Presse 27.02.2017

Nach dem 2:1 in Mönchengladbach vor einer Woche nun ein 3:1 von RB Leipzig gegen den 1.FC Köln. Ein verdienter Sieg, vor allem weil man vor der Pause überragenden Fußball gespielt hat. Emil Forsberg und ein Eigentor von Dominic Maroh sorgten für das 2:0 zur Halbzeit. Yuya Osako verkürzte nach dem Wechsel. Timo Werner machte mitten in die Kölner Drangphase hinein das 3:1 und sorgte für die Entscheidung.

Durch den Sieg hat RB Leipzig einen großen Schritt gen Europa gemacht. 15 Punkte Vorsprung sind es nun schon auf Platz 7, den der 1.FC Köln belegt. Selbst auf Platz 4 sind es bereits zehn Punkte.

Knapp 40.000 Zuschauer wollten das Spiel zwischen Zweiten und Siebtem sehen. Sowohl im Gästeblock als auch auf Heimseite blieben jeweils geschätzte 1.500 Plätze frei. Trotz Ferien und erhöhter Ticketpreise vielleicht auch eine kleine Enttäuschung aus Vereinssicht.

Derweil ist das kommende Heimspiel gegen Wolfsburg bereits ausverkauft. Die Wege des Ticketverkaufs sind nicht immer ergründlich..

Am Rande des Spiels gegen Köln wurde auch für die Zukunft des HC Leipzig gesammelt. Allein an Spenden der Besucher kamen über 20.000 Euro zusammen. Trikots von RB-Spielern stehen auch noch zur Versteigerung.

Das HSV-Spiel hat über die letzte Woche weiterhin die Medien beschäftigt. Bei Nordtribüne schon vor über einer Woche eine fotogestützte Darstellung der Ereignisse. Ärgerlich daran dieser Gestus von ‚als die Security zwei Leute wegen Pyrozündelns beim Abgang rausziehen wollte, gab es natürlich Auseinandersetzungen mit Verletzten, aber darüber reden wir nicht, sondern das was danach die Security gemacht hat, war richtig schlimm‘. Dieses Anprangern von Anderen bei gleichzeitiger Bagatellisierung des Eigenanteils macht die Interpretation der Ereignisse weiterhin nicht einfacher. Bzw. macht es die Berichte für jene, die nicht dabei waren (und die sind ja vermutlich die Adressaten), nicht glaubhafter.

Die 11Freunde dürfen exklusiv ausgewähltes Bild- und Videomaterial von Beteiligten gucken und problematisieren. Material, das man wegen der „Persönlichkeitsrechte Dritter“ nicht zeigt. Wobei Persönlichkeitsrechte sich vermutlich auf HSV-Fans und deren Abbildung auf den Fotos bezieht. Ordner hat man derweil vor allem bei der Nordtribüne durchaus gern und in Großaufnahme abgelichtet.

Mal von allem anderen und dem Gestus abgesehen bleibt der Fakt, dass es durchaus wichtig ist für RB Leipzig, sich um den Gästeblock und die dortigen Abläufe zu kümmern, die beim HSV-Spiel, soviel darf man als gesichert sehen, nicht optimal waren und zu einem Einsatz führten, der für alle Beteilgten nachteilig war. Sprich, man muss zu einem Punkt kommen, an dem Konfrontationssituationen im besten Fall gar nicht zu einer Eskalation führen und schon gar nicht dazu führen, dass Gästefans im Nachklapp zu Schaden kommen. Egal was die Vorgeschichte war. Das ist sicherlich keine einfache Aufgabe in einem Bereich, in dem nicht nur Friedenstäubchen auf der Suche nach einer Fanfreundschaft zu RB zu Besuch sind, aber es ist absolut notwendig.

