Presse 08.03.2017

Gestern bei RB Leipzig das erste Training der Woche nach zwei freien Tagen. Naby Keita trainierte nach seiner leichten Fußprellung, zugezogen in Augsburg, individuell. Morgen soll er wieder ins Training einsteigen, wenn alles gut läuft (die LVZ ist der Meinung, es läuft alles gut). Ansonsten sind alle dabei. In der Trainingswoche geht es auch darum, einen Ersatz für den gesperrten Stefan Ilsanker zu finden. Keita zusammen mit Demme auf der Sechs und wieder mit zwei Stürmern? Oder doch Khedira als positionsgetreuer Ersatz für Ilsanker? Man wird sehen.

Der Mirror meint, dass Liverpool nicht auf die Gehaltsforderungen (reichlich 4 Millionen Euro) von Emre Can eingehen will und man deswegen bei der Verlängerung des bisher bis 2018 laufenden Kontrakts noch nicht weitergekommen sei. Deswegen wirft man mal eben drei deutsche Klubs in die Verlosung. Nämlich Leverkusen, Hoffenheim und Leipzig. Motto: sind drei Klubs, die ihr Geld gern aus dem Fenster schmeißen. Sagt eigentlich genug über die Qualität des Gerüchts aus, bei dem noch nicht mal behauptet wird, dass man wüsste, dass die Vereine auch tatsächlich Interesse an Can haben. Auch wenn Emre Can mit 23 Jahren und als Defensivallrounder und als deutscher Nationalspieler prinzipiell für einen Verein wie RB Leipzig beim möglichen Schritt in europäische Wettbewerbe natürlich interessant wäre.

‚This is Anfield‘ überlegt schon mal (auf englisch), wie gut Naby Keita ins Mittelfeld des FC Liverpool (eines der Gerüchte, die es um Keita gibt) passen würde. Bleiben hoffentlich kurzfristig rein theoretische Erwägungen. Ein, zwei weitere Jahre würde man Keita schon gern noch in Leipzig sehen.

Willi „Kampfbulle“ Orban muss sich für ein Sportbild-Interview Dreck ins Gesicht schmieren. Und präsentiert sich als der entspannte Typ, der er halt auch sonst ist. Erst wenn er das Trikot bei Spielen überstreift, wird aus Ruhe Emotionalität. Auf seine Gegenspieler bereitet er sich die ganze Woche mit Videos vor. Junge Spieler, die ihr Glück nicht zu schätzen wissen, ärgern ihn. Von Europa träumt er. Und in Sachen Nationalmannschaft denkt er weiter hauptsächlich an Deutschland, hatte aber auch schon mal Kontakt mit Ungarn (Polen käme theoretisch auch noch in Frage).

Marvin Compper erklärt in BILD, dass er regelmäßig Kontakt mit Mario Gomez hat. Weil man einst in Florenz zusammenspielte. Im kommenden Spiel gegen Wolfsburg will er ihn natürlich vom Toreschießen abhalten. Was nicht ganz einfach ist, denn unter Neu-Coach Jonkers hat Gomez für die Bayern und für Wolfsburg in sechs Spielen insgesamt schon zehn Tore erzielt..

„Fußballphilosoph“ Martin Gessmann lobhudelt in der Welt RB Leipzig und Ralf Rangnick. Und setzt beim internationalen Konkurrenzkampf im Fußball auf „brillante Ingenieurkunst made in Germany“. Die wiederum von Ralf Rangnick („das erste Hybridfahrzeug im deutschen Fußball“) verkörpert werde. Eigentlich solte man bei solchen Interviews schon abschalten, wenn der Begriff „Fußballphilosoph“ fällt. Vielleicht hat sich Gessmann damit aber auch erfolgreich als Leiter der noch zu schaffenden RB-Abteilung „Fußballphilsophie“ beworben. Oder wie es bei RB dann eher heißen würde: Head of Fußballphilosophie. Demnächst im Verein ihres Vertrauens.

Die Augsburger Banner aus dem Spiel gegen RB Leipzig beschäftigen nun den DFB. Der untersucht, ob Diffamierungen zu einer Bestrafung führen können. Ein albernes Spiel. Wenn man den DFB nicht als Institution sieht, der inhaltlichen Quatsch bestraft. Und Opfer von Unglücksfällen im von Red Bull nicht unerheblich finanzierten Extremsport mit Opfern von gezielter, absichtlicher Körperverletzung in Dortmund zu vergleichen, ist zwar inhaltlich Quatsch, aber noch lange keine Gewaltverherrlichung oder irgendwas, was den DFB beschäftigen sollte.

