen Bayern-Frust: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/sport/champions-lust-gegen-bayern-frust-aid-1.7177190

[roccipix] Bischofswerdaer FV – RB Leipzig (31.10.2017): http://roccipix.de/bischofswerdaer-fv-rb-leipzig-31-10-2017/

[rotebrauseblogger] Dribbelkönige im direkten Duell um Platz 2: http://rotebrauseblogger.de/2017/10/31/vorbericht-champions-league-fc-porto-rbleipzig-dribbelkoenige-im-direkten-duell-um-platz-2/

[Spielverlagerung] Rudy killt Leipzig nach 11 Minuten: http://spielverlagerung.de/2017/10/30/rudy-killt-leipzig-nach-11-minuten/

[Spiegel] Warum so viele Fußballstars ihr seelisches Gleichgewicht verlieren: http://www.spiegel.de/spiegel/psychiater-karl-juergen-baer-ueber-depressive-fussballer-a-1175093.html

[Sport1] UEFA Youth League im Livestream – FC Porto – RB Leipzig: https://tv.sport1.de/player/player.php?id=s781101

[Sportbild] Darum wäre Hasenhüttl der sinnvollste Heynckes-Nachfolger: http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/bayern-muenchen/bayern-muenchen-kolumne-hinko-hasenhuettl-heynckes-trainer-53706062.sport.html

[Sun] England World Cup heroes will find pathway to Premier League first-teams tough, warns RB Leipzig boss Ralf Rangnick: https://www.thesun.co.uk/sport/football/4801189/england-world-cup-heroes-pemier-league-first-teams-rb-leipzig-boss-ralf-rangnick/

[ZDF] Besuch beim Deutschland-Schreck Conceicao: https://www.zdf.de/sport/uefa-champions-league/deutschland-schreck-conceicao-trifft-auf-leipzig-100.html

Flattr this!

2 Gedanken zu „Presse 31.10.2017“

  1. Der Spiegel-Artikel ist ja aus dem gedruckten Magazin, so wie ich es sehe. Als Nutzer der Leipziger Stadtbibliothek hat man auch Zugriff auf die ePaper-Ausgabe in der Onleihe. Klar, die Jahreskarte kostet mehr als die 39 Cent für den Spiegel-Online-Artikel, aber eine Option ist es vielleicht für den ein oder anderen…

    Zur roten Karte gegen Orban bin ich auch nach wie vor ratlos. Man könnte auch wiederum so rum argumentieren, dass es grob unsprortlich war, Robben „umzunieten“ (ich dramatisiere das Ganze mal ein wenig), wenn Robben sowieso keine Chance auf den Ball gehabt hat, aber das würde ja auch wieder eher für 2 Spiele sprechen :-/ Ich glaube fast, ohne eine Veröffentlichung der ausführlichen Urteilsbegründung werden wir eher das Wembley-Tor zu 100% klären, als das Strafmaß richtig zu interpretieren 😉

  2. Das Spiel der U19 in der Youth League beim FC Porto heute um 15.00 Uhr wird übrigens auch im normalen Programm bei Sport1 übertragen (nicht nur per Stream).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.