Presse 05.12.2016

Vor zwei Tagen das 2:1 von RB Leipzig gegen Schalke 04. Ein insgesamt verdienter Sieg, weil man nach ausgeglichener erster Halbzeit nach der Pause auch wegen der schnellen 2:1-Führung das bessere Team war.

Timo Werner hatte RB schon nach zwei Minuten per Elfmeter in Führung geschossen Sead Kolasinac glich nach einer reichlichen halben Stunde verdient aus, um dann direkt nach der Pause auf der eigenen Seite zum RB-Sieg ins Tor zu treffen.

Wermutstropfen aus Verletztensicht der Ausfall von Benno Schmitz, der zu Beginn der Partie von (da ist er wieder) Sead Kolasinac abgeräumt wurde und später mit einer Schädelprellung vom Platz musste, weil er auf einem Auge nichts mehr sah. Die Nacht nach dem Sieg verbrachte er nach Vereinsangaben deswegen im Krankenhaus. Für Schmitz kam gegen Schalke Dominik Kaiser in die Partie und spielte Rechtsverteidiger. Kaiser. Rechtsverteidiger. Mehr muss man zur Situation in der Viererkette aber auch nicht wissen. Erinnert sich jemand daran, wie man vor vielen Monden schon Angst hatte, als Bernardo Außenverteidiger spielen sollte? Hach, was für ein Spaß im Vergleich zur jetzigen Situation.

Überschattet wurde die Partie von der Werner-Schwalbe zu Beginn, die den Elfmeter zum 1:0 einbrachte. Die vielfältigen Fakten habe ich dazu ja am Rande des Spielberichts abgearbeitet, falls das wer nachlesen will. Von daher spare ich mir eine Wiederholung an dieser Stelle. Soviel aber doch: Auf eine Wiederholung einer solchen Unsportlichkeit von einem Spieler im RB-Trikot kann ich in naher, mittlerer und gern auch ferner Zukunft sehr gut verzichten. Auf die öffentliche Treibjagd auf einen 20-Jährigen, der eine doofe Aktion gemacht hat, für die er sich laut Sky in der Schalke-Kabine entschuldigt haben soll, aber auch. Dass viele Leute und auch Journalisten teilweise jegliches Maß verlieren, wie man mit einem Menschen und auch mit einem, der in der Öffentlichkeit steht, umgeht, ist Wahnsinn. Auch ohne dass man an Enke denkt.

Interessant daran vielleicht noch, dass offenbar keiner mehr nach dem Prinzip arbeitet, Perspektiven nachzuzeichnen und so sein Bild zusammenzusetzen. Lieber arbeitet man sich an zu Schlagzeilen zugespitzen Aussagen ab, die gegeneinander geschnitten werden. Jede der Perspektiven Werner, Schiedsrichter, Hasenhüttl, Schalke-Spieler und partiell auch Rangnick ist in ihrer Eigenlogik interessant und zu Teilen vielleicht auch nachvollziehbar. Jeder hat da so ein paar Argumente auf seiner Seite. Und wenn man mal aus jeder der Positionen auf die Dinge geschaut oder den Protagonisten zugehört hat, was sie tatsächlich jenseits der Schlagzeile argumentierten, entsteht viel mehr grau als das moralisierende Schwarz und Weiß, was sich so schön einfach in die Tasten hauen lässt, vermuten lässt. Aber wenn man bei grau landet, dann ist es ja auch nicht so richtig einfach, jemandem die Schuld zuzuschieben..

Wohlwollend interpretiert hat Ralf Rangnick dann gestern die Aufregung rund um Werner ein bisschen auf sich ziehen und den Stürmer aus der Schusslinie nehmen wollen. Des Sportdirektors ‚War kein Foul, aber auch keine Schwalbe, weil Werner nicht absichtlich fällt‘-Erklärung kam aber zurecht eher nicht so super an und hat Timo Werner, der selbst seinen Fall zu dem Zeitpunkt auch schon Schwalbe genannt hatte, nicht so richtig geholfen.

Interessant vielleicht noch Ralph Hasenhüttl, der in all der aufgeregten Debatte seiner Mannschaft das Gefühl zu retten versucht, dass man das Spiel trotzdem wegen einer starken Leistung gewonnen hat. Das ist auch sein Job und keine Ignoranz gegenüber dem Werner-Case. Dazu hatte Hasenhüttl am Vorabend schon alles gesagt und auch Gesprächsbedarf mit seinem Stürmer angemeldet, über den Hasenhüttl sagt, dass er beim Naldo-Ziehen „runtergehen“ kann, aber nicht zwei Schritte später beim Torhüter.

