Presse 30.03.2015

Heute noch allerlei Nachberichte zum Testspiel von RB Leipzig gegen Udinese Calcio. 2:2 hieß es am Ende am Freitag gegen den italienischen Erstligisten. Durchaus dem Spielverlauf entsprechend.

Dominik Kaiser und John-Patrick Strauß egalisierten zweimal die Führung der Italiener, die der sehr auffällige Cyril Théréau und Rodrigo Aguirre herausgeschossen hatten. Mehr als 7.000 Zuschauer wollten sich den Test in der Red Bull Arena anschauen.

Die Aussagekraft des Spiels bleibt aber überschaubar. Auf Seiten von RB Leipzig kamen mit Joshua Endres, Sören Reddemann, Anthony Barylla, Firat Sucsuz und Timo Mauer gleich fünf Spieler zum Einsatz, die nicht zum Profikader, sondern zur U19 gehören und mit Engagement überzeugten. Das Engagement war bei den italienischen Profis wiederum nicht immer bei 100%, dafür konnte man einige Male die individuelle Klasse aufblitzen sehen.

BILD widmet sich den Bemühungen von Henrik Ernst, eine Verlängerung seines Vertrags über den Sommer hinaus zu erreichen. „Die letzten Signale waren positiv“, so der 28jährige Mittelfeldspieler, der auch Innenverteidiger kann. Eigentlich schwer vorstellbar, dass man Ernst eine Vertragsverlängerung für die Profis gibt, wenn er auch in den nächsten Wochen nicht in den ganz engen Kern Mannschaft rückt. Dass er dies tut, ist angesichts der Leistungsdichte im zentralen Mittelfeld eher unwahrscheinlich. Aber bei Henrik Ernst auch nicht unmöglich, wie er in der Vergangenheit vor seinem Kreuzbandriss bei starker Konkurrenz immer mal wieder zeigte.

Bei den RB-Fans fragt man sich, ob der Schritt der Vertragsverlängerung bei RB Leipzig für Ersatzkeeper Benjamin Bellot der richtige war oder ob Bellot nicht sein Stammtorhüterglück bei einem anderen Verein hätte suchen sollen.

Verletzt vom Länderspielausflug wird Omer Damari zurückkommen, der am Samstag in der EM-Quali gegen Wales kurz vor der Pause beim Stand von 0:0 vom Platz musste. BILD spekuliert über eine Leistenverletzung. Offiziell gibt es diesbezüglich noch keine Aussage. Israel verlor am Ende das Heimspiel mit 0:3.

Emil Forsberg spielte mit Schweden in der EM-Quali bereits am Freitag in Moldawien und gewann dort mit 2:0. Für Forsberg reichte es zu einem zehnminütigen Kurzeinsatz, während dem er den Elfmeter zum 2:0 herausholte.

Ante Rebic saß beim 5:1 Kroatiens gegen Norwegen durchgängig auf der Bank.

Joshua Kimmich spielte bereits am Freitag 45 Minuten lang für die detusche U21 gegen Italien Rechtsverteidiger. Das Testspiel endete 2:2. Als Kimmich zur Pause rausging, hatte Deutschland noch mit 0:1 zurückgelegen. Heute Abend tritt die U21 erneut zu einem Testspiel an. Diesmal spielt man in England.

Zsolt Kalmár kam in einem Testspiel für die U20 Ungarns gegen Mexico am Samstag eine Stunde lang zum Einsatz. Das Spiel endete 1:1.

Und Lukas Klostermann kam in der EM-Qualifikation für die U19 zum zweiten Mal binnen drei Tagen über 90 Minuten in der Innenverteidigung zum Einsatz. Gegen Irland gewann man 3:2. Im morgigen dritten und letzten Gruppenspiel braucht man einen Sieg gegen Tschechien und gleichzeitig ein Straucheln (oder ein Spiel mit wesentlich schlechterem Torverhältnis) von Spitzenreiter Slowakei, um in die Endrunde einzuziehen.

Nachhall noch zur DFL-Sitzung letzte Woche. In Kaiserslautern möchte man sich nicht mit der öffentlichen Darstellung von „Solidarität“ mit RB Leipzig zufrieden geben und findet die Distanzierung davon so wichtig, dass man ihr Raum auf der eigenen Homepage anbietet. Merkwürdige, aber bei FCK-Chef Stefan Kuntz durchaus normale Prioritätensetzung.

