Presse 02.09.2016

Thema seit gestern Nachmittag sicherlich die Verbalkeule von Martin Hinteregger Richtung Ralf Rangnick und Salzburg-Leipzig-Transferpolitik. Salzburg werde von Leipzig aus „regiert“. „Es kommt nie eine richtige Mannschaft zustande“, weil immer wieder Spieler von Rangnick nach Leipzig geholt werden. Zwar habe Rangnick früher in Salzburg sehr gute Arbeit geleistet, aber nun mache er mit seiner Transferpolitik wieder alles kaputt.

Die Wechsel von Salzburg nach Leipzig lägen auch daran, dass es sich oft um „ausländische Spieler“ handele, die „sich nie mit Salzburg identifiziert haben“. Für diese Spieler „sei es nicht schwer“ nach Leipzig zu wechseln, für Hinteregger sei es allerdings kein Thema gewesen. Dabei gehe es auch um „Respekt“ vor den Salzburger Fans.

Man kann von Hinteregger halten, was man will und er ist sicherlich nicht der Akademiker unter den Fußballspielern und ein Formallogiker wird er wohl auch nicht mehr, aber dass einer wie er, der vor nicht allzu vielen Jahren Vorzeige-Red-Bullianer war und sich voll mit Salzburg und dem Konzernhintergrund identifzierte (und entsprechend auch immer eine Zukunft in Leipzig im Kopf hatte), sich über die Jahre immer mehr distanziert und plötzlich Gesicht und Stimme gegen Red Bull wird, sollte die Beteiligten schon nachdenklich stimmen.

Es bleibt dabei, dass die Rolle von Salzburg als Ausbildungsverein, der in Österreich um Titel mitspielen soll, schon lange definiert und nicht neu ist, auch wenn Hinteregger und Garcia so tun als wäre das neu. Es bleibt zudem dabei, dass es keine Schiebereien zwischen Salzburg und Leipzig gibt, sondern Spieler sich aufgrund von Perspektiven, die man ihnen aufzeigen oder nicht aufzeigen kann, wechseln. Auch ein Martin Hinteregger, der zum FC Augsburg geht und dort nun „ausländischer Spieler“ ist. Es bleibt aber auch dabei, dass gerade die Bernardo-Geschichte gezeigt hat (und Hinteregger bläst lautstark ins selbe Horn), dass man in Salzburg offenbar keine finale Entscheidungskompetenz hat, wenn sich Leipzig und ein Salzburger Spieler auf eine Zusammenarbeit geeinigt haben.

Das allein ist schon ein Problem, zumindest für die Verantwortlichen und deren Arbeit vor Ort. Dazu kommt aber das Problem, wie man sich in Salzburg als Ausbildungsverein auf Dauer auch als Klub mit Strahlkraft nicht nur für europäische Talente bis 21, sondern auch für Spieler, die auf relative Dauer Korsettstangen sein können und für Publikum und Umfeld, positioniert. Aktuell ist Salzburg von ganz weit weg gesehen ein extrem fragiles Gebilde, in dem es ganz viel Unzufriedenheit gibt. Im Klub und um den Klub herum.

Am Ende ist der Bernardo-Transfer nur ein Wassertropfen gewesen. Sportlich und emotional war Bernardo für Salzburg und die Fans nicht die extrem wichtige Figur. Trotzdem steckte darin ein besonderes Zeichen, wenn Ralf Rangnick drei Tage vor dem Schließen des Transferfensters für seinen Kader einen Ergänzungsspieler holt, der in Salzburg eine nicht irrelevante Kaderrolle spielte und relativ viel Einsatzzeit hatte und entsprechend plötzlich und eher unerwartet ersetzt werden muss. Zudem war der Zeitpunkt der (einseitigen, von Leipzig ausgehenden) Bekanntgabe kurz vor Beginn eines Pflichtspiels von Salzburg gegen Rapid Wien nicht gerade dazu angetan die Situation zu entspannen.

Viel Stress und viel Raum für moderierte Aufarbeitungsrunden irgendwo in einem Salzburger oder Leipziger oder Fuschler Hinterzimmer..

Die Salzburger Nachrichten mit ein paar klugen, offenbar schon vor dem Hinteregger-Rundumschlag geschriebenen Worten zum Typ Hinteregger und seinen Jahren in Salzburg.