Zu hoffen ist, dass RB Leipzig den Spagat schafft, einerseits den Spieler zu schützen. Und andererseits Timo Werner auch klarzumachen, was man im Strafraum machen kann und was nicht.

Letztlich steckt in der Szene eben auch die Fußballlogik, dass man „runtergehen“ muss, wenn man ein Foulspiel mit einem Elfer bestraft wissen will. Und Werner ist offenbar der Meinung, dass das Halten von Naldo an der Schulter im Strafraum ein Foul war. Wofür es bei der hohen Geschwindigkeit Werners gute Argumente gibt, was aber ein Schiedsrichter wohl niemals als Foul pfeifen würde. Selbst wenn man da nicht auf den Beinen bleibt, kriegt man nur selten den Pfiff. Dass Werner Sekundenbruchteile später zu Boden geht, ist dann nur noch zeitlich mit Naldos Aktion in Verbindung zu bringen, im physischen Sinne ursächlich ist es nicht. Aber in Fußballerlogik (und als automatisierter Prozess) steckt da ziemlich sicher eine Kette von ‚Hand an der Schulter, EY FOUL, uh Ball ist weg, schnell runter‘ drin. Man sollte sich zumindest vergegenwärtigen, dass von Naldos Hand an Werners Schulter bis zum Liegen auf dem Boden vielleicht ne Sekunde vergeht.

Nicht undenkbar war, dass Werner vom DFB noch gesperrt wird bzw. der Verband zumindest die Vorfälle untersucht. Die „ist eine Schwalbe – Punkt“-Aussage Werners stand da als Geständnis einer nicht geahndeten Unsportlichkeit im Raum. Die verschiedenen Aussagen, die auf einen Zusammenhang zum Naldo-Halten und zu fehlender Absicht verweisen, könnten dagegen ein Puzzlestück sein, dass es nicht zu einer Sperre kommen kann (weil ohne Absicht keine grobe Unsportlichkeit). Collinas Erben sind bei N-TV auch eher skeptisch, was eine Untersuchung durch den DFB angeht. Anton Nachreiner vom DFB-Kontrollausschuss hat inzwischen via Sport1 erklärt, dass es keine Untersuchungen geben werde, weil es sich in dem Fall um eine Tatsachenentscheidung handelt.

Die Red Bull Arena war gegen Schalke mal wieder ausverkauft. Zum fünften Mal in bisher sechs Heimspielen. Schiedsrichter Bastian Dankert hatte nach seinem frühen Elfmeterpfiff nicht mehr besonders sicher gewirkt. Was aber auch an den Spielern lag, die es ihm nicht leicht machten, lag.

Achter Sieg in Folge, 33 Punkte nach 13 Spielen. Eins von drei Teams in Europas Topligen, das noch ungeschlagen ist. Ihr wisst schon. Superlative und so.

Nach etwas misslungenem Start ist die Traditionswoche beim web0.4 doch ganz lesenswert weitergegangen. Auch aus Schalker Sicht, aber konkret zum Spiel gegen RB Leipzig Betrachtungen beim Königsblog, bei der Abseitsfalle und (mit Taktikfokus) bei der Halbfeldflanke. Ohne Vereinsvorliebe betrachtet Pressingfieber die derzeitige Rolle von Dominik Kaiser bei RB Leipzig.

Die Daily Mail schreibt Moussa Dembele auf den langen RB-Gerüchtezettel. 20 Jahre. Stürmer bei Celtic Glasgow. Diese Saison bisher mit 17 Toren in 28 Spielen. Ein Spieler, der eher teuer sein dürfte.

Der Kurier hält das Gerücht um Salzburgs Innenverteidiger Dayot Upamecano am köcheln. Mit keiner neuen Substanz („Im Red-Bull-Umfeld wollen deshalb die Gerüchte nicht verstummen“). Beleg dafür, wie schwer es ist, RB-Angeboten zu widerstehen: „Wenn du Tag für Tag einen neuen Vertrag mit einem noch höheren Gehalt vorgelegt bekommst, ist es für jeden Fußballer schwer, immer Nein zu sagen.“ (Quelle: Insider) Nun ja.

Vielleicht gerade nicht ganz hoch im nationalen Kurs ein Interview mit Timo Werner in der FAZ, das noch vor dem Schalke-Spiel geführt wurde. In dem es um den Wechsel nach Leipzig und fehlendes Selbstvertrauen in Stuttgart und Befreiung in Leipzig geht. Programmatischer Titel: „Du kannst es noch!“

RB Leipzig verkauft für die ersten drei Heimspiele nach der Winterpause eine Dreierdauerkarte. Erstaunlich zum jetzigen Zeitpunkt, wo man als Tabellenführer eigentlich die Tickets im freien Verkauf auch so gut loswerden würde. Im Dreierpaket sind Frankfurt, Hoffenheim und HSV enthalten.

Satire bei der taz. Nutzung auf eigene Gefahr.

Irgendwie satirisch im Ton soll es auch beim WDR zugehen. Rund um RB Leipzig wird vor allem Doppelmoral im Umgang mit RB ins Visier genommen.

Oliver Mintzlaff erklärt am Wochenende bezüglich der Entscheidung über Neubau eines Stadions oder Verbleib und Ausbau in der jetzigen Red Bull Arena, dass er hofft, „dass wir Ende des Jahres eine klare Tendenz kommunizieren können“ (RBLive). Herbst, Dezember, hoffentlich Jahresende. Das Ziel der Entscheidungsverkündung rückt immer weiter nach hinten.

Was auf weiteren Diskussionsbedarf zwischen irgendwelchen Parteien hinweisen könnte. Zwischen RB und Stadt Leipzig zum Beispiel bezüglich Konzeptionen rund um den aktuellen Standort. Oder zwischen RB und Stadionbetreiber über den Weitergang der Zusammenarbeit (Stadionkauf oder anderes vernünftiges Modell). Oder vielleicht braucht RB ja auch nur mehr Zeit, um einen passenden Platz fürs Stadion zu finden. Wer weiß.

Fakt bleibt, dass Mintzlaff weiterhin mit dem Stadion naturgemäß so viel wie möglich verdienen will. Diesbezüglich sind ihm auch immer noch die beschränkten VIP-Kapazitäten am aktuellen Standort ein Dorn im Auge.

Ralf Rangnick im Kicker. Wo er die rasante Entwicklung bei RB Leipzig bestaunt und sich auf Nichtabstieg seines Klubs festlegt. Sich aber auch fragt, inwiefern man über die gesamte Saison tatsächlich als Spitzenteam agieren könne. Diego Demmes Vertragsverlänmgerung soll demnächst „finalisiert“ werden. Austausch mit Mateschitz findet statt, aber selten, weil der volles Vertrauen in das hat, was mit seinem Geld angestellt wird. Fürs Financial Fairplay sei es aber auch gut, dass man immer mehr Partner im Boot hat. Debatte um Kommerz ist langweilig. Gut, dass man polarisiert. Akzeptanz steigt. In Mitteldeutschland hinter Bayern und Dortmund schon drittbeliebtester Klub. Halt die klassischen Versatzstücke, wenn es um die Außendarstellung von RB Leipzig geht.

Die Frauen von RB Leipzig schießen den bis dato hartnäckigsten, noch niederlagenfreien Verfolger ab und gewinnen beim Bischofswerdaer FV mit 6:1. 1:1 stand es zur Pause in einer bis dahin ausgeglichenen Partie, in der auch die Gastgeber gute Chancen hatten. Offizell 100 Zuschauer, darunter auch eine kleine Handvoll Leipziger. In der Landesliga hat RB nun acht Punkte und 30 bzw. 33 Tore Vorsprung auf Silesia Görlitz und Bischofswerda. Und dazu auch noch ein Spiel weniger absolviert. Die Regionalliga kann man nach zehn Siegen aus elf Spielen langsam schon mal intensiver planen.

Die U23 mit einer überraschenden, herben, peinlichen und verdienten 1:4-Schlappe im Heimspiel gegen die TSG Neustrelitz. Die hatten zuvor in 15 Spielen nur einen einzigen Punkt geholt und elf Tore geschossen. Leipzig kassierte die erste Heimniederlage der Saison nach sieben Partien, aus denen man sechs Siege und ein Unentschieden holte. Aus den Spielen gegen die letzten fünf Mannschaften der Regionalliga holte man insgesamt gerade mal fünf Punkte. Das ist natürlich für ein Team, das zum oberen Tabellendrittel gehört und kürzlich noch Spitzenreiter Jena geschlagen hat, viel zu wenig. Bei RB fehlten mit Boyd und Fechner zwei Stützen im Team. Aus dem Profikader gab es keine Unterstützung. Zum Kader gehörten dafür Spieler aus dem U19-Bereich wie Diawusie, Placheta oder Wojtkowski.

