Presse 26.08.2013

Zwei Tage nach dem Sieg von RB Leipzig gegen den FC Rot-Weiß Erfurt wird vor allem Yussuf Poulsen mit seinen zwei Toren als Matchwinner gefeiert. Es waren die ersten Tore des dänischen Neuzugangs im Dress von RB Leipzig.

In der thüringischen Landeshauptstadt hadert man derweil mit dem Ausgang der Partie. Dass man dabei vor allem auf dem Schiedsrichter herumhackt, erscheint aber etwas übertrieben. Alle seine Entscheidungen waren vertretbar, auch Fabian Franke nach einer Ringereinlage gegen Simon Brandstetter nur gelb zu zeigen, weil Innenverteidigerkollege Niklas Hoheneder noch die Chance gehabt hätte, Brandstetter beim Laufen auf das Tor zu stören. Und wenn man in Erfurt gern einen Elfmeter für sich gehabt hätte, hätte es auch kurz vor dem Pausenpfiff zwingend einen für RB nach Foul an Poulsen im Strafraum geben müssen. Man kann aus Leipziger Sicht sicher nicht unzufrieden sein mit dem Schiedsrichter, aber für (fast) alle seine (und insbesondere die Notbremsen-nicht-rot)-Entscheidungen gab es gute Gründe.

Kevin Möhwald, Mittelfeldspieler in Erfurt hat sein Team derweil in der TLZ als das bessere mit den klareren Chancen. Mag sein, dass Erfurt zeitweise optisch etwas besser aussah, weil man nach dem Rückstand auch das Spiel machen musste, aber in Sachen klare Chancen landet man, wenn man alles zusammenzählt bei 5:4. Die sich in ihrer Klarheit nicht viel nahmen.

Insgesamt bleibt ein umkämpftes, ausgeglichenes Spiel festzuhalten, in dem das frühe Tor nach bereits 30 Sekunden und zwei Abschlüsse von Yussuf Poulsen den Unterschied machten. Dass die BILD dafür ein streng geheimes Geheimsttraining verantwortlich macht, ist geschenkt.

Am Rande der Partie von RB Leipzig gegen Erfurt bewarf der Gästeblock unter anderem die sich in der ersten Halbzeit warm machenden Auswechselspieler. Unter anderem mit handtellergroßen Steinen, wenn man einem auf Carsten Kammlott (einer der Auswechselspieler) beruhenden BILD-Bericht glauben darf.

Und die LVZ mit der in einem Satz abgehandelten Behauptung, RB Leipzig habe Stadionverbote ausgesprochen. Warum, wann, gegen wen, in welchem Zusammenhang, eigene Anhänger oder Gästeanhänger. Mit diesen überflüssigen, weil geistbeanspruchenden Informationen verschont die LVZ glücklicherweise den Leser.. Vermutlich weiß sie das Lokalblatt schlicht auch nicht.

Sehr erfolgreich agierte am Wochenende der Nachwuchs von RB Leipzig. Die U23 gewann völlig verdient (aber auch mit Unterstützung der Gastgeber) mit 3:0 beim Stadtrivalen SG Sachsen Leipzig und verteidigte damit auch nach dem dritten Spieltag die Tabellenführung in der Landesliga. Dahinter formiert sich mit Eilenburg, Kamenz und Bischofswerda wohl schon das am ehesten relevante Verfolgerfeld. Aber favorisiert ist sicherlich die U23 von RB Leipzig in Sachen Meisterschaft und Aufstiegsplatz.

Die U19 startet als letztes der drei oberen Nachwuchsteams in die Saison und bezwang Aufsteiger Babelsberg souverän mit 4:0. Damit ist man der erste Tabellenführer der Saison. Nachdem man in den letzten Jahren schon in den ersten Spielen den Aufstieg verspielte, ist es in diesem Jahr besonders wichtig, von Beginn an in der Spitzengruppe der Regionalliga vertreten zu bleiben.

Die U17 derweil spielfrei und am Mittwoch mit dem nachgeholten Landespokalfinale, das am Ende der vergangenen Saison nicht mehr gespielt wurde, gegen Dynamo Dresden.

Mal wieder ins Gespräch brachte sich NOFV-Chef Rainer Milkoreit, der in der Thüringischen Landeszeitung über die Bundesliga sprechen darf und Union Berlin und Energie Cottbus den Sprung in die Eliteliga zutraut. Auch RB Leipzig traut er so einiges zu und findet daran nichts verwerflich. Auch weil es Kommerz auf allen Ebenen des Fußballs gäbe. Dass Milkoreit allerdings die „geschundene Leipziger Fußballseele“ als einziges Bewertungskriterium für die Aktivitäten von Red Bull nimmt, ist dann doch etwas dick aufgetragen. Denn natürlich gibt es jenseits des Leipziger Durstes nach höherklassigem Fußball auch andere Regularien und Kriterien, an denen sich ein Modell wie das von RB Leipzig messen lassen muss.

Und finally ein Blick zum neuen Spitzenreiter, dem SV Wehen Wiesbaden, zu dem RB Leipzig am Wochenende fahren wird. Beim Gastgeber gibt man allerdings nicht viel auf die Tabellenführer und schaut nur auf das nächste Spiel gegen RB. Erster gegen Dritter. Am sechsten Spieltag sicherlich keine ganz uninteressante Partie.

[BILD] Power-Poulsen! Zwei Knaller gegen Erfurt: www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/power-poulsen-zwei-knaller-gegen-erfurt-31976500.bild.html

[BILD] Poulsen-Doppelpack zum 1. Bullen-Heimsieg: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-gewinnt-gegen-erfurt-31963948.bild.html

[Kicker] Poulsen rechtfertigt Zornigers Vertrauen: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/3-liga/2013-14/5/1897136/spielbericht_rasenballsport-leipzig-15778_rot-weiss-erfurt-61.html

[L-IZ] RB Leipzig vs. Rot-Weiß Erfurt 2:0 – Leipzig nach Poulsen-Doppelpack Tabellendritter: [broken Link]

[LVZ] Dosenöffner Poulsen: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=6537

[LVZ] Erster Drittliga-Heimsieg für RB Leipzig – Poulsen trifft doppelt gegen Rot-Weiß Erfurt: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/rb-leipzig-gegen-rot-weiss-erfurt/r-rb-leipzig-a-203178.html

[LVZ] Jungbullen lassen SG Sachsen Leipzig keine Chance – klarer 3:0-Erfolg für RB-Nachwuchs: [broken Link]

[MDR] Erster Heimsieg: Leipzig schlägt Erfurt: [broken Link]

[rb-fans] Im Fokus – Kammlott und Rockenbach: http://www.rb-fans.de/artikel/20130825-spielbericht-erfurt-fokus.html

[rb-fans] Endlich der 1.Heimsieg: http://www.rb-fans.de/artikel/20130824-spielbericht-erfurt.html

[RB Leipzig] Dänischer Doppelpack: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2013_14/Spielbericht-Erfurt.html

[RB Leipzig] Nachwuchsergebnisse: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2013_14/Ergebnisse-U23-U19.html

[Rot-Weiß Erfurt] RB Leipzig – RW Erfurt 2-0 +++ Erste Niederlage in der neuen Saison!: [broken Link]

[rotebrauseblogger] 3.Liga: RB Leipzig vs. FC Rot-Weiß Erfurt 2:0: http://rotebrauseblogger.de/2013/08/25/3-liga-rb-leipzig-vs-fc-rot-weiss-erfurt-20/

[rotebrauseblogger] Pressekonferenz: RB Leipzig vs. FC Rot-Weiß Erfurt: http://rotebrauseblogger.de/2013/08/24/pressekonferenz-rb-leipzig-vs-rot-weiss-erfurt/

[Thüringer Allgemeine] Rot-Weiß Erfurt wehrt sich nach frühem Rückstand vergebens: http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Rot-Weiss-Erfurt-wehrt-sich-nach-fruehem-Rueckstand-vergebens-560164015#.Uhp2gneq2rI.twitter

[Thüringische Landeszeitung] FC Rot-Weiß Erfurt: Rombach rügt zwölften Mann und Kammlott wird beleidigt: http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/FC-Rot-Weiss-Erfurt-Rombach-ruegt-zwoelften-Mann-und-Kammlott-wird-beleidigt-304412312

[Thüringische Landeszeitung] FC Rot-Weiß Erfurt: Kevin Möhwald verspricht Trotzreaktion: http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/FC-Rot-Weiss-Erfurt-Kevin-Moehwald-verspricht-Trotzreaktion-1553755403

[Thüringische Landeszeitung] DFB-Vize Milkoreit: Der Ost-Fußball braucht einen Bundesligaverein: http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/DFB-Vize-Milkoreit-Der-Ost-Fussball-braucht-einen-Bundesligaverein-24143400

[Wiesbadener Kurier] SV Wehen Wiesbaden nach 3:1 bei Wacker Burghausen wieder Tabellenführer: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.