Presse 26.04.2016

Das 1:1 des 1.FC Kaiserslautern gegen RB Leipzig von gestern im medialen Rundumblick. 70 bis 75 Minuten hatte Leipzig alles im Griff gehabt und verdient mit 1:0 geführt. Emil Forsberg traf nach dem Wechsel. Sein erstes Tor seit dem 20.Spieltag.

Mit der Herunterstellung von Willi Orban nach einer reichlichen Stunde drehte das Spiel langsam und kippte in der Schlussviertelstunde endgültig auf die Seite der Gastgeber, die dann durch Kacper Przybylko zum schlussendlich verdienten 1:1 kamen.

Strittig die Entscheidungen von Schiedsrichter Bastian Dankert, der in der ersten Halbzeit bei Markus Karl Gnade vor Recht ergehen ließ und ihn nicht vom Platz schickte. Dafür griff er in der zweiten Halbzeit gegen Willi Orban verglichen mit Karl rigoros durch (die zweite gelbe Karte ging für sich genommen allerdings in Ordnung) und stellte ihn mit gelb-rot vom Platz, ließ später dann allerdings Diego Demme unverständlicherweise auf dem Platz, statt ihm zwingend die Ampelkarte zu zeigen. Insgesamt eine eher unrunde Spielleitung, weil die Maßstäbe bei den Entscheidungen unterschiedlich bis unverständlich waren.

Aufregung rund um das Spiel auch um die Rückkehr von Willi Orban zu seinem alten Club. Dass er ausgepfiffen werden würde, war vor dem Spiel schon zu vermuten. Dass man mit einigen Bannern inklusive Fadenkreuz unter die Gürtellinie zielte, war dann eher weniger nachvollziehbar und beschäftigt die Redaktionen und Reaktionen nach der Partie.

Laut Sport1 wird der DFB wegen der Fananfeindungen gegen Orban ein Ermittlungsverfahren einleiten. Man kann diese Verbandsmaßnahmen mit zweifelhaftem pädagogischen Wert eher merkwürdig finden. Da eine klare Positionierung seitens der FCK-Vereinsverantwortlichen gegenüber den eigenen Fans rund um das Spiel nicht zu kriegen war und Coach Konrad Fünfstück bei Sky bspw. seine Meinung dazu mit einem „ich denke“ einleitete, ohne dem tatsächlich einen Gedanken zum Thema folgen zu lassen, ist so ein bisschen Gedankeninput von außen vielleicht aber auch nicht schlecht.

Unfreiwillig komisch in dem Zusammenhang der Anfeindungen, dass der RB-Fanclub Holy Bulls ein Banner mit einem harmlosen Bibel-Verweis nicht mit ins Stadion nehmen durfte, wie die LVZ berichtet, weil Banner im Gästeblock grundsätzlich verboten sind, während im Heimsektor unbehelligt allerlei Geschmackslosigkeiten von Fadenkreuz bis „Ihr seid die hässliche Ausgeburt einer Entwicklung, die den Fans ihren Fußball nimmt“ und einigem mehr präsentiert werden durften.

Reichlich 27.000 Zuschauer wollten die Begegnung am Montagabend sehen. Rund 400 davon drückten im vierten und letzten RB-Montagsauswärtsspiel der Saison den Gästen die Daumen.

Kaiserslautern bleibt nach dem Unentschieden als 11. im unteren Tabellenmittelfeld stecken. RB Leipzig hat jetzt vier Punkte Vorsprung auf den 1.FC Nürnberg auf Platz 2 und braucht nun noch zwei Siege aus den letzten drei Zweitligaspielen, um sicher und direkt aufzusteigen.

Beim Versuch, am Freitag gegen Bielefeld den ersten der beiden Siege einzufahren, werden zwei Spieler definitiv nicht helfen können. Willi Orban fehlt nach seiner gelb-roten Karte natürlich für ein Spiel (und steht weiter bei neun gelben Karten). Stefan Ilsanker setzt wegen seiner zehnten gelben Karte einmal aus.

Größeres Interview mit Ralf Rangnick beim Focus. Es geht um Anfeindungen gegen RB Leipzig, Trainersuche und Kaderplanung. Zu letzterem wiederholt Rangnick die Aussagen, dass man keine Spieler ab 24, 25 aufwärts holt und dass nach einem möglichen Aufstieg ungefähr die besten 15 des aktuellen Kaders mit neuen, konkurrenzfähigen Spielern ergänzt werden.