Das allein als Grund für die deutliche Niederlage heranzuziehen, wäre etwas zu einfach. Zumal RB Mitte der ersten Halbzeit noch durch Dominik Martinovic in Führung ging. Aber u.a. durch zwei Tore von Ex-RBLer Dennis Rothenstein drehten die Gäste die Partie vor nicht mal 150 Zuschauern noch. RB nach der Niederlage weiter auf Platz 5. Allerdings hat man es verpasst, sich deutlicher vom Mittelfeld der Regionalliga abzuheben, sodass man nun nur noch drei Punkte Vorsprung auf Platz 11 hat. Immer noch eine ordentliche Saison, aber das Spiel gegen Neustrelitz war schon ein ordentlicher Treffer in die Magengrube.

Die U19 von RB Leipzig gewinnt in Unterzahl durch einen sehr späten Treffer von Ermedin Demirovic bei Dynamo Dresden mit 1:0. Zehn Punkte sind es in der Bundesliga Nord/ Nordost nun auf Spitzenreiter Hertha BSC. Dritter ist das Beierlorzer-RB-Team.

Die U17 von RB Leipzig derweil mit einer überraschenden 1:2-Pleite am heimischen Cottaweg gegen den FC St. Pauli. Jeweils ein frühes Gegentor in beiden Halbzeiten besiegelte die vierte Niederlage der Saison. Nach der man sich von leisen Träumen vom Staffelsieg wohl endgültig verabschieden kann, denn Spitzenreiter Bremen gewann auch das 14. von 14 Spielen und hat zwölf Punkte Vorsprung auf RB.

——————————————————————————–

Oliver Mintzlaff: Nichts neues zum Stadion, nur dass die Entscheidung noch länger dauert. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

——————————————————————————–

[abseitsfalle] Werner, Pech und eine ganze Menge Fehler: https://abseitsfalle1904.wordpress.com/2016/12/03/werner-pech-und-eine-ganze-menge-fehler/

[BILD] 3 Forderungen nach dem Schwalben-Skandal: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/drei-forderungen-nach-dem-schwalben-skandal-49060792.bild.html

[BILD] Wer sagt die Wahrheit?: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/wer-sagt-die-wahrheit-49057518.bild.html

[BILD] Schwalben-Beichte von Werner: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/werners-schwalben-beichte-49060556.bild.html

[BILD] Schalke-Wut wegen Werner-Schwalbe: http://www.bild.de/bundesliga/1-liga/saison-2016-2017/spielbericht-rb-leipzig-gegen-fc-schalke-04-am-13-Spieltag-46905222.bild.html

[BILD] Jetzt starten wir eine neue Serie!: http://www.bild.de/sport/fussball/schalke/jetzt-starten-wir-eine-neue-serie-49066790.bild.html

[BILD] DFB muss ein Zeichen gegen Betrug setzen!: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/der-dfb-muss-ein-zeichen-gegen-betrug-setzen-49075858.bild.html

[BILD] RasenBallsport Leipzig – FC Schalke 04 – 2:1 – Schalke-Wut wegen Werner-Schwalbe!: https://www.youtube.com/watch?v=VNw8MCD9RCQ

[Bundesliga] Leipzig’s Orban loving life at the top: http://www.bundesliga.com/en/news/Bundesliga/blmd13n-leipzig-orban-loving-life-at-the-top-426129.jsp

[Bundesliga] Leipzig stürmt mit 2:1 gegen Schalke wieder an die Spitze: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/bundesliga-13-spieltag-rb-leipzig-fc-schalke-04-spielbericht-blmd13n-2.jsp

[Daily Mail] RB Leipzig join the chase for Celtic striker Moussa Dembele as the free-spending Germans hope to lure him with the promise of first team football: http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-3999844/RB-Leipzig-join-chase-Celtic-striker-Moussa-Dembele.html

[Eurosport] Der Weihnachtsmeister-Check: RB Leipzig hauchdünn vor Bayern München: http://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2016-2017/der-weihnachtsmeister-check-rb-leipzig-hauchdunn-vor-bayern-munchen_sto5967695/story.shtml