Hässliche Geschichte auch, dass Hans-Joachim Watzke und Philipp Köster im Nachklapp der Dortmund-Geschichten von Drohungen gegen ihre Person berichten. Offenbar aus dem Umfeld Leipziger Anhänger. Bei allem, was man möglicherweise an Kritik an den Herren hat (und egal wie absurd es sein mag, dass sich ein Köster beispielsweise als Vorkämpfer gegen Populismus in der Medienberichterstattung verkauft), ist so etwas ein absolutes No Go. Wer das nicht klar hat, hat gar nichts klar.

Zu den Dortmund-Geschichten noch: Der BVB hat via Video 61 Personen ausgemacht, die bei den Bannern im Stadion entscheidend beteiligt waren. Die Aufnahmen hat man zur Identifizierung der Personen der Polizei übergeben. Aus dem Verein bzw. vom Fanprojekt gibt es derweil keine Namen von Beteiligten. Wobei es auch absurd wäre, wenn man glauben würde, dass das Fanprojekt in solchen Fällen (und das meint hier nur die Erstellung und Präsentation von Bannern) der Polizei zuarbeitet. Dann könnten sie ihren Laden gleich zumachen, weil kaum noch Fangruppen eine Vertrauensbasis zum Fanprojekt aufbauen würden.

Naby Keita wurde unter der Woche mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Schwer vorstellbar, dass Dortmund jene Summen aufbringen wird wollen, die ein Keita irgendwann mal erlösen wird. Von daher ist kurzfristig mit Dortmund und Keita nicht zu rechnen. In Deutschland wäre wohl nur Bayern irgendwann als mögliches Ziel denkbar. Aber eher dürfte ein finanzstarker Klub irgendwo außerhalb Deutschlands zuschlagen. Aber das wird nicht diesen Sommer sein. Dass man bei RB Leipzig, wie BILD berichtet, versucht, den Vertrag mit Keita anzupassen und zu verlängern, also im Kern die Bezüge zu erhöhen, verweist darauf, dass man den Zeitpunkt, zu dem man mit Keita vielleicht mal richtig Kasse macht, gern noch ein wenig in die weitere Zukunft schieben würde.

Timo Werner ist beim Kicker die Buhmannrolle, die ihm in der Bundesliga angehangen wird, egal. Das ändere nichts an seinem Spiel. In Leipzig spielen ist klasse, Verbesserungspotenzial gibt es im Zweikampf und im Kombinationsspiel und die Nationalmannschaft ist ein Traum, an den Werner kurzfristig noch nicht glaubt. Vielmehr sei die U21-EM im Sommer das Ziel.

Ralph Hasenhüttl bekennt bei der Mitteldeutschen Zeitung etwas überraschend, dass Rani Khedira noch länger bei RB Leipzig spielen würde, wenn es nach dem Trainer ginge. Bisher war man davon ausgegangen, dass das Vertragsverhältnis in beiderseitigem Sinne im Sommer ausläuft. Wobei ein Khedira-Wechsel weiterhin nicht unwahrscheinlich bleibt. Denn viel mehr an Spielzeit als aktuell mit immer mal wieder Einwechslungen, wenn es die Spielsituation hergibt, wird sich wohl auch auf Dauer nicht organisieren lassen, wenn Demme, Ilsanker und Keita auf aktuellem Niveau weiterspielen. Und Khedira war das bisher eigentlich zu wenig.

Sehr vages Gerücht: Reviersport sieht weiter Interesse von RB Leipzig an Dortmunds Defensivspieler Matthias Ginter. Und auch bessere Chancen, weil der beim BVB kein Stammspieler ist und mit Toprak ein weiterer Defensivspieler kommt. Der Kicker meint allerdings, dass es bisher keine Kontaktaufnahme zwischen Leipzig und Ginter gab.