Wobei Kuntz in der inhaltlichen Begründung durchaus zuzustimmen ist, wenn er davon spricht, dass „es keinen Sinn macht, hier einzelnen Vereinen, wie beispielsweise RasenBallsport Leipzig, eine Sonderrolle zuzusprechen“. Ob Stefan Kuntz glücklich damit ist, wenn er als jemand gesehen wird, der einen normalen Umgang mit RB Leipzig fordert, ist nicht überliefert..

Auch bei Fortuna Düsseldorf möchte man da nicht zurückstehen und distanziert sich explizit von einer expliziten Solidarisierung mit einem speziellen anderen Verein.

Mönchengladbachs Geschäftsführer Stephan Schippers denkt in der Rheinischen Post im Umgang mit RB Leipzig auch über eine Implementierung des Financial Fairplay der UEFA für den nationalen Wettbewerb nach und fordert, dass die Statuten in Bezug auf die 50+1-Regel „nicht nur auf dem Papier gelten, sondern, dass sie auch gelebt werden“.

Nürnberger Fans fahren derweil zum Auswärtsspiel nach Leipzig, um „den Konzern aus der Mitte unseres Fußballs“ auszuschließen (Yabasta). Oder so ähnlich.

Die FAZ widmet sich in einem längeren Artikel der Nachwuchsarbeit bei RB Leipzig. These: In Leipzig ist es auch nicht anders als bei anderen großen Nachwuchsförderern, nur dass die eigenen Spielphilosophie noch konsequenter durch alle Altersklassen hindurch durchgesetzt wird.

Ergänzt wird der Beitrag durch ein Interview mit Ralf Rangnick zur Jugenarbeit, in dem der ein bisschen über England und die dortige Nachwuchsausbildung lästert, RB Leipzig auf einem guten Weg sieht und es als Ziel ausgibt, dass die jungen Spieler, die man ausgebildet hat, auch in Leipzig spielen. Was sich davon zukünftig einlöst, muss man abwarten. Bisher ist aus dem eigenen Nachwuchs noch keine Blutauffrischung (im Sinne von längerer Einsatzzeit) im Profikader angekommen.

Goal.com hat zudem den RB-Nachwuchsleiter Frieder Schrof im Interview. Über alles rund um Fubßball, Ausbildung, Jugendphilosophie, Anfeindungen und Co. Und mit der nicht uninteressanten Ansages Schrofs, dass die U19 und die U17 kadertechnisch zu unausgeglichen besetzt seien und man „in diesem Punkt gerade mit der Fertigstellung unseres Trainingszentrums sicherlich auch weitere Schritte nach vorne machen“ werde.

Der Nachwuchsleiter des VfB Stuttgart Rainer Adrion erklärt im Spox-Interview, dass man Joshua Kimmich eine klare Perspektive im Profibereich aufgezeigt hatte, bevor das Bayern-Angebot „alles verändert“ habe.

Die LVZ will auch noch was zum Tuchel-Thema sagen und berichtet bereits am Samstag, dass Tuchel-Co Arno Michels sich am Cottaweg auf dem RB-Trainingsgelände umgesehen habe. Daraus schließt man, dass sich Tuchel „sehr wohl noch mit Leipzig beschäftigt“, auch wenn an verschiedenen Medien-Orten zuletzt anderes dargestellt wurde. Nächster Schritt dann folgerichtig sicherlich: Hauskauf im Leipziger Umland..

Der RB-Fanbeauftragte und Ex-Profi Ingo Hertzsch leitet ein Training beim Siebtligisten BSC 1930 Siebigrode in Sachsen-Anhalt und die Mitteldeutsche Zeitung berichtet darüber und über den örtlichen Umgang mit RB Leipzig.

Im Nachwuchsbereich war von den oberen Altersklassen nur die U23 aktiv. Gegen den Abstiegskandidaten SV Schott Jena sprang nach Startschwierigkeiten am Ende ein deutliches 4:0 heraus. Bei nun 12 bzw. 13 Punkten Vorsprung in der Oberliga auf die Plätze 2 bzw. 3 kann RB Leipzig 10 Spiele vor dem Saisonende bereits die Planung der kommenden Regionalligasaison beginnen.

