Presse 25.03.2013

Im Fokus der heutigen Berichterstattung steht das mühselige 1:0 von RB Leipzig gegen den Berliner AK. Lange hui, später pfui. Glücklicher Sieg, für den es trotzdem drei Punkte gibt.

Nach dem Sieg gegen den BAK stand heute das Auslaufen auf dem Programm. Ab morgen dann geht es in die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel am Ostersonntag beim ZFC Meuselwitz.

Der MDR diesmal mit einem sehr minimalistischen Videobeitrag zum RB-BAK-Spiel, da wegen der Länderspielpause kein Sport im Osten produziert wurde und deswegen nur der Sachsenspiegel vom Spiel berichtete. Und der Sachsenspiegel als Nachrichtenjournal nicht viel Platz hat für ausführliche Regionalliga-Zusammenfassung. Schade, das Spiel hätte im Zusammenschnitt mehr zu bieten gehabt als drei wild aneinander geschnittene Spielszenen.

Der Nachwuchsbereich hatte nicht ganz so viel Glück wie die Profis. Die U23 spielt beim Tabellenführer Neugersdorf 2:2. Das ist sicherlich ein achtbares Ergebnis bei einem starken Gegner, verkürzt allerdings den Abstand nicht und folgte auch noch einem verschossenen RB-Elfmeter kurz vor Schluss, der drei Punkte hätte bringen können. In letzter Konsequenz können die Gastgeber mit dem Punkt sehr viel besser leben, da sie ihren Vorsprung halten konnten. Bei zwei Spielen Vorsprung und zwei Punkten Rückstand auf Platz 1 wird es für RB langsam eng mit dem einzigen sicheren Aufstiegsplatz. Und der Drittplatzierte Kamenz hat bei einem Punkt und zwei Spielen Rückstand auf RB alle Chancen, den zweiten Tabellenplatz, der unter Umständen (kein NOFV-Absteiger aus der dritten Liga und ein NOFV-Aufsteiger in die dritte Liga) auch zum Aufstieg reicht, zu übernehmen. Wird eine sehr enge und schwere Geschichte für die U23 Richtung Aufstieg.

Die U19 hat währenddessen mit dem Aufstieg gar nichts mehr zu tun und ist endgültig in der sportlichen Depression der Rückrunde angekommen. Im dritten Rückrundenheimspiel in Folge setzte es die zweite Niederlage und man blieb weiter sieglos. Gegen das durchschnittliche Regionalligateam des 1.FC Magdeburg musste man sich mit 1:2 geschlagen geben. Nur ein Punkt aus drei Spielen sind für das Team, das als Saisonziel den Aufstieg ausgab und personell in der Winterpause dafür noch mal ordentlich nachgelegt hatte, viel zu wenig. Nur Platz 6 und 15 bzw. je nach Nachholespiel-Ausgang 10 bis 13 Punkte Rückstand auf die Plätze 1 bzw. 2 sind mehr als deutlich und weit unterhalb des angestrebten.

Damit in direktem Zusammenhang steht eventuell die Personalie des aktuellen BAK-Coachs Jens Härtel, der diesen Job zum Saisonende aufgibt. Die heutige LVZ vermeldet, dass ein Wechsel Härtels in den RB-Nachwuchsbereich sicher ist. Die U19 böte sich als seit zwei Jahren am Aufstiegsziel scheiternde Mannschaft dafür durchaus an. Zumal sich sein BAK im Spiel bei RB ballsicher und taktisch hervorragend geschult zeigte. Grundlagen, die auch in der Jugendausbildung nicht schaden können..

Schon am Samstag führte die LVZ ein wie stets launisches, aber inhaltlich wenig erhellendes Interview mit Christian Müller.

Zudem berichtete das selbe Blatt davon, dass es um die festen Bauten am Cottaweg einen Architekturwettbewerb gibt. Dieser solle in den nächsten Wochen abgeschlossen werden. Zum Ende des Sommers soll dann Richtung August und September Baustart sein für Geschäftsstelle, Internat und Co.

Im Sachsenpokal- Viertelfinale setzte sich schließlich der Chemnitzer FC in Eilenburg durch. Dadurch kommt es am 03.04. zum Pokalknüller Zwickau gegen Chemnitz. Im anderen Halbfinale stehen sich an einem noch nicht bekannten Datum Neugersdorf und RB Leipzig gegenüber. Damit liegt das Traumfinale RB gegen CFC weiterhin im Bereich des Möglichen.

Und BILD aus dem Bereich Buntes und einem Bild von Alexander Zorniger mit seiner neuen Herzensflamme. Na dann.

——————————————————————————

[BILD] 15. RB-Saisonsieg gegen starke Berliner: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-gegen-berliner-ak-29637628.bild.html

[BILD] RB-Coach Zorniger zeigt seine Liebe: http://www.bild.de/regional/leipzig/tanzball/leipzig-olympiaball-29645674.bild.html

[L-IZ] RB Leipzig vs. Berliner AK 1:0 – Erkämpfter Arbeitssieg: [broken Link]

[LVZ] Fandrich trifft zum glücklichen 1:0-Sieg: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5548

[LVZ] Sonntagsschuss von Clemens Fandrich verhilft RB Leipzig zum Sieg gegen den Berliner AK: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/sonntagsschuss-von-neuzugang-fandrich-verhilft-rb-leipzig-zum-sieg-gegen-den-berliner-ak/r-rb-leipzig-a-181241.html

[LVZ] RB-Nachwuchszentrum: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5542

[LVZ] Christian Müller im Interview: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5543

[LVZ] Mögliches Endspiel gegen RB Leipzig: Drittligist Chemnitzer FC zieht ins Pokal-Halbfinale ein: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/moegliches-endspiel-gegen-rb-leipzig-drittligist-chemnitzer-fc-zieht-ins-sachsenpokal-halbfinale-ein/r-rb-leipzig-a-181174.html

[MDR] RB Leipzig sammelt weiter Punkte: [broken Link]

[MDR] RB Leipzig bezwingt BAK (Video): [broken Link]

[redbulls] Furiose-Fandrich-Fackel sichert 1:0-Sieg der Roten Bullen gegen den Berliner AK!: [broken Link]

[redbulls] Hoheneder, Frahn, Fandrich und Zorniger nach dem Spiel gegen den BAK (Video): [broken Link]

[redbulls] Nachwuchsergebnisse vom Wochenende: 7 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage: [broken Link]

[redbulls] Kurzrückblick sowie Vorschau auf diese Woche mit dem 2. Auswärtsspiel 2013: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.