Noch vager das Gerücht, dass RB Leipzig Benjamin Henrichs beobachtet. Also, dass man ihn beobachtet, dürfte nicht vage sein, da man alle Talente in diesem Alter beobachten wird. Dass man nun deswegen den 20-Jährigen Außenverteidiger, der noch bis 2020 Vertrag in Leverkusen hat, gleich morgen verpflichten wird, heißt das aber nun auch nicht. Wobei Leverkusen für manch Talent in Sachen Attraktivität deutlich einbüßen wird, wenn man diese Saison die europäischen Wettbewerbe verpassen sollte.

Fix derweil die Verpflichtung des 18-Jährigen Keepers Philipp Köhn. Der kommt ablösefrei im Sommer vom VfB Stuttgart. Vertrag gibt es bis 2021. Nunja, es ist ein junger Torwart, wie ihn RB Leipzig in den letzten Jahren schon häufiger hatte und aus denen nie etwas geworden ist. Von daher, einfach mal abwarten. U19 kann er nicht mehr spielen ab Sommer, U23 gibt es dann nicht mehr. Das wird viel Sitzen auf der Bank bedeuten. Zumal man annehmen könnte, dass das Profiteam nach der Abmeldung der U23 künftig durchaus einen vierten Torhüter (den man bisher mit Benjamin Bellot in der U23 hatte) brauchen könnte. Hängt halt auch davon ab, wie es mit Coltorti weitergeht, wie das Torwartteam kommende Saison aussieht.

Die Lizenzierungs-Geschichte wird nach der DFL diesmal mit der UEFA durchgezogen. Die Salzburger Nachrichten sind der Meinung, dass die Chancen, dass Salzburg und Leipzig gleichzeitig in Europa starten dürfen, 50:50 stehen. Aus der UEFA gebe es Signale, dass nur ein Verein starten dürfe. Bei RB Leipzig dementiert man, dass es entsprechende Signale gibt und glaubt, dass man für die Lizenzierung gerüstet ist.

Zentral geht es um Fragen der Integrität des Wettbewerbs. Nach UEFA-Regularien dürfen nicht zwei Klubs des gleichen Eigners in Europa starten (egal ob CL oder EL; in beiden Wettbewerben darf es insgesamt nur ein Klub sein). Bei Salzburg und Leipzig steht nun die Frage, wie dies die UEFA wertet. Formal und auf der Ebene der personellen Entscheider wurden die Vereine entflochten. Jenseits dessen hängen die Klubs natürlich relativ eng zusammen. Die Frage ist, ob die UEFA diese informelle Ebene stärker gewichtet. Das zu beantworten, ist pure Spekulation. Man darf allerdings gern im Hinterkopf behalten, dass die UEFA in der Vergangenheit durchaus bereit war, die eigenen Regularien auch mal vor Gericht zu verteidigen. Diese Bereitschaft bestand bei der DFL eher nicht. Auch weil dazu das Vertrauen in die Standhaftigkeit der Regularien nicht groß genug war.

Das Thema wird uns sicherlich noch eine ganze Weile begleiten. Und viele Menschen werden viele Prognosen abgeben, bis dann die UEFA ihre Entscheidung trifft. Was sie erst macht, wenn die Teams sich für Europa qualifiziert haben.

Oliver Mintzlaff bekennt bei der Mitteldeutschen Zeitung, dass an den Mitgliederstrukturen bei RB Leipzig nicht gerüttelt werden wird und dass ihm der sportliche Erfolg nie zu früh kommt. Geschäftsführer bei RB Leipzig bleibt er auch weiterhin. Ab 1. Mai werde allerdings ein Chief Commercial Officer eingestellt, eine Art „operativer Direktor“, der Mintzlaff mehr Raum für strategische Arbeit gibt. Wer das sein wird, ist noch nicht bekannt.

Die Frauen von RB Leipzig mit dem ersten Pflichtspiel nach der Winterpause. In der Landesliga gewann man gegen Mittelfeldteam Chemnitzer FC vor knapp 100 Zuschauern am Gontardweg mit 5:0. Acht Punkte Vorsprung sind es auf Platz 2 bei einem absolvierten Spiel weniger.