Dominik Kaiser freut sich auf der Bundesliga-Website über sein erstes Bundesliga-Tor, über die Leistung seines Teams und über sein Fußballleben bei RB Leipzig als solches. Benno Schmitz erzählt derweil der Mitteldeutschen Zeitung, dass mit dem Spiel in Hoffenheim für ihn der Bundesliga-Traum in Erfüllung gegangen und dass er mit seinem ersten Auftritt (abgesehen vom Pass vor dem 1:2) zufrieden ist.

BILD meint, dass der englische Fußballverband an RB-Neuzugang Oliver Burke dran ist und man ihn von Schottland loseisen will. Ist wohl eher eine Sturm-im-Wasserglas-Geschichte, da nichts darauf hindeutet, dass Burke entsprechende Ambitionen hat. Falls der 19jährige am Sonntag in der WM-Quali gegen Malta eingesetzt wird, ist das Thema auch theoretisch durch.

Nach der Transferperiode ist immer noch irgendwie während der Transferperiode. Goal berichtet, dass RB Leipzig neben dem AC Florenz an Giorgian De Arrascaeta interessiert gewesen sei und ein Wechsel an höhen Ablöseforderungen und eher komplizierter Besitzverhältnisse bei den Transferrechten scheiterte. 22, offensiver Mittelfeldspieler. Naja.

Der FK Rostov teilt auf seiner Website mit, dass Dmitri Skopintsev künftig für sie in der ersten Liga Russlands spielt. Skopintsev war vor einem reichlichen Jahr zu RB Leipzig gekommen, aber gleich zum FC Liefering weitergewechselt, weil er bei RB wenig bis keine Einsatzchancen hatte. In diesem Sommer war er neben Omer Damari in Leipzig wieder beim Training der U23 aufgetaucht, allerdings ohne Perspektive.

Robert Bauer erklärt der Kreiszeitung, dass er bzw. sein Berater vor seinem Wechsel nach Bremen mit RB Leipzig in Kontakt standen. Allerdings habe er „Leipzig klar gesagt, dass Werder der Verein ist, zu dem ich gehen möchte. Und das haben sie dann akzeptiert.“ Deswegen habe ein (verpasster) Anruf von Ralph Hasenhüttl während Bauer in Bremen beim Medizincheck war, auch keine Rolle mehr gespielt.

Beim VfB Stuttgart versucht man Kevin Großkreutz einzufangen und gibt ihm zu verstehen, dass man seine Sticheleien gegen RB Leipzig nicht so richtig prall findet. Sagt BILD. Und verweist auf entsprechende Aussagen von Sportvorstand Jan Schindelmeiser.

Irgendwas mit 50+1 muss weg in der simplen (aber auch nicht völlig falschen) Argumentationsvariante bei Sportbild.

Schwatzgelb podcastet vor dem Spiel von Dortmund in Leipzig in, äh vielversprechender Konstellation zu RB. Kann ich noch nichts zu sagen, habe ich noch nicht reingehört.

Griechenland gestern auf Ebene der Fußballnationalmannschaften mit einem historischen ersten Sieg gegen die Niederlande. Kyriakos Papadopoulos wurde beim 2:1 zur zweiten Halbzeit eingewechselt. Yussuf Poulsen wurde für Dänemark gegen Liechtenstein auch eingewechselt und bereitete das Tor zum 5:0-Endstand vor.

Am Sonntag ab 18 Uhr kann dann Yussuf Poulsen im Idealfall auch in der WM-Quali mit Dänemark gegen Armenien spielen. Die Schotten und Oliver Burke folgen ab 20.45 Uhr mit ihrem Spiel auf Malta.

Die U21 von Deutschland spielt heute ein Testspiel gegen die Slowakei. Timo Werner hofft auf einen Einsatz. Eurosport überträgt ab 18 Uhr. Anpfiff ist 18.15 Uhr.

Dominik Franke, Vitaly Janelt und Idrissa Touré hoffen auch heute auf einen Einsatz in der deutschen U19-Nationalmannschaft im Test gegen Russland.

Die Frauen von RB Leipzig müssen am Sonntag in der Landesliga beim Chemnitzer FC ran. Die Gastgeber haben bisher auch erst ein Spiel absolviert und das mit 3:0 gegen Lok Dresden gewonnen. Das ist allerdings wenig aussagekräftig, da Dresden zuvor auch gegen Eintracht Leipzig-Süd mit 0:7 verlor. Gegen die Leipziger Nachbarn hatte RB Leipzig zuletzt 4:1 gewonnen. Aber Quervergleiche hinken natürlich immer ordentlich.

