Presse 08.10.2015

Die Profis von RB Leipzig am morgigen Freitag mit einem Testspiel gegen Werder Bremen, das in Wildeshausen in der Nähe von Bremen ausgetragen wird und ein Benefizspiel ist für Familien, die von einem Verkehrsunfall betroffen waren. Auf beiden Seiten fehlen ein paar Länderspielreisende und Verletzte. Ansonsten will man in Bestbesetzung antreten. Für den Langzeitverletzten Atinc Nukan dürfte das Spiel auf Leipziger Seite zu früh kommen.

Die LVZ fügt der montäglichen Nachricht des Kicker, dass die Red Bull Arena auf 57.000 Zuschauer ausbaubar wäre, hinzu, dass man dafür auch nicht in die bestehende Dachkonstruktion eingreifen müsste und die ganze Geschichte entsprechend auch kostengünstig zu haben und sogar im Rahmen einer Sommerpause erbaubar wäre. Und bei Aufstieg umgesetzt werden könnte. Sommerpause (welche auch immer) klingt nach einem zeitlich ziemlich ambitionierten Projekt.

BILD berichtet, dass Ralf Rangnick mal wieder in Hoffenheim zugeschlagen und deren Chefscout Johannes Spors abgeworben hat (zudem ging Video-Analyst Christopher Vivell nach Salzburg). In Leipzig soll der 33jährige laut dem Blatt „Schnittstellen-Leiter der Scouting-Abteilung“ werden. Was auch immer dieser Begriff dann in der Praxis bedeuten soll. Damit wird der Kreis ehemaliger Hoffenheimer im RB-Funktionsteam immer größer..

Ralf Rangnick im längeren Weserkurier-Interview über das Freundschaftsspiel in Wildeshausen, aber vor allem über den Stand der Dinge bei Davie Selke, dessen noch lange nicht ausgeschöpfte Potenziale auf dem Weg zum möglichen Nationalspieler und wie man ihn in den letzten Wochen zu einem stärker zentral agierenden Stürmer gemacht hat. Man habe sich mit Selke schon letztes Jahr vor Weihnachten beschäftigt, im Januar mit Werder Bremen Rücksprache gehalten und dann das Signal erhalten, dass Werder bei einer „bestimmten Summe“ nachdenken würde. Am Ende wurden es handgeschätzte 8 Millionen Euro, die Rangnick als eine Anlage sieht, bei der er schon im kommenden Sommer bei einem (allerdings nicht vorgesehenen) Weiterverkauf ein Mehrfaches an Transfereinnahme erlösen könnte.

Tim Sebastian ist im Kicker „enttäuscht“ über sein aktuelles Bankdasein bei RB Leipzig, hat angesichts der Konkurrenz dafür aber auch Verständnis und will sich im Training weiter anbieten und bei Einwechslungen voll einbringen.

Marvin Compper erklärt via MoPo, dass er „im Vergleich zum Vorjahr auf einem ganz anderen Fitness-Level“ ist und sich freut, dass er „wieder die Gelegenheit“ hat, sich „zu beweisen, zu zeigen was ich drauf habe und wie fit ich bin“.

Omer Damari beklagt via israelischen Zeitungen (siehe BILD), dass er in seinem halben Jahr bei RB Leipzig von der Mannschaft nicht integriert, sondern „boykottiert“ worden ist und dies auch für die anderen Neuzugänge gegolten habe (womit dann wohl am ehesten Rodnei und Reyna gemeint sein dürften, denn Forsberg war ja recht schnell integriert). Daniel Frahn weist das als „Quatsch“ zurück und meint, dass es immer eine Qualität des Teams war, neue Spieler zu integrieren und dass Damari einfach selbst „kaum gesprochen“ hat. Vermutlich liegt die Wahrheit wieder mal irgendwo in der Mitte. Allerdings bleibt festzuhalten, dass Damaris Klage zumindest den äußeren Anschein bestätigt, dass im ersten Halbjahr 2015 im Gegensatz zur Zeit davor mannschaftsintern irgendetwas kaputt gegangen ist bzw. nicht mehr so funktioniert hat.

Leipzigkids mit einem Beitrag zum „Phänomen Fußball“ und er Attraktivität sportlicher Freizeitbeschäftigung bei Kindern im Allgemeinen und der Nachwuchsausbildung bei RB Leipzig im Speziellen. Dazu hat man auch RB-Nachwuchschef Frieder Schrof befragt, der unter anderem angab, dass man schon ab der U12 in einem Radius suche, der auch Berlin umfasst. Zudem bemängelt er die unzureichende sportliche Grundausbildung hierzulande und benennt es dies als Schwierigkeit in Bezug auf die eigene Suche nach Talenten im engeren Radius um Leipzig.