[Eurosport] Uli Stein kritisiert Ralf Rangnick wegen Timo Werner: „Sollte seinen Augenarzt wechseln“: http://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2016-2017/timo-werner-von-rb-leipzig-gesteht-schwalbe-gegen-schalke_sto5971605/story.shtml

[Eurosport] Timo Werner: Die personifzierte Power von RB Leipzig im Spiel gegen Schalke 04: http://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2016-2017/timo-werner-die-personifzierte-power-von-rb-leipzig-im-spiel-gegen-schalke-04_sto5967771/story.shtml

[FAZ] Leipzig-Angreifer Timo Werner „Du kannst es noch!“: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/timo-werner-im-interview-du-kannst-es-noch-14555966.html

[FAZ] „Tut mir leid, dass es nach Schwalbe aussah“: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig-streit-um-schwalbe-von-timo-werner-14558152.html

[Focus] Drei Fakten zeigen wahre Klasse des Aufsteigers: http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/rb-leipzig-dominiert-zwei-fakten-zeigen-wahre-klasse-des-aufsteigers_id_6294497.html

[Frankfurter Rundschau] Werner gibt Schwalbe zu: http://www.fr-online.de/sport/leipzig-gegen-schalke–werner-gibt-schwalbe-zu-,1472784,34985994.html

[Freie Presse] RB Leipzig bleibt Spitzenreiter – Aufregung um Werner-Schwalbe, Schiri bestreitet Geständnis: http://www.freiepresse.de/SPORT/FUSSBALL/thema-1-bundesliga/RB-Leipzig-bleibt-Spitzenreiter-Aufregung-um-Werner-Schwalbe-Schiri-bestreitet-Gestaendnis-artikel9700677.php

[fussballnews] Rangnick: RBL sexy und attraktiv: http://www.fussball.news/rangnick-rbl-sexy-und-attraktiv/

[Halbfeldflanke] Probleme mit der Pressingresistenz. RB Leipzig – FC Schalke 04, 2:1: http://www.halbfeldflanke.de/2016/12/probleme-mit-der-pressingresistenz-rb-leipzig-fc-schalke-04-21/

[Kicker] 2:1 gegen Schalke: Leipzig zurück auf Rang eins: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2016-17/13/3317370/spielbericht_rasenballsport-leipzig-15778_fc-schalke-04-2.html

[Kicker] Rangnick will die Euphorie gar nicht bremsen: http://www.kicker.de/news/video/2012136/video_rangnick-will-die-euphorie-gar-nicht-bremsen.html

[Kicker] „Wir sind fast immer Außenseiter“: nur Print

[Königsblog] Betuppt, unglücklich & doch verdient verloren: http://koenigsblog.net/2016/12/05/betuppt-ungluecklich-doch-verdient-verloren/

[Kurier] Ein Salzburger ist bereit für die große Fußballwelt: https://kurier.at/sport/bundesliga/ein-salzburger-ist-bereit-fuer-die-grosse-fussballwelt/234.172.858

[LVZ] Dominik Kaisers Defensiv-Comeback – Höwedes traut RB den Titel zu: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/Dominik-Kaisers-Defensiv-Comeback-Hoewedes-traut-RB-den-Titel-zu

[LVZ] Eine Schwalbe macht keinen Sieger …: nur Print

[MDR] RB Leipzig holt sich Tabellenführung zurück: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/spielbericht-bundesliga-rbleipzig-schalke-100.html

[MDR] RBL-Stürmer Werner: Ein Fall, ein Elfmeter – ein Mysterium: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/rbl-timo-werner-ein-fall-ein-elfmeter-100.html

[MDR] Ex-Leipziger Rothenstein kippt RB-Heimserie: http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/bericht-regionalliga-rbleipzig-neustrelitz-100.html

[Mitteldeutsche Zeitung] Elfmeter und Eigentor – RB Leipzig besiegt Schalke mit zwei Blitztoren: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/elfmeter-und-eigentor-rb-leipzig-besiegt-schalke-mit-zwei-blitztoren-25210306

[Mitteldeutsche Zeitung] Diskussionen nach Elfer-Pfiff – Schiri Dankert: „Es war eine Fehlentscheidung“: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/diskussionen-nach-elfer-pfiff-schiri-dankert—es-war-eine-fehlentscheidung–25215424