Der Donaukurier mit drei Szenarien rund um Ralph Hasenhüttl. Nummer 1: Vertragsverlängerung – „kann man so gut wie ausschließen“. Nummer 2: Erfüllen des Vertrags bis 2017 – schwierig angesichts der letzten Wochen und einem angekratzten Verhältnis zwischen Trainer, Verein und Anhängern. Nummer 3: Abschied im Sommer und Ablöse für den FC Ingolstadt – wahrscheinliche Variante.

Kann man sicher so unterschreiben. Ob Variante 3 dann heißt, dass Hasenhüttl zu RB Leipzig kommen würde, muss man dann aber auch erst mal abwarten.

Schon wieder von der Tagesaktualität überholt. Der FC Ingolstadt teilt mit, dass Hasenhüttl gern im Sommer in Ingolstadt aufhören würde und ein Verein auf den FCI wegen entsprechender Verhandlungen zukommen werde. Hängt dann also letztlich an der Ablöse. Wird spannend, auch wenn es in dieser kurzen Woche vor dem Bielefeld-Spiel eher zur Unzeit kommt.

Irgendwas mit Karlsruher Fans, die nicht mit nach Leipzig reisen werden. Die Trauer dürfte sich in Grenzen halten. Zumal das vorletzte Spiel der Saison und letzte Heimspiel aktuell eh im Heimbereich ausverkauft ist und weniger anreisende Gästefans mehr Kartenrückläufer und entsprechend mehr Tickets für die Heimfans bedeuten wird.

[1.FC Kaiserslautern] 1:1: Przybyłko rettet Remis gegen Leipzig: http://fck.de/index.php?id=3785&L=0

[Allgemeine Zeitung] Unentschieden gegen ungeliebten Gegner: 1. FC Kaiserslautern holt einen Punkt gegen RB Leipzig: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/top-clubs/fc-kaiserslautern/unentschieden-gegen-ungeliebten-gegner-1-fc-kaiserslautern-holt-einen-punkt-gegen-rb-leipzig_16841721.htm

[BILD] 2. Bundesliga 1. FC Kaiserslautern – RasenBallsport Leipzig 1:1 – Orban fliegt nach Fan-Attacke: https://www.youtube.com/watch?v=qyiDB50mjfI

[BILD] Orban fliegt nach Fan-Attacke: [broken Link]

[BILD] Plakat-Skandal auf dem Betzenberg: http://www.bild.de/sport/fussball/2-bundesliga/plakat-skandal-auf-dem-betzenberg-45533722.bild.html

[Bundesliga] Motivierter FCK erkämpft sich Punkt gegen Leipzig: http://www.bundesliga.de/de/liga2/matches/2015/31/1.-FC-Kaiserslautern-RB-Leipzig/Spielbericht/

[Donaukurier] Was macht Hasenhüttl?: http://www.donaukurier.de/sport/fussball/fcingolstadt04/fc04-berichte/Ingolstadt-aufmacher-Was-macht-Hasenhuettl;art19158,3210635

[FC Ingolstadt] Hasenhüttl-Abschied: https://twitter.com/Schanzer/status/724904531008561152 | https://twitter.com/Schanzer/status/724904660746817537 | https://twitter.com/Schanzer/status/724904881774014468

[Focus] Rangnick erklärt Konzept für die Bundesliga: http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga2/rb-leipzig-rangnick-erklaert-konzept-fuer-die-bundesliga_id_5465192.html

[Henning Uhle] RB Leipzig beim 1. FC Kaiserslautern: http://www.henning-uhle.eu/sport/rb-leipzig-beim-1-fc-kaiserslautern-2

[Kicker] Lautern erkämpft einen Punkt dank Przybylko: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/spieltag/2-bundesliga/2015-16/31/2855710/spielbericht_1-fc-kaiserslautern-37_rasenballsport-leipzig-15778.html

[Kicker] Rangnick: „Neue Dimension an Geschmacklosigkeit“: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/650412/artikel_rangnick_neue-dimension-an-geschmacklosigkeit.html

[LVZ] RB Leipzig verspielt Sieg auf dem Betzenberg – Orban fliegt vom Platz: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/Spielberichte/RB-Leipzig-verspielt-Sieg-auf-dem-Betzenberg-Orban-fliegt-vom-Platz

[LVZ] RB kassiert in Unterzahl das 1:1: nur Print

[MDR] RB Leipzig muss sich auf Betzenberg mit Punkt begnügen: http://www.mdr.de/sport/fussball_bl/zweitebl-bericht-kaiserslautern-rbleipzig-100.html

[Mitteldeutsche Zeitung] Gelb-Rot für Orban – Kaiserslautern ertrotzt Remis gegen RB Leipzig: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/gelb-rot-fuer-orban-kaiserslautern-ertrotzt-remis-gegen-rb-leipzig-23953588