Die Sportbild erklärt in einer Weiterführung zur Vorwoche, dass RB Leipzig nun doch keine Probleme mit Europa hat. Vor einer Woche hieß es noch, dass es ein Problem sei, dass Red Bull mehr als 30% der Etats in Leipzig und Salzburg trage. Nun glaubt man, dass es in Salzburg weniger als 30% seien, weil man ja große Teile des Budgets durch Transfer, unter anderem nach Leipzig, finanziere und Red Bull deshalb für die UEFA keinen entscheidenden Einfluss in Salzburg habe. Salzburg finanziere sich also die Unabhängigkeit von Red Bull unter anderem durch Red-Bull-finanzierte Transfers nach Leipzig. Das ist skurril. Und wem diese Argumentation bekannt vorkommt, der hat hier vor einer Woche schon aufmerksam das Presseupdate gelesen (http://rotebrauseblogger.de/presse/presse-01-03-2017/).

Der Kurier mit ein paar ganz interessanten Zeilen dazu, warum Salzburg trotz geringerem Red-Bull-Investments kein ’normaler‘ Verein ist. Der Zuschauerschnitt ist dort wieder auf das Niveau von vor dem Red-Bull-Einstieg zurückgefallen. Was angesichts des nicht unerfolgreichen sportlichen Weges durchaus eine Enttäuschung ist. Auch ein Hinweis darauf, dass die Philosophie des Durchlauferhitzers für Jugendliche nicht so richtig sexy für Fans ist. Andererseits waren gestern beim Viertelfinale der UEFA Youth League zwischen Salzburg und Atletico Madrid über 5.000 Zuschauer im Stadion. Für ein U19-Spiel ziemlich viele Zuschauer (90minuten schreibt, man hätte in der Youth League den fünftbesten Zuschauerschnitt aller Teilnehmer gehabt). Interessant vielleicht noch am Kurier-Artikel, dass Salzburg für die Nutzung der Akademie in Liefering Geld zahlen muss.

Die Wiener Zeitung mit einer Betrachtung, in der aus Hasenhüttls Verwendung des in Österreich „verpönten“ Begriffs „gucken“ auf seinen „Integrationswillen“ in Deutschland geschlossen wird.

Wie gestern schon ausführlich erwähnt, spielt die U23 von RB Leipzig heute in der Regionalliga gegen Spitzenteam Energie Cottbus, die immer noch vom Aufstieg in die dritte Liga träumen. Anpfiff in Makranstädt ist 16 Uhr. Falls noch jemand kurzentschlossen das Spiel verfolgen will. Alternativ gibt es beim MDR einen Livestream.

Apropos Nachwuchs. Die LVZ widmet sich dem 13-jährigen RB-Neuzugang vom kommenden Sommer Sadjad Rezai. Kommt aus Neubrandenburg bzw. zuvor als Flüchtling aus Afghanistan. War begeistert von den Möglichkeiten in Leipzig. Und will besser werden als Ronaldo und Messi. Schöner Traum mit 13. Aber warten wir mal vier, fünf Jahre ab, dann kann man vielleicht schon besser abschätzen, wohin die Reise von Sadjad Rezai. Die in vielerlei Hinsicht entwicklungstechnisch entscheidenden Jahre kommen ja erst noch.

——————————————————————————

Naby Keita soll gegen Wolfsburg auf dem Feld jubeln und nicht auf der Bank sitzen. | Foto: GEPA Pictures/ Sven Sonntag
Foto: GEPA Pictures/ Sven Sonntag

——————————————————————————

[90minuten] Absurde Logik erklärt Red-Bull-Dilemma für „gelöst“: https://www.90minuten.at/de/red/meinung/91–minute/2017/quartal1/absurder-artikel-erklaert-red-bull-dilemma-fuer–geloest-/

[90minuten] Salzburg schlägt Atletico Madrid – Marco Rose: „Meine Jungs sind wirklich eine geile Truppe“: https://www.90minuten.at/de/red/presseschau/kurzmeldungen-vereine-verbaende-sportler/2017/maerz/salzburg-schlaegt-atletico-madrid—marco-rose—meine-jungs-sind-wirklich-eine-geile-truppe-/