Im Nachwuchsbereich die U23 von RB Leipzig heute mit einem Testspiel gegen Oberligist Wismut Gera. Anpfiff am Cottaweg ist 19 Uhr. Möglich, dass man da auch ein paar übriggebliebene U19-Spieler sieht, da ihr Team am Wochenende spielfrei hat.

Die U17 von RB Leipzig muss am Wochenende gegen Union Berlin ran. Mal sehen, ob man schon über die bittere 5:6-Niederlage nach 3:0- und 4:2-Führung in Wolfsburg hinweg ist. Union ist mit nur einem Punkt aus drei Spielen gestartet, musste allerdings auch schon gegen die Staffelmitfavoriten Hertha BSC und Werder Bremen ran. Anpfiff am Cottaweg ist am morgigen Samstag (03.09.2016), um 12 Uhr.

——————————————————————————–

Martin Hinteregger flimmert aktuell über viele Leinwände.. Photo by Mathias Kniepeiss/Getty Images
Photo by Mathias Kniepeiss/Getty Images

——————————————————————————–

[90minuten] ‚Macht Salzburg kaputt‘: Martin Hinteregger rechnet mit Ralf Rangnick ab: http://90minuten.at/index.php/magazin/nachgehakt/89916-macht-salzburg-kaputt-martin-hinteregger-rechnet-mit-ralf-rangnick-ab

[BILD] Engländer wollen Burke klauen: http://www.bild.de/sport/fussball/nationalmannschaft-england/wollen-burke-klauen-47623260.bild.html

[BILD] Hasenhüttl macht den Bananen-Ralf: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/hasenhuettl-macht-bananen-ralf-47623258.bild.html

[BILD] Stuttgart zählt Großkreutz an: http://www.bild.de/sport/fussball/vfb-stuttgart/zaehlt-grosskreutz-an-47623146.bild.html

[BuitenkantVoet] Het imago van RB Leipzig lijdt onterecht onder zijn sponsor: http://www.buitenkantvoet.com/2016/09/01/het-imago-van-rb-leipzig-lijdt-onterecht-onder-zijn-sponsor/

[Bundesliga] RB Leipzigs Kapitän Dominik Kaiser: „Können auch gegen Dortmund etwas reissen“: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/dominik-kaiser-interview-wir-koennen-auch-gegen-dortmund-etwas-reissen-blmd2v.jsp

[bundesligafanatic] The Significance Behind Oliver Burke’s move to RB Leipzig: http://bundesligafanatic.com/the-significance-behind-oliver-burkes-move-to-rb-leipzig/

[Exzessiv andersartig] Fenster zu: Was brachte uns die Transferphase?: http://exzessiv-andersartig.de/news/sommertransfers-2016

[FK Rostov] Дмитрий Скопинцев – игрок «Ростова»: http://www.fc-rostov.ru/press/news/10433

[Goal] Ora Bolas: Fiorentina e RB Leipzig tentaram a contratação de Arrascaeta: http://www.goal.com/br/news/15062/ora-bolas-por-bruno-andrade/2016/09/01/27101962/ora-bolas-fiorentina-e-rb-leipzig-tentaram-a-contrata%C3%A7%C3%A3o-de?ICID=HP_BN_1

[Kicker] Hinteregger teilt aus: Darum sagte er Leipzig ab: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/vereine/659421/artikel_hinteregger-teilt-aus_darum-sagte-er-leipzig-ab.html

[Kreiszeitung] „Ich haue auch mal dazwischen“: http://www.kreiszeitung.de/werder-bremen/werder-bremen-robert-bauer-interview-ich-haue-auch-dazwischen-6712673.html

[Mephisto] RB Leipzig: Gekommen um zu bleiben: http://mephisto976.de/news/rb-leipzig-gekommen-um-zu-bleiben-57152

[Mitteldeutsche Zeitung] Benno Schmitz – Die Chance genutzt: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/rb-leipzig-benno-schmitz-hat-die-chance-genutzt-24683162

[RB-Fans] Transfers: Bernardo: http://www.rb-fans.de/artikel/20160902-transfer-bernardo.html

[RBBlog] Kronjuwel mit Überraschungspotenzial: http://rbblog.de/oliver-burke-rb-leipzig

[RB Leipzig] Transfer-Fenster ist dicht! Wer kam, wer ging?: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Transferuebersicht-Sommer-2016.html