[Mitteldeutsche Zeitung] Reaktionen von RB Leipzig – Rangnick: „Gelb-Rot ist harter Tobak”: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/reaktionen-von-rb-leipzig-rangnick—gelb-rot-ist-harter-tobak–23953658

[Mitteldeutsche Zeitung] Montagsspiele – RB-Fans müssen am meisten reisen: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/montagsspiele-rb-fans-muessen-am-meisten-reisen-23943120

[MUTS Sportblog] Geschmacksverlierer Betze!: https://muts-sportblog.com/2016/04/26/geschmacksverlierer-betze/

[Presseportal] POL-PPWP: Ruhiger Polizeieinsatz auf dem Betzenberg: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/3310971

[Rabale und Liebe] Bitteres 1:1 – In Unterzahl nur einen Punkt entführt: http://rabaleundliebe.de/2016/04/26/bitteres-11-in-unterzahl-nur-einen-punkt-entfuehrt/

[RB-Fans] Leipzig bleibt im Regen stehen: http://www.rb-fans.de/artikel/20160425-spielbericht-kaiserslautern.html

[RB Leipzig] 1:1-Unentschieden in Unterzahl in Lautern!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2015_16/Spielbericht-Rueckspiel-Kaiserslautern.html

[RBL Observer] 1. FC Kaiserslautern – RB Leipzig: http://rblobserver.blogspot.de/2016/04/1-fc-kaiserslautern-rb-leipzig.html

[Reviersport] Neururer sieht „skandalöses“ Fan-Verhalten: http://www.reviersport.de/329162—lautern-leipzig-neururer-sieht-skandaloeses-fan-verhalten.html

[Rheinpfalz] Przybylko rettet dem FCK gegen RB Leipzig einen Punkt: http://www.rheinpfalz.de/sport/fussball/artikel/der-joker-loest-sein-versprechen-ein/

[rotebrauseblogger] 2.Bundesliga: 1.FC Kaiserslautern vs. RB Leipzig 1:1: http://rotebrauseblogger.de/2016/04/26/2-bundesliga-1-fc-kaiserslautern-vs-rb-leipzig-11/

[Sport1] Fan-Hass und Rot gegen Orban: http://www.sport1.de/fussball/2-bundesliga/2016/04/willi-orban-von-rb-leipzig-erlebt-bei-rueckkehr-nach-kaiserslautern-die-hoelle

[Sport1] Leipzig lässt in Lautern Federn: http://www.sport1.de/fussball/2-bundesliga/2016/04/31-spieltag-der-2-bundesliga-1-fc-kaiserslautern-rb-leipzig

[Sport1] Hass gegen Orban: DFB ermittelt: http://www.sport1.de/fussball/2-bundesliga/2016/04/dfb-ermittelt-nach-anfeindungen-gegen-willi-orban-von-rb-leipzig

[t-online] Fan-Hass gegen Leipzig-Spieler Willi Orban: http://www.t-online.de/sport/fussball/2-bundesliga/id_77657452/1-fck-leipzig-fans-empfangen-willi-orban-mit-hasstiraden.html

[Treffpunkt Betze] BetzeFunk: Betze-Feeling’s back! (Folge 31): http://magazin.treffpunkt-betze.de/index.php/News/656-BetzeFunk-Betze-Feeling-s-back-Folge-31/

[Ultra1894] Info zum Spiel des KSC am 08.05. bei RB: http://ultra1894.de/info-zum-spiel-des-ksc-am-08-05-bei-rb/

[Welt] Beschämende Attacken gegen RB-Leipzig-Profi: http://www.welt.de/sport/fussball/2-bundesliga/article154748868/Beschaemende-Attacken-gegen-RB-Leipzig-Profi.html

Flattr this!

2 Gedanken zu „Presse 26.04.2016“

  1. Ich freue mich eher auf das Presseupdate von morgen.
    Denn der FCK hat eine Stellungsnahme abgegeben.
    Und wie.
    Egal, #WirsindWilli

    Mhm und in die Trainerfrage kommt auch wieder Schwung. Wird wieder eine aufregende PK mit Ralf R. werden.

    1. Trauriges Spiel im Endeffekt, aber da hab ich noch eine kleine Anekdote zum Laune heben, in Bezug zu meinem Vorposter. Im hiesigen McFit gab es mal den Hashtag #DER WILLE IN DIR.
      Vom E hatte dann jemand die Querstriche abgekratzt, sodass dort nun #DER WILLI IN DIR. stand. Ein Schelm wer mehrere Bedeutungen darin sieht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *