Presse 29.10.2013

Drei Tage nach dem Spiel beim Chemnitzer FC trainieren die RasenBallsportler heute und morgen zweifach. In und um den Verein ist man zudem mit dem finalen Abhaken der Niederlage von RB Leipzig beschäftigt.

Die LVZ versammelt dazu ein paar Stimmen, die der Selbstkasteiung für eine schlechte Leistung in Chemnitz dienen. Und BILD fragt sich, „warum diese Millionen-Abwehr so billige Gegentore kassiert“, kommt aber über die Frage letztlich nicht hinaus.

Auch die Freie Presse schaut aus Chemnitzer Sicht noch mal zurück und vergleicht den Torschützen zum 1:0 Christian Mauersberger mit Mario Götze. Kann man sicherlich mal machen. Klingt zumindest immer gut. Ansonsten herrscht in Chemnitz allseits Freude darüber, dass man endlich wieder einmal mit viel Einsatz Fußball gespielt und gewonnen habe. Und man hofft, dass es nun aufwärts gehen möge.

Die Ruhr Nachrichten schauen auf die aktuelle Kadersituation bei Borussia Dortmund II und ein wenig auch auf das kommende Spiel des Bundesliganachwuchs bei RB Leipzig am Samstag. Herausgehoben werden dabei die beiden Offensivwaffen Edisson Jordanov und Marvin Ducksch.

Die offizielle Homepage mit Informationen zur Rückrundendauerkarte und zum Kartenvorverkauf für die kommenden Heimspiele bis Weihnachten.

Ansonsten viel Nachwuchs: Die Mitteldeutsche Zeitung mit einem Bericht über den dreizehnjährigen Lukas Peter, U14-Spieler von RB Leipzig, der früher unter anderem bei Carl Zeiss Jena spielte und nun zu den Toptalenten des Leipziger Jahrgangs gehört.

Die offizielle Homepage dazu noch mit Berichten von den Spielen der U23, U19 und U17 am Wochenende. Und die rb-fans mit einem Artikel zum starken Saison-Auftakt der U17 in der Bundesliga und der These, dass die B-Junioren nicht mehr um den Anschluss an die Großen kämpfen, sondern schon zu diesen gehören.

Bliebe noch Peter Pacult, der sich laut BILD in einer österreichischen Fernsehsendung darüber beschwerte, dass es vier Wochen vor dem Eintritt von Ralf Rangnick bei RB Leipzig bei einem Gespräch mit Dietrich Mateschitz noch nicht um Unzufriedenheit wegen des verpassten Aufstiegs gegangen sei. Zudem habe er es auch schwer gehabt, weil er nur ablösefreie Spieler habe verpflichten dürfen. Wobei ihn da offenbar die Erinnerung ein wenig trügt, denn mit Marcus Hoffmann und Bastian Schulz hat er mindestens zwei gestandene Spieler für jeweils niedrige sechsstellige Beträge verpflichtet..

[BILD] Warum kassiert diese Millionen-Abwehr so billige Gegentore?: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/warum-kassiert-diese-millionenabwehr-so-billig-gegentore-33162844.bild.html
[Freie Presse] Mauersberger im Stil von Mario Götze: http://www.freiepresse.de/SPORT/Mauersberger-im-Stil-von-Mario-Goetze-artikel8584448.php
[LVZ] Kapitän Frahn und Co. geloben Besserung: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=6797
[Mitteldeutsche Zeitung] Perspektive als Profi: [broken Link]
[rb-fans] Saisonauftakt der U17: http://www.rb-fans.de/artikel/20131029-special-u17-saisonstart.html
[RB Leipzig] Spielberichte U23 bis U17: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2013_14/Nachwuchs-Ergebnisse-KW-43.html
[RB Leipzig] Vorverkauf/ Rückrundendauerkarte: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2013_14/Aktuelle-Karteninfos.html
[RB Leipzig] Gegen den BVB II wieder durchstarten: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2013_14/14.-Spieltag-und-Wochenvorschau.html
[Ruhr Nachrichten] BVB II hat sich komfortables Polster auf Abstiegsränge erspielt: http://www.ruhrnachrichten.de/sport/bvb/amateure/Gereifte-Borussen-BVB-II-hat-sich-komfortables-Polster-auf-Abstiegsraenge-erspielt;art2108,2172023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.