[Mitteldeutsche Zeitung] Lob vom Gegner – Schalker Höwedes über Leipzig: „RB steht zurecht da oben“: ttp://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/lob-vom-gegner-schalker-hoewedes-ueber-leipzig—rb-steht-zurecht-da-oben–25215768

[Mitteldeutsche Zeitung] Schwalbengate – Ralf Rangnick: „Es war keine Schwalbe”: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/schwalbengate-ralf-rangnick—es-war-keine-schwalbe–25220300

[Mitteldeutsche Zeitung] Kommentar – Schwalbe von Timo Werner – Verlogene Empörung: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/kommentar-schwalbe-von-timo-werner—verlogene-empoerung-25220122

[N-TV] Werner verliert, RB Leipzig bleibt spitze: http://www.n-tv.de/sport/fussball/Werner-verliert-RB-Leipzig-bleibt-spitze-article19246256.html

[N-TV] „Collinas Erben“ ordnen ein – Wird Werner nachträglich gesperrt?: http://www.n-tv.de/sport/fussball/collinas_erben/Wird-Werner-nachtraeglich-gesperrt-article19251106.html

[Neues Deutschland] Wirklich dummdreist: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1034366.wirklich-dummdreist.html

[Neues Deutschland] Das ist Sache des Schiedsrichters: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1034335.das-ist-sache-des-schiedsrichters.html

[Nordkurier] TSG-Elf schockt Leipzigs Bundesliga-Reserve: http://tsg-neustrelitz.de/wordpress/tsg-elf-schockt-leipzigs-bundesliga-reserve/

[Pressingfieber] Die K-Frage – Des Kaisers neue Rolle: https://pressingfieber.wordpress.com/2016/12/05/die-k-frage-des-kaisers-neue-rolle/

[RB-Fans] Tatort Strafraum: http://www.rb-fans.de/artikel/20161205-special-kommentar-schwalbe-werner.html

[RB-Fans] Schwalbe? Eigentor! Und trotzdem verdient: http://www.rb-fans.de/artikel/20161203-spielbericht-kurz_schalke.html

[RB Leipzig] 10. Saisonsieg! RBL ringt Schalke 2:1 nieder!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Spielbericht-Hinspiel-Schalke.html

[RB Leipzig] „Der Sieg ist ein wichtiger Schritt in unserer Entwicklung!“: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Stimmen-nach-Schalke.html

[RB Leipzig] 1:4! U23 kassiert gg. Neustrelitz 1. Heimniederlage!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/U23-Spielbericht-Hinspiel-Neustrelitz.html

[RB Leipzig] Nachwuchs: U19 siegt bei Dynamo Dresden!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Nachwuchs-Ergebnisse-KW-48.html

[RB Leipzig] RBL-Frauen schlagen Verfolger Bischofswerda!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Frauen-Maedchen-Ergebnisse-KW48.html

[RB Leipzig] Sichert euch eure Dreierpack-Dauerkarte!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Ticketaktion-Dreierpack-Dauerkarte.html

[RB Live] RB-Boss Mintzlaff: „Stadion-Neubau beschäftigt uns intensiv”: https://rblive.de/2016/12/03/oliver-mintzlaff-stadion-rb-leipzig-neubau-umbau-red-bull-arena/

[Reviersport] Werners Geständnis kommt für den FC Schalke zu spät: https://www.derwesten.de/sport/werners-gestaendnis-kommt-fuer-schalke-zu-spaet-id208879357.html

[Reviersport] Forderungen an den DFB nach der Werner-Schwalbe – ein Kommentar: https://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/forderungen-an-den-dfb-nach-der-werner-schwalbe-ein-kommentar-id208875699.html

[Reviersport] Kommentar: Leipzigs Timo Werner ging es nicht um Fair-Play: https://www.derwesten.de/sport/im-zweifel-fuer-den-schiri-id208873143.html

[Reviersport] Schwalben-Elfer und Eigentor – Schalkes Serie reißt auf ganz bittere Weise: https://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/schwalben-elfer-und-eigentor-schalkes-serie-reisst-auf-ganz-bittere-weise-id208870743.html

[Rheinische Post] Warum Werner nicht wie Möller gesperrt wird: http://www.rp-online.de/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig-warum-timo-werner-nicht-wie-andreas-moeller-gesperrt-wird-aid-1.6440654

[Rheinische Post] Imagegewinn verschenkt: http://www.rp-online.de/sport/fussball/rb-leipzig/rb-leipzig-imagegewinn-verschenkt-aid-1.6440970

[RocciPix] Bischofswerdaer FV – RB Leipzig (04.12.2016): http://roccipix.de/bischofswerdaer-fv-rb-leipzig-04-12-2016/

[rotebrauseblogger] Bundesliga: RB Leipzig vs. FC Schalke 04 2:1: http://rotebrauseblogger.de/2016/12/04/bundesliga-rb-leipzig-vs-fc-schalke-04-21/

[rotebrauseblogger] Pressekonferenz: RB Leipzig vs. FC Schalke 04: http://rotebrauseblogger.de/2016/12/03/pressekonferenz-rb-leipzig-vs-fc-schalke-04/

[Schalke 04] Bittere 1:2-Niederlage in Leipzig: http://www.schalke04.de/de/aktuell/news/161203_spielbericht_leipzig/page/8799–8799-213-.html

[Schalke 04] Kumpel und Malocher wirft das 1:2 nicht um: http://www.schalke04.de/de/aktuell/news/161204_nachdreher_leipzig/page/8802–8802-213-.html

[Schalke 04] Benedikt Höwedes: Nach der Pause zu passiv: http://www.schalke04.de/de/aktuell/news/161203_stimmen_leipzig/page/8801–8801-213-.html

[Schalke 04] Markus Weinzierl: Sind nach dem 1:2 nicht mehr zurückgekommen: http://www.schalke04.de/de/aktuell/news/161203_weinzierl/page/8800–8800-213-.html

[Schalke-News] „Wenn mich Naldo nicht so umreißt, schiebe ich den Ball locker ins Tor“: http://schalke-news.de/2016/wenn-mich-naldo-nicht-so-umreisst-schiebe-ich-den-ball-locker-ins-tor/

[Spiegel] Elfmeter-Streit bei Leipzig gegen Schalke „Da kam nix“: http://www.spiegel.de/sport/fussball/elfmeter-streit-bei-rb-leipzig-gegen-schalke-04-da-kam-nix-a-1124312.html

[Sport] Rangnick: „Absteigen werden wir nicht mehr“: http://www.sport.de/news/ne2532432/rangnick-absteigen-werden-wir-nicht-mehr/

[Sport1] Rangnick: Das macht RB so stark: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2016/12/sportdirektor-ralf-rangnick-erklaert-den-erfolg-von-rb-leipzig

[Sport1] Leipzig verpasst die große Chance: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2016/12/kommentar-zur-schwalbe-von-timo-werner-von-rb-leipzig-gegen-schalke

[Sport1] Schwalbe: Keine Strafe für Werner: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2016/12/timo-werner-von-rb-leipzig-droht-wegen-seiner-schwalbe-keine-sperre

[Sportschau] Auch Schalke kann Leipzig nicht stoppen: http://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/rb-leipzig-fc-schalke-100.html

[Stern] Peinliche Schwalbe – doch Ralf Rangnick ist Fairplay egal: http://www.stern.de/sport/fussball/timo-werner–rangnick-nimmt-schwalben-koenig-in-schutz-7224278.html

[Süddeutsche Zeitung] Was Timo Werners Schwalbe beweist: http://www.sueddeutsche.de/sport/rb-leipzig-was-timo-werners-schwalbe-beweist-1.3278705

[Tagesspiegel] Ein Betrüger ist ein Betrüger ist ein Betrüger: http://www.tagesspiegel.de/sport/rb-leipzig-und-timo-werners-schwalbe-ein-betrueger-ist-ein-betrueger-ist-ein-betrueger/14931770.html

[taz] Blubbernde Bullenpisse für Berlin: https://www.taz.de/Die-Wahrheit/!5359308/

[WDR] Hass, Hass, Hass: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/sport-inside/video-hass-hass-hass-100.html

[web0.4] Schwarz und Weiß. Aus Tradition.: http://www.web04.de/2016/12/03/schwarz-und-weiss-aus-tradition/

[web0.4] Ein Badewannen-Buch: http://www.web04.de/2016/12/02/ein-badewannen-buch/

[Welt] Hier provoziert Schalkes Mannschaft den RB Leipzig: https://www.welt.de/sport/fussball/article159955020/Hier-provoziert-Schalkes-Mannschaft-den-RB-Leipzig.html

[Welt] Ist die harte Kritik an Leipzigs Werner gerechtfertigt?: https://www.welt.de/sport/fussball/article159960955/Ist-die-harte-Kritik-an-Leipzigs-Werner-gerechtfertigt.html