[Augsburger Allgemeine] DFB ermittelt wegen Augsburger Anti-Leipzig-Banner: http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/fc-augsburg/DFB-ermittelt-wegen-Augsburger-Anti-Leipzig-Banner-id40816971.html

[BILD] Marvin Compper – »So stoppe ich meinen Kumpel Gomez: http://www.bild.de/sport/fussball/marvin-compper/so-stoppe-ich-meinen-kumpel-gomez-50746132.bild.html

[Kicker] Trainingsauftakt ohne Naby Keita: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/672743/artikel_trainingsauftakt-ohne-naby-keita.html

[Kicker] Gomez: Von „Team blau“ zum Torschützenkönig: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/672606/artikel_gomez_von-team-blau-zum-torschuetzenkoenig.html

[Kicker] „Wolfsburg gegen Wolfsburg“: Jonkers Fingerzeige: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/672771/artikel_wolfsburg-gegen-wolfsburg_jonkers-fingerzeige.html

[Kurier] Red Bull Salzburg: Im Schatten der Dose: https://kurier.at/sport/bundesliga/red-bull-salzburg-im-schatten-der-dose/250.448.335

[Leipzig] RB Leipzig gegen VFL Wolfsburg am 11. März 2017 – Spielinfos und Hinweise zur Anreise: http://www.leipzig.de/news/news/rb-leipzig-gegen-vfl-wolfsburg-am-11-maerz-2017-spielinfos/

[LVZ] Entwarnung bei Naby Keita: nur Print

[LVZ] RB Leipzig schnappt sich Super-Talent: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-schnappt-sich-super-talent/

[LVZ] Ungewöhnliche Maßnahme: Jonker lässt in der Arena trainieren: http://www.sportbuzzer.de/artikel/ungewohnliche-massnahme-jonker-lasst-in-der-arena-trainieren/

[MDR] Regionalliga: RB Leipzig II – FC Energie Cottbus: [broken Link]

[Mirror] Clubs across Europe eyeing transfer of Liverpool’s Emre Can with Reds playing hardball over new contract: http://www.mirror.co.uk/sport/football/transfer-news/clubs-across-europe-eyeing-transfer-9984290

[RBB] Fußball | Energie Cottbus gegen RB Leipzig II – „Topeinstellung reicht nicht – Topleistung muss her“: http://www.rbb-online.de/sport/beitrag/2017/03/fussball-energie-cottbus-nachholspiel-jena-.html

[RB Leipzig] Neuer Hoffnungsträger kommt von Arsenal!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Statistiken-Rueckspiel-Wolfsburg.html

[RBLive] Vorbereitung auf VfL Wolfsburg: Naby Keita fehlt bis Donnerstag: https://rblive.de/2017/03/07/vorbereitung-vfl-wolfsburg-naby-keita/

[RBLive] Hasenhüttl lobt Davie Selke: „Heute war er richtig gut”: https://rblive.de/2017/03/07/davie-selke-ralph-hasenhuettl-rb-leipzig-training-vfl-wolfsburg/

[RBLive] Willi Orban zieht Sechser im Lotto: https://rblive.de/2017/03/08/willi-orban-rb-leipzig-jogi-loew/

[Sportbild] Gesichert! Darum darf RB Leipzig in die Champions League: http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/bundesliga/rb-leipzig-champions-league-sperre-vom-tisch-50741806.sport.html

[Sportbild] Willi Orban – Der Kampfbulle aus Leipzig: nur Print

[This is anfield] Why Naby Keita would give Liverpool the stability they need in midfield: http://www.thisisanfield.com/2017/03/rb-leipzigs-naby-keita-give-liverpool-stability-need-midfield/

[Welt] „RB Leipzig ist ein explosives Gemisch“: https://www.welt.de/sport/fussball/article162649463/RB-Leipzig-ist-ein-explosives-Gemisch.html

[Wiener Zeitung] „Wir gucken immer nur auf das nächste Spiel!“: http://www.wienerzeitung.at/meinungen/glossen/878082_Wir-gucken-immer-nur-auf-das-naechste-Spiel.html

[Zwangsbeglückt] Dosierte Dossiers (4): http://www.zwangsbeglueckt.de/2017/03/06/dosierte-dossiers-4/

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.