[RB Leipzig] Nachwuchs: Acht Mal rollt der Ball am Wochenende!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Nachwuchs-Vorschau-KW-35.html

[RB Leipzig] Frauen/Mädchen: Vier Spiele für drei Teams!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Maedchen-Vorschau-KW35.html

[Salzburger Nachrichten] Martin Hinteregger: Vom Ballbuben zum Millionentransfer: http://www.salzburg.com/nachrichten/diverse/kopf-des-tages/sn/artikel/martin-hinteregger-vom-ballbuben-zum-millionentransfer-211849/

[Schwatzgelb] Auffe Ohren #23: Bullshit!: http://www.schwatzgelb.de/2016-09-01-unsa-senf-auffe-ohren-23-bullshit.html

[Sportbild] Nur so wird die Bundesliga wieder spannend!: http://m.sportbild.bild.de/bundesliga/2016/fussball/coenens-klartext-nur-so-wird-bundesliga-wieder-spannend-47611160.sportMobile.html

[Sportreport] Martin Hinteregger im ÖFB-Mixed-Zone Interview (Video): https://www.youtube.com/watch?v=MyNyIFsZoBo

[Westfälische Nachrichten] Großkreutz und die plumpe Stichelei gegen RB Leipzig: http://www.wn.de/Sport/Weltsport/Abseits/2515572-Folge-202-Abseits-Grosskreutz-und-die-plumpe-Stichelei-gegen-RB-Leipzig

Flattr this!

3 Gedanken zu „Presse 02.09.2016“

  1. Für die Leser, die meine Meinung zu den (überstürzten) Transfers noch kurz vor Beendigung des offenen Wechselns noch immer nicht ganz nachvollziehen konnten, hier noch eine kleine Ergänzung:

    Wäre es allgemein für alle betreffende Vereine, Trainer, Scouts, Berater und entsprechende Finanzgeber nicht wesentlich günstiger, wenn das Pokern mit den Spielern bereits in der Vorbereitungszeit für die nächste Saison abgeschlossen wäre, um sich in aller Ruhe mit allen komplexen Veränderungen darauf vorbereiten zu können? Zu den fast schon langweilig gewordenen Diskussionen über die „Hin- und Herschieberei“, egal ob (geschenkter) Verkauf oder Verleihen hat natürlich Martin Hinteregger mit seiner Wortmeldung wieder viel Öl in`s Feuer gegossen. Er merkte aber scheinbar selbst nicht, dass sein Weggang von seinem geschätzten Heimclub Salzburg nach Augsburg auch nicht gerade eine Stärkung für diesen sportlich etwas gezeichneten Verein die beste Idee zu sein schien. Seine Meinung zu den verschiedenen Aktivitäten in der Vergangenheit und Gegenwart des lange auch dort agierenden Sportdirektor, R.R. ,wird er sich allerdings gut überlegt haben…..

    Natürlich wird sich demnächst, wie in jeder Saison, herausstellen, welche „erworbene“ Akteure zu einem Flop wurden. Während bei vielen Vereinen in der höchsten Liga die Aufsichtsräte genau wachen, hat man als Beobachter der Leipziger Rasenballkünstler allerdings das Gefühl, dass eventuelle finanzielle Einbußen für den Leipziger Club, kein größerer Schaden bedeutet, obwohl vermutlich auch bereits bei der umstrittenen Abgabe der „nicht mehr gebrauchten Akteure“ vermutlich schon ein Minusgeschäft gemacht wurde.

    Vielleicht wäre es zukünftig auch einmal interessant, dass Rangnick und Co. sich näher im eigenen und nicht ganz kleinen Nachwuchszentrum umschauen, ob nicht auch da vielleicht schon etwas Brauchbares heranwächst, das auf größere Aufgaben regelrecht wartet…….

  2. „… um sich in aller Ruhe mit allen komplexen Veränderungen darauf vorbereiten zu können? “

    Das Frage ich mich auch.
    Beginn Trainingslage muss der Kader zu 99,9% stehen. Bei Außnahmen wie Verletzungen, Spieler gehen weg, etc, kann man immer noch reagieren. Aber gut, vielleicht wissen die SD+Trainer dieser Welt es besser und sie brauchen diesen Kick und ein funktionierendes Faxgerät. 😉

  3. Mit Herr Hinteregger wächst ja der nächste Kutschke ran😊dürfte Spannend werden im Duell gegeneinander .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.