[Welt] Wenn schon Schwalbe, dann bitteschön fachgerecht: https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig/article159973021/Wenn-schon-Schwalbe-dann-bitteschoen-fachgerecht.html

[Welt] Werner gesteht, Rangnick fordert Regeländerung: https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig/article159956022/Werner-gesteht-Rangnick-fordert-Regelaenderung.html

[Westfälischer Anzeiger] Rangnick will weiter keine Schwalbe gesehen haben: https://www.wa.de/sport/schalke-04/rb-leipzig-sportdirektor-ralf-rangnick-bleibt-aussage-keine-schwalbe-timo-werner-schalke-04-7044520.html

[Westfälischer Anzeiger] Kommentar: So büßt Leipzig wieder Sympathien ein: https://www.wa.de/sport/schalke-04/kommentar-schwalbe-timo-werner-rb-leipzig-fc-schalke-04-verspielt-aufsteiger-kredit-7041848.html

[Welt] Diese Schwalbe kostet Leipzig die wirklich wichtigen Punkte: https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig/article159952886/Diese-Schwalbe-kostet-Leipzig-die-wirklich-wichtigen-Punkte.html

[Westline] Schalke in Leipzig: Kumpel um den verdienten Lohn gebracht…: http://www.westline.de/fussball/schalke04/schalke-leipzig-kumpel-um-den-verdienten-lohn-gebracht

Flattr this!

3 Gedanken zu „Presse 05.12.2016“

  1. Timo Werner. Ja. Sollte dieses journalistische Ungestüm, was jetzt auf ihn einprasselt, dazu führen, dass ihm so ein Sturz demnächst nicht nochmal passiert, dann hätte das einen Sinn. Ansonsten halte ich die ganze Diskussion für (sorry) absolut hirnrissig. Sekundenbruchteile. Emotionen. Sportlicher Wettkampf. Tatsachenentscheidung punkt.
    Hab die Sky Runde mit Stein und Mill gesehen. Schwach. Ganz schwach. Und alles führt doch nur noch zu einer bis vielen zusätzlich dusseligen Aussagen. So ein Käse.
    Die Verantwortlichen sollten den Schiri und den Spieler schützen, so gut es geht.

  2. Na da haste ja uns ein breites Potpori der Ereignisse vom WE bereitgestellt.
    Danke sagte ich schon.

    Der WDR – Beitrag legt genau den Finger in die Wunde.
    Wunderbar!
    (Ihr könnt ja in Muc über 3 Ränge mal eine Dose performen 😉 )

    Was ich auch sehr unterhaltsam über die Schwalbe fand (kommt bei Dir bestimmt morgen) der Postillon und Arnd Zeigler.

    Wie schon @NajasVater sagt, ist Sky neben der B*** und Co. eine der Sender, die „am Rad drehen“. Ich denke, der Sender, der gerade erst ab Freitag frei emfpangbar ist (SkySportsNewsHD), wollte sich damit richtig „im Volk“ positionieren. Das kann aber mal ein Eigentor werden.

  3. Ich frage mich ernsthaft, was der Hype um diese ganze Angelegenheit soll.

    Selbst gestern Abend bei Sport 1,konnte nicht wirklich geklärt werden, wie die Umstände und vor allen die Aussagen der Beteiligten zu bewerten sind.
    Ich frage mich, warum hat Naldo den Schiedsrichter sein Verhalten gegenüber Werner nicht angezeigt und damit Fährmann entlastet und den Schiedsrichter zur Neubewertung der Spielsituation veranlassen können?
    Ich glaube schon, dass diese Spielsituation genutzt wird, um das Feindbild RB aufrecht zu halten und in den Fokus zu stellen.Falsche Bewertungen der Schiedsrichter gehören zu diesem Sport dazu und betreffen nicht nur RB. Für mein Verständnis wären die Fouls an Ilsanker und Schmitz, bei richtiger Bewertung durch den Schiedsrichter viel spielentscheidender gewesen, als ein fragwürdiger Elfmeter in Spielminute1.
    Ich hoffe nur, dass vor allen T. Werner die Kraft besitzt den kommenden Anfeindungen zu begegnen und sein Spiel durchzieht. Da die nächste „ Schwalbe“, egal wo, kommt, bin ich gespannt ob auch da so ein Hype veranstaltet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.