[1.FC Kaiserslautern] Keine Sonderrolle für einzelne Vereine: http://fck.de/de/1-fc-kaiserslautern/aktuell/news/news-details/news/detail/News/keine-sonderrolle-fuer-einzelne-vereine.html

[BILD] Ernst kämpft um neuen Vertrag: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/ernst-kaempft-um-neuen-vertrag-40348880.bild.html

[Deutschlandfunk] Nur schöne Worte für RB Leipzig (inklusive Audio): http://www.deutschlandfunk.de/fussball-nur-schoene-worte-fuer-rb-leipzig.1346.de.html?dram:article_id=315598

[Exzessiv andersartig] Spielbericht zum Testspiel zwischen RB Leipzig und Udinese Calcio: http://exzessiv-andersartig.de/spieltag/nachschlag/testspiel-rbludi

[FAZ] Der neue Maßstab heißt RB Leipzig: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/rb-leipzig-setzte-neuen-massstab-in-der-nachwuchsarbeit-13447707.html

[FAZ] Ralf Rangnick – „Grotesk, was Chelsea und Manchester machen“: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/rangnick-kritisiert-jugendarbeit-bei-chelsea-und-mancity-13447705.html

[Fortuna Düsseldorf] Fortuna gegen Beleidungen und Gewalt: [broken Link]

[Goal] RB-Nachwuchsleiter Schrof: „Wir werden neue Maßstäbe setzen“: http://www.goal.com/de/news/3643/exklusiv/2015/03/30/10304032/rb-nachwuchsleiter-schrof-wir-werden-neue-ma%C3%9Fst%C3%A4be-setzen

[LVZ] RB holt 2:2 gegen Di Natale und Co: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=9010

[LVZ] Leipzigs junge Wilde: Rote Bullen behaupten ein Unentschieden gegen Udinese Calcio: http://www.lvz-online.de/sport/regionalsport/leipzigs-junge-wilde-die-roten-bullen-behaupten-ein-unentschieden-gegen-udinese-calcio/r-regionalsport-a-280833.html

[LVZ] Kimmich spielt gegen Italien 45 Minuten: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=9012

[MDR] DFL-Geschäftsführer Seifert zu RB-Anfeindungen (Video): [broken Link]

[MDR] RB Leipzig mit gutem Test (Video): [broken Link]

[MDR] RB Leipzig trennt sich im Test von Udinese Calcio 2:2 (Audio): [broken Link]

[Mitteldeutsche Zeitung] Lehrstunde mit einem Bullen: [broken Link]

[Mitteldeutsche Zeitung] Unentschieden im Testspiel gegen Udinese: http://www.mz-web.de/rb-leipzig/rb-leipzig-unentschieden-im-testspiel-gegen-udinese,27404014,30241288.html

[Ostthüringer Zeitung] Keine Überraschung drin für SV Schott Jena: http://jena.otz.de/web/lokal/sport/detail/-/specific/Keine-Ueberraschung-drin-fuer-SV-Schott-Jena-II-1161075210

[RB-Fans] Benny Bellot – ein Leben als ewige Nummer 2?: http://www.rb-fans.de/artikel/20150329-special-bellot.html

[RB-Fans] Erfrischendes Testspiel endet 2:2: http://www.rb-fans.de/artikel/20150327-spielbericht-test-udine.html

[RB Leipzig] 2:2-Testspiel-Unentschieden gegen Udinese Calcio!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2014_15/Spielbericht-Testspiel-Udinese.html

[RB Leipzig] Sieben Siege und ein Remis für den RBL-Nachwuchs!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2014_15/Nachwuchs-Ergebnisse-KW13.html

[Rheinische Post] Stephan Schippers – „Werden keine Spieler kaufen, um zu kaufen“: http://www.rp-online.de/sport/fussball/borussia/stephan-schippers-werden-keine-spieler-kaufen-um-zu-kaufen-aid-1.4980121

[rotebrauseblogger] Testspiel: RB Leipzig vs. Udinese Calcio 2:2: http://rotebrauseblogger.de/2015/03/28/testspiel-rb-leipzig-vs-udinese-calcio-22/

[Sportschau] Das Phänomen RB Leipzig (Video): [broken Link]

[Spox] Rainer Adrion – „Wir haben auf Kimmich gebaut“: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1502/Artikel/rainer-adrion-vfb-stuttgart-dfb-interview.html

[Yabasta] Den Konzern ausschließen: http://yabasta.blogsport.de/2015/03/29/den-konzern-ausschliessen/

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.