Auf Länderspielebene über das Wochenende Hochbetrieb. Davie Selke und Lukas Klostermann spielen am morgigen Freitag mit der deutschen U21 in der EM-Quali gegen nach zwei Spielen noch verlustpunktfreie Finnen. Eurosport überträgt ab 17.45 Uhr live aus Essen.

Zsolt Kalmár spielt bereits heute Abend und am Sonntag mit Ungarn in der EM-Qualifikation gegen die Faröer und in Griechenland. Nur mit zwei Siegen würde man sich wohl die Chance auf eine direkte Qualifkation offen halten.

Ebenfalls heute und Sonntag im Einsatz ist Yussuf Poulsen mit Dänemark. Heute braucht man in Portugal einen Sieg, um noch Chancen auf eine direkte Qualifikation für die EM zu haben Bei Niederlage oder Unentschieden spielt man mit großer Sicherheit in den Play-Offs der besten Gruppendritten um eine EM-Teilnahme, weil dann Albanien (!) die große Chance hätte, an Dänemark vorbeizuziehen. Am Sonntag wartet auf Poulsen zudem ein Freunschaftsspiel gegen Frankreich.

Am morgigen Freitag und Montag spielen Stefan Ilsanker und Marcel Sabitzer ihre letzten beiden EM-Qualifikationsspiele in Montenegro und gegen Liechtenstein. Zwei Pflichtfreundschaftsspiele für die bereits als Gruppensieger qualifizierten Österreicher. Nur für Montenegro geht es in den Partien noch um was.

Blieben noch Gino Fechner und Joshua Endres, die am morgigen Freitag und am Montag mit der deutschen U19-Nationalmannschaft die Spiele zwei und drei des Elite Cups gegen Mexico und Schottland bestreiten.

Im Nachwuchsbereich haben die U23 und die U19 am Wochenende spielfrei. Lediglich die U17 tritt zu einem Bundesligaspiel an und empfängt am Samstag (10.10.2015) Tennis Borussia Berlin. Die Gäste bisher nach sieben Spielen mit ausgeglichener Bilanz von zwei Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen auf Platz 9 der Tabelle am unteren Ende des Mittelfelds. RB Leipzig in der Partie sicherlich Favorit, auch wenn man zuletzt gesehen hat, dass man sich in dieser Rolle nicht immer so richtig wohl fühlt. Anstoß ist am Cottaweg um 13 Uhr.

Weiter geht es mit den Presseupdates an dieser Stelle erst am 13.10.2015.

[BILD] Rangnicks Hoffnung heißt Hoffenheim: http://www.bild.de/sport/fussball/ralf-rangnick/holt-spors-nach-leipzig-42928992.bild.html

[BILD] Rangnick wildert weiter in Hoffenheim: http://www.bild.de/sport/fussball/hoffenheim/wildert-weiter-in-hoffenheim-42929264.bild.html

[BILD] Millionen-Flop Damari – „Das Team hat mich boykottiert“: nur Print

[Kicker] Sebastians langer Atem: nur Print

[Leipzigkids] Das Phänomen Fußball: http://www.leipzigkids.de/phaenomen-fussball-2015-10-05/

[LVZ] Wiener Architekt legt Hand an: Red-Bull-Arena soll auf 57.000 Plätze erweitert werden: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/Wiener-Architekt-legt-Hand-an-Red-Bull-Arena-soll-auf-57.000-Plaetze-erweitert-werden

[Mitteldeutsche Zeitung] RB Leipzig bedient sich in Hoffenheim: http://www.mz-web.de/rb-leipzig/verstaerkung-fuer-rangnicks-team-rb-leipzig-bedient-sich-in-hoffenheim,27404014,32110056.html

[MoPo] Compper: „Ich bin auf einem ganz anderen Level“: https://mopo24.de/nachrichten/compper-ich-bin-auf-einem-ganz-anderen-level-17845

[RB-Fans] Mein Tag im Sektor D: http://www.rb-fans.de/artikel/20151008-special-sektor-d.html

[RB Leipzig] Das Benefizspiel gegen Werder Bremen!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2015_16/Benefizspiel-Werder-Bremen.html

[Weserkurier] Rangnick: Würde Selke wieder verpflichten: http://www.weser-kurier.de/werder/werder-bundesliga_artikel,-Rangnick-Wuerde-Selke-wieder-verpflichten-_arid,1225209.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.