Die U23 von RB Leipzig auf ihrer Abschiedstournee in der Regionalliga mit einem 1:1 beim FC Oberlausitz Neugersdorf. Mit dem man weiter im oberen Tabellendrittel eingereiht bleibt. Marcel Becher mit der Führung nach einer halben Stunde, Jaroslav Dittrich ein paar Minuten später mit dem Ausgleich.

Apropos U23. Aus Nordhausen wittert man via Kicker wegen der Abmeldung des Nachwuchsteams von RB Leipzig Wettbewerbsverzerrung. Dass eine in der Winterpause bekanntgegebene Abmeldung des Teams den Wettbewerb in der Regionalliga verzerren sollte, ist allerdings argumentativ schwer nachvollziehbar.

Die U19 mit einem ihrer typischen Heimunentschieden. Diesmal gab man in der Nachspielzeit im Spitzenspiel gegen Hertha BSC die 1:0-Führung noch her. Das sechste Unentschieden in zehn Heimspielen. Viel zu viel. Damit bleibt es bei zehn Punkten Rückstand auf Hertha und nun sogar elf auf Wolfsburg. Mehr als dritter Platz ist diese Saison für RB Leipzig in der Bundesliga nicht mehr drin.

Die U17 von RB Leipzig mit einem späten 2:1-Sieg gegen den Hamburger SV, mit dem man Platz 2 gegen den Dritten verteidigte. Neun Punkte Vorsprung sind es nun auf den HSV. 14 Punkte Rückstand sind es derweil auf Werder Bremen, die weiter eine perfekte Bilanz von 18 Siegen aus 18 Spielen aufweisen.

Der aktuelle U17-Coach Sebastian Hoeneß, dessen Zukunft nach den Umbauten im Nachwuchsbereich (Robert Klauß übernimmt künftig seinen Job) unklar war, soll es zu Bayern München und damit zu Onkel Uli ziehen. Offiziell ist das noch nicht.

———————————————————————————

Drei Gewinner des Spiels gegen den 1.FC Köln: Timo Werner, Naby Keita und Rani Khedira. | GEPA Pictures - Kerstin Kummer
GEPA Pictures – Kerstin Kummer

———————————————————————————

[1.FC Köln] „So kann man hier nicht bestehen“: https://www.fc-koeln.de/de/fc-info/news/detailseite/details/so-kann-man-hier-nicht-bestehen/

[1.FC Köln] Niederlage in Leipzig: https://www.fc-koeln.de/de/fc-info/news/detailseite/details/niederlage-in-leipzig/

[11Freunde] »Wir sind hier in Ostdeutschland«: http://www.11freunde.de/artikel/ordnergewalt-leipzig

[BILD] Keita wird teuerster Bulle: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/keita-wird-teuerster-bulle-50611814.bild.html

[BILD] Tor-Zwillinge halten Köln zum Narren: http://www.bild.de/sport/fussball/leipzig/tor-zwillinge-halten-koeln-zum-narren-50601982.bild.html

[BILD] Leipzig alaaf! Kölns Abwehr jeck: http://www.bild.de/bundesliga/1-liga/saison-2016-2017/spielbericht-rb-leipzig-gegen-1-fc-koeln-am-22-Spieltag-46927148.bild.html

[Bundesliga] Starke Leipziger haben Köln im Griff: http://www.bundesliga.de/de/bundesliga/spieltag/22-spielbegegnung-rb_leipzig-1__fc_koeln.jsp

[Der 4. Offizielle] Eine Kapitulation: http://www.dervierteoffizielle.de/wp/eine-kapitulation/

[Der Westen] Nach den Ausschreitungen beim BVB-Spiel gegen RB Leipzig: Darum gibt es Probleme bei der Identifizierung der Täter: https://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/bvb-darum-gibt-es-probleme-bei-identifizierung-der-taeter-von-den-ausschreitungen-gegen-rb-leipzig-id209702133.html

[Frankfurter Rundschau] Lauter Energiebündel: http://www.fr.de/sport/fussball-bundesliga/erstebundesliga/rb-leipzig-lauter-energiebuendel-a-1010582

[Henning Uhle] RB Leipzig gegen den 1. FC Köln: http://www.henning-uhle.eu/sport/rb-leipzig-gegen-den-1-fc-koeln

[Kicker] Werner nimmt dem FC den Wind aus den Segeln: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2016-17/22/3317451/spielbericht_rasenballsport-leipzig-15778_1-fc-koeln-16.html

[Kicker] Spitze! Leipzigs Frühstarter schlagen erneut zu: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/672025/artikel_spitze-leipzigs-fruehstarter-schlagen-erneut-zu.html

[Kicker] Hasenhüttl sieht „beste Halbzeit“ des Jahres: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/672054/artikel_hasenhuettl-sieht-beste-halbzeit-des-jahres.html

[Kicker] Timo Werner – Buhmann? „Ich werde mein Spiel durchziehen“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/672017/artikel_werner_buhmann-ich-werde-mein-spiel-durchziehen.html

[Kicker] Leipzig: Kein Kontakt zu Ginter: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/2016-17/1/tm-news–17240-8760-.html

[Kicker] „Brutaler Eingriff“: Nordhausens Kleofas kritisiert Leipzig: http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/671676/artikel_brutaler-eingriff_nordhausens-kleofas-kritisiert-leipzig.html

[Kölner Stadtanzeiger] 1. FC Köln liefert halbes Debakel ab: http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/gegen-leipzig-1–fc-koeln-liefert-halbes-debakel-ab-25824348

[Kölnische Rundschau] Nach Spiel gegen RB Leipzig – 1. FC Köln war dem Stress nicht gewachsen: http://www.rundschau-online.de/sport/1-fc-koeln/nach-spiel-gegen-rb-leipzig-1–fc-koeln-war-dem-stress-nicht-gewachsen-25919306

[LVZ] „Mit aller Macht“ – RB Leipzigs Plan zur Champions League: http://www.sportbuzzer.de/artikel/mit-aller-macht-rb-leipzigs-plan-zur-champions-league/

[LVZ] Hasenhüttl trickst Stöger aus: Die „taktischen Gesichter“ von RB Leipzig: http://www.sportbuzzer.de/artikel/hasenhuttl-trickst-stoger-aus-die-taktischen-gesichter-von-rb-leipzig/

[LVZ] Leipzigs Sturmduo Forsberg und Werner vermiest Köln den Karneval: http://www.sportbuzzer.de/artikel/leipzigs-sturmduo-forsberg-und-werner-vermiest-koln-den-karneval/

[LVZ] Hasenhüttl im Sky-Talk: „Timo ist momentan die beste Aktie im deutschen Fußball“: http://www.sportbuzzer.de/artikel/hasenhuttl-im-sky-talk-timo-ist-momentan-die-beste-aktie-im-deutschen-fussball/

[LVZ] Ausgleich in letzter Sekunde – RB Leipzigs U19 verschenkt Sieg: http://www.sportbuzzer.de/artikel/ausgleich-in-letzter-sekunde-rb-leipzigs-u19-verschenkt-sieg/

[LVZ] HC Leipzig siegt gegen Blomberg – Hähner nach Spendenaktion „sprachlos“: http://www.lvz.de/Sport/HC-Leipzig/Spielberichte/HC-Leipzig-siegt-gegen-Blomberg-20.000-Euro-bei-Spiel-von-RB-gesammelt

[MDR] RB Leipzig vermiest Köln den Karneval: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/rb-leipzig-koeln-bericht-100.html

[MDR] Von der Kritik zur Treibjagd: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/rb-leipzig-fc-koeln-nachklapp-100.html

[MDR] FCO teilt Punkte mit RB-Bubis: http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/oberlausitz-neugersdorf-rb-leipzig-bericht-100.html

[Mitteldeutsche Zeitung] 3:1-Sieg gegen 1. FC Köln RB Leipzig zurück in der Erfolgsspur: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/3-1-sieg-gegen-1–fc-koeln-rb-leipzig-zurueck-in-der-erfolgsspur-25786092

[Mitteldeutsche Zeitung] Nach 3:1-Sieg gegen Köln – Willi Orban: „Hätten das Spiel früher entscheiden müssen“: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/nach-3-1-sieg-gegen-koeln-willi-orban—haetten-das-spiel-frueher-entscheiden-muessen–25811254

[Mitteldeutsche Zeitung] Hasenhüttl über Khedira – „Ich gebe ihn nicht her“: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/hasenhuettl-ueber-khedira—ich-gebe-ihn-nicht-her–25816750

[Mitteldeutsche Zeitung] Sanktionen? – Sportrechtler uneins über Teilnahme von RB-Clubs an Champions League: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/sanktionen–sportrechtler-uneins-ueber-teilnahme-von-rb-clubs-an-champions-league-25799358

[Mitteldeutsche Zeitung] „Der Sport gibt das Tempo vor“ – Oliver Mintzlaff über die Entwicklung von RB Leipzig: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/-der-sport-gibt-das-tempo-vor–oliver-mintzlaff-ueber-die-entwicklung-von-rb-leipzig-25805044

[Nordtribüne Hamburg] Dokumentation der Geschehnisse hinter dem Gästeblock in Leipzig | 17.02.17: http://nordtribüne-hamburg.de/2017/02/dokumentation-der-geschehnisse-hinter-dem-gaesteblock-in-leipzig/

[Presse Augsburg] Die Rosenau Gazette | „Ihr seid Dosen, wir sind voll“: https://presse-augsburg.de/presse/die-rosenau-gazette-ihr-seid-dosen-wir-sind-voll/

[RB-Fans] Leipzig sagt „Helau“: http://www.rb-fans.de/artikel/20170225-spielbericht-koeln-kurz.html

[RB Leipzig] Heimsieg! 3:1-Erfolg gegen Köln!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Spielbericht-Rueckspiel-Koeln.html

[RB Leipzig] „Wir werden taktisch immer flexibler!“: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Stimmen-nach-Rueckspiel-Koeln.html

[RB Leipzig] 1:1! U23 mit Remis bei Oberlausitz Neugersdorf!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/U23-Spielbericht-Rueckspiel-Neugersdorf.html

[RB Leipzig] U17 schlägt Verfolger Hamburger SV mit 2:1!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Nachwuchs-Ergebnisse-KW-08.html

[RB Leipzig] RBL-Frauen schlagen den Chemnitzer FC mit 5:0!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Frauen-Maedchen-Ergebnisse-KW08.html

[RB Leipzig] Sommer-Neuzugang: Torwart Philipp Köhn verstärkt RB Leipzig!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Neuzugang-Philipp-Koehn.html

[RBLive] Timo Werner: „Es ist klasse, bei RB Leipzig zu spielen.“: https://rblive.de/2017/02/27/timo-werner-nationalmannschaft-rb-leipzig/

[RBLive] Ralph Hasenhüttl: „Jeder Bundesligatrainer will mal deutscher Meister werden!“: https://rblive.de/2017/02/27/ralph-hasenhuettl-deutscher-meister/

[RBLive] Verkleidete Kölner Fans müssen sich von Polizei ablichten lassen: https://rblive.de/2017/02/25/verkleidete-koelner-fans-muessen-sich-von-polizei-ablichten-lassen/

[RBLive] Timo Werner gegen den 1.FC Köln Spieler des Tages: https://rblive.de/2017/02/27/timo-werner-1-fc-koeln-spieler-des-tages/

[RBLive] Verlässt U17-Trainer RB Leipzig Richtung München?: https://rblive.de/2017/02/22/sebastian-hoeness-rb-leipzig-u17-bayern-muenchen/

[RBLive] 11FREUNDE-Chefredakteur und RB-Kritiker erhält Droh-Emails: https://rblive.de/2017/02/15/11freunde-chefredakteur-suedtribuene-sippenhaft-droh-e-mails-borussia-dortmund-kritik-rb-leipzig/

[Reviersport] RB Leipzig hat Interesse an BVB-Verteidiger Ginter: http://www.reviersport.de/346621—bvb-rb-leipzig-hat-interesse-bvb-verteidiger-ginter.html

[Rheinische Post] BVB identifiziert nach beleidigenden Plakaten 61 Tatverdächtige: http://www.rp-online.de/sport/fussball/borussia-dortmund/borussia-dortmund-identifiziert-nach-plakaten-gegen-leipzig-61-tatverdaechtige-aid-1.6614654

[rotebrauseblogger] Bundesliga: RB Leipzig vs. 1.FC Köln 3:1: http://rotebrauseblogger.de/2017/02/26/bundesliga-rb-leipzig-vs-1-fc-koeln-31/

[rotebrauseblogger] Pressekonferenz: RB Leipzig vs. 1.FC Köln: http://rotebrauseblogger.de/2017/02/25/pressekonferenz-rb-leipzig-vs-1-fc-koeln/

[rotebrauseblogger] Bundesliga: Borussia Mönchengladbach vs. RB Leipzig 1:2: http://rotebrauseblogger.de/2017/02/20/bundesliga-borussia-moenchengladbach-vs-rb-leipzig-12/

[Ruhrbarone] Sky90: Wenn ein Fußballtalk unnötig zur Verhärtung der RB Leipzig-Diskussionen beiträgt: http://www.ruhrbarone.de/sky90-wenn-ein-fussballtalk-unnoetig-zur-verhaertung-der-rb-leipzig-diskussionen-beitraegt/139543

[Salzburger Nachrichten] RB Leipzig droht das Verbot für die Champions League: http://www.salzburg.com/nachrichten/dossier/championsleague/sn/artikel/rb-leipzig-droht-das-verbot-fuer-die-champions-league-235560/

[Spiegel] Watzke hat offenbar Morddrohungen erhalten: http://www.spiegel.de/sport/fussball/watzke-soll-morddrohungen-nach-bvb-gegen-rb-leipzig-erhalten-haben-a-1135293.html

[Sportbild] Rangnick: Darum haben wir keine Titelchance: http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/bundesliga/rb-leipzig-rangnick-gesehen-zu-was-bayern-in-der-lage-ist-50596382.sport.html

[Spox] Medien: Henrichs-Berater trifft sich mit ManCity: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1702/News/benjamin-henrichs-leverkusen-geruecht-transfer-manchester-city.html

[Spox] Drohungen gegen BVB-Boss Watzke: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1702/News/hans-joachim-watzke-borussia-dortmund-drohung.html

[Stadtzeitung] FC Augsburg empfängt RB Leipzig: Polizei stockt Personal auf, Augsburg Calling findet statt: http://www.stadtzeitung.de/augsburg-sued/sport/fc-augsburg-empfaengt-rb-leipzig-polizei-stockt-personal-auf-augsburg-calling-findet-statt-d22275.html

[Suttgarter Nachrichten] RB Leipzig wildert beim VfB: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-rb-leipzig-wildert-beim-vfb.49c6c344-8f9d-4617-adc4-f4a073bcc6bd.html

[Tagesspiegel] Mit Aufsteiger RB Leipzig unterwegs im Fanbus: http://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/nach-der-randale-in-dortmund-mit-aufsteiger-rb-leipzig-unterwegs-im-fanbus/19429432.html

[Welt] Zwei Dinge befeuern die Schwalben-Debatte um Werner: https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/article162386248/Zwei-Dinge-befeuern-die-Schwalben-Debatte-um-Werner.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.